Die Stadt wächst zusammen
Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Neue Wohngebäude, ein Autofreier Weg und ein grüner Park, im Vordergrund parkt ein Lastenfahrrad
© GB*

Am Gelände des ehemaligen Nordbahnhofes im 2. Bezirk wächst seit Jahren ein neuer Stadtteil mit neuen Wohnungen, Parks, Schulen und alles, was eine Stadt ausmacht. Bis 2025 werden hier rund 20.000 Menschen wohnen und leben. Gleichzeitig verschwindet auch eine „alte“ städtische Barriere und der 2. und 20. Bezirk "rücken" enger zusammen. Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung ist seit 2012 vor Ort aktiv.

Das vor Ort eingesetzte Stadtteilmanagement Nordbahnviertel der Gebietsbetreuung Stadterneuerung hat viele Aufgaben. Eine davon lautet, das Stuwer-, Volkert- und Alliiertenviertel im 2. Bezirk und Zwischenbrücken im 20. Bezirk mit dem Nordbahnviertel zu verbinden. Damit möglichst alle hier lebenden Menschen von den bestehenden Geschäften sowie sozialen und kulturellen Einrichtungen im 2. und 20. Bezirk - wie z.B. Märkte, Lokale etc. - profitieren und auch neu Geschaffenes nutzen können.

Ihre Servicestelle im Stadtteil

Eingang zum GB*Stadtteilmanagement Lokal im Erdgeschoß eines hellgelben Gründerzeithauses
© GB*

Mit den Aktivitäten des GB*Stadtteilmanagements bringen wir Menschen zusammen und unterstützen sie in ihren Anliegen.

In unserem Lokal in der Nordbahnstraße 14 und bei Sprechstunden vor Ort sind die GB*-ExpertInnen unterwegs, knüpfen Kontakte und haben stets ein offenes Ohr für Fragen und Ideen. Sie informieren über geplante Entwicklungen und initiieren Kooperationen.

Das Nordbahnviertel im 2. Bezirk wächst und entwickelt sich stetig weiter. Es ist besonders lebendig, denn es bietet eine vielfältige InfrastrukturGastronomie mit gemütlichen Schanigärten, zahlreiche Dienstleistungen und zwei Bildungscampi.

  • Blick aus einem Park auf ein großes neues Wohngebäude mit rosa Balkonelementen
  • Laube im Park mit moderner Architektur aus orangen Stäben
  • Ein Lokal im Erdgeschoss, davor sitzen Leute, Fahrräder parken daneben
  • Blick aus einem grünen Park auf helle, neue Wohngebäude
  • Kinder spielen auf einem Platz, dahinter zwei neue Wohngebäude

Aktuelle Informationen zum Stand der Dinge finden Sie hier:

Aktuelle Wohnbauprojekte

Zusammenleben und Nachbarschaft

Grün- und Freiräume

Mobil im Nordbahnviertel

Bildung und Versorgung im Nordbahnviertel