News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Blumentöpfe mit Pflanzen und eine Gießkanne
© MA 25 / Marion Hierzenberger
11.5.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • alle Bezirke

Es grünt so grün ...
Tipps zur Innenhofbegrünung

Es muss nicht immer gleich die große Hofumgestaltung sein! Auch kleine Maßnahmen helfen, den Innenhof grüner zu gestalten - z.B. Topfplanzen oder Hochbeete, die vor Ort aufgestellt werden. 

Wir haben zwei Infoblätter mit praktischen Tipps zusammengestellt, die sich einfach umsetzen lassen! Holen Sie sich Ihr persönliches Exemplar bei uns im GB*Stadtteilbüro in der Quellenstraße, oder laden Sie sich unsere Infoblätter gleich hier herunter: Infoblatt Topfgarten und Infoblatt Hochbeet.

Ombudsfrau Karin Oppeker
© www.sebastianphilipp.com
26.4.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Neue Ombudsfrau für Village im Dritten

Mit Karin Oppeker steht allen Anrainer*innen auf den Aspanggründen eine Ombudsfrau für Fragen, Sorgen und Anliegen rund um die Baustelle zur Verfügung.

Wann beginnen die Bauarbeiten? Wie lange werden sie dauern? Was erwartet uns als Anrainer*innen in den nächsten Jahren?

Für diese und viele weitere Fragen rund um die Bauarbeiten am „Village im Dritten“ erreichen Sie die neue Ombudsfrau täglich zwischen 8 und 20 Uhr unter T: (+43) 0660/9700 387 oder per E-Mail ombudsfrau@villageimdritten.at.

Sie haben Fragen zur Gebietsentwicklung auf den Aspanggründen? Wir vom GB*Stadtteilmanagement beantworten auch weiterhin Ihre Fragen zum Gebiet! Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier. Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail oder telefonisch (+43) 0676/8118 50 624.

Frisch bepflanztes Blumenbeet im Innenhof
© GB*
19.4.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • 5. Bezirk

Unser Haus, unsere Grünoase!
Wir beraten zu Innenhof- und Fassadenbegrünung

Mehr Natur in Margareten durch Innenhof- und Fassadenbegrünung. Machen Sie mit, wir informieren und unterstützen Sie dabei!

mehr Informationen:
Innenhofbegrünung

Der Innenhof in Ihrem Haus könnte etwas mehr Natur vertragen? Sie interessieren sich für begrünte Fassaden? Wie wirkt sich ein begrünter Innenhof auf Ihre Umgebung aus? Sie würden den Innenhof Ihres Hauses gerne mehr nutzen?

Sie würden gerne aktiv werden, wissen aber nicht so genau, wie man das am besten angeht? Dann sind Sie hier richtig! Kommen Sie zu unseren Infoveranstaltungen und holen Sie sich praktische Tipps und Anregungen für Ihren Innenhof oder Ihre Fassade:

Für alle begrünungswilligen Hausgemeinschaften und Eigentümer*innen bieten wir darauf aufbauend kostenlose Erstberatungen vor Ort an. Vereinbaren Sie dazu einen Termin unter ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

Achtung! Die Durchführung der Tour durch die Innenhöfe Margaretens ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen.

3 Mitarbeiter vor dem Wins-Shop im Sonnwendviertel
© GB*
14.4.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Nachhaltig und inklusiv Einkaufen im Sonnwendviertel!

Ein neues Angebot im Sonnwendviertel: Ende Jänner eröffnete der WINS Wiener Inklusions- und Nachhaltigkeitsshop eine Filiale im Sonnwendviertel. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam.

Wo:
Wins, Bloch-Bauer-Promenade 4, 1100 Wien
Öffnungszeiten:
MO-FR 9-18 Uhr, SA 9-15 Uhr
mehr Informationen:
Praktisch durch den Alltag im Sonnwendviertel

In der Bloch-Bauer-Promenade 4 werden frisches Brot, Obst und Gemüse aus biologischer Landwirtschaft von Produzent*innen aus Wien und Niederösterreich angeboten. Ergänzt wird das Sortiment durch Bio-Produkte für den täglichen Bedarf aus heimischer und internationaler Herkunft.

Besonders praktisch: Auch online können Bio-Produkte zur Abholung im Shop oder per Lieferung nach Hause bestellt werden. Außerdem bietet der Shop einen weiteren Service für die Nachbarschaft. Als HERMES Paketshop können hier Sendungen aufgegeben, abgeholt und retourniert werden.

Nähere Informationen: shop.wins.wien
Kontakt: (+43) 0677/6405 0203, shop.so@wins.wien

Sie sind auf der Suche nach weiteren Tipps für den Alltag im Sonnwendviertel? Holen Sie sich hier den Schlauen Guide für unsere Nachbarschaft!

Eingang zum GB*Stadtteilbüro Quellenstraße
© GB*
14.4.2021 /
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns im GB*Stadtteilbüro und in unserem GB*Stadtteilmanagement persönlich, telefonisch und per E-Mail zu unseren Öffnungszeiten.

Für eine persönliche Beratung bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.

Bis auf Weiteres sind alle unsere Veranstaltungen abgesagt oder finden online statt. Aktuelle Infos dazu finden Sie in unserem Terminkalender.

Nutzen Sie auch unser digitales Serviceangebot und stellen Sie uns Ihre Fragen online auf fragdiegbstern.at.

Laptop mit Präsentation
© GB* / Christina Schneider
17.3.2021 /
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

Mehr Lebensqualität für 35.000 Menschen
Stadterneuerungsoffensive WieNeu+ startet

Anfang März trafen sich rund 20 Vertreter*innen aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung online zu einem Co-Creation Workshop im Rahmen des Projekts WieNeu+, einer großen Stadterneuerungsoffensive, die in Favoriten startet.

Beim Treffen präsentierten die Projektpartner*innen geplante Initiativen und diskutierten Bereiche einer künftigen Zusammenarbeit.

Wir vom Team der GB* sind mit an Bord und unterstützen die Projektpartner*innen lokal vor Ort mit unserem Stadtteilwissen und helfen dabei, Grätzelbewohner*innen, Gewerbetreibende und Nutzer*innen im öffentlichen Raum zu aktivieren und einzubinden.

Ein guter Kontakt zu Bewohner*innen und Hauseigentümer*innen ist wichtig, um ein Stadterneuerungsprojekt dieser Größenordnung erfolgreich in die Wege zu leiten. Ebenfalls zentral ist es, alle Beteiligten regelmäßig zu informieren und die Menschen vor Ort für Themen wie Energieversorgung oder Ernährung zu sensibilisieren.

Wiener Grätzel werden klima- und zukunftsfit

Ziel der Stadterneuerungsoffensive WieNeu+ ist es, Wiener Grätzel klima- und zukunftsfit machen. Dazu sind im Favoritner Grätzel zwischen Landgutgasse und Inzersdorfer Straße, Laxenburger Straße und Triester Straße in den kommenden drei Jahren zahlreiche Projekte unter anderem in den Bereichen Sanierungen, neue Energieversorgungskonzepte und Neugestaltungen im öffentlichen Raum geplant – mit Beteiligung der Menschen vor Ort.

 

Baumscheiben mit blühendem Krokus
© GB* / C. Schneider
11.3.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • alle Bezirke

Lust, eine Baumscheibe zu begrünen?
Auf gehts!

Sie haben keinen eigenen Garten oder Balkon? Kein Problem, werden Sie jetzt Teil unserer „Garteln ums Eck“-Community und begrünen Sie eine Baumscheibe in Ihrer Wohnumgebung. 

Ihr Engagement macht das Wohnumfeld für alle ein bisschen schöner - und Sie leisten einen wertvollen Beitrag für Stadtnatur und Nachbarschaft. Sehen Sie selbst!