Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Johann-Nepomuk-Berger-Platz

Johann-Nepomuk-Berger-Platz, 1160 Wien

Blog zur Beteiligung!

Info-Folder zum Download

Mitreden, mitmachen, mitgestalten!

Startschuss für Johann-Nepomuk-Berger-Platz neu

Der Johann-Nepomuk-Berger-Platz wird neu gestaltet. Ausgangspunkt für die Neugestaltung ist die Änderung der Linienführung der Straßenbahnlinien 2 und 44. Der bisher zweigeteilte Platz wird verkehrsberuhigt, insgesamt 3.800 m2 Grünfläche werden die Gegend aufwerten und Ottakring bekommt einen direkten Zugang zum Schottentor.

Im Rahmen eines BürgerInnenbeteiligungsprozesses können ab sofort alle AnrainerInnen mitreden und ihre Ideen für die Gestaltung einbringen!


Aktuelle Informationen und Termine finden Sie auf unserem Blog: platzgestalten.gbstern.at

Ab Herbst 2017 fährt die Linie 2 ab dem Johann-Nepomuk-Berger-Platz nach Dornbach und die Linie 44 nach Ottakring. Dann ist es möglich, mit der „Bim“ direkt von Hernals Richtung Kärntnerring und Friedrich-Engels-Platz zu fahren sowie von Ottakring bis zum Schottentor. Dieses EU-geförderte Projekt bringt auch Chancen für den Johann-Nepomuk-Berger-Platz: Die Schienen werden aus der Platzmitte entfernt, die Parkanlage vergrößert und neu gestaltet.

Ihre Ideen sind gefragt!

Im Rahmen einer BürgerInnenbeteiligung können alle mitreden und sich austauschen. Das Team der GB*7/8/16 steht als Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung:

  • direkt am Platz
  • im GB*- Lokal in der Haberlgasse 76, 1160 Wien

Parkgespräche

DI, 25.4., 16-18 Uhr - Schwerpunkt Verkehr

DO, 4.5., 16-18 Uhr - Schwerpunkt Begrünung

Ausstellung

Erfahren Sie Wissenswertes zum Johann-Nepomuk-Berger-Platz, sichten Sie historisches Bildmaterial und holen Sie sich alle Informationen zur Neugestaltung und zum Mitmachen!

Mitreden, mitmachen, mitgestalten!

13.3.17-Sommer 18

GB*7/8/16
16., Haberlgasse 76

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.