Termine im Mai 2024

3.5. ab 14 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Gut wohnen
  • Stadtnatur erleben
  • 12. Bezirk

Straßenfest Wolfganggasse
GB*Stadtteilcafé

Am 3.und 4. Mai 2024 findet das große Straßenfest des Gartenvereins Wolfganggasse statt. Wir sind mit unserem GB*Stadtteilcafé mit dabei. Kommen Sie vorbei und sagen Sie uns was Ihnen im Stadtteil am Herzen liegt.

Wo:
Wolfganggasse (Oppelgasse bis Tichtelgasse), 1120 Wien
Wann:
3.5., ab 14 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 6, 12, 13, 14, 15 und 23

Neben abwechslungsreichem Kinderprogramm, Lesungen, Tischtennisturnier, Verkostungen und Infoständen gibt es Infos und Gelegenheit sich mit den Gärtner*innen des Gartens Wolfganggasse auszutauschen.

GB*Stadtteilcafé: Lassen Sie uns bei Kaffee und Kuchen über Ihren Stadtteil reden!
Wann?
FR, 3.5.2024, ab 14 Uhr
Wo? Wolfganggasse (Oppelgasse bis Tichtelgasse), 1120 Wien

Kostenlose Beratung ist ein wesentlicher Pfeiler unseres Serviceangebots. Wir informieren und beraten zum Wohnen, Wohnumfeld, zur Nachbarschaft und zu städtischen Entwicklungen.

Was liegt Ihnen im Stadtteil am Herzen? Was sind Ihre Ideen für eine gute, bunte und lebendige Nachbarschaft? Was braucht das Grätzel, damit Sie sich hier wohler fühlen? Und wo drückt der Schuh?

Wir wollen es wissen! Kommen Sie auf einen Kaffee beim GB*Stadtteilcafé vorbei.

3.5. 14 - 18 Uhr
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • 18. Bezirk

Pflanzentauschbörse
Pflanzen tauschen am Aumannplatz!

Am Freitag, dem 3. Mai 2024 findet von 14-18 Uhr am Aumannplatz eine Pflanzentauschbörse statt! Bringen Sie Ihre Jungpflanzen, Ableger, Stecklinge und Samen und tauschen Sie diese gegen neue Pflanzen für Garten oder Wohnung.

Wo:
Aumannplatz
Wann:
3.5., 14 - 18 Uhr
mehr Informationen:
FREI-Tag am Aumannplatz

Der Frühling kommt und nicht nur die Pflanzen wachsen, sondern auch der Aumannplatz vergrößert sich für einen Nachmittag. Im Rahmen des Straßenfests „FREI-Tag am Aumannplatz“ wird die Währinger Straße zwischen Klostergasse und Vinzenzgasse von 14 bis 18 Uhr für die Nachbarschaft geöffnet. Die GB* ist vor Ort und informiert über Begrünungsthemen in der Stadt. 

Sie wollen sich einen Tisch reservieren? Bitte melden Sie sich an und schreiben Sie uns eine E-Mail an west@gbstern.at.

7.5. 15-18 Uhr
einige Besucher*innen in lockeren Gruppen vor dem GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park
© GB* / Jonas Schneider
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Besser informiert!
Treffpunkt Aspanggründe

Was tut sich auf den Aspanggründen? Haben Sie Fragen zum S-Bahn Wien Upgrade? Stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir informieren Sie aus erster Hand!

Wo:
GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (ggü. Rubin-Bittmann-Promenade 5), 1030 Wien
Wann:
7.5., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Aspanggründe

Das Team der ÖBB informiert Sie am Dienstag, 7. Mai von 15-18 Uhr beim GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber von Rubin-Bittmann-Promenade 5) über die Arbeiten an der Stammstrecke. Außerdem informieren wir Sie wie gewohnt über aktuelle Entwicklungen im Village im Dritten und auf den Aspanggründen.

Sie haben eine Frage? Sie wollen dabeisein? Kommen Sie vorbei!

Der Termin findet nur bei Schönwetter statt. Bitte fragen Sie unter +43 677 618 408 30 nach, ob Sie uns vor Ort antreffen.

Das Stadtentwicklungsgebiet Aspanggründe liegt an der Südostgrenze des dichtbebauten Stadtzentrums im 3. Bezirk auf dem Gelände des ehemaligen Aspang-Bahnhofs. Hier sind wir seit 2012 mit einem Stadtteilmanagement vor Ort tätig.

8.5. - 29.5.
Scherenschnitte und Malereien der Künstlerin Eva Schmied.
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

GB*Stadtteilpartnerschaft:
Ausstellung und Lesung von Eva Schmied

Die Künstlerin Eva Schmied lädt zur Werkschau ihrer Scherenschnitte und Malereien ins GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt. Die Ausstellung ist zu unseren Öffnungszeiten von 8. - 29. Mai zu besichtigen. Kommen Sie vorbei!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt) 1210 Wien
Wann:
8.5. - 29.5.
Öffnungszeiten:
Vernissage: 8.Mai, 18 Uhr MO, MI, FR 14-18 Uhr DI 9-13 Uhr DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft in Floridsdorf

Seit über zehn Jahren arbeitet die Künstlerin Eva Schmied in ihrer Werkstatt im Schlingerhof. Hier war und ist sie vorwiegend autodidaktisch tätig. Ihre Arbeiten umfassen einen weiten Bogen von Scherenschnitten bis hin zu Aquarellen und Eischalenmalereien.

Nun ist es Zeit Abschied zu nehmen, denn Eva Schmied wird nach einem Jahrzehnt aus ihrer Werkstatt ausziehen. Um ihre Zeit in der Werkstatt ein letztes Mal zu feiern, laden wir Sie ganz herzlich bei Snacks und Getränken zur Ausstellungeröffnung und Lesung am 8.Mai ab 18 Uhr, in unser GB*-Stadtteilbüro ein.

Mehr zur Künstlerin Eva Schmied:
www.evasgalerie.at

Die Räumlichkeiten werden im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft zur Verfügung gestellt.

10.5. - 12.5.
© Westspiel
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 15. Bezirk

Spielewochenende WESTSPIEL 24
im Stadtraum Mitte 15

Spiele-Enthusiast und Grätzlbewohner Willi lädt zum Spielewochenende in den Stadtraum Mitte 15. Drei Tage lang heißt es: Gambeln was das Zeug hält! Kommen Sie vorbei und spielen Sie mit!

Wo:
Stadtraum Mitte 15, Rustensteg 1, 1150 Wien
Wann:
10.5. - 12.5.
mehr Informationen:
Stadtraum Mitte 15

Spielen macht Spaß in jedem Alter! Grätzlbewohner Willi ist begeisterter Gesellschaftsspieler und diese Leidenschaft möchte er mit der Nachbarschaft teilen. Hierfür bietet sich der Stadtraum Mitte 15 perfekt an:

Willi lädt Erwachsene dazu ein, gemeinsam ein Wochenende zu spielen, gewinnen, verlieren und sich kennen zu lernen. Hauptsache es macht Spaß! Gestartet wird am Freitag, dann geht es bis Sonntag drunter und drüber.

Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Lieblingsspiele oder Spiele mit, die Sie gerne mit anderen spielen möchten!

WESTSPIEL 24
Wann?   

  • FR, 10.5.2024, 16-22 Uhr
  • SA, 11.5.2024, 10-22 Uhr
  • SO, 12.5.2024, 10-18 Uhr

Wo? Stadtraum Mitte 15, Rustensteg 1, 1150 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos!
Mitzubringen:
 Ihre Lieblingsspiele und Snacks zum teilen.
Anmeldung per E-Mail an westspiel@posteo.at


Der Stadtraum Mitte 15 ist der neue Grätzl-Treff in Rudolfsheim-Fünfhaus. Der Raum steht der Grätzl-Community für Workshops, Sitzungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen und andere Formate zur Verfügung und ist grundsätzlich kostenfrei nutzbar.

Die Raumbuchung ist ganz einfach! Lassen Sie uns wissen, was Sie planen und vorhaben und teilen Sie uns mit, wie lange Sie den Raum nutzen möchten. 

Schreiben Sie an suedwest@gbstern.at oder rufen Sie uns an T:  +43 1 893 66 57!


Das Projekt „Stadtraum Mitte 15“ ist eine Gemeinschaftsinitiative der Abteilung für Stadtteilplanung und Flächenwidmung, der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, der Bezirksvorstehung für den 15. Bezirk sowie den ÖBB.

14.5. 15-17 Uhr
© GB*/Dutkowski
  • Gut wohnen
  • 6. Bezirk

Line Dance mit Kaffee und Kuchen
„Nachbarschaft on Tour“ in Mariahilf

Wir wollen gemeinsam mit der Nachbarschaft das Tanzbein schwingen. Neugierig geworden? Kommen Sie vorbei, wenn der Pensionist*innenklub zu Line Dance mit Kaffee und Kuchen lädt.

Wo:
Klub + Regenbogen.Treff. Die Pensionist*innenklubs für die Stadt Wien,  ​​​​​​​Gumpendorfer Straße 117, 1060 Wien
Wann:
14.5., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Wir laden Sie gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart ein, die Nachbarschaft in Mariahilf zu entdecken! Unsere „Nachbarschaft on Tour“ öffnet die Türen zu Kunsträumen, sozialen Einrichtungen, lokalen Initiativen und anderen Orten des guten Miteinanders. Machen Sie sich ein Bild davon, wie und wo im Bezirk gute Nachbarschaft gelebt wird.

Haben Sie schon einmal Line Dance probiert? Dann wird es höchste Zeit. Bei „Nachbarschaft on Tour“ haben Sie nicht nur die Möglichkeit, diese Tanzart, sondern auch den Pensionist*innenklub besser kennenzulernen. 

Line Dance mit Kaffee und Kuchen
DI, 14.5.2024, 15-17 Uhr

Klub + Regenbogen.Treff. Die Pensionist*innenklubs für die Stadt Wien, 
Gumpendorfer Straße 117, 1060 Wien

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen!

15.5. 15-18 Uhr
GB*Nachbarschatz
GB*
  • Selber mitreden
  • 11. Bezirk

Wie den Nachbarschatz heben?
Wir Informieren Sie im Hyblerpark!

Wir suchen bis 24. Mai 2024 gute Ideen für eine gute Nachbarschaft im Grätzl rund um den Hyblerpark in Simmering und unterstützen diese mit insgesamt 3.000 Euro. Sie haben Fragen? Wir informieren Sie im Hyblerpark.

Wo:
Hyblerpark, 1110 Wien
Wann:
15.5., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Hier erfahren Sie mehr zum Nachbarschatz Hyblerpark!

Mit unserer Initiative „Nachbarschatz“ wollen wir die Bewohner*innen rund um den Hyblerpark begeistern, sich aktiv in ihrem Grätzl einzubringen und es mitzugestalten. Der Nachbarschatz bietet auch die Möglichkeit, Nachbar*innen kennenzulernen und Mitgestalter*innen für Ideen zu finden.

Insgesamt stehen 3.000 Euro für nachbarschaftliche Grätzelideen zur Verfügung. Mitmachen können alle, die in der Gegend wohnen, arbeiten und leben. Wer keine eigene Idee einreichen sondern mitentscheiden will, welche Ideen mit dem Nachbarschatz unterstützt werden, der kann sich für den Grätzlrat anmelden.

Das Team des GB*Stadtteilmanagements steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und hilft Ihnen bei der Einreichung und Umsetzung Ihrer Ideen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, auf Ihre Ideen und auf Ihr Mitwirken beim Grätzlrat!

Sie wollen mehr wissen? Wir helfen gerne! Schicken Sie Ihre Fragen an sued@gbstern.at oder informieren Sie sich direkt vor Ort an folgendem Termin:

15. Mai, 15-18 Uhr im Hyblerpark
Bei Schlechtwetter im GB*Stadtteilmanagement

Keine Zeit? Dann schauen sie während der Öffnungszeiten im GB*Stadtteilmanagement in der Rinnböckstraße 15/1 vorbei.

16.5. ab 17 Uhr
  • Gut wohnen
  • 2.
  • 20. Bezirk

Das Alliiertenviertel ist Klimapioniergebiet
Info- und Austauschveranstaltung

Wien hat sich zum Ziel gesetzt bis 2040 klimaneutral zu sein. Im Alliiertenviertel wird erprobt, wie das auf Grätzlebene gelingen kann. Das Team von WieNeu+ lädt am 16. Mai zu einer weiteren Informationsveranstaltung.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
16.5., ab 17 Uhr
mehr Informationen:
WieNeu+

Das Team von WieNeu+ informiert zu Entwicklungen und Handlungsmöglichkeiten im Alliiertenviertel. 

INFOVERANSTALTUNG
Wann?
Donnerstag, 16. Mai 2024 um 17 Uhr
Wo? GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms WieNeu+ statt.

17.5. 15-17 Uhr
Wir sind auf Nachbarschatzsuche!
  • Selber mitreden
  • 21. Bezirk

Der GB*Nachbarschatz kommt ins Donaufeld!
Wir informieren vor Ort

Du hast eine gute Idee für die Nachbarschaft im Donaufeld? Dann jetzt einreichen beim Nachbarschatz und Grätzlbudget abstauben. Bei unseren Infoterminen vor Ort unterstützen wir dich dabei, deine Idee einzureichen!

Wo:
Infostand Nachbarschatz: Freiligrathplatz, 1210 Wien
Wann:
17.5., 15-17 Uhr
Öffnungszeiten:
15-17 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschatz Donaufeld

Was kann deine Nachbarschaft gut brauchen? 
Ein Tischtennisturnier beim Birner an der Oberen Alten Donau, ein Flohmarkt am Kinzerplatz oder ein nachbarschaftliches Picknick: Kleine aber feine Aktivitäten – von Nachbar*innen für Nachbar*innen – stärken das Miteinander und beleben das Grätzel.

Wir unterstützen dich dabei, deine Idee auf den Weg zu bringen! Dazu sind wir an folgenden Infoterminen vor Ort im Gebiet rund um den Kinzerplatz:

  • MI, 15. Mai, 16-18 Uhr in der Nordmanngasse 88 im GB*Stadtteilmanagement Donaufeld
  • FR, 17. Mai, 15-17 Uhr am Freiligrathplatz
     

Reich deine Idee für den Nachbarschatz bis 24.5. ein! Hier findest du alle Infos und Teilnahmebedingungen.

Wir unterstützen dich und deine Idee nicht nur mit guten Tipps sondern auch mit Grätzlbudget – insgesamt stehen 3000 Euro zur Verfügung. Die Projekte, die Budget aus dem Nachbarschatz erhalten, werden vom Grätzlrat, einer Jury aus Bewohner*innen, ausgewählt. 

Wir freuen uns auf deine Einreichung!

21.5. 14-16 Uhr
© GB*/Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • 6. Bezirk

Netzwerktreffen
Miteinander in Mariahilf

In Mariahilf wird gute Nachbarschaft nicht nur geschätzt, sondern auch aktiv gefördert. Wir laden engagierte Bewohner*innen und Institutionen aus Mariahilf regelmäßig zu Netzwerktreffen ein. Denn gemeinsam erreicht man bekanntlich mehr!

Wo:
​​​​​​​Beratungsstelle Courage/Queeres Bildungszentrum, Windmühlgasse 15, 1060 Wien
Wann:
21.5., 14-16 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Mit der Initiative Miteinander in Mariahilf unterstützen wir Bezirksbewohner*innen, die sich gerne für nachbarschaftliche Aktivitäten engagieren und gemeinsam Ideen für ein gutes Zusammenleben umsetzen möchten.

Wenn auch Sie einen Beitrag zu mehr Miteinander in Mariahilf leisten wollen, schauen Sie vorbei!

Netzwerktreffen in Mariahilf 
DI, 21.5.2024, 14 Uhr
Beratungsstelle Courage/Queeres Bildungszentrum, Windmühlgasse 15, 1060 Wien

Bei den jährlich vier Netzwerkstreffen in unterschiedlichen Einrichtungen und Räumlichkeiten werden Informationen ausgetauscht, Ideen präsentiert und neue Projekte entwickelt. Ziel ist es, Ideen umzusetzen, die für mehrere Partner*innen eine Win-win-Situation ergeben. So entsteht ein vielseitiges Angebot für die Bewohner*innen in Mariahilf.

Wir freuen uns auf Sie!

21.5. - 22.5. 13-16 Uhr
© Lym Moreno
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 15. Bezirk

Siebdruck-Workshops
im Stadtraum Mitte 15

Der Stadtraum Mitte 15 öffnet seine Türen: Die Künstlerin Lym Moreno bietet kostenlose Siebdruck-Workshops an. Kommen Sie vorbei und lernen Sie die Siebdruck-Methode sowie viele weitere kreative Prozesse!

Wo:
Stadtraum Mitte 15, Rustensteg 1, 1150 Wien
Wann:
21.5. - 22.5., 13-16 Uhr
mehr Informationen:
Stadtraum Mitte 15

Let´s Print It! Der Stadtraum Mitte 15 wird zu einer temporären Druckwerkstatt, wenn die Künstlerin Lym Moreno kostenlose Siebdruck Workshops anbietet. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, sich inspirieren zu lassen und das eigene kreative Potenzial zu entdecken. Die Teilnehmer*innen lernen nicht nur die Siebdrucktechnik kennen, sondern auch den Design-Entwicklungsprozess.

In diesen Workshops erlernen die Teilnehmer*innen die Siebdruck-Methode, die sogenannte Schablonentechnik. Bei dieser Methode ist kein fotografisches Deckblatt, keine Siebbelichtung und kein Waschen erforderlich. Die Teilnehmer*innen werden mit dem Siebdruck auf Stoff und Papier experimentieren (nur auf hellen Hintergründen).
Kommen Sie vorbei und werden Sie kreativ! 

Siebdruck-Workshops
Wann? 
DI, 21.5.2024 und MI, 22.5.2024, jeweils 13-16 Uhr
Wo? Stadtraum Mitte 15, Rustensteg 1, 1150 Wien
Die Teilnahme ist kostenlos!

Mitzubringen:
zum Bedrucken nehmen Sie bitte helle (weiß oder farbige) T-Shirts, Taschen oder Stoffreste mit. Die Textilien sollten keine Knöpfe, Reißverschlüsse oder Taschen haben. Falls Sie auf Papier drucken möchten, dann festeres Papier (200g) und Acryl Farben mitnehmen.

Anmeldung per E-Mail an waya.verein@gmail.com - die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt


Der Stadtraum Mitte 15 ist der neue Grätzl-Treff in Rudolfsheim-Fünfhaus. Der Raum steht der Grätzl-Community für Workshops, Sitzungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen und andere Formate zur Verfügung und ist grundsätzlich kostenfrei nutzbar.

Die Raumbuchung ist ganz einfach! Lassen Sie uns wissen, was Sie planen und vorhaben und teilen Sie uns mit, wie lange Sie den Raum nutzen möchten. 

Schreiben Sie an suedwest@gbstern.at oder rufen Sie uns an T:  +43 1 893 66 57!


Das Projekt „Stadtraum Mitte 15“ ist eine Gemeinschaftsinitiative der Abteilung für Stadtteilplanung und Flächenwidmung, der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, der Bezirksvorstehung für den 15. Bezirk sowie den ÖBB.

22.5. 18.30-21 Uhr
WOAL - Wohnen ohne Alterslimit, Verein zur Entwicklung von Lebensperspektiven im Alter
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

WOAL – Wohnen ohne Alterslimit
Infoabend im GB*Stadtteilbüro

WOAL hat Ideen wie gemeinsam Wohnen in Selbstbestimmung und Solidarität bis zum Lebensende gelingen kann. Beim Infoabend erfahren Sie mehr über das Konzept.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Quellenstraße 149, 1100 Wien
Wann:
22.5., 18.30-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Ein WOAL-Haus ...
... ist ein lebendiges selbstverwaltetes Wohnprojekt.
... schafft ein selbstbestimmtes Zuhause bis zum Lebensende.
... lebt menschliche Vielfalt, soziale Durchmischung, niederschwellige Begegnungsmöglichkeiten und freundschaftliche Zuwendung.

Beim Infoabend am Donnerstag, 22. Mai um 18.30 Uhr erfahren Sie von WOAL , wie das geht: Wohnprojekte für „alte“ Leute und die, die es lebensfreudig und sinnerfüllt werden wollen, die ein gemeinsames, selbstbestimmtes und solidarisches Wohnen bis zum Lebensende ermöglichen. In ein WOAL Haus ziehen Menschen ein, die geschäftsfähig sind und sich selbstbestimmt zum WOAL Konzept bekennen können und wollen.

Sie wollen dabeisein? Dann bitte um Anmeldung für diesen Termin bei Uschi Tiefenbacher per E-Mail: tiefenbacheruschi@gmail.com.at

Der Infoabend findet im Rahmen der GB*-Stadtteilpartnerschaft statt.

24.5. ab 15 Uhr
Design, Schmankerl und Musik
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Designer*innen aufgepasst!
Der Designmarkt am Schlingermarkt geht in die zweite Runde

Am 24. Mai 2024 wird am Floridsdorfer Schlingermarkt wieder ein großer Designmarkt organisiert und veranstaltet. Designer*innen können sich jetzt anmelden!

Wo:
Schlingermarkt, 1210 Wien
Wann:
24.5., ab 15 Uhr
mehr Informationen:
Impressionen vom letzten Jahr

Am 24. Mai  ab 15 Uhr findet der beliebte Designmarkt mit Schmankerln und Musik von Philipp Griessler am Schlingermarkt statt.

Sie möchten selbstgemachte Designs und Ihr Kunsthandwerk in entspannter Atmosphäre auf einem der schönsten Märkte Wiens verkaufen? Dann melden Sie sich  jetzt für dieses tolle Event an.

Anmeldung Designer*innen:
Anja Gold – die Stoffecke
T: (+43 1) 270 96 43 oder office@die-stoffecke.at 

Die feilgebotenen Produkte können so vielfältig wie der Schlingermarkt selbst sein, alles ist möglich – von selbstgemachten Filztaschen, über Schmuck, Fotografien und gerahmte Kunstwerke!

Der Designmarkt wird vom Wiener Marktamt (Infotelefon: 01 4000 02460) organisiert und veranstaltet und wird unterstützt vom GB*Team in Floridsdorf und dem Geschäft „die Stoffecke“ am Schlingermarkt.  

24.5. 14-18 Uhr
verschiedenfarbige gehäkelte Quadrate
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 3.
  • 11. Bezirk

Strick- und Häkeltreff
Gemeinsam handarbeiten

Kommen Sie in unser GB*Stadtteilmanagement in der Rinnböckstraße und tauschen Sie sich mit anderen Nachbar*innen beim Handarbeiten aus. Wer Anleitung haben möchte, kann mit uns Granny Squares für Polsterbezüge häkeln.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Rinnböckstraße 15/1, 1110 Wien
Wann:
24.5., 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Aspanggründe

Schauen Sie bei unserem offenen Strick- und Häkeltreff vorbei und tauschen Sie sich mit Menschen aus dem Grätzl aus.

Suchen Sie nach einem neuen Häkelprojekt? Dann beteiligen Sie sich unter der Anleitung unserer GB*Mitarbeiter*innen an unserem Projekt aus Granny Squares Pölsterbezüge zu häkeln. Das Material (Wolle und Häkelnadeln) für die Granny Squares stellen wir zur Verfügung.

Wann? FR, 24.5.2024, 14-18 Uhr
Wo? GB*Stadtteilmanagement, Rinnböckstraße 15/1, 1110 Wien

Wer an eigenen Projekten stricken, häkeln, basteln etc. möchte, ist herzlich willkommen! Wir freuen uns aufs gemeinsame Handarbeiten!


Laufende Veranstaltungen

10.1. - 18.12.
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

GB*Stadtteilpartnerschaft:
Pilates und Yoga

Im Rahmen unserer Initiative Stadtteilpartnerschaft gibt's jeden Mittwochmorgen ein kostenloses Bewegungsangebot im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt: Kommen Sie zur Morgenstund' und starten Sie mit Pilates und Yoga in den Tag!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Brünner Straße 34-38/8/R10, EG, 1210 Wien
Wann:
10.1. - 18.12.
Öffnungszeiten:
jeden Mittwoch ab 7.45
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft in Floridsdorf

Unsere Stadtteilpartnerin Michaela bietet ein Bewegungs-Training im Schlingerhof an – für jeden Körper und jedes Alter. Kommen Sie zum kostenfreien Yoga und Pilates ins GB*Stadtteilbüro! Das Motto ist „Morgenstund'“ – und beginnt schon um 7.45 Uhr.

Morgenstund' Yoga und Pilates
jeden MI, 7.45 Uhr
GB*Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38/8/R10, EG, 1210 Wien
Bitte bringen Sie selbst eine Matte mit!

Michaela lädt ein:

Nimm dir Zeit für deinen Körper!

Gewinne dadurch:

  • eine kraftvolle Körpermitte,
  • eine aufrechte und selbstbewusste Haltung,
  • einen Abbau von Rückenschmerzen und Verspannungen.

Kontakt: Michaela, info@urlaubindir.at, www.urlaubindir.at

1.3. - 20.12. 14-18 Uhr
Vor dem GB*Stadtteilmanagement stehen auf den Sitzstiegen drei Holzkisten mit Büchern befüllt.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 3.
  • 11. Bezirk

Freitag ist Büchertauschtag
im GB*Stadtteilmanagement

Der Büchertausch im GB*Stadtteilmanagement geht weiter: Jeden Freitag gibt's jede Menge Bücher – je nach Wetter –entweder vor oder in unserem Lokal in der Rinnböckstraße. Holen Sie sich kostenlos passenden Lesestoff!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Rinnböckstraße 15/1, 1110 Wien
Wann:
1.3. - 20.12., 14-18 Uhr
Öffnungszeiten:
jeweils FR, 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Teilen und Tauschen

Dank vieler Bücherspenden sind unsere Bücherregale und Bücherkisten gut gefüllt. Ob Fachbücher oder Belletristik, ob Bücher für Alt oder Jung: Die Auswahl ist groß.

Wenn es Wetter und Temperatur zulassen, wandern die Bücherkisten ins Freie. Ansonsten: Kommen Sie einfach ins GB*Stadtteilmanagement in der Rinnböckstraße 15/1 und schmökern Sie hinein!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

19.4. - 3.6. 8-9 Uhr
© Freepik
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 15. Bezirk

Offenes Morgenyoga
im Stadtraum Mitte 15

Julia Abermann lädt die Nachbarschaft zum Morgenyoga in den Stadtraum Mitte 15 ein! Kommen Sie vorbei, machen Sie mit, treffen Sie Bekannte und lernen Sie neue Menschen aus dem Grätzel kennen. 

Wo:
Stadtraum Mitte 15, Rustensteg 1, 1150 Wien
Wann:
19.4. - 3.6., 8-9 Uhr
mehr Informationen:
Stadtraum Mitte 15

Nachbarin Julia Abermann bietet die Yogastunden sonst in ihrem Wohnzimmer an. Da der Platz dort nicht mehr ausreicht, nutzt sie den Stadtraum Mitte 15 für ihr Angebot und lädt zum offenen Morgenyoga (auch für Anfänger*innen) ein!

Wann? Jeweils 8-9 Uhr

  • FR, 19.4.2024
  • MO, 22.4.2024
  • FR, 26.4.2024
  • MO, 13.5.2024
  • FR, 17.5.2024
  • MO, 20.5.2024
  • MO, 27.5.2024
  • MO, 3.6.2024

Wo? Stadtraum Mitte 15, Rustensteg 1, 1150 Wien
Unkostenbeitrag: freie Spende, Vorschlag 10,- Euro
Mitzubringen: Yogamatte und gemütliche, warme Sportkleidung
Keine Anmeldung erforderlich.


Der Stadtraum Mitte 15 ist der neue Grätzel-Treff in Rudolfsheim-Fünfhaus. Der Raum steht der Grätzel-Community für Workshops, Sitzungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen und andere Formate zur Verfügung und ist grundsätzlich kostenfrei nutzbar.

Die Raumbuchung ist ganz einfach! Lassen Sie uns wissen, was Sie planen und vorhaben und teilen Sie uns mit, wie lange Sie den Raum nutzen möchten. 

Schreiben Sie an sued@gbstern.at oder rufen Sie uns an T:  (+43 1) 893 66 57!


Das Projekt „Stadtraum Mitte 15“ ist eine Gemeinschaftsinitiative der Abteilung für Stadtteilplanung und Flächenwidmung, der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, der Bezirksvorstehung für den 15. Bezirk sowie den ÖBB.