Meine Baumscheibe und ich
BaumscheibengärtnerInnen im Portrait


Schon fast 900 Menschen tun es: Sie garteln in einer Baumscheibe in der Nähe Ihrer Wohnung. Warum sie das machen, was es bringt und was sie dabei erleben, erzählen uns vier BaumscheibengärtnerInnen aus Wien, die wir zum Gespräch getroffen haben: Fabian, Elisabeth, Charlotte und Sandra. 

Stadtnatur erleben, Garteln lieben.

Fabian ist seit vergangenem Jahr Pate zweier Baumscheiben. Sein Sohn und er genießen das kleine Stückchen Natur, graben um und freuen sich, wenn sie dabei auch mal einen Regenwurm finden. Mehr lesen.

Elisabeth begrünt ihre Baumscheibe am Max-Winter-Platz schon seit fast 30 Jahren. Seit 2013 ist sie Teil unserer Garteln ums Eck-Community. Ein Potpourri aus Heilkräutern und anderen Pflanzen zaubern eine kleine, blühende Oase in den Stadtraum. Mehr lesen.

Fabian und Sohn bepflanzen eine Baumscheibe im Stuwerviertel im 2. Bezirk. (© GB*/ Karaca)
In Elisabeths Baumscheibe am Max-Winter-Platz im 2. Bezirk finden viele Heilkräuter Platz. (© GB*/ Karaca)

Artenvielfalt fördern, Nachbarschaft stärken.

Charlotte ist Patin von zwei Baumscheiben, die in der Nähe ihrer Wohnung liegen, und freut sich über viele nette Begegnungen, die sich daraus ergeben. Besonderes wichtig beim Garteln ist ihr eine möglichst große Artenvielfalt. Mehr lesen.

Sandra hat erst kürzlich eine Patenschaft für eine Baumscheibe übernommen und versucht es heuer mit Mohn und Vergissmeinnicht sowie Blumenzwiebeln und Streusamen. Schon bald soll es hier so richtig bunt zugehen. Mehr lesen.

Charlotte begrünt zwei Baumscheiben quasi vor ihrer Haustüre - in der Kenyongasse im 7. Bezirk. (© GB*/ Karaca)
Sandra ist "Neo-Baumscheibenpatin" und heuer in ihre erste Saison gestartet. Ihre Baumscheibe findet sich in der Treustraße im 20. Bezirk. (© GB*/ Karaca)

So werden Sie Baumscheibenpatin/-pate!

Mit unserer Initiative "Garteln ums Eck" unterstützen wir Menschen, die im Wohnumfeld eine Baumscheibe begrünen möchten. Wie kommen auch Sie zu einer Baumscheibenpatenschaft? 

  • Senden Sie ein Foto, die Baum-Nummer (ersichtlich am Baum) und die Adresse der Baumscheibe, die Sie bepflanzen möchten, per E-Mail an die GB* in Ihrem Bezirk.
  • Wir prüfen für Sie, ob die Baumscheibe verfügbar ist.
  • Wenn ja, können Sie in einem unserer GB*-Stadtteilbüros Ihre Gestaltungsvereinbarung unterzeichnen. Diese leiten wir anschließend für Sie an die zuständige Fachdienststelle der Stadt Wien weiter.
  • Nach dem O.K. informieren wir Sie und Sie können mit dem „Garteln ums Eck“ starten!

Alle Infos sowie Tipps zur Bepflanzung gibts in unserem Folder "Garteln ums Eck".