News aus dem Stadtteil

Gefiltert nach Monat „April 2020“

27.4.2020 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • 15. Bezirk

Grätzelheld*innen ON AIR - Teil 2
Podcast "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten"

Weiter gehts mit der zweiten Podcast-Folge zu unserer Initiative "Grätzelheld*innen" - initiiert und produziert von Bezirksmuseumsleiterin Prof. Neichl, selbst auch "Grätzelheldin" aus dem 15. Bezirk!

mehr Informationen:
Zum Podcast

Brigitte Neichl, Grätzelheldin und die ehrenamtliche Leiterin des Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, ist auch leidenschaftliche Podcasterin.

Für ihren Kultur-Podcasts „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten“ hat Frau Prof. Neichl drei Grätzelheld*innen und uns zum Gespräch eingeladen und online interviewt.

Den zweiten Teil unseres virtuellen Talks können Sie jetzt auf der Website des Bezirksmuseums nachhören.

Wir wünschen viel Vergnügen! 

© BV 14
24.4.2020 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Rundum beraten
  • Zusammen wachsen
  • 14. Bezirk

Penzing blüht auf!
Garteln ums Eck mit BVin Michaela Schüchner

Penzings Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner begrünt im Rahmen unserer Initiative "Garteln ums Eck" eine Baumscheibe vor dem Amtshaus in der Hütteldorferstraße.

mehr Informationen:
Garteln ums Eck

Wer dieser Tage beim Amtshaus der Bezirksvorstehung Penzing vorbeigeht, erfreut sich an einer frisch mit Frühlingsblumen gestalteten Baumscheibe! Diese wird von Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner persönlich begrünt, gehegt und gepflegt.

Frau Schüchner ist seit September 2019 Bezirksvorsteherin in Penzing und zeigte sich von unserer Nachbarschafts-Initiative „Garteln ums Eck“ begeistert! Schnell war der Plan gefasst und in die Tat umgesetzt: Seit Beginn der heurigen Gartelsaison bepflanzt Frau Schüchner eine Baumscheibe vor dem Eingang der Bezirksvorstehung in der Hütteldorfer Straße. Ganz nach dem Motto: „Penzing blüht auf!“

Sie möchten mehr zu „Garteln ums Eck“ wissen?
Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne.

Gastgebgasse - Projekt 1
© Dietrich Untertrifaller / Schenker Salvi Weber / Expressiv
15.4.2020 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 23. Bezirk

Hier ensteht Neues!
Entwicklungsgebiet Gastgebgasse

Auf dem Gelände der ehemaligen Sargerzeugung Atzgersdorf ensteht bis 2023 ein Wohnquartier mit rund 750 Wohnungen. Ebenfalls geplant: Angebote für die Nachbarschaft - wie ein Bildungscampus und die Revitalisierung der denkmalgeschützten Sargerzeugung. 

Was sich sonst noch in Atzgersdorf tut, lesen Sie hier.

Podcast Bezirksmuseum 15
© BM15
8.4.2020 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • 15. Bezirk

Grätzelheld*innen ON AIR - Teil 1
Podcast "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten"

Brigitte Neichl, ehrenamtliche Leiterin des Museums und Grätzelheldin, ist Podcasterin aus Leidenschaft. In Folge #19 des monatlichen Podcasts geht's um die Grätzheld*innen aus Rudolfsheim-Fünfhaus.

mehr Informationen:
Zum Podcast

„Rudolfsheim-Fünfhaus hat viel zu bieten! Machen wir was draus – gemeinsam!" - diesem Motto folgt der monatliche Kultur-Podcast „Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten“ des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus.

Für zwei Ausgaben ihres Podcasts hat Muesuemsleiterin Frau Brigitte Neichl drei Grätzelheld*innen und uns zum Gespräch eingeladen. Angepasst an die aktuelle Situation fand das Interview online statt.

Teil 1 des Podcasts ist ab 15. April auf der Website des Bezirksmuseums verfügbar. 

Weitere Podcast-Episoden aus dem Bezirksmuseum gibts ebenfalls dort.

© GB*/Daniel Dutkowski
2.4.2020 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Frag' die GB*
Jetzt auch online.

Unser neues Angebot "Frag die GB*" machts möglich: Kontaktieren Sie unsere StadtteilexpertInnen online von zuhause und stellen Sie Ihre Fragen und Anliegen zum Wohnen, Wohnumfeld und Zusammenleben. Wir helfen Ihnen weiter!

mehr Informationen:
Frag' die GB*!

Sie fragen, wir antworten - persönlich und unkompliziert!

Über eine einfache Eingabemaske auf fragdiegbstern.at können Sie Fragen zum Wohnen und Wohnumfeld stellen. Zum Beispiel:

  •  „Das Haus, indem ich wohne, wird saniert. Was heißt das für mich?“
  • „Meine Betriebskostenrechnung ist gestiegen. Wo kann ich diese checken lassen?“
  • „Hier entsteht ein neuer Park. Wo und wie kann ich mitreden?“
  • „In meiner Näher gibt’s seit kurzem eine große Baustelle. Was wird da errichtet?“

Wir helfen und unterstützen mit unserem Stadtteil-Know-how. Dazu kontaktieren wir Sie via E-Mail oder telefonisch. Je nach Thema meldet sich ein/eine ExpertIn aus Architektur, Raum-, Stadt- und Landschaftsplanung, Recht oder sozialer Arbeit mit der passenden Antwort bzw. vermittelt Sie an die passende Stelle in der Stadt weiter.

Alle Daten und Angaben werden natürlich vertraulich behandelt.