News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

14.9.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
DIY-Fahrradwerkstatt

Willkommen bei unserer Fahrradwerkstatt in der Nachbarschaftswoche in Neu Leopoldau! Professionelle Mechaniker*innen helfen Ihnen, Ihr Rad herbstfit zu machen.

Wo:
Radwerkstatt, Marischkapromenade 24, 1210 Wien
Wann:
4.10., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Neu Leopoldau eignet sich sehr gut als Ausgangspunkt für lange Fahrradtouren durch den goldenen Herbst. Um das eigene Fahrrad herbstfit zu machen, sollten jetzt Reifen aufgepumpt, Ketten geölt und Bremsen eingestellt werden. Die DIY-Radwerkstatt bietet Unterstützung: zwei professionelle Mechanikerinnen helfen beim Reparieren und geben wertvolle Tipps und Know-How weiter!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach mit dem Rad vorbeischauen und gleich selbst Hand anlegen.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Weitere Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

14.9.2021 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
Klimaspaziergang mit den Austria Guides for Future

Alte Industrie macht jungem Wohnen Platz - Kommen Sie mit auf Tour durch den neuen Stadtteil Neu Leopoldau. Diesmal steht Klimaschutz im Fokus der Stadtteilführung.

Wo:
Siemensplatz, 1210 Wien
Wann:
6.10., 16-18.30 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Die Stadtführer*innen von Guides for Future laden bei unserer Nachbarschaftswoche zu einer abwechslungsreichen Tour durch den neuen Stadtteil ein und erzählen, wo Klimaschutz großgeschrieben wird. Lernen Sie die Geschichte Neu Leopoldaus und seiner Umgebung kennen und tauchen Sie in die klimafreundliche Zukunft des Stadtteils ein.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. 

Anmeldung und weitere Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

© Daniel Ordelt
14.9.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau: Tag der offenen Türen und Heuriger

Besichtigen Sie den Stadtteil Neu Leopoldau und erfahren Sie von Architekt*innen und Planer*innen alles über die neuen Wohnhäuser.

Wo:
Treffpunkt und Heuriger: GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8, Stg. 2, (ggü. Quartierszentrum Trafohaus), 1210 Wien
Wann:
8.10., 15-19 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Neu Leopoldau öffnet seine Haustüren!
Architekt*innen und Planer*innen zeigen von 15 bis 17 Uhr die neuen Gebäude und beantworten Fragen von Bewohner*innen und Interessierten. Danach lassen wir von 17 bis 19 Uhr beim bewährten Neu Leopoldauer Heurigen mit Zukunftsmusik der Bläsergruppe Wiener Netze den Abend gemeinsam ausklingen. 

Treffpunkt , Ausgabe der Übersichtspläne und Heuriger:
GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8, Stg. 2, (ggü. Quartierszentrum Trafohaus), 1210 Wien

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

© IBA_Wien/J.Fetz
14.9.2021 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
LEGO-Workshop

Jede*r kann mitbauen an unserer LEGOstadt! Mach mit!

Wo:
Quartierszentrum Trafohaus, Menzelstraße 8/2/2, 1210 Wien
Wann:
8.10., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Während Eltern die neuen Gebäude in Neu Leopoldau beim „Tag der offenen Türen“ besichtigen, bauen Kinder eine eigene Stadt aus LEGO!

Nach eigenen Vorstellungen kann ein Teilstück einer Stadt gebaut werden: bunt und hoch, klein und einfärbig oder mit viel Grün — der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Unterstützung gibt es von Architekturvermittler*innen des Az W.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der IBA_Wien.

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

3 Hände mit Spielkarten
© GB*
13.9.2021 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Mit Brettspielen in den Herbst:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Spieleverleih!

Spielevergnügen garantiert: Nachdem im Sommer die Outdoorspiele und Sportgeräte des Floridsdorfer Spieleverleihs heiß begehrt waren, bieten sich zum Herbstbeginn unsere Brettspiele an. Einfach ausborgen und losspielen!

Wo:
Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22, Brünner Straße 34-38/8/R10, 1210 Wien
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr, DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Floridsdorfer Spieleverleih

Schmökern Sie im umfassenden Spielekatalog und borgen Sie sich Klassiker wie „Memory“, kreative Familienspiele wie „Pictures“ oder komplexere Kenner*innenspiele wie „Die Legende von Andor“ aus. Auch die Sonderedition „DKT Floridsdorf“ haben wir selbstverständlich im Angebot!

So funktioniert der Floridsdorfer Spieleverleih:

  • Das Angebot des Floridsdorfer Spieleverleihs ist kostenlos.
  • Es gibt Spiele für alle Altersklassen und Gruppengrößen.
  • Das Spiele-Angebot ist unter www.gbstern.at/spiele abrufbar.
  • Personen ab dem 16. Lebensjahr können Spiele für bis zu sieben Tage im GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22 ausleihen.
  • Der Verleih und die Rückgabe erfolgt zu den Öffnungszeiten des GB*Stadtteilbüros – Montag, Mittwoch und Freitag von 14-18 Uhr, Dienstag von 9-13 Uhr und Donnerstag von 9-18 Uhr.
  • Es ist auch möglich, Spiele vorab per E-Mail an nord@gbstern.at oder telefonisch unter T (+43 1) 270 60 46 zu reservieren.
2 Kaffeehäferl auf dem Modell
© GB*
9.9.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • Selber mitreden
  • 22. Bezirk

Kaffee und Stadtteil-Infos
im GB*Stadtteilmanagement Berresgasse

Auf gute Nachbarschaft: Auch im Herbst öffnen wir einmal monatlich unsere Türen zu einem gemütlichen Informations-Nachmittag. Wir freuen uns auf Sie!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien
Wann:
21.10., 14-17 Uhr
mehr Informationen:
Berresgasse

Wir laden Sie auf einen Informations-Nachmittag der gemütlichen Art ein! Kommen Sie im GB*Stadtteilmanagement auf ein „Kaffeetschi“ oder ein kühles Getränk vorbei – je nach Wetter und Belieben. Wir bieten Ihnen jede Menge Stadtteil-Infos und beraten zu unseren Angeboten wie Garteln ums Eck. Schauen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie! 

Das sind die Termine:
Do, 21. Oktober 2021
Do, 18. November 2021
Do, 9. Dezember 2021
jeweils von 14-17 Uhr!

Die Adresse des GB*Stadtteilmanagements Berresgasse ist Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie aktuelle Covid19-Sicherheitsvorkehrungen.

zwei GB*-MitarbeiterInnen präsentieren die Fleckerl
Maschen für den Schlingermarkt (© GB*)
6.9.2021 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Picknick am Schlingermarkt:
Die größte Gemeinschafts-Picknickdecke Floridsdorfs ist fertig!

Am DI, 21.9. findet am Schlingermarkt von 16-18 Uhr ein besonderes Picknick statt: Die GB* lädt zum feierlichen Projektabschluss der größten gemeinschaftlich hergestellten „Fleckerldecke“ von Floridsdorf. Kommen Sie vorbei!

Wo:
Beim Brunnen am Schlingermarkt, 1210 Wien
Wann:
21.9., 16-18 Uhr

Über 18 Monate hinweg wurden im GB*Stadtteilbüro gestrickte und gehäkelte Fleckerl gesammelt, um daraus die größte Gemeinschafts-Picknickdecke Floridsdorfs zu fertigen. Nun wird die riesige Picknickdecke erstmals öffentlich ausgerollt. Am 21. September lädt die GB* von 16 bis 18 Uhr zu einem Picknick ein! Alkoholfreie Getränke werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem warten eine DIY-Häkelstation, eine Info-Ausstellung zum Entstehungsprozess und eine Selfie-Station vor dem Kunstwerk auf Sie!

Ein Nachbarschaftsprojekt der besonderen Art
Als nach Ausbruch der Corona-Pandemie viele geplante Veranstaltungen der GB* nicht stattfinden konnten, entwickelte das Team alternative Ideen. Denn gerade in Krisenzeiten leistet die Stadtteilarbeit einen wichtigen Beitrag für das Wohlbefinden und die Resilienz der Bewohner*innen. So war noch im ersten Lockdown das Nachbarschaftsprojekt „Maschen für den Schlingermarkt“ geboren, das in ungewissen Zeiten Mut spenden, nachbarschaftliche Teilhabe trotz Abstandhalten ermöglichen und eine Perspektive auf die Zeit nach den Ausgangsbeschränkungen bieten sollte.

Die GB* wandte sich mit einem Aufruf an Anrainer*innen und Kooperationspartner*innen, in Heimarbeit Fleckerl zu stricken oder zu häkeln. Diese wurden nach und nach zu einer anwachsenden Decke zusammengefügt. Die Stadtteilpartner*innen der Strickrunde sowie die Pädagoginnen des Kindergartens im Schlingerhof unterstützten das Vorhaben tatkräftig von Anfang an.

Groß, größer, am größten!
Dank der großen Beteiligung konnten über 800 Fleckerl zu je 20 x 20 Zentimeter gesammelt werden. Damit konnte das ursprüngliche – durchaus engagierte – Ziel von 600 Fleckerl weit übertroffen werden. Und nicht nur Bewohner*innen von Floridsdorf beteiligten sich: Auch Zusendungen aus andern Teilen Österreichs sowie aus Nachbarländern trudelten per Postweg bei uns ein.

Alle Fleckerl wurden zu einer 35 m2 großen Decke vernäht und Ende Juni dieses Jahres fertiggestellt. Als Projektabschluss sind nun alle Beteiligten und Interessierten eingeladen, sich bei einem gemeinsamen Picknick am Schlingermarkt kennenzulernen und das erfolgreiche Gemeinschaftsprodukt in feierlichem Rahmen zu bestaunen. Wir freuen uns auf Sie!

Ersatztermin bei Regen: 28. September 2021, 16-18 Uhr 
Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich. Es gilt die 3-G-Regel.