NEWS AUS DEM STADTTEIL

Eingang zum GB*Stadtteilbüro Quellenstraße
© GB*
4.1.2021 /
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns derzeit telefonisch und per E-Mail zu unseren Öffnungszeiten. In dringenden Fällen beraten wir Sie auch persönlich, nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Berücksichtigung geltender Sicherheitsmaßnahmen.

Bis auf Weiteres sind alle unsere Veranstaltungen abgesagt oder finden online statt. Aktuelle Infos dazu finden Sie in unserem Terminkalender.

Nutzen Sie auch unser digitales Serviceangebot und stellen Sie uns Ihre Fragen online auf fragdiegbstern.at.

Halle Stadtteilbüro Quellenstraße
© GB* / Christina Schneider
13.11.2020 /
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Unsere Mietrechtsberatung gibt auch jetzt kostenlose Auskunft!

Was tun, wenn gerade jetzt Mietzinsrückstände entstehen oder ein Umzug notwendig ist? Informationen zu mietrechtlichen Fragen gibt es bei Ihrer GB*!

mehr Informationen:
Wohn- und Mietrechtsberatung

Das GB*Stadtteilbüro bleibt wegen der Gefahr durch das Coronavirus noch bis 6. Dezember 2020 geschlossen. Telefonisch und per E-Mail sind wir für Ihre Anliegen natürlich erreichbar! Einer unserer Schwerpunkte ist die Beratung in mietrechtlichen Fragen:

  • Haben Sie Fragen zum Mietzins oder zur Wohnbeihilfe?
  • Stehen Sie vor der Beendigung des Mietverhältnisses und der Rückgabe der Wohnung und wollen wissen, worauf Sie achten müssen?
  • Machen Sie sich Sorgen, wie Sie in den kommenden Wochen die Miete bezahlen können?

Rufen Sie uns an (+43 1) 602 31 38 oder schreiben Sie uns eine E-Mail (ost@gbstern.at). Unser Beratungsteam berät MieterInnen präventiv oder im Anlassfall und vermittelt bei Bedarf zu entsprechenden Servicestellen der Stadt Wien weiter. Bitte beachten Sie, dass Rückrufe bzw. Antworten per E-Mail unter Umständen einige Tage dauern können.

Visualisierung Schrägansicht Village im Dritten
© SUPERBLOCK ZT GmbH
3.11.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Stadtentwicklung auf den Aspanggründen
Aus Eurogate II wird Village im Dritten

Auf den Aspanggründen im 3. Bezirk sind 1.900 Wohnungen geplant, knapp die Hälfte davon soll gefördert errichtet werden.

Auf dem Areal zwischen dem Landstraßer Gürtel und der Otto-Preminger-Straße werden in den kommenden Jahren bis zu 1.900, zum Teil geförderte Wohnungen, zwei Kindergärten, eine AHS, ein zwei Hektar großer Park und Flächen für gewerbliche Nutzungen errichtet.

Der neue Flächenwidmungsplan für das Stadtentwicklungsgebiet wurde im Juni durch den Gemeinderat beschlossen. Im Herbst wurde auch ein neuer Name für das Areal präsentiert; aus "Eurogate II" wurde das Village im Dritten.

Sie haben Fragen zu Entwicklungen vor Ort, interessieren sich für und wünschen frühzeitige Informationen?
Hier erfahren sie mehr zum Stadtentwicklungsgebiet. 

Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail oder telefonisch: T: (+43 1) 602 31 38

2.11.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 3.
  • 10. Bezirk

Zusammenwachsen. Zusammenhalten.
GB*Nachbarschaftswochen 2020

Nachbarschaft ist ein Ort, wo wir uns zu Hause fühlen und füreinander einstehen. Auf Nachbarinnen und Nachbarn können wir uns verlassen, eine gute Nachbarschaft verbindet. 

Von August bis Oktober 2020 luden wir an all unseren GB*Stadtteilmanagement-Standorten zu Nachbarschaftswochen ein. 

In Gebieten, wo Neues entsteht und Veränderungen passieren, haben wir gemeinsam mit zahlreichen BesucherInnen Wiens neue Nachbarschaften erkundet, Angebote vor Ort kennengelernt und zu aktuellen Entwicklungen informiert. Das waren die GB*Nachbarschaftswochen.