NEWS AUS DEM STADTTEIL

© GB*
10.7.2018 /
  • Zusammen wachsen
  • Selber mitreden
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Ein Souvenir fürs Nordbahnviertel
Ihre Ideen sind gefragt!

Wir suchen originelle Ideen, die das Nordbahnviertel repräsentieren: Ob Badekröte, Nordbahnviertel-Torte oder ein Salzstreuer im Wasserturmdesign - zum Mitmachen eingeladen sind alle kreativen Köpfe! Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Das Nordbahnviertel ist ein dynamisches Stadtentwicklungsgebiet, das sich stetig weiterentwickelt. Mit einem "Souvenir-Wettbewerb" unterstützen wir vom GB*-Stadtteilmanagement die Entwicklung eines lebendigen Stadtteils, mit dem sich die BewohnerInnen gerne identifizieren. Der Wettbewerb soll Menschen zusammen bringen und in erster Linie viel Spaß machen!

So gehts!
1. Kreieren Sie eine Idee,
2. reichen Sie diese ein,
3. eine Jury entscheidet über die besten Einreichungen,
4. die Prämierung findet am 21.9. statt.

Preise
Es warten tolle Preise aus dem Nordbahnviertel: Zum Beispiel Gutscheine vom Salon am Park (im Wert von 70 Euro), Gutschein für eine Shiatsu-Session sowie Mitgliedschaften im Happylab.

Tipps für Ihre Ideenfindung
Das Souvenir soll ...
... das Nordbahnviertel "vertreten" bzw. an das Nordbahnviertel erinnern,
... mit einer Hand bequem zu tragen sein.

Diese Art von Beiträgen können Sie einreichen:

  • Bildmaterial
  • Skizzen
  • Beschreibungen
  • Videos und plastische Darstellungen – fast alles ist erlaubt.

Senden Sie Ihre Entwürfe und Konzepte bis 31.8.2018 an mitte@gbstern.at oder per Post an Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien.

Drei Bilder von Haarstylings
© Katarina Schreiber
5.7.2018 /
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

"Es bast ois wies is!"
Ausstellung und Workshops

Katarina Schreiber, Make Up- und Hairstylistin, und ProjektkollegInnen setzen sich in einer Werkschau und in Workshops mit dem Einfluss von Instagram auf die Wahrnehmung von UserInnen und mit veganem und regionalem Denken auseinander. Willkommen!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
5.7. - 28.9.
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr DO 9-18 Uhr

Katarina Schreiber, Make-Up- und Hairstylistin, und ihre KollegInnen setzen sich in einer Ausstellung, Tanzperformance, Videodreh und zwei Workshops mit dem digitalen Fotodienst Instagram und mit dem Thema "Veganes und regionales Denken" auseinander.

Workshops:
SA, 1. September, 15-17 Uhr: „Instagram und dein Selbstwertgefühl“
Der Workshop soll zeigen, dass Instagram-Bilder viel Kreativität und Arbeit benötigen. Das Motto der Künstlerin: "Fühlt Euch wohl so wie ihr seid. Es bast ois wies is!"

SA, 15. September, 15-17 Uhr: Brainstorming & DIY „Veganes und regionales Denken“
In diesem Workshop zeigt Schreiber Alternativen für KonsumentInnen auf. Sie gibt Hintergrundwissen über vegane Naturkosmetik weiter und Tipps, wie diese einfach selbst hergestellt werden kann. Ganz nach dem Grundsatz: "Du als KonsumentIn entscheidest".

Bitte um Workshop-Anmeldung unter katarinaschreiber@icloud.com

Dieses Kunstprojekt wird gefördert von CASH FOR CULTURE.

Trunnerpark
© GB*
2.7.2018 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 2. Bezirk

Trunnerpark
Präsentation Zwischenergebnisse

BürgerInnenbeteiligung Trunnerpark: Im Juli und August präsentieren wir die Zwischenergebnisse der Befragungen zur Neugestaltung des Parks. Informieren Sie sich und reden Sie mit!

Wo:
Am Tabor/Marinelligasse, 1020 Wien
Wann:
25.7., 17-20 Uhr
mehr Informationen:
Beteiligung Trunnerpark

Der Trunnerpark im 2. Bezirk wird erweitert und umgestaltet. AnrainerInnen und ParknutzerInnen konnten bereits in mehreren Parkgesprächen Ideen und Vorschläge einbringen.

Wir präsentieren die Zwischenergebnisse unserer Befragungen an zwei Terminen vor Ort:

MI, 25.7.2018
MI, 1.8.2018

jeweils von 17 bis 20 Uhr

Kommen Sie vorbei, bringen Sie sich ein und nutzen Sie die Gelegenheit mit Bezirksvorsteherin Lichtenegger über den zukünftigen Park zu sprechen!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns: mitte@gbstern.at