NEWS AUS DEM STADTTEIL

Zeichnung einer Straßenansicht in Schwarz-Weiß, rosa und blau
© GB* / Martine Claus
18.11.2020 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Das wünschen sich AnrainerInnen
Beteiligungsprojekt Thaliastraße

Von April bis September brachten BewohnerInnen, StraßennutzerInnen und Geschäftsleute ihre Meinung zur Neugestaltung der Thaliastraße ein. Wir haben die vielen Rückmeldungen ausgewertet, hier gehts zu den Ergebnissen!

Ansicht eines Raumes mit Besprechungstisch und Sesseln
© GB*
17.11.2020 /
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Wir sind für Sie da!

Unser GB*Stadtteilbüro bleibt bis 6. Dezember geschlossen.

Sie erreichen uns aber weiterhin telefonisch und per E-Mail zu unseren Öffnungszeiten.

Bis auf Weiteres sind alle unsere Veranstaltungen abgesagt oder finden online statt. Aktuelle Infos dazu finden Sie in unserem Terminkalender.

Nutzen Sie auch unser digitales Serviceangebot und stellen Sie uns Ihre Fragen online auf fragdiegbstern.at.

Schwarz-weißes Foto von Bienen die in einen Bienenstock fliegen
© GB* / Bueronardin
6.11.2020 /
  • Stadtnatur erleben
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Garage Grande
1160% ONLINE

Die "Garage Grande" ist nun auch online vertreten! Auf garagegrande.at gibts alle Infos und Termine rund um unser Ottakringer Zwischennutzungsprojekt. 

Was ist die Garage Grande?
Die Garage Grande ist eine ehemalige Parkgarage, die wir im Zeichen des guten Klimas bis 2022 zwischennutzen - als temporäres Innovationslabor für urbane Begrünung und als Raum für nachbarschaftliche Aktivitäten, Handwerk, Kunst und Kreativität, Sport und Bewegung. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Mehr Infos finden Sie hier.

Drei SchülerInnen, die mittlere hält eine Tafel mit der Aufschrift "Bildungsgrätzl"
© PID/Votava
23.10.2020 /
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Der Stadtteil als Lernraum
Bildungsgrätzl Ottakring West

Diesen Herbst geht das neue, von der GB* ins Leben gerufene "Bildungsgrätzl Ottakring West" an den Start - eine Initiative für mehr Teilhabe an Bildung im Stadtteil.

mehr Informationen:
Bildungsgrätzl

Auf Initiative der GB* haben sich Bildungseinrichtungen, Jugendzentren und Vereine aus Ottakring, sowie wohnpartner wien zum Bildungsgrätzl "OttakringWest" zusammengeschlossen. Gemeinsames Ziel ist es, die Bildungsbeteiligung im Stadtteil zu erhöhen,

Das Grätzel als Ort des Lernens

Gelernt wird nicht nur in der Schule und im Kindergarten - das ganze Grätzl wird zum Ort des Lernens. Dafür bietet der Stadtteil im Westen Ottakrings ideale Voraussetzungen: Zahlreiche Bildungseinrichtungen, Sportstätten und Vereine bilden ein dichtes Wissens-Netzwerk. Gleichzeitig wird der öffentliche Raum mit seinen Straßen, Plätzen und Parks zum Ort der Wissensvermittlung.

Im Rahmen des Projekts öffnen sich Bildungsinstitutionen nach außen und starten gemeinsame Aktivitäten mit der Nachbarschaft. So entstand in einer Ottakringer Mittelschule ("Kopp2") die Idee, den Schulgarten gemeinsam mit BewohnerInnen aus der Nachbarschaft zu bepflanzen. Dabei wird Wissen über Pflanzen und das Garteln in der Stadt ausgetauscht.

Auch uns von der GB* ist es ein Anliegen, Wissen im und über den Stadtteil zu vermitteln. Wir veranstalten Workshops mit Schulklassen zu den Themen "Klimaschutz" und "Stadterneuerung" und bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Wohn- und Schulumfelder selbst mitzugestalten.

Gemeinsam für mehr Bildung

Bildungsgrätzl sind dauerhafte, in einem Stadtteil verankerte Kooperationen von Schulen und Kindergärten mit außerschulischen Einrichtungen aus den Bereichen (Erwachsenen-)Bildung, Jugend- und Sozialarbeit, Sport, Kultur und Gesundheit. Mehrsprachigkeit, soziale Gerechtigkeit und Empowerment sind unter anderem zentrale Prinzipien der Initiative.