Termine im Dezember 2019

17.12. 15-17 Uhr
Ein Exemplar der Zeitung LiebBlatt in einem goldenen vintage Zeitungsständer
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 16. Bezirk

Zusammen im Liebhartstal
LiebBlatt #4 erscheint im Dezember

An alle, die schon sehnsüchtig auf die neue Ausgabe unserer Nachbarschaftszeitung LiebBlatt warten: Am 17. Dezember ist es soweit und die ersten druckfrischen Exemplare sind erhältlich!

Wo:
Karl-Kantner-Park, 1160 Wien
Wann:
17.12., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftszeitung LiebBlatt

Auch diesmal gibt es wieder eine Verteil-Aktion und dabei ist das Thema "Zusammenkommen" der aktuellen Ausgabe Programm: Wir laden alle LiebhartstalerInnen am 17.12. von 15 bis 17 Uhr zum gemeinsamen Yatzy-Spiel im Karl-Kantner-Park ein. Kommen Sie vorbei!

Zusammenkommen im Liebhartstal

Ausgabe #4 der Nachbarschaftszeitung LiebBlatt widmet sich dem "Zusammenkommen". NachbarInnen aus dem Liebhartstal-Viertel erzählen, wie und an welchen Orten sie sich kennengelernt haben.

Finden Sie außerdem beim Persönlichkeitstest heraus, welcher Spiele-Typ Sie sind, durchstöbern Sie die Nachbarschaftsbörse oder erfahren Sie, was Ihr Horoskop für 2020 prophezeit!

Ab 17.12. wird das LiebBlatt #4 im Liebhartstal-Viertel verteilt und ist dann auch kostenlos im GB*Stadtteilbüro in der Haberlgasse 76 in Ottakring erhältlich.

18.12. 19-23 Uhr
Gemeinsames Musizieren.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Come and s(w)ing!
Musiksession

Sie mögens musikalisch? Dann sind Sie bei der offenen Musiksession im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23 genau richtig! Denn hier wird gemeinsam musiziert!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
18.12., 19-23 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen sich im Stadtteilbüro Interessierte zum gemeinsamen Musizieren. InstrumentalistInnen, MitsängerInnen und ZuhörerInnen sind herzlich eingeladen. Geboten wird ein breites Spektrum – von Volksmusik bis Jazz.

Für das leibliche Wohl sorgt der Verein stuwart.

Nächste Termine:
MI, 18.12.19
MI, 15.01.20
jeweils 19-23 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

19.12. 14-16 Uhr
In weihnahtlichem Lichterschin sieht man Hände einer Frau, die eine Lichterkette hält
© Pexels
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Frauencafé im GB*Stadtteilbüro
Weihnachtssingen

Musikalische Einstimmung auf die nahenden Feiertage!
Gemeinsam mit Musikpädagogin Karin Österreicher singen wir Weihnachtslieder aus aller Welt.

Wo: Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien


Laufende Veranstaltungen

1.1. - 20.12.
© querkraft-miss3
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2.
  • 20. Bezirk

"Deine Nachbarschaft wächst"
Ausstellung zu Bauprojekten im 2. und 20. Bezirk

Unsere Ausstellung „Deine Nachbarschaft wächst“ zeigt, was im 2. und 20. Bezirk aktuell gebaut wird. Wir stellen Projekte aus dem Nordbahnviertel und den angrenzenden Altbaugebieten vor und informieren zu neuen Entwicklungen.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
1.1. - 20.12.
Öffnungszeiten:
MO-FR 15-19 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnhof / Nordwestbahnhof

Die städtebauliche Entwicklung der ehemaligen Bahnhofsareale Nordbahnhof und Nordwestbahnhof trägt dazu bei, dass auch in Zukunft ausreichend städtischer Wohnraum zur Verfügung steht. Aber auch kleine Stadterneuerungsprojekte verändern das Wohnumfeld und bringen Mehrwert für die BewohnerInnen der umgebenden Grätzel.

Hier entsteht nicht nur neuer Wohnraum, sondern seitens der Stadt werden auch die Voraussetzungen für neue Arbeitsplätze, Bildungsstandorte und Nahversorgung geschaffen. Davon profitieren die BewohnerInnen der Altbau- und der Neubaugebiete gleichermaßen.

Kommen Sie vorbei!

9.1. - 31.12. 19.30-22 Uhr
© Benjamin Strike
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Singen im Chor
HOR 29. NOVEMBAR im GB*Stadtteilbüro

Sie singen gerne? Machen Sie mit bei HOR 29. NOVEMBAR! Alle sind willkommen - Talent ist keine Voraussetzung. Wichtig ist die Lust am gemeinsamen Singen! Die Proben finden wöchentlich im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23 statt.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
9.1. - 31.12., 19.30-22 Uhr

Die nächsten Chorproben:

  • Dezember 2019: 11.12.
  • Jänner 2020: 8.1.
  • Februar 2020: 5.2. / 12.2.
  • März 2020: 4.3. / 11.3.

An den beiden letzten Mittwochen im Monat finden die Proben im Amerlinghaus, in der Stiftgasse 8, 1070 Wien statt.

10.1. - 26.3. 14-16 Uhr
Auf einem aufgeklappten Buch steht eine Tasse Kaffee mit Milchschaum, daneben liegen Lavendelzweige
© Pixabay
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Gemeinsam aktiv sein: Im Frauencafé
am Max-Winter-Platz

Im Frauencafé der Gebietsbetreuung Stadterneuerung am Max-Winter-Platz treffen sich wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung. Hier wird gekocht, interessanten Vorträgen gelauscht, gemeinsam der Stadtteil erkundet und vieles mehr!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
10.1. - 26.3., 14-16 Uhr

Das GB*-Frauencafé ist ein Treffpunkt von Frauen für Frauen. Wir treffen uns jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr bei Kaffee und Kuchen im GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien. Alle Frauen sind herzlich willkommen! 

Termine und Themen

Dezember
05.12.2019 / Bräuche: kitschig sein erlaubt!
/ Erzählungen zu Bräuchen aus verschiedenen Kulturen.
12.12. 2019 / Wintermarkt im Frauencafè / Tauschmarkt, Flohmarkt und Kreativmarkt - von Frauen für alle.
19.12.2019 / Weihnachtssingen / Vorweihnachtliches Singen mit Musikpädagogin Karin Österreicher.

19.2. - 31.3.
Man sieht ein Schaufenster, auf dem eine Ausstellung klebt.
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • 22. Bezirk

Berresgasse: Lernen Sie die geplanten Bauprojekte kennen!

Wir zeigen die Ergebnisse des Bauträgerwettbewerbes Berresgasse in einer Ausstellung in unserem GB*Stadtteilmanagement-Lokal im 22. Bezirk.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Ziegelhofstraße 36/12/7R (auf Höhe Berresgasse 2), 1220 Wien
Wann:
19.2. - 31.3.
Öffnungszeiten:
DI + DO 15-19 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Berresgasse

Bis 2022 entsteht entlang der Berresgasse im 22. Bezirk ein neues Stadtviertel mit circa 3.000 Wohnungen, Büros, Geschäften, Freizeiteinrichtungen, Schule und Kindergarten. Sie möchten wissen, wie der neue Stadtteil entlang der Berresgasse zukünftig aussehen wird?

Wir informieren Sie im Rahmen unseres GB*Stadtteilmanagements über alle Entwicklungen und präsentieren Ihnen alle zukünftigen Bauprojekte im Rahmen einer Ausstellung. Ein großes Architekturmodell vermittelt, wie die Gegend in Zukunft ausschauen wird.

Wir informieren Sie

  • über die Wohnbauten, die im Zuge des Bauträgerwettbewerbs des wohnfonds_wien prämiert wurden und in den kommenden Jahren entwickelt werden,
  • über die Nahvesorgungsangebote und sozialen Einrichtungen, die in den Erdgeschoßzonen enstehen,
  • über die neuen Straßennamen und ihre NamenspatronInnen
  • und wir stellen Ihnen den Bildungscampus Berresgasse vor.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
T: (+43) 676 8118 64683
nord@gbstern.at

1.8. - 28.2.
Ansicht eines Modells des Nordbahnviertels
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Stadtentwicklung erleben
Nordbahnviertel und Nordwestbahnhof als Modell

Wie werden die Stadtteile Nordbahnviertel und Nordwestbahnhof in Zukunft aussehen? Das veranschaulicht ein 3 x 3 Meter großes 3D-Modell - ausgestellt in unserem GB*-Stadtteilmanagement-Lokal in der Nordbahnstraße 14.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
1.8. - 28.2.
Öffnungszeiten:
MO-FR 15-19 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnhof / Nordwestbahnhof

Das 3D-Stadtmodell der Stadtvermessung Wien im Maßstab 1:1000 zeigt, wie sich die beiden Neubaugebiete Nordbahnviertel und Nordwestbahnhof in das umliegende Altbaugebiet einbetten und wo die Entwicklung der Stadtteile künftig hingehen soll. Dazu sind die Gebäude - je nach Planungsstand - vereinfacht oder im Detail dargestellt.

Begleitend dazu informiert Sie eine Ausstellung zur historischen Entwicklung und Zukunft dieser größten innerstädtischen Stadtentwicklungsgebiete, zum städtebaulichen Leitbild und Mobilitätskonzept.

Schauen Sie vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild!

17.9. - 17.12. 18-20 Uhr
TeilnehmerInnen der Deutschkonversation im GB*Stadtteilmanagement.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Deutschkonversation
im GB*Stadtteilmanagement

Sie suchen nach Möglichkeiten, Deutsch zu sprechen und zu üben? Dann kommen Sie zur Deutschkonversationsstunde!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Landgutgasse 2-4 (Eingang in der Sonnwendgasse), 1100 Wien
Wann:
17.9. - 17.12., 18-20 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Im Rahmen der Stadtteilpartnerschaft ist im GB*Stadtteilmanagement jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr Zeit zum Plaudern und Deutsch üben in gemütlicher Atmosphäre. Deutschkenntnisse in allen Varianten sind willkommen, ob BeginnerIn oder muttersprachlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

31.10. - 31.1. 19.30 Uhr
Auf einem Tisch liegt eine Gitarre, daneben Notenblätter
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Singen am Donnerstag
Offene Singrunde im GB*Stadtteilbüro

Singen Sie gerne? Dann werden Sie Teil der "offenen Singrunde für NachbarInnen" im GB*Stadtteilbüro! Jeden Donnerstag Abend um 19.30 Uhr.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
31.10. - 31.1., 19.30 Uhr
Öffnungszeiten:
19.30 - 21.45

Singen macht Freude, ist gesund und verbindet!

Seit 31.10. wird jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im GB*Stadtteilbüro unter der Leitung von Karin Österreicher und Harri Zuderell gemeinsam gesungen.

Karin Österreicher ist Musikpädagogin mit Schwerpunkt Gesang und elementares Musizieren. Harri Zuderell hat seine Ausbildung zum Singleiter für heilsames Singen an der "Akademie für Singen und Gesundheit" absolviert.

Gesungen werden leicht zu lernende, freundliche, meist mehrstimmige Lieder aus aller Welt.

doSi - donnerstags Singen
DO, 19.30-21.45 Uhr
Wertschätzungsbeitrag erbeten, Vorschlag: 5-10 Euro

Achtung! Am 12.12. findet das doSi im VinziChance Studierzimmer, Lackierergasse 10, 2. Stock, 1090 Wien, statt.

5.11. - 20.12.
Auf einem Holzitisch liegen Erde, grüne Blätter und Münzen, danaben stehen Gläser
© Freepik
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Ganz schön smart!
Tipps für nachhaltiges Leben im Stadtteil

Mit vielen einfachen Maßnahmen und Tricks kann man im Alltag die Umwelt, Ressourcen und das Geldbörsel schonen. Unsere Ausstellung im GB*Stadtteilmanagement in der Nordbahnstraße zeigt wie's geht!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
5.11. - 20.12.
Öffnungszeiten:
MO-FR 15-19 Uhr
mehr Informationen:
Ganz schön smart
  • Wie kann man mit einfachen Mitteln Energie sparen?
  • Wie verschafft man sich an warmen Tagen Kühlung – ohne teure Klimaanlage?
  • Was ist beim Heizen und Lüften zu beachten?
  • Und was lässt sich mit alten Kleidern, Möbeln und Verpackungen alles anstellen?

Wir haben viele smarte Tipps für Sie auf Lager!

Besuchen Sie unsere Ausstellung im GB*Stadtteilmanagement - von 5. bis 20. Dezember 2019, zu unseren Öffnungzeiten!

3.12. - 17.12. 17-19 Uhr
abstraktes Gemälde
Kunst von Sandra Petschnik (© Petschnik/Wimmer)
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Farben sind süß!
Das zeigt eine Ausstellung im Stadtteilbüro

Im Rahmen unserer Initiative Stadtteilpartnerschaft zeigt Sandra Petschnik ihre künstlerischen Arbeiten am Schlingermarkt. Kommen Sie zur Vernissage!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Brünnerstraße 34-38/8/R10, 1210 Wien
Wann:
3.12. - 17.12., 17-19 Uhr
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Stadtteilpartnerschaft

Sandra Petschnik hat einen Raum gesucht, um ihre künstlerischen Schöpfungen zu präsentieren. Bei uns im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt ist sie fündig geworden.

Am Dienstag, 3. Dezember um 17 Uhr eröffnet ihre Ausstellung "Farben sind süß". Die Bilder sind bis 17.12. zu den Öffnungszeiten der GB* zu sehen. Die Ausstellung ist kostenlos.

Über Sandra Petschnik
Die 1978 geborene Wienerin lebt in einer Wohngemeinschaft von Jugend am Werk in Floridsdorf und kreiert malerische Schlaraffenländer. Sie malt, als würde sie ihr Universum einkochen und um phantasievolle Gedanken bereichern. Ihre wichtigsten Farben dabei sind Ketchup-Rot, Senf-Gelb, Schoko-Braun sowie Pistazieneis-Grün, Heidelbeerkuchen-Blau und Marillenmarmelade-Orange. So entstehen köstliche Mischungen wie grießbreiige Sternennebel, schwarze Schokolöcher, Reismilchstraßen, kolorierte Zuckergalaxien ...

Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Dann kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von dieser g'schmackigen Kunst-Ausstellung beflügeln!