Termine im August 2020

12.8. 19-21 Uhr
Ca. 15 Personen sitzen in einem Raum auf Sesseln und schauen auf eine Leinwand
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Nordbahnvierteltreff
Neues aus der Nachbarschaft

Unsere monatlichen Treffen für Austausch und Vernetzung im Nordbahnviertel finden wieder wie gewohnt im GB*Stadtteilmanagement statt. Kommen Sie vorbei!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
12.8., 19-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Einmal im Monat treffen sich BewohnerInnen aus dem 2. Bezirk beim Nordbahnvierteltreff. Hier gibts Infos zu den neuesten Entwicklungen im Stadtteil, NachbarInnen lernen sich kennen und engagieren sich für die Wohnumgebung.

Beim kommenden Nordbahnvierteltreff am 12.8. lautet das Thema "Natur in der Freien Mitte - Ernährung von Bienen und Schmetterlingen". Als ExpertInnen dürfen wir Tamara Seiberl vom Projekt "Blühlinge" / Global 2000 begrüßen, und Marian Aschenbrenner, dessen Bienenvölker am Austria Campus Honig produzieren.

Klicken Sie rein, vernetzen Sie sich, tauschen Sie sich aus!

Nächste Termine:
12.08.2020
09.09.2020
14.10.2020
11.11.2020
09.12.2020

jeweils um 19 Uhr

Sie können nicht am Treffen teilnehmen, möchten aber informiert bleiben?
Melden Sie sich unter mitte@gbstern.at – wir schicken Ihnen Protokolle und Informationen gerne zu!

Ombudsstelle für den Nordbahnhof

Sie haben Fragen zu den Baustellen am Nordbahnhofgelände? Das Team der Nordbahnviertel Service GmbH informiert Sie gerne.
MO-FR 8-18 Uhr, T: (+43 1) 955 01

12.8. 15-18 Uhr
Illustration: 4 Personen, ein Lastenrad und Schirm
© GB*
  • Rundum beraten
  • 9. Bezirk

Sommerfrisch-Oase Alsergrund
Coole Tipps gegen Sommerhitze und Mitmach-Aktionen!

Was tun wenns im Sommer richtig heiß wird? Wir touren mit unserer "Sommerfrisch-Oase" durch Wiens Bezirke und machen auch in der Nußdorfer Straße Station!

Wo:
Nußdorfer Straße (Platz hinter Markthalle), 1090 Wien
Wann:
12.8., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Sommerfrisch mit der GB*

Wie halte ich meine Wohnung im Sommer kühl? Welches Potential bieten Wohnhäuser bei heißen Außentemperaturen? Wo geht’s auf kurzem Weg ins Kühle, wo gibt’s coole Plätze im Viertel? Und was lässt sich eigentlich für ein angenehmes Stadtklima alles tun?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie gut durch die heißen Tage des Jahres kommen und beraten Sie persönlich vor Ort zu wirkungsvollen Maßnahmen gegen Hitze in Wohnung, Haus und Stadtteil.

Auf Sie warten:

  • jede Menge Infomaterial,
  • ein Wohnhaus-Modell, das Maßnahmen zur Kühlung und zur Klimawandelanpassung erlebbar macht (Dach-, Fassadenbegrünung, außenliegende Jalousien),
  • unsere GB*-Klimabox mit Messgeräten für Temperatur und Luftfeuchtigkeit,
  • und ein Klimaquiz für Kinder.

Wir freuen uns auf Sie! 

19.8. 19-23 Uhr
Gemeinsames Musizieren.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Come and s(w)ing!
Musiksession

Sie mögens musikalisch? Dann sind Sie bei der offenen Musiksession im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23 genau richtig! Denn hier wird gemeinsam musiziert!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
19.8., 19-23 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen sich im Stadtteilbüro Interessierte zum gemeinsamen Musizieren. InstrumentalistInnen, MitsängerInnen und ZuhörerInnen sind herzlich eingeladen. Geboten wird ein breites Spektrum – von Volksmusik bis Jazz.

Für das leibliche Wohl sorgt der Verein stuwart.

Nächste Termine:

19.8.2020
16.9.2020
21.10.2020
18.11.2020
16.12.2020
jeweils 19-23 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

26.8. 15 - 16 Uhr
Blick auf bepflanzte Beete auf einem Dach
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

Gärtnern in der Höhe
Führung zum Dachgarten Sophienspital

Auf dem Dach des ehemaligen Sophienspitals wird Gemüse angepflanzt. Das wollen Sie sehen? Am 26.8. gibt's Gelegenheit dazu. Melden Sie sich gleich an!

Wo:
Apollogasse 19, 1070 Wien
Wann:
26.8., 15 - 16 Uhr

Wo kann man Gemüse anbauen und dabei den Ausblick auf die Stadt Wien genießen?

Auf dem Dach des ehemaligen Sophienspitals!

Lilly Kolb vom Gemeinschaftsgarten „Salatpiraten“ in der Kirchengasse und "food coop 07" zeigt bei einer Dachführung wie der Extremstandort Dach genutzt wird, um nachhaltige Bepflanzungs- und Bewirtschaftungsformen zu erforschen.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
Anmeldung unter mitte@gbstern.at

Treffpunkt: Apollogasse 19, 1070 Wien

26.8. 17 Uhr
Grüne Pflanzen mit Schild "Garteln ums Eck"
© GB* / Karaca
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

Garteln ums Eck
Austausch und Tipps

Am 26.8. um 17 Uhr laden wir alle BaumscheibengärtnerInnen zu einem Vernetzungstreffen in Sophienpark ein. Holen Sie sich nützliche Tipps und tauschen Sie sich mit anderen BaumscheibengärtnerInnen aus!


Laufende Veranstaltungen

2.6. - 31.8.
Gezeichneter grüner Babyelefant auf blauem Hintergrund
© Corona Gsteu
  • Rundum beraten
  • 2. Bezirk

"Ich habe nicht - ich bin Corona" - Teil 2 und "Saunasounds im Brigittenauerbad"
Ausstellung im GB*Stadtteilbüro

Unsere aktuelle Ausstellung im GB*Stadtteilbüro zeigt humorvolle Zeichnungen der Künstlerin Corona Gsteu.

Wann:
2.6. - 31.8.
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr, DO 9-18 Uhr

"Corona" ist nicht nur der Name eines Virus, der die Welt in Atem hält, sondern auch Vorname der Künstlerin Corona Gsteu aus dem Stuwerviertel. Der Name hat Familientradition, da ihre Ururgroßmutter bereits so hieß.

Dass der Begriff aufgrund der Covid19-Krise derzeit in aller Munde ist, inspirierte Gsteu zur künstlerischen Auseinandersetzung mit ihrem Vornamen und sie spielt damit. So erklärt sie beispielsweise „Corona“ zur Währung des Jahres 2020. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in der Ausstellung.

"Ich habe nicht - ich bin Corona" - Teil 2
"Saunasounds im Brigittenauerbad"

Ausstellung von 2.6. bis 31.8.2020
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien

Wenn Sie uns besuchen, beachten Sie bitte folgende Schutzmaßnahmen: Zutritt nur für jeweils eine Person, Abstand halten (mindestens 1 m), Tragen einer Mund-Nasen-Maske und die Befolgung von Hygienemaßnahmen.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

16.7. - 27.8. 19.30-21 Uhr
Ecke eines Wohnzimmers, in der eine kleine Kommode, eine Gitarre, ein Schemel und Topfpflanzen stehen
© Karin Österreicher
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Lieder aus aller Welt singen
Offene Singrunde

Gemeinsam Singen macht Spaß! Karin Österreicher macht es mit ihrer offenen Singrunde möglich. Jeden Donnerstag Abend werden Lieder aus aller Welt gesungen. Online oder Outdoor im Garten des GB*Stadtteilbüros.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
16.7. - 27.8., 19.30-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Singen macht Freude, ist gesund und verbindet!

Sie singen gerne, wollen gemeinsam mit anderen inspirierende Musik erleben, abschalten vom Alltag, spontan zum Singen kommen, Neues ausprobieren, Ihre gesanglichen Fähigkeiten entdecken und weiter entwickeln oder sich von der Musik berühren lassen?

Dann machen Sie mit bei der offenen Singrunde! 
Gesungen werden leicht zu lernende, freundliche, meist mehrstimmige Lieder aus aller Welt. Eingeladen sind dazu alle, die Freude am Singen haben - egal ob mit oder ohne Vorkenntnissen.

Termine Outdoor:

16.7. und 30.7., 13. und 27.8.2020
Garten des GB*Stadtteilbüros
Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
jeweils 19.30-21 Uhr (Ankommen im Garten ab 19.15 Uhr möglich)
Bei Schlechtwetter findet das Singen online statt. Wer sich bis Mittwoch für das Outdoor Singen unter doSi.Karin@gmx.at anmeldet, wird im Fall einer Verlegung oder unvorhergesehenen Absage persönlich informiert.

Termine Online:

23.7., 6. und 20.8.2020
Online Sing Along via ZOOM. Link zur Teilnahme
jeweils 19.30-21 Uhr (Ankommen im ZOOM-Raum ab 19.15 Uhr möglich)

Ein freiwilliger Wertschätzungsbeitrag wird dankend angenommen.

Karin Österreicher ist Musikpädagogin mit dem Schwerpunkt Gesang und elementares Musizieren mit Menschen aller Altersstufen.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

3.8. - 21.12. 18.30 - 20 Uhr
Zwei brennende Kerzen, ein weißes Handtuch, violette Blüten und schwarze Steine
© Freepik
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Zen-Achtsamkeits-Meditation
im GB*Stadtteilbüro

"Zen" ist eine Form der Meditation aus Asien. Die offene Gruppe trifft sich jeden Montag im GB*Stadtteilbüro. Jeder/r ist willkommen!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
3.8. - 21.12., 18.30 - 20 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

"Zen" kommt aus dem Buddhismus, wird aber auch von vielen Menschen anderer Religionen, Menschen ohne religiöses Bekenntnis und spirituellen Suchern praktiziert. Das Sitzen in Stille ist dabei die grundlegende Übung. Wichtig sind Körperhaltung, Atem und mentale Haltung.

Jeden Montag von 18.30 bis 20 Uhr haben Sie die Möglichkeit, an der offenen Meditationsklasse teilzunehmen. Nicholas, der die Meditation leitet, praktiziert seit 30 Jahren mit dem indischen Zen-Meister Fr. Ama Samy.

Eintritt frei, freiwilliger Unkostenbeitrag.

NeueinsteigerInnen werden gebeten 30 Min. vor Beginn für eine kurze Einführung zu erscheinen und ihre Sitzunterlage (zB. Decke, Matte und Sitzkissen) selbst mitzubringen. Für TeilnehmerInnen, die nicht am Boden sitzen können, stehen Stühle zur Verfügung. Praktiziert wird dreimal 25 Min. Zen-Meditation im Sitzen, dazwischen Gehmeditation.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.