NEWS AUS DEM STADTTEIL

Erzählcafé für Frauen im Stadtteilbüro (© Bea Vogler-Kautz/GB*)
16.2.2024 /
  • Selber mitreden
  • 15. Bezirk

Erzählcafé: Die Stadt aus der Sicht von Frauen!
Wiener Frauenwoche

Die Stadt aus der Sicht von Frauen/ FLINTA*! Kommen Sie zum Erzählcafé in unser GB*Stadtteilbüro im Rahmen der ersten Wiener Frauenwoche.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Sechshauser Straße 23, 1150 Wien
Wann:
7.3., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Wiener Frauenwoche: Alle GB*Veranstaltungen

Wir laden Sie ein – in gemütlicher Atmosphäre bei Snacks und Getränken – Ihre Erfahrungen zur Stadtgestaltung zu teilen und mit unseren Expert*innen aus den Bereichen Architektur und Stadtplanung zu diskutieren.

Lernen Sie Frauen aus der Nachbarschaft kennen und tauschen Sie sich mit uns über „Die Stadt aus der Sicht von Frauen/ FLINTA*“ aus!

Erzählcafé im Rahmen der Wiener Frauenwoche
Wann? DO, 7. März 2024, 16 bis 18 Uhr
Wo? GB*Stadtteilbüro, Sechshauser Straße 23, 1150 Wien

Bitte um Anmeldung per E-Mail an suedwest@gbstern.at.

FLINTA* steht für Frauen, Lesben, Inter Menschen, Nichtbinäre Menschen, Trans Menschen und Agender Menschen.

Vizebürgermeisterin Kathrin Gaál lädt zur ersten Wiener Frauenwoche von 4. bis 8. März ein. Es erwarten Sie mehr als 100 kostenlose Events unter dem Motto „Wien, wie sie will“. 
Das gesamte Programm gibts hier.

© GB*/Dutkowski
4.12.2023 /
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

GB*-Stadtteilverleih
Equpiment für nachbarschaftliche Initiativen

Die Unterstützung nachbarschaftlicher Aktivitäten ist uns wichtig, deshalb haben wir unseren Stadtteilverleih ins Leben gerufen. Und das Serviceangebot wird gerne genutzt!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Sechshauser Straße 23, 1150 Wien
mehr Informationen:
GB*Stadtteilbüro

Unser umfangreiches GB*-Serviceangebot reicht von Beratung und Information, unserem Tauschregal über Unterstützung beim Raum-Suchen und Raum-Teilen im Rahmen der Stadtteilpartnerschaft bis hin zum Stadtteilverleih.

Für Aktivitäten wie Straßenfeste, Open-Air-Flohmärkte oder Ähnliches braucht es neben Genehmigungen auch „Hardware“ zur Umsetzung: Verkehrszeichen, um Halteverbote zu einzurichten oder Möbel und anderes Zubehör zum Zusammensitzen und Feiern.

Bei unserem Stadtteilverleih bekommen Sie Verkehrszeichen und Absperrgitter, Liegestühle und Klappsessel, um gemütlich mit Nachbar*innen zusammenzukommen oder auch Sonnenschirme und Kühlboxen für Ihre Outdoor-Party im Stadtteil.

Heuer wurde unser Stadtteilverleih gut genutzt. Insgesamt waren unsere Gegenstände 54 Tage verborgt und kamen bei Straßenfesten, beim Aufbau eines Parklets und einem Schulfest in der Corneliusgasse zum Einsatz.

Sie wollen mehr über unsere Serviceangebote wissen oder planen ein Straßenfest im Frühling?
Die Verkehrsschilder können nach vorheriger Reservierung ganz unkompliziert unkompliziert ausborgt werden – in Ihrem GB*Stadtteilbüro gleich ums Eck.

© GB*/Dutkowski
21.11.2023 /
  • alle Bezirke

„Hallo NachbarIn“
Neue Ausgabe der Grätzelzeitung für Mariahilf

Die neuste Ausgabe unserer Grätzelzeitschrift „Hallo NachbarIn“ zur Initiative „Miteinander in Mariahilf“ ist da! Zum Downloaden oder Abholen.

mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Topthemen in der aktuellen Ausgabe:

  • Mariahilf in Bewegung. Wir stellen Ihnen Sportvereine und die Menschen dahinter vor.
  • Tauschen und Lesen. Alles über den ersten Mariahilfer Bücherschrank im öffentlichen Raum.
  • Zufußgehen. Wie der Bezirk die schönste Alltagsbewegung fördert!
  • Und vieles mehr!

Hier laden Sie die digitale Grätzelzeitung im PDF-Format herunter.

Oder Sie holen sich Ihr druckfrisches Exemplar bei uns im GB*Stadtteilbüro in der Sechshauser Straße 23, 1150 Wien oder in der Bezirksvorstehung Mariahilf, Amerlingstraße 11, 1060 Wien.

© GB*/Stepanek
15.11.2023 /
  • Stadtnatur erleben
  • alle Bezirke

Danke für Ihr Engagement
Garteln ums Eck

Wienweit werden mehr als 1.700 Baumscheiben von engagierten Bewohner*innen gepflegt. Beim Garteldankfest im GB*Stadtteilbüro haben wir uns bei den fleißigen Gärtner*innen für ihr Engagement bedankt.

mehr Informationen:
Garteln ums Eck

Unser Garteldankfest war auch heuer wieder ein großer Erfolg. Bei Maroni und Kartoffelpuffer hörten wir Wissenswertes über Wildblumen in der Stadt und wertvolle Tipps zur Steigerung der Biodiversität. Bei der Samentauschbörse konnten Besucher*inne ihr Sortiment aufstocken.

Unser Fest bietet jedes Jahr eine schöne Gelegenheit sich über das Garteln auszutauschen und Erfahrungen miteinander zu teilen. Denn Garteln in der Stadt ist nicht nur gut für die Pflanzen- und Tierwelt, sondern bietet geleichzeitig Gelegenheiten mit Nachbar*innen ins Gespräch zu kommen. So wird das Mikroklima sowohl ökologisch als auch sozial verbessert.

Haben auch Sie Interesse bekommen bei der Initiative „Garteln ums Eck“ mitzumachen? Wir unterstützen Sie dabei! Werden auch Sie Teil unserer engagierten wachsenden Gartel-Gemeinschaft.
Halten Sie jetzt schon Ausschau nach einer Baumscheibe in Ihrer Nähe, die Sie betreuen möchten, um nächstes Frühjahr gleich starten zu können.