Die Grätzlmarie machts möglich!
Das Ideen-Budget für Innerfavoriten

Collage mit Flohmarkt, Picknick, Radfahrer*innen, Schachspiel, Liegestuhl im Sand, Parkbank und Topfpflanzen
© GB*

Clevere Ideen für ein gutes Klima und eine gute Nachbarschaft gesucht.

Sie haben eine Idee, wie  das Gebiet zwischen Landgutgasse und Inzersdorfer Straße, Laxenburger Straße und Triester Straße klimafitter und das gute Miteinander gefördert wird? Gestalten Sie Ihr Wohnumfeld mit!

Die Grätzlmarie bringt Ideen zum Fliegen!
Seit 2021 wurden bereits 22 Projekte mit Beträgen zwischen 500 und 14.600 Euro - insgesamt 83.700 Euro Fördergeld - unterstützt.

Inspiration gefällig? Hier gibts Infos zu Projektideen, die mit der Grätzlmarie verwirklicht werden konnten.

Grätzlmarie – so funktionierts!

Projekte einreichen
Projekte können das ganze Jahr hindurch von Bewohner*innen, Geschäftsleuten, Vereinen, lokalen Organisationen oder Hausgemeinschaften eingereicht werden. Die Projekte werden mit Beträgen zwischen 100 und 30.000 Euro finanziell unterstützt.

  • Die nächsten Einreichtermine sind der 28.2.2023 und 31.5.2023

Grätzlbeirat
Ein Grätzlbeirat entscheidet darüber, welche eingebrachten Ideen unterstützt werden. Der Grätzlbeirat, der sich regelmäßig trifft, setzt sich aus Bewohner*innen und Vertreter*innen von Institutionen, der Stadt und dem Bezirk zusammen. 

Sie möchten sich im Grätzlbeirat engagieren? Kontaktieren Sie uns!
Melden Sie sich bei uns im GB*Stadtteilbüro unter wieneuplus@gbstern.at oder rufen Sie uns an unter (+43 1) 602 31 38.

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

Wir haben alle Informationen rund um die „Grätzlmarie“ für Sie übersichtlich zusammengefasst. 
Sie wollen Ihre Idee einreichen? Hier entlang!


Was ist WieNeu+?

Projektkennzeichen WieNeu+

WieNeu+ ist ein Stadterneuerungs-Programm der Stadt Wien, das dazu beitragen soll, Grätzl klima- und zukunftsfit zu machen. Gemeinsam mit lokalen Akteur*innen und der Bevölkerung werden Pilotprojekte entwickelt und umgesetzt.Der Startschuss für WieNeu+ fiel 2021 in Favoriten. Dort werden bis 2023 Lösungen umgesetzt, die dabei helfen das Grätzl klima- und zukunftsfit zu machen. Die Grätzlmarie ist eine Förderung der Stadt Wien im Rahmen des Stadterneuerungsprogramms WieNeu+