Kopfhoch!
„Begegnungszone“ Grätzloase

© GB*/Daniel Dutkowski


Beim Mariahilfer Nachbarschafts-Award sind Ideen und Projekte für die gute Nachbarschaft gesucht. Begleitend dazu „tourt“ unser GB*-Team durch den Bezirk und lädt Sie ein, Menschen im Bezirk kennenzulernen, die die Nachbarschaft aktiv mitgestalten. 


Eine Grätzloase als Begegnungszone

In der Grätzloase des Kulturvereins Kopfhoch treffen sich Menschen aus der Nachbarschaft und werden gemeinsam aktiv. (© GB*/Daniel Dutkowski)

Im September besuchten wir auf unserer „Nachbarschaft on Tour“ eine Grätzloase in der Luftbadgasse.  Diese wird vom Kulturverein „Atelier Kopfhoch“ betreut und bespielt.

Der Kulturverein Kopfhoch beschäftigt sich mit dem Thema Stadt und ihrem differenzierten Wesen und versteht sich als breit aufgestellter Zusammenschluss von Menschen mit gestalterisch-architektonischem Hintergrund.

 

Backen, verkosten, auszeichnen!

Beim großen „Bake-Off“ werden mitgebrachte Kuchen verkostet, bewertet und ausgezeichnet. (© GB*/Daniel Dutkowski)

Vor Ort erwartete uns auch das schon traditionelle „Bake-Off“. Bei der Veranstaltung, die heuer zum 6. Mal organisiert wurde, sind Nachbar*innen, Partner*innen und Freund*innen des Vereins eingeladen und bringen selbst gebackenen Kuchen mit.

Die Köstlichkeiten werden gemeinsam verkostet und bewertet. Dieses Jahr überzeugte das Werk von Nachbarin Lea aus der Luftbadgasse und die Hobbybäckerin darf sich über den Hauptpreis, den „goldenen Schneebesen“, freuen.

Vor Ort informierten Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und unser GB*-Team zum ersten Mariahilfer Nachbarschafts-Award und motivierten Interessierte, ihre Ideen einzureichen.

Das Mariahilfer Fairplay-Team organisierte eine Spieleaktion und machte vorbeifahrende Autofahrer auf die Wohnstraße Luftbadgasse aufmerksam.

Neues Atelier gesucht!

In Kürze muss das Atelier Kopfhoch leider die Räumlichkeiten in der Luftbadgasse räumen. Hinweise zu leistbaren Orten für ihre Kreativagentur in Mariahilf werden dankbar entgegengenommen: hallo@atelierkopfhoch.at .


Nächster Halt: Café Baharat

Nachbarschaft on Tour Baharat
Im gemeinnützigen Trainingsprojekt Baharat arbeiten Menschen aus aller Welt und unterschiedlichsten Herkunftsländern zusammen. (© GB*/Dutkowski)

Wir freuen uns auf unseren nächsten uns zugleich letzten Besuch im Rahmen unserer Nachbarschafts-Tour: Am 6. Oktober sind wir im Café Baharat auf der Gumpendorferstraße 65 zu Gast.