Hallo SUPERZELLE!
Neue Ideen für eine alte Telefonzelle

Zwei junge Frauen stehen neben einer Telefonzelle, die frisch in Pastellgelb und Rosa gestrichen ist, dahinter grüne Bäume und Pflanzen.
© GB*
14.6.2019 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Zusammen wachsen
  • 16. Bezirk

Hallo SUPERZELLE!
Neue Ideen für eine alte Telefonzelle

Eine nicht mehr gebrauchte Telefonzelle in der Haberlgasse / Ecke Friedmanngasse wird zur "SUPERZELLE" und steht ab sofort für Ideen und Nutzungen aus der Nachbarschaft zur Verfügung.

Wo:
Haberlgasse Ecke Friedmanngasse 1160 Wien

Am Rand des offenen Nachbarschaftgarten PEPH in der Haberlgasse befinden sich zwei Telefonzellen. Während eine davon noch in Betrieb ist, wurde die Telefonanlage der anderen kürzlich vom Betreiber entfernt.

Nun kann die leere Telefonzelle anders neu genutzt werden - für Ideen, die der Nachbarschaft zugute kommen beispielsweise.

Bei der Eröffnungfeier haben wir gemeinsam mit NachbarInnen schon einige Dinge ausprobiert: Die Superzelle wurde zur Mini-Bühne für Lesungen, Musikperfomances und einen Sprach-Crashkurs.

Sie haben eine Idee, wie Sie die Telefonzelle gerne nutzen möchten?
Schreiben Sie uns: west@gbstern.at

Wir organisieren die Gestaltung und wechselnde Bespielung gemeinsam mit dem Atelier PEPH.