Termine im August 2022

9.8. 16-18 Uhr
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 18. Bezirk

Was wächst am Aumannplatz?
Botanischer Spaziergang

Am 9.8. erkunden wir zusammen mit Pflanzen-Expertin Daniela Gruber die botanische Vielfalt am Aumannplatz und legen ein Herbarium an.

Wo:
Norbert-Liebermann-Park/Aumannplatz, 1180 Wien
Wann:
9.8., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Forum Aumannplatz

Welche Pflanzen wachsen im Norbert-Liebermann-Park am Aumannplatz?

Bei der botanischen Führung mit Landschaftgärtnerin und Umweltpädagogin Daniela Gruber sehen wir uns die Pflanzenwelt genauer an und erstellen ein eigenes Herbarium für den Aumannplatz.

Führung „Was wächst am Aumannplatz?“
DI, 9.8., 16-18 Uhr

Mit unserem Beteiligungsprojekt „Forum Aumannplatz“ probieren wir zwischen Juni und Oktober aus, was am Aumannplatz möglich ist – von nachbarschaftlichen Initiativen, über künstlerische Aktivitäten bis zu Vorschlägen für eine Neugestaltung.

23.8. 16-18 Uhr
© Karolina Grabowska
  • Freiraum mitgestalten
  • 18. Bezirk

Spielen am Aumannplatz
Forum Aumannplatz

Was kann man am Aumannplatz alles machen? Federball, Cricket oder Backgammon spielen zum Beispiel. Einfach Spiele einpacken und vorbeikommen!

Wo:
Norbert-Liebermann-Park/Aumannplatz, 1180 Wien
Wann:
23.8., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Forum Aumannplatz

Die Spiele sind eröffnet!

Federball, Cricket, Backgammon oder Microsoccer – am 23.8. wird die Wiese am Aumannplatz zum Spielplatz für Groß und Klein. Einige Spiele sind vorhanden, es können aber gerne noch eigene mitgebracht werden. Rasen betreten erwünscht! ;-)

Mit unserem Beteiligungsprojekt „Forum Aumannplatz“ probieren wir zwischen Juni und Oktober aus, was am Aumannplatz möglich ist – von nachbarschaftlichen Initiativen, über künstlerische Aktivitäten bis zu Vorschlägen für eine Neugestaltung.


Laufende Veranstaltungen

7.4. - 15.12.
Offener Kleiderschrank in der Garage Grande (© GB*)
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Offener Kleiderschrank
Tauschen in der Garage Grande

Im neuen Offenen Kleiderschrank im 3. Stock der Garage Grande können jeden Donnerstag gebrauchte Kleidungsstücke mit der Nachbarschaft geteilt und getauscht werden.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12, 1160 Wien
Wann:
7.4. - 15.12.
Öffnungszeiten:
DO, 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Gebrauchte Kleidung teilen und tauschen!

In der Garage Grande gibt es jetzt auch die Möglichkeit, Kleidung zu tauschen. Der Offene Kleiderschrank befindet sich im 3. Stock und ist zu den Öffnungszeiten der Garage Grande, Donnerstag 14-18 Uhr, geöffnet.

Der Offene Kleiderkasten ist ein Projekt der Offenen Werkstatt für Leder und Design. Hochwertige Kleidungsstücke mit kleinen Schönheitsfehlern werden vom Team fachgerecht repariert, so werden Kleidungstücke vor dem Wegwerfen gerettet. 

2.5. - 24.10. 17-20 Uhr
© ReCycles
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 17-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
2.5. - 24.10., 17-20 Uhr
Öffnungszeiten:
jeden MO 17-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 17 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.