News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Eingang zum GB*Stadtteilmanagement Lokal im Erdgeschoß eines hellgelben Gründerzeithauses
© GB*
15.7.2024 /
  • 2.
  • 20. Bezirk

GB*Stadtteilmanagement geschlossen!

Achtung: Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist unser GB*Stadtteilmanagementbüro vom 15. – 19. Juli 2024 geschlossen.

Wir stehen in dieser Zeit für Sie per Telefon unter
T: +43 681 101 423 24 und E-Mail zur Verfügung!

 

Zu sehen ist ein Regal mit verschiedenen Gegenständen, z.B. ein Skateboard, ein Rucksack oder eine Kamera. Diese Gegenstände kann man ausleihen.
© leila
12.6.2024 /
  • Selber mitreden
  • 2.
  • 20. Bezirk

Ideen-Workshop für Leihladen

Im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz entsteht ein Leihladen!
Das Prinzip dahinter: Leihen statt kaufen und damit Geld sparen, Ressourcen schonen und zu Hause Platz schaffen!

Wir möchten gemeinsam mit Bewohner*innen erarbeiten, welche Leihgegenstände der Leihladen zukünftig beinhalten sollen und laden Sie deshalb herzlich zum Ideen-Workshop ein:

IDEEN-WORKSHOP LEIHLADEN
Wann? Dienstag, 2. Juli 2024, 17-19 Uhr
Wo? GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 1, 2 und 20, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien

Anmeldung erbeten an julia.salzlechner@gbstern.at oder telefonisch unter +43 676 844 750 227

 

© GB*
6.6.2024 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Herzlich willkommen am Max-Winter-Platz!
Miteinander das Grätzl gestalten.

Seit Mai sind wir im Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz als neues GB*Team im Einsatz. Wir engagieren uns in den Bezirken 1, 2 und 20 für eine starke Nachbarschaft, in der alle das Grätzl auch mitgestalten können. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Neben Formaten wie der GB*Stadtteilpartnerschaft und Initiativen wie „Garteln ums Eck“ warten viele neue Angebote und Aktivitäten auf Stadtteilbewohner*innen und laden zum Mitmachen und selbst aktiv werden ein. Hier erfahren Sie mehr dazu!

Wir freuen uns sehr, nun als neues Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung für die Bezirke 1, 2, 20 zu starten. Mit einer bunten Palette an Projekten bieten wir Bürger*innen vielfältige Möglichkeiten, sich einzubringen und ihr Grätzl gemeinsam zu gestalten.“

Projektleiterin Susanne Lins

© Wirtschaftsagentur Wien, Karin Hackl Photography
3.4.2024 /
  • Gut wohnen
  • 2.
  • 20. Bezirk

Grätzelinitiative 20+2
Lokale Wirtschaft fördern

Sind Sie ein Kleinunternehmen mit Sitz in Alt-Brigittenau bzw. dem Volkert- und Alliiertenviertel oder möchten Sie sich dort ansiedeln? Dann laden wir Sie herzlich zur Informationsveranstaltung zur Grätzelinitiative 20+2 ein.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
23.4., 18-19 Uhr
mehr Informationen:
Grätzelinitiative 20+2

Im Rahmen der Informationsveranstaltung zur Grätzelinitiative 20+2 erfahren Sie, welche Förderschienen die Wirtschaftsagentur Wien anbietet, um Ihren Betrieb zu optimieren und klima- und zukunftsfit zu entwickeln.

Wann? 23. April 2024, 18-19 Uhr plus Ausklang
Wo?  GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien

Die Veranstaltung findet im Rahmen und in Zusammenarbeit mit dem Stadterneuerungsprogramm WieNeu+ statt.

3.4.2024 /
  • Gut wohnen
  • 2.
  • 20. Bezirk

Das Alliiertenviertel ist Klimapioniergebiet
Info- und Austauschveranstaltung

Wien hat sich zum Ziel gesetzt bis 2040 klimaneutral zu sein. Im Alliiertenviertel wird erprobt, wie das auf Grätzlebene gelingen kann. Das Team von WieNeu+ lädt am 16. Mai zu einer weiteren Informationsveranstaltung.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
16.5., ab 17 Uhr
mehr Informationen:
WieNeu+

Das Team von WieNeu+ informiert zu Entwicklungen und Handlungsmöglichkeiten im Alliiertenviertel. 

Am 16. Mai steht die Frage im Zentrum, welche Rechte und Pflichten Mieter*innen im Zusammenhang mit Klimaschutzmaßnahmen am Wohngebäude haben.

INFOVERANSTALTUNG
Das Alliiertenviertel ist Klimapioniergebiet – was bedeutet das für Mieter*innen?

Wann? Donnerstag, 16. Mai 2024 um 17 Uhr
Wo? GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Mieterhilfe Wien statt. Im Anschluss an den Vortrag können Sie Ihre Fragen stellen. Die Veranstaltung richtet sich an Mieter*innen und Vermieter*innen. Herzlich willkommen!

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms WieNeu+ statt.

Hochbeete am Elderschplatz (© GB*)
22.11.2023 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Elderschgarten
Gemeinsam garteln

Am Elderschplatz im 2. Bezirk errichtete eine Gruppe von Anrainer*innen kürzlich einen Gemeinschaftsgarten.

Wo:
Elderschplatz, 1020 Wien
mehr Informationen:
Nachbarschaftsgärten

Der 2. Bezirk ist seit Kurzem um einen Nachbarschaftsgarten reicher!

Ein engagierter Anrainer hatte die Idee für den Garten und wandte sich damit an die Bezirksvorstehung Leopoldstadt und an unser GB*-Team. Wir starteten einen Aufruf in der Umgebung und sprachen mit Bewohner*innen vor Ort, um Gärtner*innen für die Gründung eines Vereins zu finden. Das Interesse war groß und schon bald entstand der Verein „Elderschgarten“.  

Mit Unterstützung des Bezirks und der Wiener Stadtgärten stellte der Verein im November fünf Hochbeete auf und befüllte sie mit Erde. Sie bieten 10 Gartelplätze zu je einem Quadratmeter und sind bereits alle vergeben. Die Gärtner*innen freuen sich jetzt schon auf die kommende Gartelsaison!

Am DO, 30.11.2023 um 15 Uhr wird der Elderschgarten von Bezirksvorsteher Alexander Nikolai und dem Verein „Elderschgarten“ feierlich eröffnet. Kommen Sie vorbei!

Sie haben Fragen zum Projekt, zu anderen Gemeinschaftsgärten oder zu Begrünung in der Stadt? Wir sind vor Ort und informieren Sie gerne!

Hier wird es bald grün! (© GB*)
20.11.2023 /
  • Stadtnatur erleben
  • 20. Bezirk

Garteln in der Innstraße

Grün statt Grau in der Innstraße: Wo zuvor Autos parkten, wachsen ab sofort bienenfreundliche Pflanzen.

Wo:
Innstraße 19, 1200 Wien
mehr Informationen:
Garteln ums Eck

In der Innstraße im 20. Bezirk gibt es nun ein großes Beet zum Garteln!

Dank der Bezirksvorstehung Brigittenau und den Wiener Stadtgärten können nun vor der Innstraße 19 auf einer ehemaligen Stellplatzfläche Pflanzen wachsen.

Die Wiener Stadtgärten bereiteten den Boden mit einem geeigneten Substrat zum Garteln vor und errichteten einen Zaun. Am 8. November war es dann soweit: Mitglieder des ansässigen Kulturvereins „KarDer“, die Bezirksvorstehung Brigittenau sowie Vertreter*innen der städtischen Abteilungen Integration und Diversität (MA 17) und Umweltschutz (MA 22) trafen sich vor Ort zu einer gemeinsamen Einpflanz-Aktion. 

Das Team Netzwerk Natur der Stadt Wien – Umweltschutz (MA22) stellte eine Auswahl an standortgerechten sowie bienen- und insektenfreundliche Pflanzen wie Berg-Astern, Goldnessel oder Buschwindröschen zur Verfügung, die im Frühjahr Insekten ein neues Zuhause geben werden. Der Verein „KarDer“ wird die Fläche auch weiterhin über unser GB*-Projekt „Garteln ums Eck“ gärtnerisch betreuen.

Sie möchten auch in Ihrer Wohnumgebung garteln?
Mit unserer Initiative Garteln ums Eck können Sie kostenlos eine „Patenschaft“ für eine Baumscheibe oder andere kleinere Grünflächen im Straßenraum übernehmen. Melden Sie sich dazu bei unserem Team per Mail oder telefonisch unter mitte@gbstern.at oder T: (+43 1) 214 39 04.