Zusammenhalten
Informationen zum Coronavirus

Schützt! Die Hände 20-30 Sekunden lang gründlich mit Seife waschen. (© Kelly Sikkema)

Die Stadt Wien setzt alles daran, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Höchstes Ziel ist es, die WienerInnen vor der neuen Lungenkrankheit Covid-19 zu schützen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und eine umfangreiche Liste an Fragen und Antworten.

Bitte beachten!

  • Bleiben Sie zuhause!
  • Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände mit Seife
  • Nutzen Sie ein Taschentuch bzw. die Ellenbeuge bei Niesen oder Husten
  • Vermeiden Sie engen Kontakt
  • Nicht Hände schütteln und nicht ins Gesicht greifen

Mehr Informationen: coronavirus.wien.gv.at

Wichtige Telefonnummern

  • Allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen und Vorbeugung bietet die AGES–Infoline Coronavirus täglich von 7-20 Uhr: 0800 555 621.
     
  • Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie infiziert sein könnten und Symptome zeigen, rufen Sie die Gesundheitsnummer 1450 an.
     
  • Sie brauchen Hilfe bei der Organisation des Alltags  bzw. gehören zu einer Risikogruppe, haben aber keine Unterstützung durch Angehörige oder NachbarInnen? Melden Sie sich bei der Servicenummer der Stadt Wien 01/4000 4001.

Nachbarschaftshilfe: Unterstützen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung!

NachbarInnen helfen NachbarInnen! (© marjanblan)

Fragen Sie bei Ihren NachbarInnen nach, ob Hilfe gebraucht wird. Tauschen Sie Telefonnummern aus oder bringen Sie eine Notiz mit Hilfs-Angebot am „Schwarzen Brett“ in Ihrem Wohnhaus an. Eine Vorlage gibts hier zum Herunterladen!

Sie können z.B. Lebensmittel einkaufen - achten Sie aber darauf, direkten Kontakt zu vermeiden, indem Sie die Einkäufe vor Eingangstür abstellen.

Mehr Infos: coronavirus.wien.gv.at