NEWS AUS DEM STADTTEIL

© GB*
12.6.2024 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 18. Bezirk

Antoni&Hilde
Workshop und Pop-Up-Ausstellung

Gemeinsam mit den Anrainer*innen testen wir vor Ort und 1:1 im Straßenraum Standorte der neuen Sitzmöglichkeiten und neu zu pflanzenden Bäume! Die vor Ort produzierte Pop-Up-Ausstellung kann bis zum 15. Juli besucht werden.

Wo:
Antonigasse/Ecke Hildebrandgasse, 1180 Wien
Wann:
18.6. - 15.7.
mehr Informationen:
Straße kann mehr!

In der Antonigasse und Hildebrandgasse steckt viel Potential. Das finden auch die Anrainer*innen und wünschen sich dort mehr Grün und Sitzmöglichkeiten. Im Rahmen des Workshops stecken wir den Raum ab und loten sein Potential aus!

Neben dem 1:1 Modell steht auch ein kleineres Raummodell im Maßstab 1:100 bereit. Hier können verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und Zonierungen gemeinsam ausprobiert und diskutiert werden. Die Ergebnisse dokumentieren und präsentieren wir am Baugitter als Pop-Up-Ausstellung.

Workshop Antoni&Hilde
18. und 20. Juni 2024, 15-19 Uhr

Pop-Up Ausstellung 
20. Juni bis 15. Juli 2024 

Antonigasse/Ecke Hildebrandgasse, 1180 Wien

10.6.2024 /
  • Selber mitreden
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Wir machen Zeitung
und suchen Geschichten aus der Nachbarschaft

Sie wohnen im Grätzl rund um den „Alten Ort" – im historischen Zentrum Alt-Ottakring? Wir möchten Ihre Geschichten hören!

Wo:
Im „Alten Ort“, Höhe Ottakringer Straße 202, 1160 Wien
Wann:
26.6., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Wir machen Zeitung!

Die Initiative „Wir machen Zeitung“ ist ein partizipatives Grätzlblatt von und für die Menschen aus Ottakring. Ziel ist es, im bunten Grätzl im Westen des 16. Bezirks Menschen und Institutionen miteinander zu vernetzen und eine gute Nachbarschaft zu fördern.

Jeder*r kann mitmachen! Die Stadtteilzeitung bietet unterschiedliche Möglichkeiten selbst initiativ zu werden: ob als Redakteur*in, Interviewpartner*in oder Leser*in.

Kommen Sie zur offen Zeitungswerkstatt!
Bringen Sie ihre Geschichten und Fotos, erfahren Sie alles über das neue Grätzlblatt und holen Sie sich Tipps und Inspiration für Ihren Beitrag.

Wann? 26. Juni 2024, 16-19 Uhr
Wo? Im Alten Ort, Höhe Ottakringer Straße 202

Mitmachen ist ganz einfach:

  • Was macht Ihre Nachbarschaft so besonders?
  • Welche Erinnerungen verbinden Sie mit diesem Ort?
  • Welche Menschen und Ereignisse haben Sie geprägt?
  • Sie haben alte oder neue Fotos aus der Nachbarschaft, die Sie gerne mit anderen teilen möchten?

Schicken Sie uns Ihre Geschichte oder spannende Fotos aus dem Grätzl von heute oder früher per E-Mail an west@gbstern.at oder per Post an GB*Stadtteilbüro, Haberlgasse 76, 1160 Wien

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

© GB*
6.6.2024 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Teilen und Tauschen
in der Garage Grande

Kommen Sie zum Teilen und Tauschen in die Garage Grande! Hier können Sie jeden Donnerstag von 14-18 Uhr gut erhaltene Kleidungsstücke und Alltagsgegenstände wie z.B. Bücher, Geschirr, Spielsachen in den Kost-Nix-Laden der Garage Grande bringen.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 14-16, 1. OG
Wann:
13.6., 14-18 Uhr
Öffnungszeiten:
14-18 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Leider müssen wir den GB*Teilbereich in der Haberlasse 76 von 10. – 22. Juni aufgrund von Bauarbeiten sperren. Wenn Sie trotzdem Teilen und Tauschen möchten, geht das in der Garage Grande im 1. Obergeschoß. 

Wann: 13. und 20. Juni, 14-18 Uhr

Wo: Garage Grande, Deinhardsteingasse 14-16, 1. OG

Alles über die lästigste Sache der Welt. (© GB*)
2.6.2024 /
  • Selber mitreden
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

So ein Mist!
Vorlesestunde und Recycling-Workshop zum Thema Müll

Wohin mit dem Müll? Am 20. Juni laden wir zur Vorlesestunde und zum Basteln in die Garage Grande. Für Kinder zwischen 4-8 Jahren.

Wo:
Garage Grande Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
20.6., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Einfach alles in die Tonne? Schon die meisten Kinder wissen, dass das nicht so einfach ist. Gemeinsam wollen wir herausfinden, was Müll überhaupt ist. Das ist gar nicht so leicht, denn jede*r hat eine andere Vorstellung davon. Müll ist nicht gleich Müll – was der/die eine wegwirft, kann für jemand anderen noch einen Wert haben.

Am 20. Juni treffen wir uns von 15-17 Uhr in der Garage Grande, einem stillgelegten Parkhaus mitten in Ottakring und erzählen interessierten Kindern zwischen 4-8 Jahren wie Müll entsteht und was passiert, nachdem wir ihn entsorgt haben. Wir geben Tipps und Tricks, wie man im Kleinen Müll vermeiden und alte Sachen wiederverwenden kann. Anschließend basteln wir in einem kleinen Recycling-Workshop lustige Origami-Tiere aus Altpapier.

Einfach vorbeikommen - keine Voranmeldung notwendig!