Thaliastraße NEU
Jetzt werden die Ideen ausgewertet!

Zeichnung einer Straßenansicht in Schwarz-Weiß, rosa und blau
© GB* / Martine Claus


Die Thaliastraße ist Ottakrings zentrale und bedeutendste Einkaufsstraße und wird intensiv genutzt. Die Straße wird ab 2021 auf Initiative der Bezirksvorstehung in mehreren Bauphasen erneuert. Im Vorfeld organisierte unser GB*-Team im 16. Bezirk einen Beteilgungsprozess für Ideen, Anregungen und Wünsche an die "neue Straße".

BewohnerInnen, StraßennutzerInnen und Geschäftsleute waren von April bis September eingeladen, Ideen, Wünsche und Vorstellungen zur Neugestaltung bei uns einzubringen und zu deponieren. 

Beteiligung digital und vor Ort

Aufgrund der Corona-Pandemie setzten wir im Beteiligungsverfahren vor allem auf unterschiedliche digitale Formate, die zur Mitgestaltung genutzt werden konnten, wie z.B. ein umfangreicher Online-Fragebogen und ein digitaler Ideenbriefkasten für Nachrichten an uns.

An fünf Terminen im April und Mai wurden Live-Videochats mit ExpertInnen organisiert; AnrainerInnen und andere Interessierte stellten Fragen stellen und diskutierten gemeinsam zu unterschiedlichen Themen. Die Protokolle lesen Sie hier nach.

An vier Terminen am Hofferplatz im Juli und August führten wir viele Gespräche mit PassantInnen über die Zukunft der Thaliastraße und freuten uns über zahlreiche Anregungen, die eingebracht wurden.

Mit Ende September ist der Beteiligungsprozess nun abgeschlossen ist, jetzt gehts ans Auswerten der Ergebnisse.

Wie geht es weiter?

  • Im Oktober starten wir in die Auswertungsphase; dazu werden alle gesammelten Ideen, Vorschläge und Anregungen analysiert.
     
  • Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses und eine im September durchgeführte Verkehrszählung sind wichtige Grundlage für das Planungsbüro, das den Entwurf für die Neugestaltung erarbeitet.
     
  • 2021 soll mit der Umgestaltung begonnen werden. Parallel dazu ist ein neuer Beteiligungsprozess für die weiteren Abschnitte vorgesehen.


Wir halten Sie über diese nächsten Phasen natürlich up-to-date! Online, telefonisch, per E-Mail oder im GB*Stadtteilbüro in der Haberlgasse 76, 1160 Wien.