News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Grätzelrad
© Mobilitätsagentur / Christian Fürthner
26.11.2018 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Kennen Sie unser Grätzelrad?

Mit dem Smarter Together-E-Lastenrad, das von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung betreut wird, kommen Sie umweltschonend und zuverlässig von A nach B. Es ist ein Modell "Bakfiets Classic Kurz" und Sie können bis zu 80 kg transportieren. Auch zwei Kinder haben Platz in diesem Lastenrad.

Reservieren Sie das E-Lastenrad online über Grätzlrad Wien und holen Sie es im GB*Stadtteilbüro (Quellenstraße 149, 1100 Wien) ab.

22.10.2018 /
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

Raum-Börse Sonnwendviertel

Im Sonnwendviertel Ost entstehen neben Wohnungen auch Räume, die Platz für Geschäfte, Gastronomie und verschiedene andere Nutzungen bieten.

Aktuell suchen Bauträger, Baugruppen und Quartiershäuser noch NutzerInnen für verschiedene Räumlichkeiten. Dazu organisierten wir Oktober ein Vernetzungstreffen, das Raumsuchende und RaumanbieterInnen zusammen brachte.

Termin versäumt? Alle Infos zum Raumangebot im Sonnwendviertel Ost erhalten Sie auch direkt bei uns. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich!

Sonnenblume
© GB*
21.3.2018 /
  • Stadtnatur erleben
  • 10. Bezirk

Sonnwendgarten

Im Sonnwendviertel wächst ein Nachbarschaftsgarten. Wer mitmachen möchte, kann sich für eines der insgesamt 70 geplanten Beete anmelden.

Der Sonnwendgarten ist in der rund 70.000 m² großen Parkanlage des Helmut-Zilk-Parks beheimatet. Auf rund 800 m² Platz bietet der Garten Platz für rund 70 Beete.

Der Sonnwendgarten - ein Gemeinschaftsprojekt von Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Bezirksvorstehung Favoriten und dem Verein Gartenpolylog - startete im Herbst 2017 mit rund 50 beteiligten Haushalten in die Gartensaison. In einem ersten Schritt wurden Beete angelegt.

Da das Sonnwendviertel weiter wächst und auch neu zuziehende SonnwendviertlerInnen das gemeinsame Garteln ermöglicht werden soll, ist der schrittweise Ausbau des Gartens auf rund 70 Beete geplant.

Zusätzlich werden laufend Beete nach dem Rotationsprinzip an InteressentInnen vergeben. Alle Infos: ost@gbstern.at, Anmeldung hier.