News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Zwei Telefonzellen stehen an der Ecke Haberlgasse /Friedmanngasse am Rand eines Nachbarschaftsgartens
© GB*
21.5.2019 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Neue Ideen für eine alte Telefonzelle

In der Haberlgasse Ecke Friedmanngasse steht ein Telefonzelle, die nicht mehr als solche gebraucht wird. Nun kann sie für ganz andere Dinge genutzt werden. Für gute Ideen für die Nachbarschaft zum Beispiel. Am 13. Juni ab 17 Uhr wird eröffnet!

Wo:
Haberlgasse/Ecke Friedmanngasse, 1160 Wien
Wann:
13.6., 17 Uhr

Am Rand des offenen Nachbarschaftgarten PEPH in der Haberlgasse befinden sich zwei Telefonzellen. Während eine davon noch in Betrieb ist, wurde die Telefonanlage der anderen kürzlich vom Betreiber entfernt.

Nun kann die leere Telefonzelle anders neu genutzt werden - für Ideen, die der Nachbarschaft zugute kommen beispielsweise. 

Eröffnung "Grätzel-Telefonzelle": Donnerstag, 13.6.2019, 17 Uhr
Sie haben eine Idee, wie Sie die Telefonzelle gerne nutzen möchten?

Schreiben Sie uns: west@gbstern.at

Wir organisieren die Gestaltung und wechselnde Bespielung gemeinsam mit dem Atelier PEPH.

Man sieht  einen mann von hinten, der eine orange Gießkanne hält, davor ein Beet mit jungen Salatpflanzen.
© GB*
14.5.2019 /
  • Stadtnatur erleben
  • Zusammen wachsen
  • 16. Bezirk

Gemeinsam garteln
im neuen Nachbarschaftsgarten Lambertgasse

Seit 9. Mai werden die Beete im neuen Gemeinschaftsgarten Lambertgasse von BewohnerInnen aus der Umgebung bepflanzt. Viele der über 40 GärtnerInnen waren beim ersten Treffen im Garten dabei und freuen sich auf ihre erste Gartensaison. Die ersten Salatpflänzchen wachsen schon :-)

Wir freuen uns auf ein tolles Projekt und sind gespannt, wie sich der Garten entwickelt!

Eine gelb-weiße Büchertasche aus LKW-Planen mit 6 Fächern hängt an einem Zaun
© GB*
10.5.2019 /
  • Zusammen wachsen
  • 18. Bezirk

Wieder da: Die Büchertasche am Kutschkermarkt!

Gute Nachrichten vom Kutschkermarkt: Die beliebten Büchertaschen, die bereits von vielen vermisst wurde, ist wieder da!

Die Büchertaschen wurde repariert und geputzt und hängt nun wieder an ihrem gewohnten Platz am Kutschkermarkt. Und kann ab sofort wieder zum Bücher tauschen verwendet werden.

Wir wünschen viel Spass beim Lesen und Tauschen!

Drei Personen stehen neben einer Infotafel zum LiebBlattim Park und sprechen miteinander
© GB*
9.5.2019 /
  • Zusammen wachsen
  • Selber mitreden
  • 16. Bezirk

Neues aus der Nachbarschaft
im Liebhartstal

Ende April waren wir mit unserer "offenen Redaktion" der Nachbarschaftszeitung LiebBlatt im Karl-Kantner-Park und im Pensionistenheim unterwegs. Wir haben spannende Geschichten und tolle Tipps von BewohnerInnen aus dem Liebhartstal-Viertel erfahren und gesammelt - und wir freuen uns schon, diese in unserer nächsten LiebBlatt-Ausgabe zu präsentieren.

Das dritte LiebBlatt erscheint am 28. Juni und ist dann wieder im GB*Stadtteilbüro in der Haberlgasse 76 sowie in Geschäften und Büchertaschen in der Umgebung kostenlos erhältlich. Um die Wartezeit zu verkürzen gibts Ausgabe 1 und Ausgabe 2 hier im PDF-Format zum Nachlesen :-).

Man sieht das GB*Stadtteilbüro von Außen, vor dem Fenster stehen bepflanzte Blumenkistln, 2 GB*-MitarbeiterInnen stehen daneben.
© GB*
17.4.2019 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Mehr Grün vor dem GB*Stadtteilbüro

Wir haben unsere grünen Daumen unter Beweis gestellt und das GB*Stadteilbüro begrünt. Mit ein paar Pflanzen vor den Schaufenstern sieht die graue Haberlgasse gleich viel netter aus! Nachmachen erwünscht!

Kleine Oasen im Straßenraum: Aktuell werden 761 Baumscheiben von engagierten BewohnerInnen in Wien begrünt. (© PID / David Bohmann)
25.3.2019 /
  • Stadtnatur erleben
  • alle Bezirke

Lust, eine Baumscheibe zu begrünen?
Auf gehts!

Frühlingszeit ist Gartenzeit! Sie haben keinen eigenen Garten oder Balkon? Kein Problem, werden Sie jetzt Teil unserer Initiative „Garteln ums Eck“ und begrünen Sie eine Baumscheibe in Ihrer Wohnumgebung. 

Ihr Engagement macht das Wohnumfeld für alle ein bisschen schöner - und Sie leisten einen Beitrag für Stadtnatur und Nachbarschaft. Sehen Sie selbst!

Portal eines ehemaligen Gasthauses, eine Frau sitzt davor auf einem Sessel.
© GB* / Irene Grabherr
12.3.2019 /
  • Zusammen wachsen
  • 17. Bezirk

Jeanskamel
Ein neue Stadtteilpartnerin für Hernals

Wir freuen uns über unsere neue Stadtteilpartnerin, die ein ehemaliges Gasthaus in Hernals in neuer Form zum Leben erweckt und frischen Wind fürs Grätzl bringt.

Wo:
Hormayrgasse 10 1170 Wien
Öffnungszeiten:
MO-DI 8.30-12.30 und 14-17 Uhr MI 8.30 - 12.30 Uhr FR 14-17 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Nabila Irshaid haucht mit ihrem Projekt Jeanskamel einem ehemaligen Gasthaus in der Hormayrgasse 10 neues Leben ein. Die Künstlerin fertigt Designstücke aus alten Jeans: Kleidungsstücke, Taschen, Pflanzgefäße und mehr.

Bring your old jeans and get a good tasty coffee!

Wer Lust hat mitzumachen, kommt einfach im Jeanskamel vorbei: Zum Plaudern, Nähen, Basteln oder auf einen Kaffee. Geflüchtete Frauen können hier zusammen handarbeiten und dabei Deutsch sprechen, Infos austauschen und Stärke tanken.

Der Raum kann auch für Konzerte, Workshops, Lesungen, Vorträge, Screenings, zum Tanzen oder für Stammtische der anderen Art genutzt werden. Auch Chorproben sind möglich, ein E-Piano ist vor Ort.