News aus dem Stadtteil

Gefiltert nach Monat „Oktober 2020“

© GB* / Dutkowski
19.10.2020 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • Gut wohnen
  • 14. Bezirk

Aktionstag im Reinlpark
Danke für Ihre Ideen!

Der Reinlpark wird auf Initiative der Bezirksvorstehung Penzing in den kommenden Jahren umgestaltet und um die Goldschlagstraße erweitert. Wir waren vor Ort und haben die Menschen die den Park nutzen zum Mitreden und Mitgestalten eingeladen.

mehr Informationen:
Mehr Reinlpark

Unter dem Motto „Mehr Reinlpark“ luden wir im September zum großen Aktionstag im Reinlpark und holten Wünsche und Ideen für die Umgestaltung der Parkanlage ein. Uns interessierte: Was ist toll am Reinlpark? Was fehlt und was könnte man besser machen?

Rund 80 Personen - großteils Kinder und Jugendliche - besuchten unsere Mitmachstationen. Die Topthemen und Ideen waren mehr Sitzgelegenheiten, neue Spielgeräte sowie eine fixe WC-Anlage. Für die geplante Parkerweiterung im Bereich der Goldschlagstraße wurde das Thema "Spiel- und Sport" häufig genannt.

Wie geht’s weiter? Die gesammelten Vorschläge und Ideen werden nun den zuständigen Dienststellen sowie der Bezirksvorstehung präsentiert und dienen als Grundlage für die weiteren Planungsschritte. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden. 

© GB* / Dutkowski
1.10.2020 /
  • Selber mitreden
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 6. Bezirk

Ein Abend, 13 Ideen und vier Projekte für gute Nachbarschaft
Ideenwerkstatt Mariahilf

Auch die dritte Mariahilfer Ideenwerkstatt unter dem Motto „WIR gestalten Nachbarschaft“ war wieder ein Erfolg! 23 MariahilferInnen unterschiedlichsten Alters folgten der Einladung.

mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Aller guten Dinge sind drei! Dies dachte sich auch das Team der Initiative „Miteinander in Mariahilf“ und lud am Abend des 29. September zur dritten Mariahilfer Ideenwerkstatt.

23 MariahilferInnen unterschiedlichsten Alters folgten der Einladung in die Räumlichkeiten der IG architektur in der Gumpendorfer Straße. Wie in den letzten beiden Jahren führten das GB*-Team und Bezirksvorsteher Markus Rumelhart wieder gemeinsam durch einen produktiven Abend. Insgesamt wurden 13 völlig unterschiedliche Ideen abgegeben - darunter kleine Vorschläge, aber auch große Visionen für nachbarschaftliche Stadträume. Die Palette reichte von Ideen für einen hundefreundlichen Bezirk über Kulturprojekte bis hin zu „Grätzel-Talks“.

Das Projektteam von „Miteinander in Mariahilf“ betreut die Projektgruppen und unterstützt beim Feinschliff der Ideen bis zur Umsetzung durch die Gruppen. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben!