Wichtiger Hinweis

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Covid19-Sicherheitsbestimmungen (3-G-Regel - geimpft, getestet, genesen, Abstand, Mund-Nasen-Schutz).
Wir danken für Ihr Verständnis!

Termine im August 2021

5.8. 16-19 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 6. Bezirk

Café Idee Mariahilf
Bei uns gelingt gute Nachbarschaft

In Mariahilf wird gute Nachbarschaft nicht nur geschätzt, sondern auch aktiv gefördert. Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart laden wir zum Café Idee – dem Treffpunkt für nachbarschaftliches Engagement in Mariahilf.

Wo:
Café Baharat (Haus AWAT) Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien
Wann:
5.8., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Sie haben eine Idee für unser gutes Zusammenleben in Mariahilf? Dann lassen Sie uns darüber bei Kaffee und Kuchen reden! Wir unterstützen Sie im Rahmen der Initiative "Miteinander in Mariahilf" bei der Umsetzung Ihrer Ideen und vernetzen Sie mit Gleichgesinnten.

Café Idee Mariahilf 
DO, 5.8.2021, 16-19 Uhr* im Café Baharat (Haus AWAT)*
Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien

* Bitte beachten Sie:
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmendenzahl beschränkt.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: sued@gbstern.at

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Das Café Idee ist ein Treffpunkt in Mariahilf, der zum regelmäßigen Austausch einlädt. Ziel ist es, die Ideen und das nachbarschaftliche Engagement zu fördern und Mariahilf gemeinsam noch lebens- und liebenswerter zu machen! 

5.8. 15-17 Uhr
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Donaustadt spielt:
Hula Hoop mit dem GB*Stadtteilmanagement Berresgasse

Schon einmal die eigene Geschicklichkeit beim „Wikinger Schach“ oder „Tualoop“ getestet? Im Rahmen des Ferienspiels „Donaustadt spielt“ wird die Parkanlage am Badeteich Hirschstetten am 5. August 2021 von 15 bis 17 Uhr zum Spielplatz.

Wo:
Babybucht beim Badeteich Hirschstetten, 1220 Wien
Wann:
5.8., 15-17 Uhr

Das GB*Stadtteilmanagement Berresgasse lädt zum Spielenachmittag für Groß und Klein!

Von Stelzen über Hula Hoop Reifen, Sprungseile, Boccia, Dosenwerfen, Schwungtücher, Slacklines, Federball und Frisbee – all das haben wir für euch mit im Gepäck. Einfach vorbeikommen und die verschiedenen Outdoor-Spiele kostenlos ausprobieren.

Im Rahmen des Floridsdorfer Spieleverleihs kann vor Ort auch gleich das eine oder andere Spiel für ein Nachbarschaftsfest, die nächste Gartenparty oder einen anstehenden Kindergeburtstag reserviert oder ausborgt werden.

Den Badeteich Hirschstetten erreicht man gut per Fahrrad oder mit den öffentlichen Verkehsmitteln (Straßenbahn 26, Bus 85A).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das Event findet bei Regenwetter nicht statt.

6.8. 16-18 Uhr
Helmut-Zilk-Park
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Walk and Talk (ausgebucht!)
Gepflegte Wildnis im Helmut-Zilk-Park

Kommen Sie mit auf eine Tour durchs Sonnwendviertel und entdecken Sie mit der GB* Neues im Stadtteil!

Wann:
6.8., 16-18 Uhr

Erkunden Sie gemeinsam mit uns den Helmut-Zilk-Park. Bei dieser geführten Tour erfahren Sie von Experten der Wiener Umweltschutzabteilung Spannendes über die hier lebenden Wildtiere.

Treffpunkt: Sonnwendgarten im Helmut-ZIlk-Park Höhe Hlawkagasse 16, 1100 Wien

Anmeldung: sonnwendviertel@gbstern.at oder  (+43) 0676/8118 50 624

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Die weiteren "Walk and Talk"- Touren:

11.8. 19-21 Uhr
Bildschirmfoto von 10 Personen im Videochat
Grätzelforum im Videochat (© GB*)
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Nordbahnvierteltreff im Video-Chat
Neues aus der Nachbarschaft

Sie möchten erfahren, was sich aktuell im Nordbahnviertel tut? Am 11. August findet das monatliche Treffen für Austausch und Vernetzung wieder online statt.

Wo:
Online per Video-Chat
Wann:
11.8., 19-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Einmal im Monat treffen wir uns gemeinsam mit BewohnerInnen aus dem 2. Bezirk beim Nordbahnvierteltreff. Hier gibts Infos zu den neuesten Entwicklungen im Stadtteil, NachbarInnen lernen sich kennen und engagieren sich für die Wohnumgebung.

Den Teilnahmelink erhalten Sie nach Anmeldung unter mitte@gbstern.at. 

Nächste Termine:
MI, 11.8.2021 | 19 Uhr
MI, 8.9.2021 | 19 Uhr
MI, 13.10.2021 | 19 Uhr

Zum Nachhören: Nordbahnvierteltreff vom 14.4.2021 zum Thema "Freie Mitte" als Podcast

Sie können nicht am Treffen teilnehmen, möchten aber informiert bleiben?
Melden Sie sich unter mitte@gbstern.at – wir schicken Ihnen gerne Protokolle und Informationen zu.

11.8. 18 Uhr
Stadtteilführung durch Neu Leopoldau (© GB*)
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Neu Leopoldau (wieder-)entdecken:
Geführter Spaziergang

Kommen Sie mit auf Entdeckungstour! Im Rahmen eines geführten Spaziergangs informieren wir Sie zu den Entwicklungen in Neu Leopoldau im 21. Bezirk. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wo:
Treffpunkt: GB*Stadtteilmanagement, Menzelstraße 8/2, gegenüber dem Quartierszentrum Trafohaus, 1210 Wien
Wann:
11.8., 18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

Das GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau bietet kostenlose Spaziergänge durch das Stadtentwicklungsgebiet an.

Gemeinsam erkunden wir am Mittwoch, den 11.8. den neu entstehenden Stadtteil am Gelände des ehemaligen Gaswerks Leopoldau. Ob als Nachbar*in, künftige Bewohner*in oder Interessierte*r: nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Fragen zu stellen und sich zu allen Entwicklungen zu informieren.
Die Führung findet im Rahmen des Programms „Summer in the City – Wir bringen den Sommer zu dir“ der AK Wien statt.

Anmeldung erforderlich (limitierte Teilnehmer*innenzahl!) unter 
nord@gbstern.at oder T: (+43 1) 270 60 43

Treffpunkt: GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8/2, ggü. Quartierszentrum Trafohaus, 1210 Wien

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Über Neu Leopoldau 
Hier entsteht ein Stadtviertel mit rund 1.400 Wohnungen. Dazu wird die jahrzehntelang brachliegende Fläche für die Nachbarschaft geöffnet und unter dem Motto „Junges Wohnen“ zu einem neuen, lebendigen Stadtquartier entwickelt.

11.8. 10-12 Uhr
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Mobile Infobox Donaufeld
Das GB*Stadtteilmanagement informiert vor Ort!

An zwei weiteren Terminen im August und September sind wir mit unserer mobilen Infobox im Donaufeld unterwegs. Halten Sie Ausschau nach uns!

Wo:
Startpunkt: Nordmanngasse 88, 1210 Wien
Wann:
11.8., 10-12 Uhr
Öffnungszeiten:
MI, 11.8., 10-12 Uhr MI, 1.9., 10-12 Uhr
mehr Informationen:
Donaufeld

Unsere temporäre Bleibe im Donaufeld, das vivihouse in der Nordmanngasse 88, wird über die Sommermonate weiter ausgebaut. Sie treffen uns aber weiterhin im Gebiet: Halten Sie Ausschau nach unserer mobilen Infobox.
Wir informieren zum geplanten Quartier "An der Schanze", zu Entwicklungen in der Umgebung und haben ein Ohr für Anliegen aus der Nachbarschaft.

An diesen Terminen sind wir vor Ort unterwegs:
MI, 11. August, von 10 bis 12 Uhr
MI, 1. September, von 10 bis 12 Uhr

Wir starten um 10 Uhr in der Nordmanngasse 88. Wir freuen uns Sie zu treffen!

Seit 2018 sind wir mit einem GB*Stadtteilmanagement im Donaufeld aktiv. Das Donaufeld liegt im 21. Bezirk nördlich der Alten Donau, eingebettet zwischen den Bezirkszentren von Floridsdorf und Kagran. Hier wird ab 2021 ein neuer Stadtteil mit ca.1.400 Wohnungen entstehen. Eine unserer Aufgaben ist es, die Menschen vor Ort zu geplanten Bauvorhaben und Entwicklungen zu informieren.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen und findet nur bei Schönwetter statt.

11.8. 16.30-18.30
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 17. Bezirk

Salon Dorner
Reden wir über den Dornerplatz!

Haben Sie Ideen für den Dornerplatz? Was gefällt Ihnen hier und was könnte verbessert werden? Treffen Sie uns im Juli, August und September im Salon Dorner und teilen Sie Ihre Vorschläge mit uns!

Wo:
Dornerplatz, 1170 Wien
Wann:
11.8., 16.30-18.30
mehr Informationen:
Neues Miteinander in der Kalvarienberggasse

Die Kalvarienberggasse soll nachhaltig attraktiver gestaltet werden. Nach einer Befragung zur Verkehrsberuhigung 2020 steht heuer der Dornerplatz im Mittelpunkt.

Gemeinsam mit mit Bezirksvorsteherin Drin Ilse Pfeffer sind wir vor Ort und haben ein offenes Ohr für Ihre Vorschläge.

Salon Dorner – Reden wir über den Dornerplatz!
MI, 11.8. | 16.30 – 18.30
Dornerplatz

Weiterer Termin: SA, 18.9. | 16.30 –18.30

Besonders möchten wir Kinder und Jugendliche einladen, uns ihre Ideen und Vorschläge mitzuteilen. Denn niemand kennt den Dornerplatz besser, als die Menschen, die dort wohnen und ihn nutzen.

13.8. 16.30 Uhr
Fußgängerübergang
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 4. Bezirk

Walking Star
Genau gehört: So klingt die Wieden!

„Genau geschaut“ ist das Motto unserer "Walking Star"-Grätzeltouren. Begleiten Sie uns am 13. August auf einer Tour durch den 4. Bezirk, bei der diesmal genau hingehört wird.

Wo:
Treffpunkt: Brahmsplatz, 1040 Wien
Wann:
13.8., 16.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Grätzeltouren

Auf gemeinsame Entdeckungsreise der anderen Art gehts im 4. Bezirk. Der Soziologe und Klangraum-Spezialist Marvin Heine erkundet mit uns, wie sich Stadt anhört! Wie verändern sich Klänge und Rythmen am Weg? Wo ist es laut oder leise? Welche Geräusche sind angenehm? Das sind nur einige der Fragen, auf die wir bei dieser Tour gemeinsam Antworten finden.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Wir bitten um Anmeldung unter ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

Die Erkundungstouren sind kostenlos und finden bei jedem Wetter statt.

Walking Star
„Genau geschaut“ - unter diesem Motto bieten die Mitarbeiter*innen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung gemeinsam mit lokalen Expert*innen geführte Touren an, die neue Perspektiven auf spannende Aspekte der Stadtteile legen. Jede Tour beleuchtet ein anderes Thema in der Stadt. Teilnehmer*innen können mit den Guides über Entwicklungen in den Bezirken diskutieren und bekommen neben Fachwissen auch viele persönliche Einblicke und Anekdoten präsentiert.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

13.8. 14-17 Uhr
Illustration: 4 Personen, ein Lastenrad und Schirm
© GB*
  • Gut wohnen
  • 7. Bezirk

Sommerfrisch mit der GB*
Tipps gegen die Sommerhitze

Am 13. August treffen Sie uns von 15-17 Uhr beim Burggassenanger im 7. Bezirk. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich zuhause, im Wohnhaus und unterwegs im Stadtteil vor sommerlicher Hitze schützen und wie Sie selbst aktiv werden können.

Wo:
Tigerpark, 1080 Wien
Wann:
13.8., 14-17 Uhr
mehr Informationen:
Sommerfrisch mit der GB*

Im Juli und August touren wir mit unserem Lastenfahrrad durch die Bezirke und haben Tipps gegen die Sommerhitze für Sie im Gepäck. Wir beraten Sie persönlich vor Ort, wie Sie gut durch die heißen Tage des Jahres kommen und was Sie selbst zu einem besseren Stadtklima beitragen können.

Sommerfrisch mit der GB*
13.8. | 14-17 Uhr | Burggassenanger, 1070 Wien

(Seitenfahrbahn der Burggasse von Hausnummer 47 bis 53, gleich bei der Kreuzung mit der Kirchengasse.)

Unsere drei Broschüren informieren über umweltschonende Maßnahmen und Möglichkeiten, mit der sommerlichen Hitze in der Stadt gut umzugehen. 

Sommerfrisch zuhause
Wie lüftet man richtig? Welche Hitzequellen sollte man vermeiden? Welche Möglichkeiten gibt es zur Beschattung? Ein Folder mit vielen hilfreichen Tipps, wie die eigenen vier Wände im Sommer kühl bleiben.

Sommerfrisch im Wohnhaus
Von Fassenden-, Dach- und Hofbegrünung, über Bienenstöcke bis hin zur Photovoltaikanlage: Ideen für eine klimabewusste Gemeinschaft im Haus bietet dieser Folder. 

Sommerfrisch im Stadtteil
Baumscheibe, Parklet oder Nachbarschaftsgarten – was bringen solche Maßnahmen im öffentlichen Raum? Und wie geht man es am besten an, wenn man selbst aktiv werden möchten, verrät Folder Nummer drei.

17.8. 15-17 Uhr
GB*Infostand vorm Bildungszentrum Simmering
© GB*
  • Rundum beraten
  • 11. Bezirk

Wir beraten in Simmering!
Informieren Sie sich über die Angebote der GB*

Wir sind am Dienstag, 17. August von 15 bis 17 Uhr vor dem Bildungszentrum Simmering am Polkorabplatz, 1110 Wien und stellen unser kostenloses Beratungsangebot vor. Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen rund ums Wohnen und Wohnumfeld

Kommen Sie vorbei!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Wir achten darauf, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

 

17.8. 11-14 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 23. Bezirk

Infostand „Stadtpark Atzgersdorf“
mit Bezirksvorsteher Gerald Bischof

Der Campingplatz in Atzgersdorf wird auf Initiative der Bezirksvorstehung Liesing als öffentlicher Park neugestaltet. Besuchen Sie unseren Infostand, informieren Sie sich, bringen Sie sich ein und gestalten Sie den neuen Freiraum mit!

Wo:
Eingang Campingplatz Gerbergasse 1, 1230 Wien
Wann:
17.8., 11-14 Uhr
mehr Informationen:
Ein Stadtpark für Atzgersdorf

Wir informieren Sie vor Ort am Campingplatz zum geplanten Umbau des Platzes in einen Park. Und, uns interessiert Ihre Meinung zu der geplanten Umgestaltung und den ersten Gestaltungsplänen!

Im Rahmen einer breit angelegten Beteiligung haben wir Vorschläge für den neu geplanten Freiraum gesammelt. Viele Wünsche und Ideen wurden in der ersten Planungsphase berücksichtigt. Wir präsentieren Ihnen diesen Erstentwurf zum zukünftigen „Stadtpark“ als Outdoor-Ausstellung direkt beim Campingplatz-Eingang. Unsere GB*-Expert*innen sind persönlich vor Ort, informieren Sie über die Planung und freuen sich auf regen Austausch!

Infostand mit BV Gerald Bischof
DI, 17.8.2021, 11-14 Uhr
Eingang Campingplatz, Gerbergasse 1, 1230 Wien

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen.
Alle weiteren Termine und Mitmachmöglichkeiten finden Sie hier.

Bei Schlechtwetter (Regen) entfällt die Veranstaltung. Sie finden uns dann ums Eck im GB*Stadtteilmanagement (Scherbangasse 4).

17.8. 11 Uhr
© Genitheim Esther / BV 23
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 23. Bezirk

Outdoor-Ausstellung „Umbaupläne: Stadtpark Atzgersdorf“
Eröffnung mit Bezirksvorsteher Gerald Bischof

Der Campingplatz in Atzgersdorf wird auf Initiative der Bezirksvorstehung Liesing als öffentlicher Park neugestaltet. Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Gerald Bischof eröffnen wir die Outdoor-Ausstellung mit den ersten Umbauplänen. Kommen Sie vorbei!

Wo:
Eingang Campingplatz Gerbergasse 1, 1230 Wien
Wann:
17.8., 11 Uhr
mehr Informationen:
Ein Stadtpark für Atzgersdorf

Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Gerald Bischof und Planer*innen der zukünftigen Parkanlagen präsentieren wir die ersten Umbaupläne als Outdoor-Ausstellung direkt beim Campingplatz-Eingang und informieren Sie zum Stand der Planung.

Eröffnung Outdoor-Ausstellung mit BV Gerald Bischof 
DI, 17.8.2021, 11 Uhr

Eingang Campingplatz, Gerbergasse 1, 1230 Wien

Unsere GB*-Expert*innen sind persönlich vor Ort, informieren Sie über die Planung und freuen sich auf regen Austausch! Uns interessiert Ihre Meinung zu der geplanten Umgestaltung und den ersten Umbauplänen.

Schauen Sie vorbei!

Alle weiteren Termine und Mitmachmöglichkeiten finden Sie hier.

18.8. 14.30 Uhr
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Ferienspiel Neu Leopoldau: Bastelworkshop im Trafohaus

Spielzeughäuser, Puppen, Monster oder Burgen - beim Upcycling-Workshop für Kinder in Neu Leopoldau sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mach mit!

Wo:
Menzelstraße 8/Stiege 2 – beim Quartierszentrum Trafohaus
Wann:
18.8., 14.30 Uhr
Öffnungszeiten:
MI, 18.8., 14.30 Uhr MO, 23.8., 9.30 Uhr MI, 25.8., 14.30 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilkarte Neu Leopoldau

An drei Terminen im August gibt es Gelegenheit, beim Upcycling-Workshop für Kinder von Maria Schönswetter im Trafohaus in Neu Leopoldau teilzunehmen. Wir bauen tolle Häuser und Puppen - auch Feuerwehr- und Polizeistationen, ein Frisiersalon, ein Wohnzimmer oder die dazu fehlenden Puppen können gebastelt werden. Spaß machen soll es, das ist das Wichtigste!

Termine:
MI, 18.8., 14.30 Uhr
MO, 23.8., 9.30 Uhr
MI, 25.8., 14.30 Uhr

Für Kinder von 3-6 Jahren
Kinder € 4 bzw. € 3 für Kinder, die eine Kinderaktivcard haben
Erwachsene gratis! Der Workshop dauert 3 Stunden.

Wir bitten um Anmeldung bei:
Maria Schönswetter | T: 0650 646 50 85

19.8. 15-18 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 23. Bezirk

Infostand „Stadtpark Atzgersdorf“
Reden wir über die Gestaltungspläne!

Aus dem Campingplatz Atzgersdorf wird ein großer öffentlicher Park und Sie reden mit! Besuchen Sie unseren GB*-Infostand, informieren Sie sich zum Projekt und zu den Gestaltungsplänen und sagen Sie uns, was Sie denken!

Wo:
Eingang Campingplatz Gerbergasse 1, 1230 Wien
Wann:
19.8., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Ein Stadtpark für Atzgersdorf

Wir informieren Sie vor Ort am Campingplatz zum geplanten Umbau des Platzes in einen Park. Und, uns interessiert Ihre Meinung zu der geplanten Umgestaltung und den ersten Gestaltungsplänen!

Im Rahmen einer breit angelegten Beteiligung haben wir Vorschläge für den neu geplanten Freiraum gesammelt. Viele Wünsche und Ideen wurden in der ersten Planungsphase berücksichtigt. Wir präsentieren Ihnen diesen Erstentwurf zum zukünftigen „Stadtpark“ als Outdoor-Ausstellung direkt beim Campingplatz-Eingang. Unsere GB*-Expert*innen sind persönlich vor Ort, informieren Sie über die Planung und freuen sich auf regen Austausch!

GB*-Infostand
DO, 19.8.2021, 15-18 Uhr 
Eingang Campingplatz, Gerbergasse 1, 1230 Wien

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen.
Alle weiteren Termine und Mitmachmöglichkeiten finden Sie hier.

Bei Schlechtwetter (Regen) entfällt die Veranstaltung. Sie finden uns dann ums Eck im GB*Stadtteilmanagement (Scherbangasse 4).

19.8. 16-18 Uhr
© PID / Votava
  • Zusammen wachsen
  • 20. Bezirk

Kunst und Kultur am Nordwestbahnhof
Grätzelspaziergang mit der GB*

Die Räumlichkeiten am ehemaligen Nordwestbahnhof werden derzeit Zwischengenutzt. Begleiten Sie uns auf einen Stadtspaziergang!

Wo:
Treffpunkt:
Wann:
19.8., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Nordwestbahnhof

In einer ehemaligen Industriehalle entsteht ein neues Zentrum für die freie Performance-, Tanz- und Theaterszene. Das Gelände wird von brut Wien, den Wiener Festwochen und dem WUK bis Ende 2023 als temporäre Spielstätte genutzt.

Bei einem Grätzelspaziergang besuchen wir die Theater- und Proberäume vom Brut nordwest in der Nordwestbahnstraße und treffen die Organisator*innen vor Ort.

DO, 19.8., 16-18 Uhr
Treffpunkt: Nordwestbahnstraße 8-10
Hier geht's zur Anmeldung!

Maximal 25 Teilnehmer*innen. (Voraussetzung: getestet, geimpft oder genesen). Bitte beachten Sie die geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen.

26.8. 10-13 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 23. Bezirk

Infostand „Stadtpark Atzgersdorf“
Reden wir über die Gestaltungspläne!

Aus dem Campingplatz Atzgersdorf wird ein großer öffentlicher Park und Sie reden mit! Besuchen Sie unseren GB*-Infostand, informieren Sie sich zum Projekt und zu den Gestaltungsplänen und sagen Sie uns, was Sie denken!

Wo:
Eingang Campingplatz Gerbergasse 1, 1230 Wien
Wann:
26.8., 10-13 Uhr
mehr Informationen:
Ein Stadtpark für Atzgersdorf

Wir informieren Sie vor Ort am Campingplatz zum geplanten Umbau des Platzes in einen Park. Und, uns interessiert Ihre Meinung zu der geplanten Umgestaltung und den ersten Gestaltungsplänen!

Im Rahmen einer breit angelegten Beteiligung haben wir Vorschläge für den neu geplanten Freiraum gesammelt. Viele Wünsche und Ideen wurden in der ersten Planungsphase berücksichtigt. Wir präsentieren Ihnen diesen Erstentwurf zum zukünftigen „Stadtpark“ als Outdoor-Ausstellung direkt beim Campingplatz-Eingang. Unsere GB*-Expert*innen sind persönlich vor Ort, informieren Sie über die Planung und freuen sich auf regen Austausch!

Infostand
DO, 26.8.2021, 10-13 Uhr 
Eingang Campingplatz, Gerbergasse 1, 1230 Wien

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen.
Alle weiteren Termine und Mitmachmöglichkeiten finden Sie hier.

Bei Schlechtwetter (Regen) entfällt die Veranstaltung. Sie finden uns dann ums Eck im GB*Stadtteilmanagement (Scherbangasse 4).

26.8. 14-17 Uhr
2 Kaffeehäferl auf dem Modell
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • Selber mitreden
  • 22. Bezirk

Kaffee und Stadtteil-Infos
im GB*Stadtteilmanagement Berresgasse

Auf gute Nachbarschaft: Kommen Sie zwischen 14 und 17 Uhr auf einen Kaffee und jede Menge Stadtteil-Infos im GB*Stadtteilmanagment Berresgasse vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien
Wann:
26.8., 14-17 Uhr
mehr Informationen:
Berresgasse

Wir laden Sie auf einen Informations-Nachmittag der gemütlichen Art! Kommen Sie im GB*Stadtteilmanagement auf ein „Kaffeetschi“ oder ein kühles Getränk vorbei – je nach Wetter und Belieben. Wir bieten Ihnen jede Menge Stadtteil-Infos und beraten zu unseren Angeboten wie Garteln ums Eck.

Kaffee und Stadtteil-Infos
Do, 26. August 2021 |14-17 Uhr
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse
Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien

27.8. 16-18 Uhr
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Walk and Talk (ausgebucht!)
Über den Dächern des Grätzels

Kommen Sie mit auf eine Tour durchs Sonnwendviertel und entdecken Sie mit der GB* Neues im Stadtteil!

Wo:
Treffpunkt: Bloch-Bauer-Promenade 25, 1100 Wien
Wann:
27.8., 16-18 Uhr

Entdecken Sie wie unterschiedlich Dächer im Sonnwendviertel genutzt werden. Bewohner*innen geben Ihnen einen Einblick in verschiedene Wohnprojekte.

Treffpunkt: Bloch-Bauer-Promenade 25, 1100 Wien

Anmeldung: sonnwendviertel@gbstern.at oder  (+43) 0676/8118 50 624
Achtung! Die Tour ist bereits ausgebucht.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Die weiteren "Walk and Talk"- Touren:

27.8. 10-16 Uhr
© GB*
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • 12. Bezirk

„Ignaz on tour“ beim
Meidlinger Klima-Grätzel-Fest

Die Initiative „Mei Meidling“ lädt zum großen Klima-Grätzel-Fest ein und wir sind dabei! Gemeinsam wollen wir uns mit Ihnen Gedanken darüber machen, wie wir den dicht bebauten Teil Meidlings kühler und cooler machen können.

Wo:
Rund um den Meidlinger Markt, Rosaliagasse und Mandlgasse, 1120 Wien
Wann:
27.8., 10-16 Uhr
mehr Informationen:
Bleib' cool, Ignaz!

Beim Klima-Grätzel-Fest sind unsere GB*-Expert*innen mit einer mobilen Infostation unterwegs. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich zuhause, im Wohnhaus und unterwegs im Stadtteil vor sommerlicher Hitze schützen können, welche klimaschonenden Maßnahmen Sie setzen können und was Sie für Ihr Wohnumfeld und Ihre Nachbarschaft tun können.

Begleitet wird unser Team von Ignaz, einem Bewohner der Ignazgasse. Unter dem Motto „Ignaz will´s wissen“ möchte Ignaz mit seinen Nachbar*innen und den Besucher*innen des Klima-Grätzel-Festes ins Gespräch kommen und Meinungen abholen. 

„Ignaz on tour“ beim Meidlinger Klima-Grätzel-Fest 
FR, 27.8.2021, 10-16 Uhr 
Rund um den Meidlinger Markt, Rosaliagasse und Mandlgasse
 

Im Herbst 2021 präsentieren wir die Ergebnisse der Befragung. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen und Ihre wertvollen Informationen.
 

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

31.8. 15-18 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 23. Bezirk

Infostand „Stadtpark Atzgersdorf“
Reden wir über die Gestaltungspläne!

Aus dem Campingplatz Atzgersdorf wird ein großer öffentlicher Park und Sie reden mit! Besuchen Sie unseren GB*-Infostand, informieren Sie sich zum Projekt und zu den Gestaltungsplänen und sagen Sie uns, was Sie denken!

Wo:
Eingang Campingplatz Gerbergasse 1, 1230 Wien
Wann:
31.8., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Ein Stadtpark für Atzgersdorf

Wir informieren Sie vor Ort am Campingplatz zum geplanten Umbau des Platzes in einen Park. Und, uns interessiert Ihre Meinung zu der geplanten Umgestaltung und den ersten Gestaltungsplänen!

Im Rahmen einer breit angelegten Beteiligung haben wir Vorschläge für den neu geplanten Freiraum gesammelt. Viele Wünsche und Ideen wurden in der ersten Planungsphase berücksichtigt. Wir präsentieren Ihnen diesen Erstentwurf zum zukünftigen „Stadtpark“ als Outdoor-Ausstellung direkt beim Campingplatz-Eingang. Unsere GB*-Expert*innen sind persönlich vor Ort, informieren Sie über die Planung und freuen sich auf regen Austausch!

GB*-Infostand
DI, 31.8.2021, 15-18 Uhr 
Eingang Campingplatz, Gerbergasse 1, 1230 Wien

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen.
Alle weiteren Termine und Mitmachmöglichkeiten finden Sie hier.

Bei Schlechtwetter (Regen) entfällt die Veranstaltung. Sie finden uns dann ums Eck im GB*Stadtteilmanagement (Scherbangasse 4).


Laufende Veranstaltungen

21.5. - 29.10.
Werkzeug liegt auf einer Werkbank
© Pexels / energepic
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Kaffee Kaputt
Mehrsprachiges Reparaturcafé

Das "Kaffee Kaputt" ist eine offene Werkstatt mit mehrsprachigem Reparaturcafé in unserem GB*-Zwischennutzungsprojekt Garage Grande. Geöffnet ist jeden Freitag von 15-17 Uhr, jede*r kann mitmachen!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
21.5. - 29.10.
Öffnungszeiten:
jeden FR 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Reparieren statt wegwerfen!

Neben einem Selbsthilfe-Reparaturservice bietet der Verein KOMM! regelmäßig Workshops in DIY, Kunst und Handwerk an. Mitmachen kann jede*r - einfach vorbeikommen!

Kaffee Kaputt
Jeden Freitag zwischen 15-17 Uhr

Garage Grande,
Deinhardsteingasse 12-14, 1. Stockwerk, 1160 Wien
Anmeldung: office@komm.wien

Programm Juli bis Oktober:

DO, 22.7. | Sticken for Future (Special Guest Workshop)
DO, 29.7. | Lifehacks – FLINTQ* (Special Guest Workshop)
DO, 5.8. | Alte Stoffe frisch bedruckt Siebdruck leicht gemacht (Special Guest Workshop)
DO, 12.8. | Festival & Outdoor hacks – Zelte, Sitzsäcke, Schuhe u.ä. wieder fit machen.
FR, 13.8. | Schwarzes Loch – in Holz, Metall, Wänden und Kunststoff - FLINTQ*
DO, 19.8. | Seed bombs Workshop – Samenkugeln herstellen & Samenaustauschbörse
DO, 26.8. | DIY Katzenbalkon – alles für die Katz‘?
FR, 3.9. | Plattenspieler, Lautsprecher & Kopfhörer reparieren mit  Lukas Moser.
DO, 30.9. | Siebdruck Workshop – better together, mit Nathalie Pelet, STUDIO KATU.
FR, 1.10. | Squarewave Synth Workshop – Elektronische Sounds selbst bauen mit Stefan Voglsinger, Setzkasten Wien.

Der Verein KOMM! ist ein transkulturelles Wiener Kollektiv aus mehrsprachigen Künstler*innen und Kulturschaffenden, die interdisziplinäre Projekte und Workshops entwickeln. Das Projekt "Kaffee Kaputt" wird gefördert durch den Bezirk-Ottakring Kultur.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

24.5. - 25.10.
© ReCycles
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 16-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
24.5. - 25.10.
Öffnungszeiten:
jeden MO 16-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 16 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.

24.6. - 5.8. 16-18 Uhr
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Neugestaltung Thaliastraße
Wir beantworten Ihre Fragen!

Sie haben Fragen zur Planung, zur Baustelle oder zum Beteiligungsprojekt Thaliastraße NEU? Wir sind für Sie an vier Terminen - gemeinsam mit Vertreter*innen des Bezirks und der Stadt Wien - vor Ort!

Wann:
24.6. - 5.8., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Thaliastraße NEU

Hier treffen Sie uns:

DO, 24.6., Kreuzungsbereich Brunnengasse
DO, 8.7., Hofferplatz
DO, 22.7., Kreuzungsbereich Haberlgasse
DO, 5.8., Richard-Wagner-Platz

jeweils 16 – 18 Uhr

2.7. - 6.8.
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

"Klatsch ein, Baby!"
Ausstellung im GB*Stadtteilbüro

Von 1. Juli bis 6. August zeigt eine Ausstellung im GB*Stadtteilbüro humorvolle Zeichnungen der Künstlerin und Stuwerviertlerin Corona Gsteu.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
2.7. - 6.8.
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten: MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr, DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

"Corona" ist nicht nur der Name des Virus, sondern auch Vorname der Künstlerin. Der Name hat Familientradition, da ihre Ururgroßmutter bereits so hieß.

Dass der Begriff aufgrund der Covid19-Krise in aller Munde ist, inspirierte Gsteu zur künstlerischen und gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung mit dem Namen und dessen Auswüchsen im Zeitraum 2020-2021 und sie spielt damit. „Corona“: die neue Währung gibt es seit 2020.

Was es damit auf sich hat und mehr erfahren Sie in der Ausstellung im GB*Stadtteilbüro.

"Klatsch ein, Baby!"
Ausstellung von 1.7.-6.8.2021
Vernissage: Fr. 2.7. 18-19 Uhr
Signierstunde: Fr. 6.8. 18-19 Uhr

6.7. - 28.9. 19.30-22 Uhr
Menschen tanzen auf einem öffentlichen Platz in einem Kreis
© Tomi H.
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Rueda Cubana - Paartanz für Anfänger
Offener Tanzabend am Max-Winter-Platz

Sie mögen lateinamerikanische Rhythmen, bewegen sich gern und haben Freude in einer lustigen Gruppe mitzutanzen? Der offene Rueda-Cubana-Tanzabend macht's möglich!

Wo:
Vorplatz GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
6.7. - 28.9., 19.30-22 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf Initiative von Tomi H. - eines Bewohners aus dem Stuwerviertel - treffen sich jeden Dienstag ab 19.30 Uhr tanzaffine NachbarInnen um kubanische Salsa-Rueda-Figuren zu lernen und diese im Paartanz zu üben.

Aktuell tanzt die Gruppe im Freien am Vorplatz des GB*Stadtteilbüros. Bitte Schuhe mit glatten Sohlen mitbringen, Outdoor-taugliche Kleidung empfohlen!

Jede/-r kann mitmachen!
Nur mit Anmeldung! (Max. 12 Personen)

Anmelden können sich Tanzpaare oder auch Einzelpersonen, die sich dann als Paar im Kurs zusammenfinden und so weiter zusammen tanzen. Neben dem Tanzen ist auch das nette Zusammenkommen und kulinarische Untermalung ein wichtiger Teil der Veranstaltungen.

Derzeit ist der Salsa-Rueda Ringtanz (Spanisch "Rad") aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich, aber die Rueda-Figuren können auch im Paar getanzt werden. So kann der Mindestabstand gut einhalten werden.

Wer regelmäßige aktuelle Infos zum Salsa-Rueda-Abend erhalten möchte, kann sich hier für den Mailverteiler anmelden.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

7.7. - 18.8.
Illustration: 4 Personen, ein Lastenrad und Schirm
© GB*
  • Gut wohnen
  • 9. Bezirk

Sommerfrisch im Lichtental
Tipps gegen die Sommerhitze

Wir sind mit dem Lastenrad im 9. Bezirk unterwegs und zeigen Ihnen, wie Sie sich zuhause, im Wohnhaus und unterwegs im Stadtteil vor sommerlicher Hitze schützen und wie Sie selbst aktiv werden können.

Wo:
Lichtental, 9. Bezirk
Wann:
7.7. - 18.8.
mehr Informationen:
Sommerfrisch mit der GB*

Im Juli und August touren wir mit unserem Lastenfahrrad durch das Lichtental im 9. Bezirk und haben Tipps gegen die Sommerhitze für Sie im Gepäck. Wir beraten Sie persönlich vor Ort, wie Sie gut durch die heißen Tage des Jahres kommen und was Sie selbst zu einem besseren Stadtklima beitragen können.

Erzählen Sie uns von ihrem Stadtteil!
Wo ist es im Sommer besonders heiß und wo kann man sich gut abkühlen? Wo braucht es vielleicht mehr Grün oder schattige Sitzgelegenheiten? Wir möchten von Ihnen erfahren, was Ihnen im Lichtental gefällt und wo man etwas verbessern könnte.

Hier treffen Sie uns:

7.7. | 16-18 Uhr | Lichtentaler Platz 
14.7. | 16 -18 Uhr | Spittelauer Platz
21.7. | 17-19 Uhr | Joseph-Ludwig-Wolf Park
4.8. | 10-12 Uhr | Lichtentalergasse, Ecke Liechtensteinstraße
18.8. | 10-12 Uhr | Markthalle, Alserbachstraße 3

15.7. - 27.8.
© GB* / Dutkowski
  • Selber mitreden
  • Freiraum mitgestalten
  • 14. Bezirk

Neugestaltung Wieningerplatz
Outdoor-Ausstellung mit Umbauplänen

2018 starteten wir mit der Bezirksvorstehung Rudolfsheim-Fünfhaus ein Beteiligungsprojekt zur Neugestaltung des Wieningerplatzes. Jetzt präsentieren wir Ihnen die ersten Umbaupläne im Rahmen einer Outdoor-Ausstellung!

Wo:
Wieningerplatz, 1150 Wien
Wann:
15.7. - 27.8.
mehr Informationen:
Beteiligung Wieningerplatz

Der Wieningerplatz im 15. Bezirk, ein beliebter Grätzeltreffpunkt, wird großflächig umgebaut.
Für den rund 3.000 Quadratmeter großen Freiraum sind neue Spiel-, Sport- und Freizeitangebote geplant, die mehr Aufenthaltsraum am und um den Platz schaffen sollen.

Wir präsentieren Ihnen den ersten Entwurf zur Neugestaltung des Wieningerplatzes als Outdoor-Ausstellung direkt am Platz!

Outdoor-Ausstellung: 15. Juli bis 27. August 2021

Parkgespräche am Wieningerplatz
Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal präsentieren wir den Entwurf an zwei Terminen und informieren über den Stand der Planung: 
DO, 22. Juli 2021, 15-18 Uhr und
DO, 29. Juli 2021, 15-18 Uhr
Wieningerplatz, 1150 Wien

Die vorliegenden Entwürfe des Planungsbüros basieren auf Ergebnissen einer Bürger*innenbeteiligung, die von uns 2018 durchgeführt wurde.

Mehr Informationen zum neuen Wieningerplatz und zur Beteiligung gibts hier!

 

23.7. - 8.9.
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 17. Bezirk

Salon Dorner
Reden wir über den Dornerplatz!

Haben Sie Ideen für den Dornerplatz? Was gefällt Ihnen hier und was könnte verbessert werden? Treffen Sie uns im Juli, August und September im Salon Dorner und teilen Sie Ihre Vorschläge mit uns!

Wo:
Dornerplatz, 1170 Wien
Wann:
23.7. - 8.9.
mehr Informationen:
Neues Miteinander in der Kalvarienberggasse

Was gefällt Ihnen am Dornerplatz, was könnte noch besser werden? Das fragen wir Sie!

Gemeinsam mit Vertreter*innen des Bezirks sind wir an drei Terminen vor Ort und haben ein offenes Ohr für Ihre Vorschläge. 

„Salon Dorner“ – Reden wir über den Dornerplatz!

  • FR, 23.7. | 16.30 – 18.30 Uhr, mit Peter Jagsch, Vorsitzender der Bezirksentwicklungskommission
    21 Uhr: Das VOLXkino zeigt den Film „Glücklich wie Lazzaro“
  • MI, 11.8. | 16.30 – 18.30 Uhr, mit Bezirksvorsteherin Drin Ilse Pfeffer
  • SA, 18.9. | 15 – 18 Uhr, mit Bezirksvorsteherin Drin Ilse Pfeffer
    im Rahmen des Nachbarschaftsfestes „#mehrliebe“

Dornerplatz, 1170 Wien

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch!

Die Kalvarienberggasse soll nachhaltig attraktiver gestaltet werden. Nach einer Befragung zur Verkehrsberuhigung 2020 steht heuer der Dornerplatz im Mittelpunkt. Besonders möchten wir Kinder und Jugendliche einladen, uns ihre Ideen und Vorschläge mitzuteilen. Denn niemand kennt den Dornerplatz besser als die Menschen, die dort wohnen und ihn nutzen.