NEWS AUS DEM STADTTEIL

14.9.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
DIY-Fahrradwerkstatt

Willkommen bei unserer Fahrradwerkstatt in der Nachbarschaftswoche in Neu Leopoldau! Professionelle Mechaniker*innen helfen Ihnen, Ihr Rad herbstfit zu machen.

Wo:
Radwerkstatt, Marischkapromenade 24, 1210 Wien
Wann:
4.10., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Neu Leopoldau eignet sich sehr gut als Ausgangspunkt für lange Fahrradtouren durch den goldenen Herbst. Um das eigene Fahrrad herbstfit zu machen, sollten jetzt Reifen aufgepumpt, Ketten geölt und Bremsen eingestellt werden. Die DIY-Radwerkstatt bietet Unterstützung: zwei professionelle Mechanikerinnen helfen beim Reparieren und geben wertvolle Tipps und Know-How weiter!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach mit dem Rad vorbeischauen und gleich selbst Hand anlegen.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Weitere Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

14.9.2021 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
Klimaspaziergang mit den Austria Guides for Future

Alte Industrie macht jungem Wohnen Platz - Kommen Sie mit auf Tour durch den neuen Stadtteil Neu Leopoldau. Diesmal steht Klimaschutz im Fokus der Stadtteilführung.

Wo:
Siemensplatz, 1210 Wien
Wann:
6.10., 16-18.30 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Die Stadtführer*innen von Guides for Future laden bei unserer Nachbarschaftswoche zu einer abwechslungsreichen Tour durch den neuen Stadtteil ein und erzählen, wo Klimaschutz großgeschrieben wird. Lernen Sie die Geschichte Neu Leopoldaus und seiner Umgebung kennen und tauchen Sie in die klimafreundliche Zukunft des Stadtteils ein.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. 

Anmeldung und weitere Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

© Daniel Ordelt
14.9.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau: Tag der offenen Türen und Heuriger

Besichtigen Sie den Stadtteil Neu Leopoldau und erfahren Sie von Architekt*innen und Planer*innen alles über die neuen Wohnhäuser.

Wo:
Treffpunkt und Heuriger: GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8, Stg. 2, (ggü. Quartierszentrum Trafohaus), 1210 Wien
Wann:
8.10., 15-19 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Neu Leopoldau öffnet seine Haustüren!
Architekt*innen und Planer*innen zeigen von 15 bis 17 Uhr die neuen Gebäude und beantworten Fragen von Bewohner*innen und Interessierten. Danach lassen wir von 17 bis 19 Uhr beim bewährten Neu Leopoldauer Heurigen mit Zukunftsmusik der Bläsergruppe Wiener Netze den Abend gemeinsam ausklingen. 

Treffpunkt , Ausgabe der Übersichtspläne und Heuriger:
GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8, Stg. 2, (ggü. Quartierszentrum Trafohaus), 1210 Wien

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

© IBA_Wien/J.Fetz
14.9.2021 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
LEGO-Workshop

Jede*r kann mitbauen an unserer LEGOstadt! Mach mit!

Wo:
Quartierszentrum Trafohaus, Menzelstraße 8/2/2, 1210 Wien
Wann:
8.10., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Während Eltern die neuen Gebäude in Neu Leopoldau beim „Tag der offenen Türen“ besichtigen, bauen Kinder eine eigene Stadt aus LEGO!

Nach eigenen Vorstellungen kann ein Teilstück einer Stadt gebaut werden: bunt und hoch, klein und einfärbig oder mit viel Grün — der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Unterstützung gibt es von Architekturvermittler*innen des Az W.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der IBA_Wien.

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Themen und Projekte