Gastgebgasse
Wohnen, Bildung, Kunst und Kultur mitten in Atzgersdorf

© GB*/Dutkowski

Auf dem Gelände der ehemaligen Sargerzeugung Atzgersdorf ensteht bis 2023 ein Wohnquartier mit rund 750 Wohnungen sowie Angebote für die ganze Nachbarschaft: Ein Bildungscampus der Stadt Wien und die Revitalisierung der denkmalgeschützten Sargerzeugung (das derzeitige Kulturzentrum F23).

 

Bauträgerwettbewerb Gastgebgasse
v.l.n.r. DI Gregor Puscher (Geschäftsführer wohnfonds_wien), Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál, Wohnbau-Ausschussvorsitzende Waltraud Karner-Kremser und Dieter Groschopf (Geschäftsführung wohnfonds_wien) bei der Präsentation des Ergebnisses des Bauträgerwettbewerbs für die Wohnprojekte. (© wohnfonds_wien)

Wohnen mit Schwerpunkt für Alleinerziehende

Auf dem rund vier Hektar großen Gelände entlang der Breitenfurter Straße errichten zwei Bauträger bis 2023 ein neues innovatives Wohnquartier mit rund 750 geförderten Mietwohnungen. 

Die neuen Wohnprojekte sind das Ergebnis eines Bauträgerwettbewerbs. Der Schwerpunkt liegt auf leistbarem Wohnraum mit besonderem Augenmerk auf die Anforderungen und alltäglichen Herausforderungen von Alleinerziehenden.

Mitmach-Ausstellung "Stadt-up"

Die Mitmach-Ausstellung „Stadt-up“ informiert Sie im GB*Stadtteilmanagement zu allen Bauprojekten in Atzgersdorf und In der Wiesen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ideen für ein gutes Miteinander im Stadtteil zu teilen. Die Ausstellung selbst kann interaktiv mit Stickern, Post-its, Fotos und vielem mehr mitgestaltet werden.

Bildungscampus Atzgersdorf
Fassade des neuen Bildungscampus in Atzgersdorf (© Stadt Wien und ARGE Baumschlager Eberle GmbH/ ILF Consulting Engineers Austria GmbH)

Bildungscampus für Atzgersdorf

Angrenzend an die neue Wohnbebauung entsteht ein neuer Bildungscampus nach dem Wiener Campus Plus-Modell mit Kindergarten, Ganztagsvolksschule, Ganztagsmittelschule, einer sonderpädagogischen Einrichtung und weiteren Freizeiteinangeboten.

Durch die Vernetzung der Bildungsinstitutionen werden Synergien ermöglicht und der Übergang zwischen den Schulstufen erleichtert.

 

Revitalisierung der denkmalgeschützten Sargerzeugung
Unter dem Namen „Fabrik1230“ revitalisiert SORAVIA, in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt, die denkmalgeschützte ehemalige Sargerzeugung Atzgersdorf. (© IG F23)

Revitalisierung Sargerzeugungsfabrik

Das vielfältige Angebot im neuen Quartier wird durch die Revitalisierung der der denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Sargerzeugungsfabrik abgerundet. Unter dem Namen „Fabrik 1230“ revitalisiert SORAVIA das gesamte Bauwerk, um weitere kulturelle Angebote im Stadtteil zu schaffen.

Allen BewohnerInnen steht so ab 2022 ein breites kulturelles Angebot unter besonderer Berücksichtigung von Musik und Film zur Verfügung.

Wer baut was?

  • Projekt 1 - Wohnen | Bauträger: Altmannsdorf und Hetzendorf und Heimbau - Geplante Fertigstellung: Sommer 2023
  • Projekt 2 - Wohnen | Bauträger: Sozialbau - Geplante Fertigstellung: Herbst 2022
  • Projekt 3 - Bildung | Bauherr: Kindergärten und Wiener Schulen - Geplante Fertigstellung: Herbst 2022
  • Projekt 4 - Kunst und Kultur | Bauträger: SORAVIA - Geplante Fertigstellung: Sommer 2022
  • Bildungscampus Atzgersdorf
  • Gastgebgasse - Projekt 1
  • Gastgebgasse - Projekt 2
  • Gastgebgasse - Projekt 1