News aus dem Stadtteil

Gefiltert nach Monat „August 2022“

Gemeinsam entwickeln wir Methoden für bauplatzübergreifende Kooperationen.
25.8.2022 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

„Gemeinsam wissen wir mehr. Für ganz Wien.“
Talk zu Kooperation in der Stadtentwicklung

Unser Vernetzungs-Format „Gemeinsam wissen wir mehr“ ist Teil der Internationalen Bauausstellung Wien (kurz IBA). Bei einem Talk stellen Vertreter*innen verschiedener Wiener Stadtentwicklungsgebiete ihre Ansätze zur Diskussion.

Wo:
IBA-Zentrum, Nordwestbahnstraße 16, 1200 Wien
Wann:
8.9., 18-21 Uhr
Öffnungszeiten:
18-21 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau

Ausgangspunkt dafür ist das Workshop-Format „Gemeinsam wissen wir mehr“ des GB*Stadtteilmanagements Neu Leopoldau: In diesem sprechen wir mit Bauträgern, Architekt*innen, Landschaftsarchitekt*innen, Auftragnehmer*innen der sozialen Nachhaltigkeit und anderen Akteur*innen zu bauplatzübergreifenden Themen, um die Wohnqualität für die zukünftigen Bewohner*innen zu steigern.

Beim Talk „Gemeinsam wissen wir mehr. Für ganz Wien.“ blicken wir über den Tellerrand und betrachten die Entwicklungen in Neu Leopoldau, Seestadt Aspern, Sonnwendviertel, Biotope City, Smarter Together, Mautner-Markhof und In der Wiesen Süd.

Vertreter*innen, die beim Entstehen dieser Gebiete in unterschiedlichen Bereichen tätig waren (z.B. Projektentwicklung, Bauträger, Planung, Stadtverwaltung, GB* u.a.), präsentieren die Entwicklung aus ihrer Sicht und stellen in Schnellvorträgen Methoden von bauplatzübergreifender Kooperation im jeweiligen Gebiet vor. Anschließend diskutieren die Gäste mit dem Publikum, was man aus diesen Entwicklungen für künftige Projekte lernen kann.

Vorträge & Diskussion:

  • Andrea Breitfuss, GB*, Mautner-Markhof-Areal
  • Stephan Hartmann, Stadt Wien – Technische Stadterneuerung, Smarter Together
  • Petra Hendrich, realitylab, In der Wiesen Süd
  • Cornelia Bredt, Wien 3420, Seestadt Aspern
  • Magdalena Hubauer, GB*, Neu-Leopoldau
  • Ibrahim Memic, Arwag, Biotope City
  • Marina Mohr, Sonnwendviertel Ost

Moderation: Katharina Kirsch-Soriano da Silva (GB*, Caritas), Robert Temel (GB*)

Die IBA_Wien 2022 rückt das Thema des „neuen sozialen Wohnens“ ins Rampenlicht. Neben ausgewählten Quartieren der Wiener Stadtentwicklung und visionären Wohnbau-Projekten sind auch Begleitprojekte und Vorhaben Teil der IBA_Wien, die wertvolle Impulse zur Zukunft des sozialen Wohnens liefern. Darunter unser Format „Gemeinsam wissen wir mehr“, das als IBA-Projekt ausgewählt wurde und im Rahmen der Endpräsentation vorgestellt wird.

23.8.2022 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Ganz schön smart:
Tricks, wie man im Alltag Umwelt, Ressourcen und Geldbörsel schont

Vom Energie sparen über ressourcenschonende Mobilität bis hin zu Upcycling: Noch bis 21. Oktober finden Sie in den Fenstern des GB*Stadtteilbüros smarte Tipps und hilfreiche Infos, wie Sie das Klima und das Geldbörsel schonen können!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, ​​​​​​​Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien 
Wann:
22.8. - 21.10.
mehr Informationen:
Holen Sie sich die Tipps auch als Folder!

Wie kann man mit einfachen Mitteln Energie sparen? Wie verschafft man sich im Sommer Kühlung – ohne teure Klimaanlage? Was ist beim Heizen und Lüften zu beachten? Und was lässt sich mit alten Kleidern, Möbeln und Verpackungen alles anstellen?

Wechselnde Tipps und Maßnahmen finden Sie ab sofort in den Schaufenstern des GB*Stadtteilbüros am Schlingermarkt (unter den Arkaden).

Poster-Ausstellung „Ganz schön smart“
22. August bis 21. Oktober 2022

in den Fenstern des GB*Stadtteilbüros,
Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien 

frisches Gemüse auf Schneidebrettern
Kochen am Schlingermarkt (© GB*)
16.8.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Am Schlingermarkt wird wieder gekocht!

Kochfreund*innen aufgepasst: Auch 2022 kochen und tafeln wir wieder gemeinsam am Schlingermarkt! Das nächste Mal am Donnerstag, 8. September von 16 bis 19 Uhr. Merken Sie sich die weiteren Termine gleich vor. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wann:
8.9., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Kochen am Schlingermarkt

Das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung freut sich auf alle, die mitkochen wollen, ein köstliches Rezept teilen möchten oder zum kulinarischen Austausch vorbeischauen. Das sind die Termine für 2022:

  • DO, 07.04., 18.30-20.30 Uhr (Osterbacken)
  • DO, 12.05., 16-19 Uhr
  • DO, 09.06., 16-19 Uhr
  • DO, 08.09., 16-19 Uhr
  • DO, 13.10., 16-19 Uhr
  • DO, 15.12., 18.30-20.30 Uhr (Weihnachtsbacken)

Klingt gut? Dann melden Sie sich unverbindlich per E-Mail (nord@gbstern.at) oder telefonisch (01/270 60 43) an und machen Sie mit! Anmeldungen sind ab 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Wo gekocht wird, teilen wir zeitnah mit – entweder direkt am Schlingermarkt, im GB*Stadtteilbüro oder im DAN Küchenstudio in der Brünnerstraße.

Die Teilnahme ist gratis, Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

ACHTUNG: Die Kochrunden werden unter den jeweils geltenden Covid19-Auflagen durchgeführt. Bitte informieren Sie sich kurz vor dem jeweiligen Termin, ob und wo dieser stattfinden wird.

Tomoko Yamamoto
8.8.2022 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Ausstellung Tomoko Yamamoto:
Reflexionen im Herbst

In unserer aktuellen Ausstellung im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt zeigt die japanische Künstlerin Tomoko Yamamoto fotografische Arbeiten zum Thema Reflexionen und Spiegelungen.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38, 1210 Wien
Wann:
10.8. - 9.9.
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr, DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Tomoko Yamamoto

Die Bilder wurden entlang des Flusses Hering Run in Baltimore, Maryland aufgenommen. Der Fluss hat zahlreiche Windungen, die Tomoko Yamamoto gerne nutzt um vielseitige Fotos von den Spiegelungen zu erstellen. Besonders die unterschiedlichen Farben, die im Herbst möglich sind und deren Auswirkungen auf die Spiegelungen im Wasser inspirieren die Künstlerin dabei sehr.
Im kommenden Herbst wird sie an einer großen Fotoserie am Marchfeldkanal in Floridsdorf arbeiten.

Finissage
FR, 2.9.2022 um 18 Uhr

Ausstellung
10.8.-9.9.2022
zu den GB*-Öffnungszeiten
GB*Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38, 1210 Wien

Über die Künstlerin:
Tomoko Yamamoto wurde vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Tokio, Japan, geboren. Sie wuchs in einem Vorort von Tokio in der Nähe des Inokashira-Park direkt in der Nähe eines Teichs auf, der mit einem Fluss verbunden ist und in der Bucht von Tokio mündet. Diese Vertrautheit mit der Natur, insbesondere mit dem Wasser, hat sie darauf vorbereitet, die Natur in den Flüssen zu betrachten. Sie studierte Biologie an einer Universität in Tokio und zog dann in die Vereinigten Staaten. Nach ihrem Studium in Peoria, Illinois, und in Ann Arbor, Michigan wo sie ihren Doktortitel in Biophysik erhielt, zog sie nach Ithaca, New York. Nach einem Postdoc-Aufenthalt an der Cornell University lehrte sie Physik an einigen Universitäten in den Bundesstaaten New York und Pennsylvania.

Die Räumlichkeiten werden im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft zur Verfügung gestellt.