Aktuelle Pressemeldungen

„Wir machen Zeitung" ist eine Initiative der Gebietsbetreuung Stadterneuerung in Ottakring – ein neues partizipatives Grätzlblatt für und von Menschen aus Ottakring. (© GB*)
12.6.2024

„Wir machen Zeitung!“

Eine Nachbarschaftszeitung, die bis zur Namensfindung auf Partizipation ausgerichtet ist: „Wir machen Zeitung“ ist eine Initiative der Gebietsbetreuung Stadterneuerung in Ottakring. Im Mittelpunkt stehen die Menschen des Viertels rund um den „Alten Ort“, dem historischen Zentrum Alt-Ottakring: Alteingesessene Bewohner*innen und jene, die vor Kurzem zugezogen sind.

Wellness Berres” bietet Bewohner*innen leicht in den Alltag integrierbare Entspannungs- und Sporteinheiten in der Umgebung. Gleichzeitig wird eine Möglichkeit geschaffen, die Nachbar*innen rund um die Berresgasse kennenzulernen und sich auszutauschen.
2.5.2024

„Wellness Berres“: Für ein starkes Miteinander und mehr Wohlbefinden.

Das Projekt „Wellness Berres“ eröffnet neue Wege für ein lebendiges Miteinander in der Berresgasse und bringt Schwung in die Nachbarschaft. Bewohner*innen des Stadtteils im 22. Bezirk sind eingeladen, von Mai bis November 2024 an kostenfreien Wellness-Angeboten teilzunehmen und diese mitzugestalten. Durch das Projekt soll das Wohlbefinden gesteigert und das Gemeinschaftsgefühl in der Nachbarschaft gestärkt werden.

Vizebürgermeisterin Kathrin Gaál (3. von links) gibt gemeinsam mit Claudia Kurz (GB*, links), Magdalena Hubauer (GB*, 2. von links) und Linda Widmaier (GB*, rechts) den Startschuss die neue Gartel-Saison mit der GB*! (© Stadt Wien/Martin Votava)
14.4.2024

„Garteln ums Eck" startet in die neue Saison. Grätzl-Expert*innen geben kostenlose Gartel-Tipps!

Unter dem Motto „Baumscheiben begrünen, Nachbarschaft beleben“ informiert die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) zur erfolgreichen Initiative „Garteln ums Eck“ sowie zur Innenhof- und Fassadenbegrünung. Bewohner*innen, die weder Balkon noch Garten haben, oder einfach die Nachbarschaft mitgestalten möchten, können eine Baumscheibenpatenschaft übernehmen und im öffentlichen Raum garteln.

„Beim ,Nachbarschatz‘ reden die Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort bei der Gestaltung ihres Grätzls mit. Ich freue mich auf viele spannende Ideen!“, so Vizebürgermeisterin und Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál zum Start des „Nachbarschatzes“ – gemeinsam mit GB*-Mitarbeiterin Anna-Lena Belz, die den „Nachbarschatz“ in Stadlau und Hirschstetten im neuen GB*-Lokal in der Bernoullistraße 1 in der Donaustadt betreut. (© PID/Martin Votava)
7.4.2024

Grätzlbudget sucht Grätzlidee: Der„Nachbarschatz“ der Gebietsbetreuung Stadterneuerung startet im April in fünf Wiener Grätzln.

Ab sofort sucht die GB* spannende Ideen. Die Initiative „Nachbarschatz“ der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) geht in eine neue Runde und wird heuer gleich in fünf Grätzln durchgeführt – in Simmering, in Hernals, in Floridsdorf, in der Donaustadt und in Liesing.