Nachbarschaftszentrum Wildgarten
Stadtteilpartner im 23. Bezirk


Mit unserer Initiative „GB*Stadtteilpartnerschaft“ bringen wir Menschen im Stadtteil zusammen, die Platz haben und Platz suchen. Wir stellen Kontakt zwischen Raumanbietenden und Raumsuchenden her und teilen unser Wissen über Raumangebote im Grätzel. Wir informieren, auf was beim Raum teilen alles zu achten ist und bringen Sie mit anderen Stadtteilpartner*innen zusammen. Und, wir helfen Ihnen dabei, Ihr Angebot bekannt und sichtbar zu machen.

Hier stellen wir Ihnen eine neue Stadtteilpartnerschaft in Liesing vor: Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten


Gemeinschaftsräume und Werkstatt - das Nachbarschaftszentrum Wildgarten bietet Platz für vielfältige Aktivitäten.

Welche Räume gibt es und was kann man dort machen?

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten verfügt über zwei großflächige Räume, die für diverse Geburtstage, Kochrunden, Workshops, Firmenfeiern aber auch für Sportkurse, wie Yoga, Zumba, Pilates getrennt voneinander gemietet werden können. 

Im Gemeinschaftsraum kann nach Lust und Laune gefeiert, meditiert oder getanzt werden. 

Geschirr und Kochutensilien sind in ausreichender Zahl vorhanden. Es kann also aufgekocht werden! Bei Schönwetter kann über eine Durchreiche in der Küche die öffentliche Freifläche mitgenutzt werden.

Gegenüber dem Nachbarschaftszentrum befindet sich die Werkstatt. Dieser Raum ist speziell darauf ausgerichtet, sich kreativ auszutoben. Die Werkstatt verfügt über ein großes Tor. So is es möglich, Veranstaltungen zu organisieren, die eine Nutzung des Freiraumes miteinschließen.


Ort für und Treffpunkt in der Nachbarschaft!

Warum teilt ihr eure Räume? Welchen Mehrwert hat die GB*Stadtteilpartnerschaft für euch?

Das Nachbarschaftszentrum ist ein Ort für und von Bewohner*innen des Wildgartens. Es steht Anrainer*innen und Interessierten offen. Aktuell wird das Nachbarschaftszentrum von einem gemeinwesenorientierten Team der Caritas Stadtteilarbeit begleitet. Ziel ist es, die Räume allen Nutzer*innen zugänglich zu machen und gemeinschaftlich einen Ort zu schaffen, der für alle da ist! Das Nachbarschaftszentrum bietet Platz für nachbarschaftliche Begegnung und Austausch, für gemeinschaftliche Aktivitäten und soziales Engagement, für Sport und Bewegung, für Feste und Meetings und noch vieles mehr! 

Leistbare Raumressourcen in der Stadt sind häufig knapp. Sind sie vorhanden, erfährt man das oft nur über Bekannte, Freunde, Kolleg*innen. Die Stadtteilpartnerschaft ist eine tolle Möglichkeit, Raumangebote in Wien zu schaffen und diese auch sichtbar und zugänglich für alle Interessierten zu machen. Das Nachbarschaftszentrum freut sich, Teil dieses Netzwerkes zu sein!

Wer meldet sich? Habt ihr neue Bekanntschaften bzw. Kooperationen schließen können? 

Das Nachbarschaftszentrum steht Interessierten in ganz Wien und darüber hinaus offen. Bisher wurde es bereits von zahlreichen Künstler*innen als Probeort und für eine Vernissage genutzt. Der Verein Weight Watchers hat sich eingemietet, Geburtstags- und Tauffeiern fanden statt, Baugruppen-Treffen wurden abgehalten und Willkommensabende für neue Bewohner*innen im Stadtteil organisiert.

In Zukunft wird auch die Volkshochschule Meidling in den Räumen Kursangebote setzen. Das Team des Nachbarschaftszentrums bietet regelmäßig kostenlose Veranstaltungen, wie Sommerkino, Offene Kochrunden oder Kranzbinden an. 


GB*Stadtteilpartnerschaft

SIE HABEN PLATZ FÜR IDEEN?
Und Sie können sich vorstellen, diesen anderen zur Verfügung zu stellen? Fallweise oder regelmäßig. Zu für Sie passenden Nutzungsbedingungen.

SIE SUCHEN PLATZ FÜR IDEEN?
Weil Sie Lust haben, im Stadtteil was zu machen oder zu bewegen. Allein oder mit Gleichgesinnten. Zu fairen Bedingungen.

WERDEN SIE STADTTEILPARTNERIN!
Oder Stadtteilpartner. Geht ganz leicht. Und bringt viel. Wir unterstützen Sie dabei!

Alle Infos.