Komplett, kompakt, kostengünstig
SMART wohnen in der Stadt

Spatenstich Hörbigergründe
Spatenstich Hörbigergründe (© PID / Alexandra Kromus)

Wien wächst und zusätzlicher, kostengünstiger und intelligent konzipierter Wohnraum ist gefragt. Sogenannte gefördert errichtete SMART-Wohnungen sollen diesen gesellschaftlichen Entwicklungen und neuen Bedürfnissen der Menschen gerecht werden.

SMART-Wohnungen sind Teil eines geförderten Wiener Wohnbauprogramms, das seit 2012 in mehreren Bezirken umgesetzt wird. Das SMART-Wohnungsangebot richtet sich besonders an Jungfamilien, Paare, AlleinerzieherInnen und allein lebende Menschen. Aufgrund des vorgegebenen Wohnungsschlüssels sind sie kleiner als klassische geförderte Wohnungen - so entstehen keine unnötigen Mietkosten für nicht benötigte Wohnfläche.

Alle Informationen finden Sie hier.

Smart wohnen in Simmering

Lorenz-Reiter-Straße
2016 wurden an der Lorenz-Reiter-Straße in Simmering drei Wohnhausanlagen fertiggestellt und bezogen. 238 der insgesamt 458 geförderten Wohnungen sind SMART-Wohnungen.

Die Lorenz-Reiter-Straße war nach dem Sonnwendviertel mit 320 SMART-Wohnungen der zweite Standort, auf dem das SMART-Wohnbauprogramm für leistbares Wohnen umgesetzt wurde.

Hörbiger-Gründe im Braunhuberviertel

Auf dem 3,7 Hektar großen Gelände der in die Seestadt übersiedelten Hörbiger-Ventilwerke entstanden 506 Wohnungen - davon 164 geförderte, 232 aus der Wohnbauinitiative und 110 supergeförderte SMART-Wohnungen. Im November 2018 wurden diese den neuen BewohnerInnen übergeben.

Auch Wohngemeinschaften für SeniorInnen sowie betreute Wohngruppen der Lebenshilfe, Gemeinschaftsräume für BewohnerInnen und ein Kindergarten sowie unterschiedlich große und nutzbare Gewerbeflächen wurden errichtet.

Bauträger
Bauteil Nord, Stadthaus 1 und 4: Sozialbau
Stadthaus 2 und 3: WBV-GPA
Stadthaus 5 und Bauteil Süd: EGW Heimstätte

Spatenstich Hörbigergründe

  • Spatenstich Hörbigergründe
  • Spatenstich Hörbigergründe

Im Herbst 2016 starteten die Abbrucharbeiten an den bestehenden Gebäuden. Anfang 2017 erfolgte der Startschuss für die neue Wohnbebauung und bereits im November 2018 konnten die Wohnungen den neuen BewohnerInnen übergeben werden. Diese profitieren von der idealen Lage: öffentliche Verkehrsmittel, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Erholungsräume sind in wenigen Gehminuten erreichbar.