News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

1.7.2022 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Ein Markt im Aufbruch:
Kommen Sie zur Führung über den Schlingermarkt!

Kennen Sie den Schlingermarkt? Gar nicht, ein wenig oder so gut wie Ihre Westentasche? So oder so: Kommen Sie zur Marktführung am 15.7. - wir bieten allen was!

Wo:
Treffpunkt beim großen Brunnen beim Bauernmarkt, Floridsdorfer Markt, 1210 Wien
Wann:
15.7., 10-11.30 Uhr
mehr Informationen:
Leben am Schlingermarkt

Im Herbst 2018 wurde vom Bezirk einstimmig das Leitbild für den Schlingermarkt beschlossen, welches aufzeigt, wohin sich der Markt bis 2030 entwickeln soll. Im selben Jahr eröffnete die Gebietsbetreuung Stadterneuerung ihr Büro beim Schlingermarkt und widmet sich der Aktivierung des Floridsdorfer Marktviertels. Seitdem ist viel passiert.

Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Marktführungen, wie die Standler*innen, Besucher*innen, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Marktamt, Bezirk und viele weitere Akteur*innen gemeinsam an der Attraktivierung des einzigen Marktes diesseits der Donau arbeiten.

  • Welche Maßnahmen wurden bereits umgesetzt und was kommt noch?
  • Was ist eigentlich ein "Coolspot"?
  • Wo kann man sich hier gratis Spiele ausleihen?
  • Wie sieht eigentlich der riesige Marktkeller aus?
  • Und warum hat der Markt eigentlich zwei Namen?

Natürlich bekommen Sie auch einen Überblick über das lokale Angebot am Markt, lernen von den Standler*innen wie man Karpfen filetiert, Sauerkraut schneidet oder Blumen länger frisch hält - und das alles bei viel Gelächter und dem echten Floridsdorfer Markt-Humor!

Weitere Termine sind am Samstag, 10.9., 11-12.30 Uhr sowie am Freitag, 21.10., 10-11.30 Uhr.

Anmeldung unter nord@gbstern.at oder T: (+43 1) 270 60 430.

Wir freuen uns auf Sie!

30.6.2022 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Ferienspiel im GB*Stadtteilbüro:
Trommelreise durch Kontinente, Kulturen und Zeiten

Kids zwischen 6 und 14 Jahren aufgepasst: Im Rahmen des wienXtra-Sommerferienspiels 2022 warten zwei Trommel-Workshops im GB*Stadtteilbüro auf euch! Und zwar am Vormittag und Nachmittag des 29. Augusts. Am besten gleich anmelden!

Wo:
GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22 (in den Arkaden hinter dem Schlingermarkt), Brünner Straße 34-38/8/R10, 1210 Wien
Wann:
29.8., 9:30 bis 12:30 Uhr und 14 bis 17 Uhr
mehr Informationen:
Power Drums

Wer hat Lust auf eine bunte Trommelreise durch Kontinente, Kulturen und Zeiten? Kinder zwischen 6 und 14 Jahren haben dazu gleich zweimal die Möglichkeit – bei uns im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt:

  • am MO, 29.08, um 9:30 Uhr
  • am Mo, 29.08., um 14 Uhr

Dauer: 3 Stunden (bitte pünktlich erscheinen!)

Unter Anleitung des erfahrenen Pädagogen und Workshop-Leiter Bernd Jaritz wird die Gruppe zu einer Band, lernt Rhythmen mit verschiedenen Instrumenten spielen und dazu tanzen. Zum Schluss und als Höhepunkt gibt es ein kleines Konzert.

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Instrumente stehen bereit.

Wenn es genügend freie Plätze gibt, können Erwachsende gerne mit ihrem Kind am Workshop teilnehmen. Falls das Kind noch sehr klein ist (6 Jahre) würden wir auf jeden Fall um Begleitung bitten.

Anmeldung erforderlich: Achtung, es können nur angemeldete Personen teilnehmen! Hier geht's zum Anmeldeformular.

Bei Fragen: bernd.jaritz@power-drums.com oder 0699 1941 3556.

Bitte die am Veranstaltungstag aktuell geltenden Covid-Maßnahmen beachten (MNS, 3 G-Regel etc.)! Es ist uns wichtig, dass die Sicherheit aller TeilnehmerInnen gewährleistet ist.

22.6.2022 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Internationale Bauausstellung 2022:
„Wie wohnen wir morgen?“

Um diese Frage dreht sich die IBA_Wien 2022. Die internationale Bauausstellung findet von 23. Juni bis 18. No­vember 2022 statt – und auch wir sind vertreten!

mehr Informationen:
IBA_Wien 2022

Als wegweisende Projekte der IBA_Wien 2022 sind gleich drei Beispiele aus unseren Stadtteilmanagement-Gebieten mit dabei – das eben fertig besiedelte Stadtviertel Neu Leopoldau, das Stadtentwicklungsgebiet nördlich der Berresgasse und das vivihouse im Donaufeld – sowie unser Austauschformat „Gemeinsam wissen wir mehr“.

Kein Wunder – zum Thema „Neues soziales Wohnen“ haben wir schließlich viel beizutragen!

Mehr erfahren Sie in der IBA-Zentrale oder bei mehreren Kooperationsveranstaltungen!

© GB*
14.6.2022 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Neu Leopoldau
Von der Industriebrache zum lebendigen Stadtteil

Vor 4 Jahren war Neu Leopoldau in Floridsdorf eine wild-romantische Industriebrache, von Mauern umgeben und für die Nachbarschaft verschlossen. Mittlerweile sind hier ca. 1.400 Wohnungen entstanden und neues Leben erfüllt den Stadtteil.

In den letzten Jahren hat sich viel getan am ehemaligen Gaswerksgelände: Neue Wohngebäude wurden errichtet, die Marischkapromenade mit ihrem über 100 Jahre alten Baumbestand saniert und verschiedene Spielplätze angelegt. Jetzt sind die Bautätigkeiten abgeschlossen, die Baukräne abgebaut, Baufahrzeuge haben die finalen Teilstücke der neuen Straßen asphaltiert und die letzten Wohnungsschlüssel werden in die Hände der neuen Bewohner*innen übergeben. Der neue Stadtteil Neu Leopoldau ist nach 4 Jahren Bauzeit der Lebensmittelpunkt von vielen Menschen geworden.

Initiativen für die Nachbarschaft
Neu Leopoldau ist  fertig besiedelt – mit den vielen neuen Bewohner*innen kommen auch viele neue Ideen für die Nachbarschaft und das lebendige Miteinander ins Quartier.
Bei unseren regelmäßigen Nachbarschaftscafés kommen wir mit den Leuten ins Gespräch und ermutigen sie ihre Initiativen umzusetzen.

Neu Leopoldau im internationalen Rampenlicht
Die IBA_Wien, die Internationale Bauausstellung Wien, startete im Februar 2016 und geht nun in ihr Abschlussjahr. Auch das Stadtentwicklungsgebiet Neu Leopoldau ist ein ausgezeichnetes „IBA Quartier“ und wird in der Abschlussphase der internationalen Öffentlichkeit präsentiert. Professionelle Stadtführer*innen der „Austrian Guides for Future“ laden an verschiedenen Terminen zu einem abwechslungsreichen Spaziergang durch den neuen Stadtteil ein. Die gebauten Ergebnisse werden im Hinblick auf Klimawandel, Natur- und Freiräume sowie die Bedürfnisse von jungen Wohnen bei den Touren in Augenschein genommen. Hier geht´s zur Anmeldung.

25.5.2022 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Hinschauen. Handeln. Helfen!
„Rettungsanker“-Workshops für Zivilcourage

Gewalt gegen Frauen in Form von Grenzüberschreitung oder Übergriffen kommt häufig vor: im öffentlichen Raum, in Verkehrsmitteln, Lokalen oder der Wohnung nebenan. Wie kann man helfen? Das lernen Teilnehmer*innen eines kostenlosen Workshops am 15.9.!

Wo:
GB*Stadtteilbüro im Schlingerhof, Brünnerstraße 34-38/8/R10 (hinter den Arkaden), 1210 Wien
Wann:
15.9., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Zivilcourage

Wie kann man konkret helfen, wenn man Zeug*in von Beleidigungen, Belästigungen oder körperlichen Angriffen wird, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen?

Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung bieten in Zusammenarbeit mit dem Frauenservice der Stadt Wien kostenlose Zivilcourage-Workshops an. Sie werden von ZARA-Trainer*innen geleitet. Denn Zivilcourage kann man lernen: Sich mutig für andere einzusetzen und zivilcouragiert zu handeln lässt sich trainieren!

Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin Kathrin Gaál:

„Gewalt gegen Frauen und sexuelle Belästigung haben in unserer Stadt keinen Platz! Deshalb wollen wir aufklären und aufzeigen, was wir alle für ein respektvolles Miteinander tun können. In Wien schauen wir alle gemeinsam hin und holen Hilfe, wenn jemand Unterstützung braucht. Jeder und jede Einzelne kann etwas tun. Die kostenlosen ,Rettungsanker‘-Workshops für Zivilcourage zeigen, wie es möglich ist zu handeln, ohne sich selbst zu gefährden. Das macht Mut!“

Der Zivilcourage-Workshop im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt findet am Donnerstag, 15.9.2022, von 15 bis 18 Uhr statt.

Melden Sie sich an – per E-Mail an nord@gbstern.at oder telefonisch unter 01 270 60 43.

Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

frisches Gemüse auf Schneidebrettern
Kochen am Schlingermarkt (© GB*)
23.5.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Am Schlingermarkt wird wieder gekocht!

Kochfreund*innen aufgepasst: Auch 2022 kochen und tafeln wir wieder gemeinsam am Schlingermarkt! Das nächste Mal am Donnerstag, 9. Juni von 16 bis 19 Uhr. Merken Sie sich die weiteren Termine gleich vor. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wann:
9.6., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Kochen am Schlingermarkt

Das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung freut sich auf alle, die mitkochen wollen, ein köstliches Rezept teilen möchten oder zum kulinarischen Austausch vorbeischauen. Das sind die Termine für 2022:

  • DO, 07.04., 18.30-20.30 Uhr (Osterbacken)
  • DO, 12.05., 16-19 Uhr
  • DO, 09.06., 16-19 Uhr
  • DO, 08.09., 16-19 Uhr
  • DO, 13.10., 16-19 Uhr
  • DO, 15.12., 18.30-20.30 Uhr (Weihnachtsbacken)

Klingt gut? Dann melden Sie sich unverbindlich per E-Mail (nord@gbstern.at) oder telefonisch (01/270 60 43) an und machen Sie mit! Anmeldungen sind ab 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Wo gekocht wird, teilen wir zeitnah mit – entweder direkt am Schlingermarkt, im GB*Stadtteilbüro oder im DAN Küchenstudio in der Brünnerstraße.

Die Teilnahme ist gratis, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

ACHTUNG: Die Kochrunden werden unter den jeweils geltenden Covid19-Auflagen durchgeführt. Bitte informieren Sie sich kurz vor dem jeweiligen Termin, ob und wo dieser stattfinden wird.

23.5.2022 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Gemeinsam sind wir mehr!
Die Kantine 1210 als neue Stadtteilpartnerin

Wir freuen uns sehr, dass der Fußballverein 1210 Wien seine Tore und Rasenflächen im Rahmen der GB*Stadtteilpartnerschaft auch für kulturelle und nachbarschaftliche Veranstaltungen öffnet. Gemeinsam sind wir mehr!

Die GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft bringt Raumsuchende und Raumanbietende zusammen. Im Vordergrund steht das Engagement für einen lebendigen Stadtteil.

Der Fußballverein 1210 Wien ist neuer Stadtteilpartner. Dieser ist ein Ausbildungsverein in Floridsdorf, der neben dem sportlichen Spielbetrieb seine Tore und Rasenflächen nun auch für kulturelle und nachbarschaftliche Veranstaltungen öffnet.

Die Kantine eignet sich hervorragend für Nachbarschaftstreffen, Ausstellungen, Seminare, Workshops, Vorträge oder Kleinkunst (Musik, Literatur etc.).

Bei schönem Wetter kann auch die Kantinenterrasse sowie der kleine Rasen nach individueller Vereinbarung ebenfalls für öffentliche Treffen genutzt werden.

Für nähere Informationen wenden Sie sich an uns:

Christina Auer
Gebietsbetreuung Stadterneuerung für die Bezirke 21, 22
Brünner Straße 34–38/8/R10 (in den Arkaden hinter dem Schlingermarkt)
1210 Wien
T: (+43 1) 270 60 43 - 107
christina.auer@gbstern.at