Wohnen im Neuen Landgut
Geförderter Wohnbau und Gemeindebau Neu

Bauplatz 4: Projekt Gartenwerk
Bauplatz 4: Projekt Gartenwerk (© Schreiner Kastler, Goya)


Auf drei Bauplätzen entstehen im Gebiet „Neues Landgut“ insgesamt ca. 630 geförderte Wohnungen. 2021 wurde ein Bauträgerwettbewerb für zwei Bauplätze durchgeführt. Genauere Informationen zu den beiden geförderten Bauprojekten und dem Gemeindebau NEU sind in der Broschüre des wohnfonds_wien zu finden.

Bauplatz 4: Projekt Gartenwerk

Der Bauträger Frieden errichtet hier 291 Wohnungen. Zusätzlich sind Lokale, Gemeinschaftsräume und -terrassen und ein Community Center vorgesehen. Der Bezugstermin ist für das 3. Quartal 2025 geplant. Die Wohnungsvergabe erfolgt durch die Wohnberatung Wien und den Bauträger Frieden.

Bauplatz 12: B.R.I.O. – Alles auf Schiene

Das ÖSW errichtet hier 176 Wohnungen, Gemeinschaftsräume, Stützpunkte der Volkshilfe und Umweltberatung sowie weitere Zusatzeinrichtungen. Der Bau wird voraussichtlich im 3. Quartal 2024 fertiggestellt. Vergeben werden die Wohnungen über die Wohnberatung Wien und den Bauträger ÖSW.

Bauplatz 3: Gemeindebau Neu

Die WIGEBA errichtet 165 Gemeindewohnungen, Geschäftsflächen, eine Zweigstelle der Büchereien Wien, einen Kinder- und Jugendspielraum sowie eine Fahrradwerkstatt. Die Fertigstellung ist für das 2. Quartal 2024 geplant. Die Vergabe erfolgt über die Wohnberatung Wien.

  • Bauplatz 4: Projekt Gartenwerk
  • Bauplatz 12: B.R.I.O. – Alles auf Schiene
  • Gemeindebau Neu im Neuen Landgut

Freifinanzierter Wohnbau

Bauplatz 1 und 2: Deck 10
Hier plant die BUWOG freifinanzierte Miet- und Eigentumswohnungen zu errichten. Für Mietwohnungen und Eigentumswohnungen können sich Interessierte bereits voranmelden.

Bauplatz 7, 10 und 11

Diese 3 Bauplätze werden erst in den nächsten Jahren vergeben. Voraussichtlich entstehen auch hier freifinanzierte Miet- und Eigentumswohnungen.

Neuer Bildungscampus

Bildungscampus Landgutgasse
Viel Platz für Unterricht und Bildung! (© schluder Architektur ZT GmbH)

Der Bau für den Bildungscampus Innerfavoriten soll im April 2021 starten und im Herbst 2023 fertig gestellt sein.

Der Bildungscampus bietet dann Platz für 1.100 Kinder und Jugendliche, die hier unterrichtet und betreut werden. Neben einem Kindergarten und einer Ganztagsschule (Volksschule und NMS) werden auch berufsvorbereitende Klassen, Kreativ- und Therapieräume sowie eine Musikschule unter einem Dach vereint.


Zurück zur Übersichtsseite „Neues Landgut“.