NEWS AUS DEM STADTTEIL

© GB*/Stepanek
1.8.2022 /
  • Gut wohnen
  • 6. Bezirk

Wohnhaussanierung Hirschengasse 17
Erkundungstour in Mariahilf

Bei unseren Touren "Wohnbares Wien" laden wir Sie ein, innovative Wohnprojekte gemeinsam zu entdecken. Es erwarten Sie anregende Einblicke und Informationen von Fachleuten. In Mariahilf erwartet uns ein Baustellenbesuch in der Hirschengasse 17.

Wo:
Treffpunkt: Hirschengasse 17, 1060 Wien
Wann:
23.8., Start: 16 Uhr
mehr Informationen:
Wohnbares Wien

Die Wohnhaussanierung in der Hirschengasse 17 ist ein Vorzeigeprojekt der sanften Stadterneuerung. Das Projekt sorgt für eine Verbesserung der Wohnqualität und zeigt, wie eine zeitgemäße geförderte Wohnhaussanierung aussehen kann. Diese bietet leistbaren Wohnraum und mehr Grün in der dicht verbauten Stadt. 

Besucher*innen erwartet eine Führung durch den Architekten DI Klerings und den Bauträger Puba. Anschließend werfen wir noch einen Blick in ein verstecktes grünes Hofidyll mitten im Sechsten.

Die Tour endet bei unserem Infostand in der Königsegggasse, wo wir bei Getränken und Knabbereien zum gemütlichen Ausklang und Austausch einladen.

Wohn-Tour „Wohnhaussanierung Hirschengasse 17“
DI, 23. August 2022, Start: 16 Uhr
Treffpunkt: Hirschengasse 17, 1060 Wien

Die Tour ist kostenlos, die Teilnehmer*innen-Anzahl begrenzt. Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter 01/893 66 57.

Information und Beratung zum Projekt und Thema „Wohnen“
Bei unserem Infostand informieren wir Sie über das Projekt und wollen mit Ihnen über Ihre Wohnsituation reden: Was braucht es, damit Sie sich zuhause wohl fühlen?

DI, 23. August 2022, 16-19 Uhr
Königsegggasse, 1060 Wien

Wir freuen uns auf spannende Gespräche!

© GB*/Dutkowski
11.7.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 12. Bezirk

Offener Bücherschrank
am Meidlinger Markt

Es ist geschafft! Meidling hat seinen ersten öffentlichen Bücherschrank. Die zum Bücherschrank umfunktionierte Telefonzelle schmückt den Meidlinger Markt und lädt zum Tauschen und Teilen von Lesestoff ein.

Wo:
Meidlinger Markt, 1120 Wien

Wir haben schon länger nach einem geeigneten Standort für einen Bücherschrank rund um den Meidlinger Markt gesucht, sind fündig geworden und konnten das Projekt gemeinsam mit dem Marktverein verwirklichen. Ab sofort können am Markt Bücher abgegeben und mitgenommen werden – in einer zum Bücherschrank umgewidmeten Telefonzelle.

Die Bücherzelle wird vom Meidlinger Marktverein betrieben und betreut. Für die künstlerische Gestaltung wurden Coco Wasabi und Gert Reisinger beauftragt. Schauen Sie sich das an!

Sie haben eine Idee für Ihr Grätzel? Dann schauen Sie bei uns vorbei und reden Sie mit uns. Wir helfen Ihnen weiter, wenn wir können. Wir unterstützen Ihr Vorhaben, denn die gute Nachbarschaft liegt uns am Herzen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Tauschen und Lesen!

4.7.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 6. Bezirk

Gumpendorfer Markt
Buntes Markttreiben

Der Kurt-Pint-Platz ist der ursprüngliche Dorfkern von Gumpendorf und heutzutage ein lebendiges Grätzelzentrum in Mariahilf. Und seit über zehn Jahren belebt der „Gumpendorfer Markt“ den Platz.

Wo:
Kurt-Pint-Platz, 1060 Wien
Öffnungszeiten:
Jeden Donnerstag, 8-17 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Donnerstags bereichern regionale Produzent*innen aus dem Wiener Umland die lokale Nahversorgung im Grätzel und sorgen für buntes, lebendiges Markttreiben. Das Angebot der Stände ist dabei vielfältig, für jeden Geschmack ist etwas dabei. 

In unserer neusten Ausgabe der Grätzelzeitschrift „Hallo NachbarIn“ erfahren stellen wir Ihnen die Standler*innen vor. 

Den Markt bereichern tut auch Weinbau- und Kellermeisterin Rosemarie Raschbauer-Fleischmann. Alle zwei Wochen bietet sie ihre Weine aus dem Weinviertel am Martk an.

Holen Sie sich Ihr druckfrisches Exemplar der Zeitung bei uns im GB*Stadtteilbüro in der Sechshauser Straße 23, 1150 Wien oder in der Bezirksvorstehung Mariahilf, Amerlingstraße 11, 1060 Wien.

© GB*
27.6.2022 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • Gut wohnen
  • Stadtnatur erleben
  • 14. Bezirk

Es wird umgebaut!
Neugestaltung Reinlpark

Auf Initiative der Bezirksvorstehung Penzing wird der Reinlpark neu gestaltet und um neue Spiel- und Freizeitangebote ergänzt werden. Die Umbauarbeiten sind im vollem Gange!

mehr Informationen:
Neugestaltung Reinlpark

Der Reinlpark wird umgestaltet! Nach einem erfolgreichen Beteiligungsprozess, den wir durchgeführt und begleitet haben, starteten die Umbauarbeiten.

Neben neuen Spiel-, Sport- und Freizeitangeboten wird der Park im Bereich der Goldschlagstraße erweitert, verkehrsberuhigt und in die Gestaltung miteinbezogen.

Die Umbauarbeiten werden noch ein paar Monate dauern. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Alle Umgestaltungsmaßnahmen im Detail finden Sie hier.