Draußen im Sonnwendviertel
Grün- und Freiflächen

Helmut-Zilk-Park
Der Helmut-Zilk-Park ist ein beliebter Treffpunkt. (© GB*)

 

Im Sonnwendviertel werden nicht nur viele Wohnungen errichtet. Auch auf die Grün- und Freiflächen für BewohnerInnen und AnrainerInnen wird viel Wert gelegt.

Helmut-Zilk-Park

neuer Aufenthaltsbereich im Helmut-Zilk-Park
Spiel und Fitness beim Sissy-Löwinger-Weg (© GB*)

Mit dem etwa sieben Hektar großen Helmut-Zilk-Park entstand inmitten des Sonnwendviertels eine bei BewohnerInnen und BesucherInnen beliebte Freifläche.

Der Park bietet eine Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten: Spielbereiche für Kinder, der Motorikpark mit seinen abwechslungsreichen Geschicklichkeitsübungen, das Café im Pavillon, Aufenthaltsbereiche mit Sitzgelegenheiten, der Nachbarschaftsgarten und die Hundezone sind beliebte Treffpunkte.

2020 wurde der Park um einen Aufenthaltsbereich erweitert: Am Sissy-Löwinger-Weg zwischen Helmut-Zilk-Park und Arsenalsteg laden Fitnessgeräte zum Sporteln und ein Wasserspiel zum Pritscheln ein.

Bloch-Bauer-Promenade

Die Bloch-Bauer-Promenade zieht sich durch den des östlichen Teils des Sonnwendviertels und lädt als Fußgängerzone zum Flanieren und Verweilen ein. Baumpflanzungen und Platzerweiterungen verleihen der Promenade eine gemütliche Atmosphäre.

Derzeit ist der südliche Teil zwischen Sissy-Löwinger-Weg und Eva-Zilcher-Gasse fertiggestellt. Die gesamte Fertigstellung ist bis Mitte 2023 geplant.

Bloch-Bauer-Promenade von oben
Blick in die Bloch-Bauer-Promenade (© GB*)
Wasserspiel am Wasserplatz
Abkühlung für heiße Tage im Sonnwendviertel (© GB* / Christina Schneider)

Sonnwendgarten

Im Sonnwendgarten wird gemeinschaftlich gegärtnert. Das macht Spaß und knüpft ein starkes nachbarschaftliches Netz. Die rund 800 m² große umzäunte Fläche liegt im zweiten Bauteil des Helmut-Zilk-Parks.

Sie möchten auch im Sonnwendviertel gärtnern? Es werden immer wieder Beete neu vergeben. Melden Sie sich direkt beim Sonnwendgarten!

Mehr über Nachbarschaftsgärten und weitere Projekte erfahren Sie hier.

Sonnwendgarten
Der Sonnwendgarten ist ein beliebter Treffpunkt in der Nachbarschaft (© GB*)
Bienenstock
Hier leben auch Bienen. (© GB* / J. Schneider)

Ehemalige Wendeschleife der Linie D

Die ehemalige Wendeschleife der Straßenbahnlinie D zwischen Gerald-Bronner-Straße und Alfred-Adler-Straße wird derzeit für die benachbarten Baustellen verwendet. Nach Abschluss der Bautätigkeiten wird sie als Grünfläche ausgestaltet – auch Bäume werden hier gepflanzt.