News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Eine Gruppe von Menschen spaziert im Stadtentwicklungsgebiet Neu Leopoldau
© GB*
21.5.2019 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Neu Leopoldau: Wir laden zur Baustellenführung!

Stadtentwicklung live erleben! Im Rahmen unserer Baustellenführungen informieren wir Sie zu den Entwicklungen in Neu Leopoldau im 21. Bezirk. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wo:
Treffpunkt: GB*Stadtteilmanagement, Marischkapromenade/Ecke Pfendlergasse (Infopoint), 1210 Wien
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

Stadtentwicklung live erleben! 
Wir vom GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau bieten kostenlose Baustellenführungen im Stadtentwicklungsgebiet an.

Gemeinsam erkunden wir jeden ersten Montag im Monat den neu entstehenden Stadtteil am Gelände des ehemaligen Gaswerks Leopoldau. Nutzen Sie die Gelegenheit - ob als NachbarIn, künftige BewohnerIn oder Interessierte/r -  Ihre Fragen zu stellen und sich zu allen Entwicklungen zu informieren.

Die nächsten Termine:

3. Juni 2019 // 16.30 - 17.30
7. Juli 2019 // 17.20 - 18.30
5. August 2019 // 17.20 - 18.30


Treffpunkt: GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Marischkapromenade/Ecke Pfendlergasse (Infopoint), 1210 Wien
Die Teilnahme ist kostenlos!

Über Neu Leopoldau 
Bis Ende 2019 entsteht hier ein Stadtviertel mit rund 1.400 Wohnungen. Dazu wird die jahrzehntelang brachliegende Fläche für die Nachbarschaft geöffnet und unter dem Motto „Junges Wohnen“ zu einem neuen, lebendigen Stadtquartier entwickelt. Ab Sommer 2019 ziehen die ersten BewohnerInnen nach Neu Leopoldau.

Zeitraffer einer Person die über den Schlingermarkt geht
© TU Wien
8.5.2019 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

"Märkte Wiens" - eine Ausstellung im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt

Geschichte(n), Infos, Ideen und Konzepte für eine lebendige Marktkultur in Wien - das zeigt die Ausstellung "Märkte in Wien". Dazu haben sich TU-Studierende acht Wiener Märkte angeschaut und präsentieren Erkenntnisreiches nun im GB*Stadtteilbüro.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien
Wann:
10.5. - 31.5.
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr, DO 9-18 Uhr

Eine Gruppe Studierender der TU Wien, Architekturfakultät, hat acht Wiener Detailmärkte unter die Lupe genommen und stellt am 10. Mai Erkenntnisse und Ergebnisse in usnerem GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt vor.

Interessante Geschichten, toll aufbereitete Infografiken, digitale Konzepte und Ideen für die Belebung von Märkten sind Kern der Ausstellung. Dem Schlingermarkt ist natürlich ein eigenes Kapitel gewidmet!

Vernissage: FR, 10.5.2019, 18 Uhr
Ausstellung: 10. bis 31.5.2019, zu den GB*Stadtteilbüro-Öffnungszeiten

Igloförmiges Zelt von innen mit Bepflanzung und Wasserspiel
© Simon Oberhofer
17.4.2019 /
  • Gut wohnen
  • Stadtnatur erleben
  • 21. Bezirk

Kühle Auszeit für den Schlingermarkt

Ein neues Projekt am Schlingermarkt sagt den steigenden Temperaturen den Kampf an. Von 4. bis 20. Mai sorgt ein bepflanzter Pavillon für Abkühlung am Markt, schauen Sie vorbei!

Wo:
Floridsdorfer Markt, 1210 Wien
Wann:
4.5. - 20.5.
mehr Informationen:
Schlingermarkt

Anfang Mai "landet" das sogenannte Airship mitten am Schlingermarkt. In Mailand, Padua, Bordeaux und Tulln wurde dieses Projekt bereits umgesetzt - jetzt macht es Station bei uns auf dem Floridsdorfer Markt!

Die mobile Installation kühlt die Temperatur durch Bepflanzung und intelligentes Design auf bis zu 6°C herunter. Von 4. bis 20. Mai können Interessierte das Airship vor Ort besichtigen und ausprobieren - in dieser Zeit finden auch laufend Aktionen mit AnrainerInnen, StandlerInnen und BesucherInnen des Schlingermarktes statt.

Wir sind auch mit dabei und kochen am 10. Mai von 11-14 Uhr am Markt!

Das Projekt wird von Green4Cities, Breathe Earth Collective, der Stadt Wien MA22 / MA18, BOKU Wien, Wien Energie, ÖGUT, Urban Innovation Vienna, ROCKETS Holding, B-NK GmbH Büro für nachhaltige Kompetenz und Die Treiber e.U. durchgeführt. 

Ab 2020 soll dann mit dem Projekt Tröpferlbad 2.0 eine langfristige Grünoase am Markt installiert werden. Wir informieren Sie rechtzeitig dazu!

BV Papai mit zwei MitarbeiterInnen der GB* beim Bepflanzen einer Baumscheibe
© GB*
15.4.2019 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Stadtnatur erleben
  • 21. Bezirk

An die Pflanzen, fertig, los!
Mehr Grün fürs Mengerviertel

Mit dem Start in die Gartelsaison soll das Mengerviertel aufblühen. Sie haben Lust selbst einen Beitrag zu leisten? Wir unterstützen und beraten Sie gerne - zum Beispiel über unsere Initiative Garteln ums Eck.

In Kooperation mit der Bezirksvorstehung Floridsdorf und den zuständigen Fachdienststellen wird die mögliche Pflanzung von Bäumen bzw. Fassadenbegrünungen in dem dichtverbauten Stadtteil geprüft.

Sie können jedoch auch selbst Initiative ergreifen: Mit dem Projekt Garteln ums Eck unterstützt die GB* BewohnerInnen bei der Begrünung von Baumscheiben. Diese hübschen Flecken haben auch allerlei Nutzen: neben einer Heimat für Tiere und Insekten, binden aber auch Schadstoffe und bereiten der Nachbarschaft Freude.

Sie haben Interesse? Mehr Infos unter nord@gbstern.at oder T: (+43 1) 270 60 43.

Hobbykoch Edi beim gemeinsamen Kochen am Markt
Hobbykoch Edi beim gemeinsamen Kochen am Markt (© GB*)
12.4.2019 /
  • Gut wohnen
  • Freiraum mitgestalten
  • 21. Bezirk

Der Schlingermarkt kocht
... und Edi kocht mit!

Am Schlingermarkt wird wieder gekocht! Bei gutem Wetter treffen wir uns und zaubern gemeinsam mit Menschen aus der Umgebung Gerichte mit Waren vom Markt. Viele Kochbegeisterte sind regelmäßig dabei - so wie Edi, der im angrenzenden Schlingerhof lebt.

Edi ist einer unserer „Stammköche“ - denn seit wir am Schlingermarkt kochen ist er bei fast jedem Termin fix dabei! 

Der 56-jährige alleinstehende Floridsdorfer kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Küchengehilfe arbeiten und gerade deshalb ist das gemeinsame Kochen für ihn so wichtig - hier lernt er neue Menschen, Speisen und Rezepte kennen.

Auf unserer Speisekarte stehen auch orientalische Gerichte und das eine oder andere unbekannte Rezept findet den Weg in Edis eigene Küche.

„Ich finds toll, dass wir hier Rezepte probieren, die auch ganz einfach nachgekocht werden können. Wenn ich diese zu Hause für Freunde koche, erkläre ich manchmal meine Küche wie ein Fernsehkoch.“

Mittlerweile kocht Edi nicht nur am Markt, sondern besucht auch den Pensionistenklubs, der sich zweimal pro Woche im Rahmen unserer Initiative "Stadtteilpartnerschaft" bei uns im GB*Stadtteilbüro trifft. Mit großem Interesse ist er beim PC-Stammtisch und beim gemeinsamen Sitz-Yoga dabei.

Der Markt als Terrasse

Und noch eine neue Entwicklung am Schlingermarkt wird von Edi fleißig genutzt: Die grünen Marktbänke. Häufig treffen wir ihn auf der Bank unter dem großen Plakat vom lokalen Gewürzhändler an.  

„Oft sitz ich am Marktbankl' – in der Sonne oder im Schatten, teilweise auch bis in die späten Abendstunden, weil ich keinen Garten und keinen Balkon habe . Der Markt ist somit meine Terrasse, eine Terrasse, die ich mit den anderen BesucherInnen teile.“

Edi's Engagement zeigt eindrucksvoll, was wir mit unserer Initiative „Der Schlingermarkt kocht“ erreichen können: Menschen zusammenbringen und Austausch schaffen – über das Kochen, über den Schlingermarkt und darüber, was die Leute hier vor Ort bewegt.

Vielen Dank für dein Engagement, Edi!

Edis Lieblingsrezept ist übrigens das köstliche Schoko-Dattelmus mit saisonalem Obst. Hier gehts zum Rezept!

Sie haben Lust mitzukochen?
Wir freuen uns immer über Zuwachs im Kochteam - hier entlang!

BewohnerInnen kochen am Markt
Gemeinsames Kochen am Markt (© GB*)
2.4.2019 /
  • Zusammen wachsen
  • 21.
  • 22. Bezirk

Der Schlingermarkt kocht!

Am Schlingermarkt wird wieder aufgekocht! Kochen Sie mit, steuern Sie Rezeptideen bei oder kommen Sie einfach zum kulinarischen Austausch vorbei.

mehr Informationen:
Schlingermarkt

Auch heuer verwandelt sich der Schlingermarkt in eine offene Kochbühne, in der wir uns wieder von außergewöhnlichen Rezepten und den frischen Produkten vom Markt inspirieren lassen.

Klingt lecker? Dann kochen Sie mit, schauen Sie zu oder genießen Sie einfach die gekochten Köstlichkeiten an der festlichen Tafel. Knüpfen Sie dabei neue Kontakte - denn gemeinsam Essen verbindet!

Termine:
FR, 10.5.2019, 11-14 Uhr
FR, 7.6.2019, 11-14 Uhr
FR, 19.7.2019, 11-14 Uhr
FR, 30.8.2019, 11-14 Uhr

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, die Teilnahme ist kostenlos.

Was sich sonst am und rund um den Schlingermarkt tut, erfahren Sie auch auf unserem Schlingermarkt-Blog. Schauen Sie vorbei!

Zwei Frauen schauen auf einen Laptop.
News und Infos zum Schlingermarkt und Umgebung finden Sie jetzt online auf unserem Blog! (© GB*)
29.3.2019 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Gut wohnen
  • 21.
  • 22. Bezirk

Der Schlingermarkt ist online!

Als einziger Wiener Detailmarkt auf der nördlichen Seite der Donau bietet der Schlingermarkt seinen BesucherInnen ein ausgeprägtes und qualitätsvolles Angebot. Davon können Sie sich jetzt auch online überzeugen!

Auf www.leben-am-schlingermarkt.at informieren wir Sie über das Angebot, die Veranstaltungen und alle Entwicklungen am und um den Schlingermarkt.

Freuen Sie sich auch auf wöchentlich erscheinende Beiträge und Geschichten vom Schlingermarkt!
Sehen Sie selbst!