Wichtige Information

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Covid19-Sicherheitsbestimmungen (Abstand, FFP2-Maske, 3-G-Regel - geimpft, getestet, genesen).
Wir danken für Ihr Verständnis!

Termine im Juni 2021

22.6. 17:30-19:30 Uhr
wilde Kräuter im Laub
© Kräuterakademie Wien
  • Stadtnatur erleben
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Auf Tour!
Erkunden Sie mit uns die Donaustadt

Kennen Sie das Waldstück bei der U2-Station Hausfeldstraße? Auf einem gemeinsamen Spaziergang erkunden wir lokale Wildpflanzen, erfahren Wissenswertes zur Umgebung und tauschen uns über Lieblingsorte in der Donaustadt aus.

Wo:
Treffpunkt: vor der U2-Station Hausfeldstraße
Wann:
22.6., 17:30-19:30 Uhr

Das GB*Stadtteilmanagment Berresgasse hat sich mit dem Stadtteilmanagement Seestadt aspern auf ein Packerl gehauen, um das gemeinsame Umfeld zu entdecken. Am 22. Juni laden wir zu einer Erkundungstour!

Wir wandern von der U2-Station Hausfeldstraße durch ein Waldstück zur Bushaltestelle „An den alten Schanzen“. Auf dem Weg erkunden wir lokale Wildpflanzen, erfahren Wissenswertes zur Umgebung und tauschen uns über Lieblingsorte in der Donaustadt aus. Kommen Sie mit!

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at
T: 0676 / 8118 64 683

Achtung: Bei unseren Veranstaltungen gilt die 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen).

23.6. 10-12 Uhr
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Wohnberatung Wien zu Gast!
Infobox Donaufeld

Das Team der Wohnberatung Wien besucht uns im Donaufeld und informiert Sie zum Thema leistbarer Wohnraum und zum Wohnungsangebot im Quartier "An der Schanze". Kommen Sie vorbei!

Wann:
23.6., 10-12 Uhr

Sie wollen wissen, wie Sie sich für eine Wohnung anmelden können? Sie brauchen Informationen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten?
Treffen Sie uns im Donaufeld und stellen Sie Ihre Fragen!

Am Mittwoch, den 23.6.2021 von 10 bis 12 Uhr, besucht uns das Team der Wohnberatung Wien in der Infobox im Donaufeld und informiert Sie direkt vor Ort zum geförderten und sozialen Wohnbau im Quartier „An der Schanze“.

Die Wohnberatung Wien ist eine Service-Einrichtung der Stadt Wien und hat ihren Sitz im Wohnkompetenzzentrum in der Guglgasse bei den Gasometern.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen und findet nur bei Schönwetter statt.

23.6. 17.30 Uhr
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • 21. Bezirk

Planungsinfo:
Ein neuer Park für Neu Leopoldau
!

In Neu Leopoldau entsteht im kommenden Jahr ein neuer Park. Bei unserer Informationsveranstaltung am 23.6. im Trafohaus erfahren Sie alles Wissenswerte dazu!

Wo:
Menzelstraße 8/2, 1210 Wien
Wann:
23.6., 17.30 Uhr
mehr Informationen:
Neu Leopoldau

Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Georg Papai und den Wiener Stadtgärten informieren wir über die Planung:

MI, 23.6.2021 um 17.30 Uhr
Quartierszentrum Trafohaus,
Menzelstraße 8/2, 1210 Wien

Sie möchten mehr zum Park und zum Stadtteil wissen? Wir beantworten Ihre Fragen! 
GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau:
Menzelstraße 8, Stiege 2 (Lokal ggü. Trafohaus), 1210 Wien
T: (+43) 0676/ 8118 64 681
nord@gbstern.at
Geöffnet: MO 9-13 Uhr + MI 14-18 Uhr

24.6. 16.00-19.00 Uhr
Gedeckte Tafel mit essenden Menschen
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Am Schlingermarkt wird wieder gekocht,
kochen Sie mit!

Nach langer Pause können wir nun endlich wieder gemeinsam am Schlingermarkt kochen! Wir freuen uns über alle, die am 24.6. mitkochen und die Köstlichkeiten anschließend an einer festlichen Tafel verkosten möchten.

Wo:
Unter den Arkaden am Schlingermarkt, Brünner Straße 34-38/8, R10, 1210 Wien
Wann:
24.6., 16.00-19.00 Uhr
mehr Informationen:
Kochen am Schlingermarkt

Freude herrscht: Am Schlingermarkt wird nun wieder gekocht!

Wir kochen und essen gemeinsam in gemütlicher Runde direkt am Markt unter den Arkaden des GB*Stadtteilbüros.

Klingt gut? Dann melden Sie sich unverbindlich per E-Mail (nord@gbstern.at) oder telefonisch (01 270 60 43) an und machen Sie mit! Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Es gilt die 3-G-Regel.

Das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung freut sich auf alle, die mitkochen möchten, ein köstliches Rezept teilen wollen oder zum kulinarischen Austausch vorbeischauen.

Die Teilnahme ist gratis, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es gilt die 3-G-Regel: Teilnehmer*innen müssen genesen, getestet oder geimpft sein.

ACHTUNG: Die Kochrunden werden unter den jeweils geltendeten Covid19-Auflagen durchgeführt. Sollte ein Termin aufgrund der Maßnahmen nicht stattfinden können, wird dieser ersatzlos gestrichen. Bitte informieren Sie sich kurz vor dem jeweiligen Termin, ob dieser stattfinden wird.

28.6. 17-19 Uhr
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • Freiraum mitgestalten
  • Stadtnatur erleben
  • 21. Bezirk

Bepflanzte Fassaden
Die GB* informiert!

Wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung beraten Sie individuell und kostenlos zu Fassadenbegrünungen. Am MO, 28.6. von 17-19 Uhr am Hoßplatz!

Wo:
Hoßplatz, 1210 Wien
Wann:
28.6., 17-19 Uhr
mehr Informationen:
Begrünung Mengerviertel

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen.

Vieles spricht für begrünte Fassaden

GB*-Experte und Landschaftsarchitekt Leo Söldner weiß von den vielen Vorteilen begrünter Wände:

„Pflanzen sorgen für saubere Luft, da sie Sauerstoff produzieren und Schadstoffe filtern, indem sie diese auf ihren Blättern binden. Pflanzen schlucken auch Geräusche und Schall viel besser als eine nackte Mauer. Und nicht zuletzt bieten sie zusätzlichen Lebensraum für Tiere in der Stadt.“

Förderung für HauseigentümerInnen:

Derzeit stehen die Zeichen für HauseigentümerInnen besonders gut: Die Abteilung Umweltschutz der Stadt Wien fördert Fassadenbegrünungen bis zu einer Höhe von 5.200 Euro. Interessierte, die ihr Haus begrünen möchten, können sich für Informationen und Unterstützung kostenlos an die GB* wenden. Denn jedes Haus ist anders und für jeden Fall gibt es eine passende Lösung.

Kontaktieren Sie uns!
T: (+43 1) 270 60 43
nord@gbstern.at


Laufende Veranstaltungen

19.5. - 30.6.
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Infobox Donaufeld
Das GB*Stadtteilmanagement informiert vor Ort!

Im Mai und Juni öffnen wir unsere temporäre "Infobox" im Donaufeld. Kommen Sie vorbei!

Wo:
Nordmanngasse 88, 1210 Wien
Wann:
19.5. - 30.6.
Öffnungszeiten:
MI, 10-12 Uhr

Wir informieren zum geplanten Quartier "An der Schanze", zu Entwicklungen in der Umgebung und haben ein Ohr für Anliegen aus der Nachbarschaft.

Öffnungzeiten:

  • Sie treffen uns mittwochs von 10 bis 12 Uhr in unserer Infobox im Donaufeld!
  • Zusätzlich sind wir auch an diesen Freitag Nachmittagen vor Ort: 21.5., 4.6. und 18.6.2021 – jeweils von 15-17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Seit 2018 sind wir mit einem GB*Stadtteilmanagement im Donaufeld aktiv. Das Donaufeld liegt im 21. Bezirk nördlich der Alten Donau, eingebettet zwischen den Bezirkszentren von Floridsdorf und Kagran. Hier wird ab 2021 ein neuer Stadtteil mit ca.1.400 Wohnungen entstehen. Eine unserer Aufgaben ist es, die Menschen vor Ort zu geplanten Bauvorhaben und Entwicklungen zu informieren.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

14.6. - 28.6.
  • Gut wohnen
  • Stadtnatur erleben
  • 21. Bezirk

#PostAusDerZukunft
Ausstellung im Rahmen des Kunstwettbewerbs „Wien 2040“

Von 14. bis 28. Juni sind in den Fenstern des GB*Stadtteilbüros die besten Einsendungen des transkulturellen Kunstwettbewerbs „Wien 2040 – #PostAusDerZukunft“ zu sehen!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Brünnerstraße 34-38/8/R10, 1210 Wien
Wann:
14.6. - 28.6.

Im Rahmen des Wettbewerbs konnte man auf einer Postkarte Zukunftsvision für ein klimaneutrales Wien im Jahr 2040 sowie den Weg dorthin künstlerisch darstellen.

Unter den zahlreichen Einsendungen wurden von einer Fachjury zehn Preisträger*innen prämiert. Ihre Werke werden nun im Rahmen der GB*Stadtteilpartnerschaft im Schlingerhof ausgestellt.

Zu unseren Öffnungszeiten liegen auch Postkarten und Stifte auf. Gerne zugreifen, eine Karte schreiben und adressieren und unfrankiert in den Briefkasten vor Ort werfen! Sie wird dann verschickt.

Konzipiert wurde der Wettbewerb von Studierenden der Universität für Angewandte Kunst Wien, der Universität für Bodenkultur Wien, der Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien im Rahmen der diesjährigen Sustainability Challenge des RCE Vienna. Das Projekt findet in Kooperation mit klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des
Bundesministeriums für Klimaschutz (BMK), statt.