Wichtige Information

Die Durchführung unserer Veranstaltungen ist - sofern sie nicht online stattfinden - abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie hier im Terminkalender.

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Regelungen (z.B. Abstand, Maske). Danke für Ihr Verständnis!

Termine im Juli 2021

1.7. 14-18 Uhr
Man sieht die Arme einer erwachsenen Person, die Blumen in einen Pflanztrog setzt und die Beine eines Kindes.
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Garteln in der Garage Grande
Workshop für Schüler*innen

Bei einem Workshop im Rahmen der Wiener Ehrenamtswoche können Kinder und Jugendliche in der Garage Grande garteln und gemeinsam mit dem GB*-Team Ideen für ein besseres Stadtklima entwickeln.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
1.7., 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Gemeinsam Garteln und Ideen für ein gutes Stadtklima schmieden!

Am 1.7. laden wir Schüler*innengruppen oder Schulklassen (1.-13. Schulstufe) dazu ein, gemeinsam mit uns in der Garage Grande zu Garteln.

Kinder und Jugendlichen setzen sich bei dem Workshop mit dem Stadtklima auseinander und lernen das Prinzip der Zwischennutzung kennen. In der offenen Werkstatt können Hochbeete, Insektenhotels oder Rankhilfen gebaut werden, Pflanzen werden gepflegt und gegossen. Der Imker vor Ort zeigt den Schüler*innen seine Bienenstöcke und erklärt, wie Honig entsteht.

Workshop "Garteln in der Garage Grande"
1.7.2021, 14-18 Uhr

Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Achtung! Klassen/Gruppengröße: max. 20 Kinder, hier geht's zur Online-Anmeldung

In der Wiener Ehrenamtswoche (25.6.-1.7.), organisiert von WienXtra, bieten Vereine und NGOs viele unterschiedliche Aktivitäten zum Mitmachen für Kinder und Jugendliche an. Unter dem Motto "Einfach machen!" können Schüler*innen aktiv werden und sich für die Umwelt oder die Gesellschaft engagieren. Alle Angebote der Wiener Ehrenamtswoche finden Sie hier.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen.


Laufende Veranstaltungen

21.5. - 29.10.
Werkzeug liegt auf einer Werkbank
© Pexels / energepic
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Kaffee Kaputt
Mehrsprachiges Reparaturcafé

Das "Kaffee Kaputt" ist eine offene Werkstatt mit mehrsprachigem Reparaturcafé in unserem GB*-Zwischennutzungsprojekt Garage Grande. Geöffnet ist jeden Freitag von 15-17 Uhr, jede*r kann mitmachen!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
21.5. - 29.10.
Öffnungszeiten:
jeden FR 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Reparieren statt wegwerfen!

Neben einem Selbsthilfe-Reparaturservice bietet der Verein KOMM! auch regelmäßig Workshops in DIY, Kunst und Handwerk an. Mitmachen kann jede*r - einfach vorbeikommen!

Kaffee Kaputt - offene Reparaturwerkstatt
Jeden Freitag zwischen 15-17 Uhr

Garage Grande,
Deinhardsteingasse 12-14, 1. Stockwerk, 1160 Wien
Jeden letzten Freitag im Monat mit Special Guest Workshop.

FR, 28.5.: Glas-Schneide-Workshop 
mit der Caritas Werkstatt "ReStart"
Es werden Trinkgläser aus alten Glasflaschen hergestellt. Glasflaschen (runde Saft-, Bier- und Weinflaschen) bitte mitbringen!

Bei besonderen Reparatur-Anliegen bitte um Anmeldung mit kurzer Beschreibung an office@komm.wien

Der Verein KOMM! ist ein transkulturelles Wiener Kollektiv aus mehrsprachigen Künstler*innen und Kulturschaffenden, die interdisziplinäre Projekte und Workshops entwickeln. Das Projekt "Kaffee Kaputt" wird gefördert durch den Bezirk-Ottakring Kultur.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

24.5. - 25.10.
© ReCycles
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 16-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
24.5. - 25.10.
Öffnungszeiten:
jeden MO 16-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 16 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.