News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

© GB* / Goff
24.11.2022 /
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Kleidung teilen und tauschen
im GB*Stadtteilbüro

Ein Teil des Offenen Kleiderschranks aus der Garage Grande ist ab sofort im GB*Stadtteilbüro in der Haberlgasse zu finden. Jeden Freitag kann hier von 14 bis 18 Uhr Kleidung getauscht werden!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Haberlgasse 76, 1160 Wien
Wann:
18.11. - 14.4., 14-18 Uhr
Öffnungszeiten:
FR, 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Offener Kleiderschrank in der Garage Grande

Kleidung tauschen statt wegwerfen und neu kaufen!

Mit Beginn der Winterpause in der Garage Grande wandert ein Teil des Offenen Kleiderschanks – der „OKS Family“ – ins GB*Stadtteilbüro, wo sich auch die Minibücherei, ein offener Bücherschrank für Kinder, befindet. 

Im „OKS Family“ kann jeden Freitag von 14-18 Uhr Kleidung für die ganze Familie getauscht werden. Einfach nicht mehr gebrauchte Kleidungsstücke vorbei bringen, nach Herzenslust stöbern und mitnehmen, was gefällt!

Ein weiterer Teil des Offenen Kleiderschranks, der „OKS Indie“ mit ausgefallenen Kleidungsstücken ist vorübergehend ins WUK umgezogen. Geöffnet ist hier jeden letzten Freitag im Monat von 15-18 Uhr.

Im April 2022 richtete die Offene Werkstatt für Leder und Design den Offenen Kleiderschrank im 3.OG unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ein. Die Tausch-Plattform für Kleidungsstücke erfreut sich seither großer Beliebtheit, viele Nachbar*innen kamen zum Tauschen vorbei. Ab Frühjahr 2023 wird die Tauschplattform wieder in der Garage Grande zu finden sein.

Staudenbeete bringen mehr Grün in den Straßenraum. (© GB*)
17.11.2022 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 16. Bezirk

Der zweite Abschnitt der Thaliastraße ist fertig!

Die Thaliastraße ist für den nächsten Sommer gerüstet: Viele neue Bäume, Staudenbeete und Nebelstelen sorgen für Kühlung, breitere Gehsteige und Sitzgelegenheiten für einen angenehmen Aufenthalt.

mehr Informationen:
Neugestaltung Thaliastraße

Von Mai bis November wurde umgebaut, nun ist auch der zweite Abschnitt der Thaliastraße zwischen Feßtgasse und U3 Ottakring so gut wie fertig!

88 neue Bäume, Staudenbeete, Nebelstelen, Wasserspiele und Trinkbrunnen werden im Sommer für mehr Kühlung sorgen. Breitere Gehsteige und Sitzgelegenheiten machen den Aufenthalt entlang der Straße angenehmer.

Radfahrer*innen können in den Querstraßen nun in beide Richtungen fahren und haben 80 neue Stellplätze zur Verfügung.

Die Gestaltung berücksichtigt die vielen guten Anregungen, Wünsche und Ideen aus unserem Beteiligungsprojekt, an dem etwa 3000 Bewohner*innen und Geschäftstreibende teilgenommen haben.

Im Frühjahr 2023 sperrt die Garage Grande wieder auf. (© GB*)
2.11.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Bis zum Frühjahr 2023!
Garage Grande

Schon gehört? Unser Zwischennutzungsprojekt Garage Grande wurde um ein Jahr verlängert!

Mit Beginn der kalten Jahreszeit geht's jetzt erst mal in die Winterpause bevor unser „Raum für gutes Klima“ dann im Frühjahr wieder seine Pforten für die Nachbarschaft öffnet.

Danke an alle, die die Garage Grande heuer zu so einem spannenden, einzigartigen Ort im Grätzel gemacht haben!

Viele Ideen-Postkarten haben uns erreicht. (© GB*)
28.10.2022 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 18. Bezirk

Danke für Ihre Beiträge!
Forum Aumannplatz

Bei unseren zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen von Juni bis Oktober konnten wir über 400 Ideen und Vorschläge für die Zukunft des Aumannplatzes sammeln.

Ein herzliches Danke an alle fürs Mitmachen und Mitgestalten!

Jetzt wird ausgewertet, wir halten Sie zum weiteren Verlauf des Projekts auf dem Laufenden!

Hier lässt es sich auch an heißen Sommertagen gut aushalten! (© GB*)
20.10.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • Gut wohnen
  • 17. Bezirk

Grün statt trist und grau
Zu Besuch in einem Hernalser Innenhof

Marianne aus der Hernalser Hauptstraße folgte unserem Aufruf, uns Fotos von begrünten Innenhöfen zu schicken.

Wir trafen Sie zum Interview und konnten ihre wunderschöne Grünoase bewundern, die sie gemeinsam mit anderen Hausbewohner*innen geschaffen hat.

Das Interview mit Marianne lesen Sie hier!

© M. Nachtschatt
18.10.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Rollschuhtanz in leerstehender Garage
ORF-Beitrag zur Garage Grande

Während unserer Nachbarschaftswoche in der Garage Grande hat uns ein ORF-Team von „Wien heute“ besucht, unser Teammitglied Daniel interviewt und nachbarschaftliche Nutzungsmöglichkeiten in der ehemaligen Parkgarage portraitiert.

Den filmischen Beitrag gibts noch bis Ende dieser Woche in der TV-Thek zum Nachschauen. 

Der Online-Beitrag zu unserem Ottakringer-Zwischennutzungsprojekt lässt sich hier nachlesen.

© PID/Martin Votava
1.7.2022 /
  • Gut wohnen
  • 17. Bezirk

Der Grätzelrat hat entschieden!
Unser Nachbarschatz geht an fünf Projekte

Fünf Ideen für eine gute Nachbarschaft im Grätzel um den Clemens-Hofbauer-Platz in Hernals teilen sich den GB*-Nachbarschatz!

mehr Informationen:
Nachbarschatz

Vier engagierte Hernalser*innen und eine Hausgemeinschaft dürfen sich über Budget für ihre Nachbarschafts-Projekte freuen. Und alle anderen Bewohner*innen aus der Nachbarschaft rund um den Clemens-Hofbauer-Platz ebenfalls, denn sie können bei den Projekten mitmachen. 

Ein Kinderflohmarkt, ein Malworkshop, ein Straßenfest, ein kreativer Bastel-Workshop und ein interkulturelles Nachbarschaftspicknick wurden vom Grätzelrat ausgewählt und werden noch dieses Jahr umgesetzt.

Nachbarschatz: Grätzelbudget sucht Grätzelidee
Im Frühjahr riefen wir Bewohner*innen im Grätzel rund um den Clemens-Hofbauer-Platz in Hernals dazu auf, ihre Ideen für eine gute Nachbarschaft einzureichen.

Gleichzeitig konnten sich Grätzelbewohner*innen als Mitglieder des Grätzelrats anmelden. Dieser tagte am 25. Juni im GB*Stadtteilbüro und entschied darüber, welche der eingereichten Projekte sich den „Nachbarschatz“ – ein Budget von insgesamt 3.000 Euro - teilen sollten.