NEWS AUS DEM STADTTEIL

Im Vordergrund ein Beet, im Hintergrund eine Gruppe an etwa 20 Personen
© GB*
12.9.2019 /
  • Stadtnatur erleben
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Im Lambertgarten wachsen
Sonnenblumen, Tomaten und viele neue Bekanntschaften

Im Lambertgarten gärtnern seit Mai 2019 rund 50 AnrainerInnen. Die erste Gartensaison brachte eine gute Ernte und viele neue Bekanntschaften - das wurde letzten Freitag gefeiert!

Wo:
Lambertgasse 13, 1160 Wien
mehr Informationen:
Nachbarschaftsgärten

Auf Initiative der Bezirksvorstehung Ottakring und unterstützt von unseren Grünraum-ExpertInnen, wurde aus einem kleinen, unbeachteten „Beserlpark“ in der Lambertgasse ein blühender Nachbarschaftsgarten, der nach nur fünf Monaten bereits reiche Ernte trägt.

Die Fläche wurde im Frühjahr 2019 von der Stadt Wien zur Nutzung als Nachbarschaftsgarten freigegeben. Die Wiener Stadtgärten bereiteten die Fläche vor, ein Brunnen wurde installiert und bereits im Mai konnten die GärtnerInnen damit starten, die Beete zu begrünen. Wir haben das Projekt von Beginn an begleitet.

Gemeinsam garteln zur Freude aller

Auf unseren ersten Aufruf meldeten sich mehr als 50 HobbygärtnerInnen. Die eingefassten Beete wurden in 45 Parzellen zu je 1-2 m² eingeteilt und an Einzelpersonen oder Familien für jeweils 2 Jahre vergeben. Ein Beet von rund 40 m² wird von einer Gruppe GärtnerInnen als Gemeinschaftsbeet bewirtschaftet.

Fachlich unterstützt werden die StadtteilgärtnerInnen vom Verein Gartenpolylog. Bei regelmäßigen Gartentreffen werden anstehende Fragen geklärt und Wissen in Form von Workshops vermittelt.

Mit dem Lambertgarten wuchs innerhalb kürzester Zeit ein Stück Stadtnatur mitten im dichtverbauten Gebiet - das Garteln wertet den öffentlichen Raum auf und bringt die Menschen zusammen. 

© Elke Losert
30.8.2019 /
  • Gut wohnen
  • Stadtnatur erleben
  • 16.
  • 17. Bezirk

Natürlich kühl in Ottakring
Info & Rundgang zu begrünten Fassaden

Begrünte Fassaden wirken als natürliche Klimaanlage und senken die gefühlte Temperatur um bis zu 13°C. Auch Innenhöfe bieten einen echten Mehrwert, indem sie z.B. ein Stückchen Natur in der dichtverbauten Stadt schaffen.

Welche Formen von Fassadenbegrünen gibt es? Wie lassen sich diese technisch realisieren? Wie wird ein Innenhof zu einer schattigen "Begegnungszone" für die Hausgemeinschaft? Das und vieles mehr erfuhren die BesucherInnen unserer Veranstaltung "Natürlich kühl" am 29. August im GB*Stadtteilbüro in Ottakring.

Mehr Infos und Bilder gibts hier.

© Elke Losert
28.8.2019 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Hereinspaziert!
Der Sophienpark hat geöffnet

Das Gelände des ehemaligen Sophienspitals wird von 22. August bis Anfang 3. Oktober 2019 geöffnet. Wir sind vor Ort - mit Liegestühlen, Tischtennis und mehr vor Ort. Zusätzlich bieten wir einmal wöchentlich ein tolles Programm. Watch out!

Wo:
Apollogasse 19 1070 Wien 
Wann:
22.8. - 3.10.
Öffnungszeiten:
DI, MI, DO: 16 bis 19 Uhr
mehr Informationen:
Neues vom Sophienspital

Mit der Zwischennutzung entsteht ein neuer temporärer Freiraum inmitten des dichtbebauten 7. Bezirks.
Wir informieren im Zuge der Parköffnung zu Stadtthemen und zum GB*-Serviceangebot.  Zum Chillen vor Ort gibts Liegestühle und Sonnenschirme. Für Spielespaß sorgen Boccia, Federball und Tischtennis. 

Ort: Apollogasse 19, 1070 Wien 
Geöffnet jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, von 16 bis 19 Uhr
An allen Tagen sind GB*-MitarbeiterInnen vor Ort.

Begleitendes Programm

  • DO, 22. August: „Natürlich kühl – Strategien und Maßnahmen gegen Hitze in der Stadt“.
  • DI, 27. August: Die GB*-Minibücherei macht vor Ort Station und lädt Kinder zum Open-Air-Lesevergnügen ein.
  • DI, 3. September: Unsere GB*-GrünraumexpertInnen informieren zu „Garteln ums Eck“
  • DO, 5. September: Kostenlose wohn- und mietrechtliche Beratung durch die GB*
  • DI, 10. September: Kinder-Workshop zum Basteln von „Samenbomben“ 
  • DI, 17. September: Picknick im Park mit Kaffee und Kuchen - für SeniorInnen
  • DO, 19. September: Führung durchs Gelände (in Planung)
  • MI, 25. September: Tischtennis-Turnier
Blauer Pingpong Tisch im Freien, darauf liegen zwei rote Schläger und ein weißer Ball
© GB*
13.8.2019 /
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Ping Pong im Freien
Tisch ausleihen, fertig, los!

Im GB*Stadtteilbüro können sich NachbarInnen viele nützliche Dinge ausleihen. Zum Beispiel einen tragbaren Tischtennistisch mit Schlägern und Bällen. Los geht's!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Haberlgasse 76, 1160 Wien
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr, DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Smarte Tipps für den Stadtteil

Im GB*Stadtteilbüro können sich NachbarInnen nicht nur zu Themen des Wohnens und der Nachbarschaft beraten lassen, bei uns können Sie auch viele nützliche Dinge ausleihen.

Neben einem Lastenfahrrad, Gartenwerkzeug, Büchern und Liegestühlen haben wir einen tragbaren Tischtennistisch im Sortiment. 

Wie wär's mit einer Partie gleich um's Eck beim Peph-Garten? Dort ist genug Platz, es gibt auch ein Bankerl zum Ausrasten und einen Brunnen zur Abkühlung.

Gut zu wissen: Im GB*Stadtteilbüro können Sie auch Ihr Fahrrad aufpumpen oder Ihre Wasserflasche auffüllen.