News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

neues Wohnhaus, Bauzaun, Kräne, abgestellte Fahrräder
Hier kommen Sie in die Freie Mitte! (© GB*)
13.7.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Achtung Bauarbeiten!
Freie Mitte im Nordbahnviertel

Anfang Juli starteten die Bauarbeiten im Bereich der Freien Mitte im Nordbahnviertel. Die Stadtwildnis ist während der Bauzeit über einen Zugang in der Vorgartenstraße 100–106 erreichbar.

mehr Informationen:
Freie Mitte

Bis 2025 wird die naturnahe Grünfläche in mehreren Etappen ausgebaut. Im Herzen des ehemaligen Nordbahnhofgeländes entsteht mit der „Freien Mitte“ ein besonderer Landschaftspark: Die wilde „Gstettn“ als wichtiger Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten bleibt erhalten und gleichzeitig wird ein insgesamt rund 10 Hektar großer Erholungsraum für die Bewohner*innen des Stadtteils geschaffen.

Die Bauarbeiten haben begonnen!
Anfang April starteten die ersten Rohbauarbeiten. Zuerst werden die Wege ausgebaggert, um sie barrierefrei zu gestalten. Anschließend werden die Voraussetzungen für die zukünftigen Spiel- und Sportbereiche geschaffen.
Für die Zeit der Baustellenphase (bis 2025) wurde eine eigene Verkehrslösung erarbeitet. 

Mehr zur Freien Mitte und was alles geplant ist, lesen Sie hier!

Sie möchten mehr zu Thema erfahren?
Die Gestaltung der Freien Mitte und der Ablauf der Bauarbeiten war Thema unseres Nordbahnvierteltreffs im April. Hier zum Nachhören als Podcast!

Durstige Pflanzen in der Kaiserstraße. (© GB*)
12.7.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

Hilfe beim Gießen gesucht!
Pflanztröge Kaiserstraße

Der Einkaufsstraßenverein in der Kaiserstraße braucht Unterstützung beim Gießen der Pflanztröge vor Ort. Helfen Sie mit, Ihre Wohnumgebung lebenswert zu erhalten.

mehr Informationen:
Stadtgarteln

Die bunt bepflanzten Tröge in der Kaiserstraße sind seit vielen Jahren fixer Bestandteil im Grätzel. Sie bringen mehr Grün in die Straße, was einer sommerliche Überhitzung der Stadt entgegenwirkt. Der Einkaufsstraßenverein IG Kaiserstraße betreut die auffälligen Gefäße und ihre Bepflanzung.

Gerade während der heißen und trockenen Sommermonate steigt der Wasserbedarf der Pflanzen – besonders viel Wasser benötigen die Tröge zwischen Seidengasse und Mariahilferstraße.

Möchten Sie mithelfen, die Pflanzen in der Kaisertraße zu betreuen? Werden Sie Gießpat*in!
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Markus Frömmel, Obmann des Einkaufsstraßenvereins. Nach Absprache können Sie auch selbst gärtnerisch aktiv werden und Blumen pflanzen.

Eine Gruppe Kinder auf einer Wiese unter einem Baum
Die 4B der GTSV Irenäusgasse setzt sich für ein besseres Stadtklima ein. (© GB*)
7.7.2021 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Wir sind Klimaklasse 2021!

Die 4B der Volksschule Irenäusgasse ist eine von 4 Schulklassen, die bei unserem Wettbewerb „Klimaklasse 2021“ mitgemacht, uns Beiträge für ein besseres Klima geschickt und gewonnen haben. Wir gratulieren!

Am 29.6. feierten wir mit allen vier Klassen ein Klimafest im Max-Winter-Park. Über die Eisgutscheine für klimafreundliches veganes Eis haben sich die Kinder besonders gefreut :-)

Illustration: 4 Personen, ein Lastenrad und Schirm
© GB*
29.6.2021 /
  • Gut wohnen
  • 9. Bezirk

Sommerfrisch im Lichtental
Tipps gegen die Sommerhitze

Wir sind mit dem Lastenrad im 9. Bezirk unterwegs und zeigen Ihnen, wie Sie sich zuhause, im Wohnhaus und unterwegs im Stadtteil vor sommerlicher Hitze schützen und wie Sie selbst aktiv werden können.

Wo:
Lichtental, 9. Bezirk
Wann:
7.7. - 18.8.
mehr Informationen:
Sommerfrisch mit der GB*

Im Juli und August touren wir mit unserem Lastenfahrrad durch das Lichtental im 9. Bezirk und haben Tipps gegen die Sommerhitze für Sie im Gepäck. Wir beraten Sie persönlich vor Ort, wie Sie gut durch die heißen Tage des Jahres kommen und was Sie selbst zu einem besseren Stadtklima beitragen können.

Erzählen Sie uns von ihrem Stadtteil!
Wo ist es im Sommer besonders heiß und wo kann man sich gut abkühlen? Wo braucht es vielleicht mehr Grün oder schattige Sitzgelegenheiten? Wir möchten von Ihnen erfahren, was Ihnen im Lichtental gefällt und wo man etwas verbessern könnte.

Hier treffen Sie uns:

7.7. | 16-18 Uhr | Lichtentaler Platz 
14.7. | 16 -18 Uhr | Spittelauer Platz
21.7. | 17-19 Uhr | Joseph-Ludwig-Wolf Park
4.8. | 10-12 Uhr | Lichtentalergasse, Ecke Liechtensteinstraße
18.8. | 10-12 Uhr | Markthalle, Alserbachstraße 3

Eine Frau in türkisem Kleid hält eine Pflanze in der Hand und steht vor einem Regal mit Pflanzen
© GB* / Davit-Gsteu
10.6.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Bring eine Pflanze, nimm eine Pflanze!

Sie haben Ableger, die ein neues Zuhause suchen? Dann stellen Sie sie einfach in unser Pflanzentausch-Regal vor dem GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz, und nehmen Sie sich dafür eine andere Pflanze mit nachhause!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr, DO 9-18 Uhr

Selma, die hier gerade ein Zebra-Ampelkraut gegen eine andere Pflanze eintauscht, war eine von vielen BesucherInnen, die unser Pflanzentauschregal vor dem GB*Stadtteilbüro bereits genutzt haben.

Wir freuen uns sehr über den regen Austausch von Pflanzen und Ablegern - inklusive manch kleiner Nachrichten auf den Töpfen :-)!

Sie haben Ableger oder Topfpflanzen, die ein neues Zuhause suchen?

  • Bringen Sie diese während unserer Öffnungszeiten vorbei und stellen Sie sie ins Pflanzentausch-Regal in unserem Foyer gleich rechts neben der Eingangstüre des GB*Stadtteilbüros.
  • Suchen Sie sich zum Tausch eine andere Pflanze aus dem Regal aus, die Sie gerne mit nach Hause nehmen möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Tauschen!

Eine Frau in Yogapose
© Unplash
7.6.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Hatha Yoga mit Victoria
Auszeit vom Alltag

Nehmen Sie sich eine Pause vom Alltag und tanken Sie Energie! Gelegenheit dazu bietet die Yogastunde von Stadtteilpartnerin Victoria im GB*Stadtteilbüro.

Wo:
Online
Wann:
7.6. - 30.8., 18.30-19.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Yoga dehnt und kräftigt den Körper, schult die Selbstwahrnehmung, hilft im Umgang mit Stress und gibt positive Impulse für den Alltag.

Jeden zweiten Montag lädt Yogalehrerin Victoria zur gemeinsamen Yogapraxis für alle Levels ins GB*Stadtteilbüro. Dynamische Bewegungen werden mit sanften Dehnungen und Entspannungsübungen kombiniert. Bei Schönwetter kann die Stunde auch im angrenzenden Garten stattfinden.

Termine: 21.6., 5.7., 19.7., 2.8., 30.8.2021
Nur mit Anmeldung unter diesem Link oder unter victoriamarlenegabriel@gmail.com.

Bitte vorbereiten: Yoga- oder Fitnessmatte, bequeme Kleidung, eine leichte Decke. Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn der Klasse, um sich einzurichten und in Ruhe anzukommen.
Pay as you Wish: Die Stunde ist auf freiwilliger Spendenbasis.

Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, getestet, genesen).

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

Model eines Hauses mit Fassadenbegrünung mit Legofiguren
Wir alle können in Sachen Klimaschutz aktiv werden. Jeder kleine Beitrag zählt und zahlt sich aus! (© GB*)
26.5.2021 /
  • Gut wohnen
  • 2.
  • 9.
  • 20. Bezirk

Her mit der coolen Zukunft!
Online-Workshops zum Stadtklima

Warum ist es im Sommer so heiß in der Stadt? Und was können wir alle gemeinsam dagegen tun? Fragen, die wir im Rahmen unseres Projekts „Klimaklasse“ gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler zu beantworten versuchen. 

Im Mai organisierten wir dazu vier Online-Workshops mit Schulklassen im 2., 9. und 20. Bezirk. Anhand eines Modells haben wir über Möglichkeiten der Begrünung in der Stadt gesprochen und Tipps gegen die Sommerhitze ausgetauscht. Bei unserem „Stadtbaumquiz“ konnten die Schüler*innen ihr Wissen über Stadtbäume unter Beweis stellen. Anschließend wurden Messgeräte für Luftdruck und Luftfeuchtigkeit gebastelt und auch gleich ausprobiert.

Obwohl die Workshops nur virtuell stattfinden konnten, hatten wir viel Spaß und haben viel voneinander gelernt!