Deinhardsteiner Helles
Das Grätzelbier aus der Garage Grande

Eine Hand voll grün-brauner gepflückter Hopfenblüten in Nahaufnahme
Aus Hopfenblüten wird Bier (© GB*)
16.12.2020 /
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Deinhardsteiner Helles
Das Grätzelbier aus der Garage Grande

Hopfen ist eine vielseitige Pflanze. Er eignet sich für eine Fassadenbegrünung und aus seinen Blüten kann man Bier brauen. In unserem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande haben wir beides ausprobiert!

Wo:
Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
mehr Informationen:
Garage Grande

Die rankenden Hopfenpflanzen an der Fassade der Garage Grande sehen nicht nur hübsch aus und begrünen das Grätzel, man kann aus den Blüten der Pflanze bekanntlich auch Bier brauen. Und das haben wir auch gemacht, genau genommen die Bierbrau-ExpertInnen der Braumanufaktur Schalken

Wie es dazu kam?
Im Juni 2020 setzen wir gemeinsam mit Doris Schnepf von Greeen4cities verschiedene Kletterpflanzen an der Fassade der Garage Grande ein. Das Grätzel soll ja richtig grün werden: Neben wildem Wein, chinesischem Blauregen und Klettertrompeten haben wir uns auch für einige Hopfenpflanzen entschieden, da diese schnell wachsen und sich daher gut für eine Fassadenbegrünung eignen. 

Wir haben Hopfen, wir brauen unser eigenes Grätzelbier!

Mit der unabhängigen Privatbrauerei Schalken, die ihren Sitz gleich ums Eck in der Neulerchenfelder Straße hat, hatten wir den passenden Kooperationspartner rasch gefunden. Schalken produziert seit 2018 mit Leidenschaft handwerklich gebraute Biere. Die Eigentümer waren sofort von der Idee begeistert:

„Uns als Brauerei ist es ein wichtiges Anliegen, dass unsere Produkte keine weiten Wege zu den Biertrinkern zurücklegen müssen. Wenn es dann gleich innerhalb des Bezirkes ist und sogar eine essenzielle Zutat von hier kommt, ist das natürlich das Nonplusultra!“, so Roland Schalken.

Im Oktober 2020 war es soweit: Das „Deinhardsteiner Helle“ wurde in Flaschen abgefüllt.  Es ist nur in einer kleinen Stückzahl verfügbar und nicht zum Verkauf bestimmt. Aber, wir verschenken das „Deinhardsteiner Helle“ unter allen, die uns 3 Fragen zur Garage Grande richtig beantworten – solange der Vorrat reicht!

Frage 1: Nennen Sie 3 Pflanzenarten, die die Fassade der Garage Grande begrünen.
Frage 2: Wie viele Bienenstöcke gibt es in der Garage Grande?
Frage 3: Nennen Sie einen der 3 Slogans in roten Buchstaben an der Fassade der Garage Grande, die von der Künstlerin Natalie Deewan neu zusammengesetzt wurden.

Schicken Sie uns eine E-Mail mit den richtigen Antworten bis Ende Jänner an garagegrande@gbstern.at!

Raum für gutes Klima
Das Grätzel-Bier ist eines von vielen Initiativen der „Garage Grande“, eine leerstehende Hochgarage, die Eigentümer Hans-Jörg Ulreich für drei Jahre zu Zwischennutzung zur Verfügung stellt. Unser GB*Team organisiert und kuratiert das Projekt im Zeichen des guten Klimas im Stadtteil und in der Nachbarschaft.