News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

© GB*
17.7.2018 /
  • Stadtnatur erleben
  • 22. Bezirk

Donaustadt spielt!
Stadtexpedition zum Badeteich

Junge DonaustädterInnen aufgepasst: Geht mit uns auf Entdeckungstour durch den Stadtteil! Wir sammeln dabei Kräuter und Pflanzen, die wir anschließend zu leckeren Köstlichkeiten verarbeiten. Kommt mit!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse Lokal, Ziegelhofstraße 36/12/7R, 1220 Wien
Wann:
31.7., 10-12 Uhr

Im Rahmen des Ferienprogramms „Floridsdorf spielt" führen wir gemeinsam mit der Kräuterakademie Kinder und Jugendliche durch das Gebiet rund um unser GB*Stadtteilmanagement in der Berresgasse.

Das erwartet dich!

Erkunde gemeinsam mit dem GB*-Team deinen Stadtteil. Wir spazieren zum Badeteich, sammeln Kräuter und Pflanzen und lernen kennen, was man essen und daraus machen kann. Den selbst gemachten Aufstrich könnt ihr dann natürlich probieren und es gibt auch leckeren Sirup. Komm mit auf Entdeckungstour!

Treffpunkt ist beim GB*Stadtteilmanagement Berresgasse (Lokal)
(erreichbar mit der Straßenbahnlinie 26 und Bus 85A)

Bitte um Anmeldung unter nord@gbstern.at
Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen!

© GB*
17.7.2018 /
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • 22. Bezirk

Drahtesel willkommen!

Ist Ihr Fahrrad fit für sommerliches Radeln? Kommen Sie am 24.7. zum GB*Infopoint Donaufeld und lassen Sie Ihren Drahtesel kostenlos von einem Mechaniker durchchecken!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Donaufeld Infopoint An der Schanze 184, 1210 Wien
Wann:
24.7., 16-18 Uhr

Von Juli bis Oktober haben Sie beim GB*Infopoint Donaufeld nicht nur jeden Dienstag die Möglichkeit, mehr über das Stadtentwicklungsgebiet zu erfahren, am 24. Juli steht auch ein Fachmann bereit, der Ihr Fahrrad gratis überprüft!

Kommen Sie vorbei – mit oder ohne Rad – und lernen Sie das Team des GB*Stadtteilmanagements im Donaufeld kennen!

GB*Stadtteilmanagement Donaufeld
Infopoint

An der Schanze 184, 1210 Wien
T: (+43) 0676/8118 64 682
Weitere Infos unter nord@gbstern.at

© GB*
12.7.2018 /
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Der Schlingermarkt kocht,
kochen Sie mit!

Am Schlingermarkt wird wieder aufgekocht! Das Kochprojekt startet in eine weitere Runde - kochen Sie mit, steuern Sie Rezeptideen bei oder kommen Sie einfach zum kulinarischen Austausch vorbei!

Wo:
Landparteienplatz des Schlingermarkts, 1210 Wien
Wann:
31.8., 10-13 Uhr
mehr Informationen:
Schlingermarkt

Mit der Eröffnung unseres Stadtteilbüros im Mai startete auch das Projekt „Schlingermarkt kocht“. Dabei wurde am Landparteienplatz groß aufgekocht: Hummus, Coleslaw, Fatush und Belugalinsen-Salat sind nur einige der leckeren Gerichte, die wir gemeinsam mit BewohnerInnen zubereitet haben.

Klingt lecker? Dann machen Sie mit! Das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung freut sich auf alle, die mitkochen möchten, ein köstliches Rezept teilen wollen oder zum kulinarischen Austausch vorbeischauen.

Gekocht wird im August am 31.8. von 10 bis 13 Uhr am Landparteienplatz des Schlingermarktes.

Sie möchten mitkochen?
Bitte um Anmeldung unter nord@gbstern.at

© GB*
12.6.2018 /
  • Zusammen wachsen
  • 21.
  • 22. Bezirk

Raum gesucht?
Wir sind Stadtteilpartner!

Die Initiative Stadtteilpartnerschaft bringt Menschen mit Ideen und Räume im Stadtteil zusammen. Auch unser Büro am Schlingermarkt verfügt über Raum, der Menschen im Grätzel kostenlos zur Verfügung steht. Melden Sie sich bei uns!

Wo:
Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38, 1210 Wien
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Wir sind Stadtteilpartner!
Stadtteilpartnerschaft ist eine lokale Initiative der Gebietsbetreuung Stadterneuerung. Sie vernetzt Menschen, die Platz haben und jene, die Platz suchen. So machen wir das Grätzel gemeinsam lebenswert!

Im Stadtteilbüro ist Platz für Ihre Ideen!
Sie suchen einen Raum für eine Ausstellung, für Vereinssitzungen oder Gruppentreffen Ihrer Initiative oder wollen eine Idee für die Nachbarschaft umsetzen? Das Stadtteilbüro am Schlingermarkt steht BewohnerInnen und Gruppen zur Nutzung für nachbarschaftliche und nicht-kommerzielle Angebote zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!
Die GB*-ExpertInnen informieren Sie über die Voraussetzungen zur Nutzung des Stadtteilbüros.
nord@gbstern.at oder T: (+43 1) 270 60 43

 

Zwei Mitarbeiter der Gebietsbetreuung Stadterneuerung mit Infotafeln.
© GB*
1.6.2018 /
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • 21. Bezirk

Hoßplatz neu!
GB* informiert

Der Hoßplatz ist ein beliebter Treffpunkt im Bezirk und soll noch heuer neu gestaltet werden. Wir informierten gemeinsam mit Bezirk und den beteiligten Dienststellen direkt vor Ort über die geplanten Maßnahmen.

Der Floridsdorfer Hoßplatz wird neu gestaltet und die Haltestellen am Platz generalsaniert. Wir informieren Sie über die geplanten Maßnahmen!

Die Umgestaltung des Hoßplatzes mit dem Joseph-Samuel-Bloch-Park ist eines der “21 Projekte für Floridsdorf” der Bezirksvorstehung Floridsdorf. Mit der Umgestaltung entsteht im Zentrum des Donaufeldes eine Parkanlage, die zum Verweilen einlädt.

Geplant ist, den Kinder- und Jugendspielbereich zu erneuern, attraktivere Sitzbereiche zu schaffen und zahlreiche Neupflanzungen vorzunehmen. Im Zuge dieser Maßnahmen werden auch die Haltestellenbereiche saniert und die Ampelanlage erneuert. Die zentrale Kreuzung kann damit in Zukunft barrierefrei gequert werden. 

Wir informieren Sie!
Als Gebietsbetreuung Stadterneuerung begleiten wir die Entwicklung öffentlicher Räume in Floridsdorf. Wir haben auch ein offenes Ohr für alle Anliegen, die öffentliche Freiräume in Floridsdorf betreffen und laden Sie ein, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen! Mehr Informationen unter nord@gbstern.at.

Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Teammitglieder der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und BesucherInnen vor dem neu eröffneten GB*-Lokal im Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse.
© GB*
28.5.2018 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Eröffnet!
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse

Nördlich der Berresgasse entsteht ein neues Stadtviertel mit Wohnungen, Büros, Geschäften, Freizeiteinrichtungen, Schule und Kindergarten. Wir begleiten die Entwicklungen vor Ort mit einem GB*Stadtteilmanagement.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse Ziegelhofstraße 36/12/7R (Lokal) 1220 Wien
Öffnungszeiten:
MO-FR, 15-19 Uhr

In unserem kürzlich eröffneten Stadtteilmanagementbüro informieren wir zu allen Fragen rund um die Entwicklungen im Gebiet.

Und wir schaffen einen Ort und Treffpunkt, wo BewohnerInnen Ideen für den Stadtteil einbringen, NachbarInnen aus dem Wohngebiet kennenlernen und sich für Stadtteilprojekte engagieren können. Dazu laden wir auch regelmäßig zu Veranstaltungen wie Vernetzungstreffen und Stadtteilführungen ein. 

Sie treffen uns von Montag bis Freitag (15 bis 19 Uhr) persönlich hier:

GB*Stadtteilmanagement Berresgasse
Ziegelhofstraße 36/12/7R (Lokal), 1220 Wien
nord@gbstern.at
T: (+43) 0676/8118 646 83

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Blumentöpfe
© GB*
19.3.2018 /
  • Stadtnatur erleben
  • alle Bezirke

Buchtipps rund ums urbane Gärtnern

Frühlingszeit ist Gartenzeit! Auch in der Stadt warten viele Möglichkeiten, sich gärtnerisch zu engagieren. Wir informieren Sie gerne über alle Möglichkeiten. Zur Vorbereitung haben wir ein paar interessante Buchtipps zum Thema.

Wissen wuchern lassen, ein Handbuch zum Lernen in urbanen Gärten
Hrsg. Severin Halder, Dörte Martens, Gerts Münnich
Andrea LassaleThomas Aenis, Eckhard Schäfer, AG SPAK Bücher, Neu Ulm 2014

Urban Gardening, Über die Rückkehr der Gärten in die Stadt
Christa Müller, oekom, München 2011

Das ist Urban Gardening, Die neuen Stadtgärtner und ihre kreativen Projekte
Karen Meyer-Rebitsch. BLV Buchverlag, München 2013

Prinzessinnengärten, anders gärtnern in der Stadt
Nomadisch Grün, Marco Clausen, Stefanie Müller Frank. DuMont Buchbverlag, Köln 2012

Guerilla Gardening, ein botanisches Manifest
Richard Reynolds, orange press, 2012

Informationen zu unserer Initiative "Garteln ums Eck" finden Sie hier.