News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

13 Personen auf einer Bank sitzend und stehend, sprechen miteinander. Im Hintergrund ein niedriges Gebäude, üppig bewachsene Hochbeete und ein herbstlich gelb gefärbter Baum
© Robert Fritz
17.11.2020 /
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Wir sind für Sie da!

Unser GB*Stadtteilbüro und unser GB*Stadtteilmanagement bleiben bis 6. Dezember geschlossen.

Sie erreichen uns aber weiterhin telefonisch und per E-Mail zu unseren Öffnungszeiten.

Bis auf Weiteres sind alle unsere Veranstaltungen abgesagt oder finden online statt. Aktuelle Infos dazu finden Sie in unserem Terminkalender.

Nutzen Sie auch unser digitales Serviceangebot und stellen Sie uns Ihre Fragen online auf fragdiegbstern.at.

Grafik: Eine Person sitzt auf einem orangen Stuhl vor einem Laptop, daneben eine Zimmerpflanze
© Vector4Free
16.11.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 2.
  • 20. Bezirk

Neues aus dem Stadtteil
Grätzelforen im 2. und 20. Bezirk

In den vier Grätzeln Zwischenbrücken, Volkert- und Alliiertenviertel, Stuwerviertel und Nordbahnviertel - lädt die GB* zum Grätzelforum ein. Heuer finden die Grätzelforen im online Video-Chat statt.

Wo:
Online
mehr Informationen:
Grätzelforen 2020

Welche neuen Entwicklungen und Projekte gibt es im Stadtteil? Welche Initiativen sind hier tätig? Und wie können Sie selbst aktiv werden? Nehmen Sie bei unseren Online-Grätzelforen teil und informieren Sie sich!

Termine

DO, 19.11.2020, 18 - 19 Uhr
Grätzelforum Zwischenbrücken
MI, 25.11.2020, 18 - 19 Uhr
Grätzelforum Volkert- und Alliiertenviertel
DO, 3.12.2020, 18 - 19 Uhr
Grätzelforum Stuwerviertel
MI, 9.12.2020, 19 - 20 Uhr
Grätzelforum Nordbahnviertel

Wie Sie teilnehmen erfahren Sie hier!

2.11.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 2.
  • 20. Bezirk

Zusammenwachsen. Zusammenhalten.
GB*Nachbarschaftswochen 2020

Nachbarschaft ist ein Ort, wo wir uns zu Hause fühlen und füreinander einstehen. Auf Nachbarinnen und Nachbarn können wir uns verlassen, eine gute Nachbarschaft verbindet. 

Von August bis Oktober 2020 luden wir an all unseren GB*Stadtteilmanagement-Standorten zu Nachbarschaftswochen ein. 

In Gebieten, wo Neues entsteht und Veränderungen passieren, haben wir gemeinsam mit zahlreichen BesucherInnen Wiens neue Nachbarschaften erkundet, Angebote vor Ort kennengelernt und zu aktuellen Entwicklungen informiert. Das waren die GB*Nachbarschaftswochen.

Visualisierung eines Wohnbaus
© querkraft-miss3
28.10.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 2.
  • 20. Bezirk

Deine Nachbarschaft wächst.
Digitaler Rundgang zu Projekten im 2. und 20. Bezirk

In Wien wird Wohn- und Lebensqualität großgeschrieben. Zu einer guten Wohnqualität gehört ein attraktives Wohnumfeld mit guter Infrastruktur.
Wir zeigen Ihnen in unserer Online-Ausstellung „Deine Nachbarschaft wächst“ ausgewählte Bauprojekte mit neuen Angeboten für die Nachbarschaft im 2. und 20. Bezirk.

Viel Spaß beim digitalen Rundgang und zum Entdecken Ihrer neuen Nachbarschaft!

Innenhof mit vielen grünen Pflanzen in Töpfen
© GB*
14.10.2020 /
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

Zuwachs im Topfgarten!
Innenhofbegrünung

Ein ehemals unscheinbarer Innenhof im 7. Bezirk hat sich mit unserer Unterstützung in einen blühenden Topfgarten verwandelt.

mehr Informationen:
Innenhofbegrünung

Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir diesen sonnigen Hof in der Schottenfeldgasse im 7. Bezirk zum ersten Mal besucht. Eine Bewohnerin hatte hier begonnen einen Topfgarten anzulegen und sich bei unserer GB*-Grünraumexpertin fachkundigen Rat zur Innenhofbegrünung geholt.

Der Innenhof ist mittlerweile zu einem "grünen Zimmer" im Freien angewachsen und wird von der Bewohnerin gemeinsam mit NachbarInnen gepflegt. Besonders in der Zeit des Lockdowns im Frühjahr wurde der Hof zu einem wichtigen Aufenthaltsort für die BewohnerInnen des Hauses.

Besonders flexibel: Der Topfgarten
In einem Topfgarten lässt es sich gut in sogenannten Etappen arbeiten. Das heißt, je nach verfügbaren Ressourcen können sich nach und nach neue Töpfe dazugesellen. Große Tröge bieten ausreichend Platz für Sträucher und Blumen und können flexibel platziert werden, um Nischen oder Sitzecken für mehrere Hausparteien zu schaffen.

Auch Sie möchten Ihren Innenhof begrünen?
Planen Sie gleich für das kommende Frühjar und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren GB*-ExpertInnen unter mitte@gbstern.at

Mehr Informationen zum Thema Innenhofbegrünung finden Sie auch hier zum Downloaden.

Eine Frau in türkisem Kleid hält eine Pflanze in der Hand und steht vor einem Regal mit Pflanzen
© GB* / Davit-Gsteu
12.10.2020 /

Pflanzen tauschen im Herbst!

Unser Pflanzentauschregal am Max-Winter-Platz, das über den Sommer intensiv genutzt wurde, wandert nun in den Eingangsbereich unseres Stadtteilbüros.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr • DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Tipps fürs Garteln im Herbst

Selma, die hier gerade ein Zebra-Ampelkraut gegen eine andere Pflanze eintauscht, war eine von vielen BesucherInnen, die diesen Sommer unser Pflanzentauschregal vor dem GB*Stadtteilbüro genutzt haben.

Wir freuen uns sehr über den regen Austausch von Pflanzen und Ablegern - inklusive manch kleiner Nachrichten auf den Töpfen :-)!

Der Sommer ist nun endgültig passé und mit den frischen Herbsttemperaturen heißt es auch für unsere Pflanzen - ab ins Warme! Deshalb verlagern wir unser Pflanzentauschregal ab sofort in den Eingangsbereich unseres GB*Stadtteilbüros.

Sie haben Ableger oder Topfpflanzen, die ein neues Zuhause suchen?

  • Bringen Sie diese während unserer Öffnungszeiten vorbei und stellen Sie sie ins Pflanzentausch-Regal in unserem Foyer gleich rechts neben der Eingangstüre des GB*Stadtteilbüros.
  • Suchen Sie sich zum Tausch eine andere Pflanze aus dem Regal aus, die Sie gerne mit nach Hause nehmen möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Tauschen!

Auf einem Bauzaun hängt eine Plane mit gelbem Hintergrund, darauf zwei mal drei Fotocollagen
© GB* / Grabherr
9.10.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Alt und Neu wächst zusammen!
Outdoor-Ausstellung

Eine künstlerische Interpretation des Zusammenwachsens des Nordbahnviertels mit den umliegenden Stadtteilen können Sie derzeit in der Nordbahnstraße besichtigen.

Wo:
Nordbahnstraße / Höhe Am Tabor
mehr Informationen:
Nordbahnviertel

Welche Motive sind typisch für ihr Grätzel?

Das haben wir bei einem Fotospaziergang BewohnerInnen und PassantInnen im und um das Nordbahnviertel gefragt, diese fotografisch festgehalten und zu einer Fotocollage verarbeitet. 

Elemente aus dem Nordbahnviertel werden mit jenen aus dem Volkert- und Alliiertenviertel vermischt und verschmelzen auf symbolisch Art zu einem gemeinsamen Stadtteil.

Die Collage ist ab sofort als "Outdoor-Ausstellung" an wechselnden Orten an den Rändern des Nordbahnviertels zu sehen, wo die beiden Viertel auch in der Realität zusammenwachsen: Aktuell hängt sie in der Nordbahnstraße auf der Höhe "Am Tabor".