Floridsdorf wächst
Stadtteilmanagement Donaufeld

Das Donaufeld liegt nördlich der Alten Donau und eingebettet zwischen den Bezirkszentren von Floridsdorf und Kagran. Noch wird das Gebiet landwirtschaftlich genutzt, doch in den kommenden Jahren wird hier ein neuer Stadtteil entstehen, der eine neue Verbindung zwischen dem 21. und 22. Bezirk schafft.

Bereits seit 2010 liegt das Leitbild für das "Zielgebiet Donaufeld" vor, das den Rahmen für die Entwicklung des Stadtteils vorgibt. Dabei wird auch Augenmerk auf ökologische, wirtschaftliche und soziale Aspekte sowie auf zukunftsfähige Mobilitätsangebote gelegt.

Insgesamt sollen in dem 60 Hektar großen Gebiet rund 6.000 Wohnungen entstehen. Neben diesen sind Flächen für soziale Infrastruktur, Dienstleistungen und Gewerbe vorgesehen.

GB*Infopoint im Container im Donaufeld.
Kommen Sie vorbei! (© GB*)

Für Sie vor Ort: GB*Stadtteilmanagement

Wir sind bereits vor Baubeginn mit einem Stadtteilmanagement vor aktiv und begleiten das "Zusammenwachsen" von bestehendem und neuem Stadtteil, vernetzen die Menschen und verschaffen ihren Anliegen Gehör und geben ihnen Raum.

Der GB*Infopoint ist die Anlaufstelle vor Ort. Hier informieren wir über alle geplanten Entwicklungen, sammeln Ideen und Anregungen und laden mit unterschiedlichen Aktionen dazu ein, das Gebiet zu erkunden.

Fragen, Ideen, Anregungen?

Kommen Sie vorbei! Von Juni bis Oktober treffen Sie uns vor Ort, außerhalb der Öffnungszeiten im Stadtteilbüro der Gebietsbetreuung Stadterneuerung.

GB*Infopoint im Donaufeld
An der Schanze 184, 1210 Wien
T: (+43) 0676/8118 64 682
nord@gbstern.at
Juni-Oktober: DI 16-18 Uhr

Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22
Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien
T: (+43 1) 270 60 43
nord@gbstern.at
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr, DO 9-18 Uhr