NEWS AUS DEM STADTTEIL

Stadtteilbüro Sonnwendviertel
© GB*
15.10.2018 /
  • Gut wohnen
  • 3.
  • 10. Bezirk

GB*Stadtteilmanagement geschlossen

Aufgrund der Raum-Börse Sonnwendviertel bleibt das GB*Stadtteilmanagement am Freitag, 19.10. geschlossen!

 

Vielfältige Grätzel -  5 Initiativen aus 5 Bezirken stellen sich vor.
© GB*
15.10.2018 /
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Vielfältige Grätzel
So bunt ist Ihre Nachbarschaft!

Von 6. bis 22. November stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Vielfalt im Grätzel" fünf Initiativen aus fünf Bezirken vor - mitmachen ist ausdrücklich erwünscht Lassen Sie sich von den Angeboten in Ihrer Nachbarschaft überraschen.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Quellenstraße 149, 1100 Wien

Die Stadt lebt vom Engagement ihrer BewohnerInnen. Wir stellen in unserer Veranstaltungsreihe „Vielfältige Grätzel“ verschiedene Initiativen vor und laden dazu ein, diese kennen zu lernen, mitzumachen und auch Anregungen für eigene Aktivitäten mitzunehmen.

Fünf Initiativen, Einzelpersonen ebenso wie Institutionen aus fünf Bezirken, zeigen ihre Angebote für die Nachbarschaft - vom Tanzworkshop bis zur offenen Chorprobe, vom Deutsch-Crash-Kurs bis zu Technik-Experimenten.

Kommen Sie vorbei, machen Sie mit und lassen Sie sich inspirieren!

Sonnenblume
© GB*
21.3.2018 /
  • Stadtnatur erleben
  • 10. Bezirk

Sonnwendgarten

Im Sonnwendviertel wächst ein Nachbarschaftsgarten. Wer mitmachen möchte, kann sich für eines der insgesamt 70 geplanten Beete anmelden.

Der Sonnwendgarten ist in der rund 70.000 m² großen Parkanlage des Helmut-Zilk-Parks beheimatet. Auf rund 800 m² Platz bietet der Garten Platz für rund 70 Beete.

Der Sonnwendgarten - ein Gemeinschaftsprojekt von Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Bezirksvorstehung Favoriten und dem Verein Gartenpolylog - startete im Herbst 2017 mit rund 50 beteiligten Haushalten in die Gartensaison. In einem ersten Schritt wurden Beete angelegt.

Da das Sonnwendviertel weiter wächst und auch neu zuziehende SonnwendviertlerInnen das gemeinsame Garteln ermöglicht werden soll, ist der schrittweise Ausbau des Gartens auf rund 70 Beete geplant.

Zusätzlich werden laufend Beete nach dem Rotationsprinzip an InteressentInnen vergeben. Alle Infos: ost@gbstern.at, Anmeldung hier.