News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

© Landscape TU Wien
21.10.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Weniger Grau, mehr Grün-Blau
Ausstellung verlängert!

Ideen und Entwürfe für eine Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel haben Studierende der TU Wien zu Papier gebracht. Zu sehen sind sie im GB*Stadtteilmanagement - noch bis bis 2.11.!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
6.9. - 2.11.
Öffnungszeiten:
MO, MI, DO, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr

Wie sollen Städte zukünftig gestaltet werden, um sowohl dem Trend der urbanen Überhitzung entgegen zu wirken als auch mit den Herausforderungen des zukünftigen Wassermanagements umzugehen?

Diese Frage war zentraler Inhalt der Lehrveranstaltung „Ressource Landschaft/Freiraum und Bebauung“ an der Technischen Universität Wien im Forschungsbereich Landschaftsplanung und Gartenkunst.

Im Sommersemester 2021 erarbeiteten Studierende konkrete Grün- und Freiraumkonzepte für das Grätzel im 20. Bezirk zwischen Donaukanal, Adalbert-Stifter-Straße, Donau und Handelskai. Die Entwürfe sind im Rahmen einer Ausstellung in der Nordbahnstraße 14 zu sehen.

Weniger Grau, mehr Grün-Blau
Ausstellung von 6.9. bis 2.11. 2021

© GB*
20.10.2021 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

GB*Aktiv-Café
Ihr Treffpunkt im Stadtteil

Das GB*Aktiv-Café ist der Treffpunkt für Menschen, denen das gute Leben in der Stadt am Herzen liegt! Jeden zweiten Dienstag finden die Treffen im GB*Stadtteilbüro oder online statt. Die aktuellen Termine und Themen finden Sie hier!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien.
Wann:
7.9. - 14.12., 18-19.30 Uhr

Sich austauschen, kennenlernen, gemeinsam aktiv sein, Neues erkunden: Das GB* Aktiv-Café ist ein neuer Treffpunkt für Menschen im Stadtteil. 

Worum gehts?
Um das Leben in der Stadt! Welche Themen beschäftigen uns aktuell? Was gibt es in der Nähe, im Wohnumfeld alles zu entdecken? Was können wir voneinander lernen? 

Jeden zweiten Dienstag von 18 bis 19.30 Uhr  im GB*Stadtteilbüro oder online via Video-Chat.

Termine Herbst 2021

7.9. Wer nutzt den öffentlichen Raum?
Die Sozialeinrichtung „Sam“ stellt sich vor.
21.9. Das kleines „Tanz ABC“
Tom zeigt, wie man mit wenigen Schritten in vielen Rhythmen loslegen kann.
5.10. Ätherische Öle
Grinberg Praktikerin Mikle führt in die Welt der ätherischen Öle ein.
19.10. Shiatsu
Kostproben der Massagetechnik mit Angelika.
2.11. Das Ding der Woche (ONLINE)
Bewegung mit Juliane und Mikle
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 865 6048 5520, Kenncode: 761819)
16.11. Galeriebesuch
Gemeinsamer Besuch einer aktuellen Grätzelausstellung.
30.11. Fremde werden Freunde (ONLINE)
Der Verein „Fremde werden Freunde“ stellt sich und seine Projekte vor.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 865 6048 5520, Kenncode: 761819)
14.12. Musik verbindet!
Gemeinsam musizieren mit Karin.

Je nach geltenden Covid19-Sicherheitsmaßnahmen finden die Treffen entweder online oder Face-to-Face im GB* Stadtteilbüro, Max, Winter-Platz 23, 1020 Wien, statt.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Ideen und Themen!

© unsplash
27.8.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

GB*Frauencafé: Ihr wöchentlicher Treffpunkt im Grätzel!

Im GB*Frauencafé treffen sich wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung. Die Treffen finden im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz oder online statt.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
2.9. - 16.12., 14-16 Uhr
mehr Informationen:
GB*Frauencafé

Das GB*Frauencafé lädt einmal wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung ein, sich auszutauschen, Wissen zu teilen, Angebote im Grätzel kennen zu lernen und Neues auszuprobieren.

Hier wird gemeinsam gekocht, gebastelt, gemalt, Vorträgen gelauscht, Geschichten werden vorgelesen oder erzählt, aber auch die Umgebung erkundet. Alle Frauen sind willkommen!

Termine September bis Dezember 2021
jeweils von 14 - 16 Uhr

2.9. Paper Cut Workshop I
Einführung in die Papier-Collagetechnik mit Natalie (Studio Katu)
9.9. Paper Cut Workshop II
Einführung in die Papier-Collagetechnik mit Natalie (Studio Katu)
16.9. Kräuterwanderung
Michael „Krautmichel“ zeigt uns bei einem Rundgang Kräuter, die man im September ernten kann.
23.9. „Come together“-Songs
Gemeinsam mit Karin singen wir einfach zu lernende Lieder aus aller Welt.
30.9. Essbare Wildkräuter Online-Vortrag
Hier erfahren wir Wissenswertes über Samen und Pflanzen.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 862 7412 8934, Kenncode: 139048)
7.10. Fahrrad selbst reparieren
Unter Anleitung von Marlies reparieren wir das mitgebrachte Fahrrad (14-17 Uhr). Anmeldung: mitte@gbstern.at
14.10. Syrischer Tanz 
Wir tanzen mit Hanifa und Aya zu syrischer Musik.
21.10. Ätherische Öle gegen Erkältung
Mit Grinberg-Praktikerin Mikle tauchen wir ein in die Welt der ätherischen Öle.
28.10. Feel the beat! (ONLINE)
Body-Percussion und Rhythmus-Workshop mit Karin.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 862 7412 8934, Kenncode: 139048)
4.11. „Shiatsu Latte“
Kostproben und Wissenswertes zur Massagetechnik “Shiatsu” mit Angelika
11.11. Faschingsfest „mit alles“
Verkleidet feiern wir den Faschingsbeginn.
18.11. Sushi „MAL-Zeit“ Mal so-mal so
Sandrina entführt uns in die Welt des Designs.
25.11. Syrische, libanesische und österreichische Nachspeisen (ONLINE)
Mezgina, Nour und Gerlinde zeigen uns ihre Rezepte zum Nachkochen.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 862 7412 8934, Kenncode: 139048)
FR, 3.12. und SA, 4.12. (16-20 Uhr) Wintermarkt im GB*Frauencafé
Handgefertigtes und Selbstgemachtes.
9.12. Weihnachtsbräuche – kitschig sein erlaubt! (ONLINE)
Wir erzählen von Bräuchen in verschiedenen Kulturen.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 862 7412 8934, Kenncode: 139048)
16.12. Grätzeldecke
Aus bunten Einzelteilen entsteht eine Picknickdecke. Mit Gerlinde und Svetlana.

© GB* / Figl
18.8.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • 20. Bezirk

Garteln vor dem Stadtraum
Nordwestbahnstraße

Auch ein später Start in die Gartensaison bringt Freude: obwohl im Garten vor dem Stadtraum erst seit wenigen Wochen aktiv gegärtnert wird, zeigen sich schon erste Erfolge in den Beeten!

Sie möchten auch gärtnerisch in ihrem Wohnumfeld aktiv werden? Melden Sie sich unter mitte@gbstern.at.

© GB*
4.8.2021 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 9. Bezirk

Servitengasse
Danke für Ihre Ideen!

Zahlreiche Bewohner*innen sind unserer Einladung zur Ideenfindung für die Servitengasse gefolgt! Damit ist die erste Phase der Beteiligung abgeschlossen.

mehr Informationen:
Neugestaltung Servitengasse

Die Servitengasse wird 2021 auf Initiative der Bezirksvorstehung umgestaltet und verkehrsberuhigt. Anrainer*innen und Interessierte waren im Vorfeld eingeladen, Vorschläge einzubringen.

Bei der Ideenfindeung gab es große Resonanz:

  • 207 Teilnehmer*innen registrierten sich auf der Online-Plattform Discuto196 davon nahmen aktiv an der Diskussion teil.
  • Gepostet wurden Ideen zur Umgestaltung der Servitengasse und zur Gestaltung der Umgebung, Beiträge für und gegen eine Fußgängerzone bzw. für die Beibehaltung der Wohnstraße, Wünsche zur Verkehrsorganisation sowie viele Kommentare und Anmerkungen.
  • 69 Postkarten mit Anregungen und Wünschen trafen insgesamt bei der Bezirksvorstehung Alsergrund ein.

Alle Beiträge finden Sie online auf Discuto zum Nachlesen. 
Den detaillierten Bericht zum Beteiligungsprojekt finden Sie hier zum Herunterladen.

neues Wohnhaus, Bauzaun, Kräne, abgestellte Fahrräder
Hier kommen Sie in die Freie Mitte! (© GB*)
13.7.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Achtung Bauarbeiten!
Freie Mitte im Nordbahnviertel

Anfang Juli starteten die Bauarbeiten im Bereich der Freien Mitte im Nordbahnviertel. Die Stadtwildnis ist während der Bauzeit über einen Zugang in der Vorgartenstraße 100–106 erreichbar.

mehr Informationen:
Freie Mitte

Bis 2025 wird die naturnahe Grünfläche in mehreren Etappen ausgebaut. Im Herzen des ehemaligen Nordbahnhofgeländes entsteht mit der „Freien Mitte“ ein besonderer Landschaftspark: Die wilde „Gstettn“ als wichtiger Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten bleibt erhalten und gleichzeitig wird ein insgesamt rund 10 Hektar großer Erholungsraum für die Bewohner*innen des Stadtteils geschaffen.

Die Bauarbeiten haben begonnen!
Anfang April starteten die ersten Rohbauarbeiten. Zuerst werden die Wege ausgebaggert, um sie barrierefrei zu gestalten. Anschließend werden die Voraussetzungen für die zukünftigen Spiel- und Sportbereiche geschaffen.
Für die Zeit der Baustellenphase (bis 2025) wurde eine eigene Verkehrslösung erarbeitet. 

Mehr zur Freien Mitte und was alles geplant ist, lesen Sie hier!

Sie möchten mehr zu Thema erfahren?
Die Gestaltung der Freien Mitte und der Ablauf der Bauarbeiten war Thema unseres Nordbahnvierteltreffs im April. Hier zum Nachhören als Podcast!

Durstige Pflanzen in der Kaiserstraße. (© GB*)
12.7.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

Hilfe beim Gießen gesucht!
Pflanztröge Kaiserstraße

Der Einkaufsstraßenverein in der Kaiserstraße braucht Unterstützung beim Gießen der Pflanztröge vor Ort. Helfen Sie mit, Ihre Wohnumgebung lebenswert zu erhalten.

mehr Informationen:
Stadtgarteln

Die bunt bepflanzten Tröge in der Kaiserstraße sind seit vielen Jahren fixer Bestandteil im Grätzel. Sie bringen mehr Grün in die Straße, was einer sommerliche Überhitzung der Stadt entgegenwirkt. Der Einkaufsstraßenverein IG Kaiserstraße betreut die auffälligen Gefäße und ihre Bepflanzung.

Gerade während der heißen und trockenen Sommermonate steigt der Wasserbedarf der Pflanzen – besonders viel Wasser benötigen die Tröge zwischen Seidengasse und Mariahilferstraße.

Möchten Sie mithelfen, die Pflanzen in der Kaisertraße zu betreuen? Werden Sie Gießpat*in!
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Markus Frömmel, Obmann des Einkaufsstraßenvereins. Nach Absprache können Sie auch selbst gärtnerisch aktiv werden und Blumen pflanzen.