Come together!
Nachbarschaftswoche in der Garage Grande

Kinder winken aus einem Parkhaus
Wir feiern die Nachbarschaft in Ottakring! (© Tim Dornaus / epilogy photography)


Viel Raum für gute Nachbarschaft bietet die Garage Grande – unser GB*-Zwischennutzungsprojekt in Ottakring. In der ehemaligen Parkgarage ist Platz zum Garteln, für DIY-Projekte, Sport und Bewegung, zum Spielen, Abkühlen, Lernen und die ehemalige Hochgarage ist auch ein nachbarschaftlicher Treffpunkt im Grätzel.

In der Nachbarschaftswoche von 27.9. bis 1.10.2021 erwartet Sie ein vielfältiges Mitmach-Angebot. Besuchen Sie uns in der Garage Grande, nehmen Sie an einem DIY-Workshop oder an einer Führung teil, besuchen Sie unseren Bienenstock und kosten Sie unseren „Garagenhonig“!

PROGRAMM

MO, 27.9.2021 | 14-18 Uhr | Stadtlabor „Teilen und Tauschen im Stadtteil“
Eröffnung der interaktiven Ausstellung „Teilen und Gemeinschaffen im Stadtteil“. Offene Werkstatt mit Ideenbörse und Mapping-Workshop.

DI, 28.9.2021 | 16-18 Uhr | Führung mit Honigverkostung
Erfahren Sie Spannendes über Stadtbienen und kosten Sie, wie Ottakringer Honig schmeckt!
Imker Daniel Mittendorfer hält und betreut sein Bienenvolk seit 2020 im 3. Stock der Garage Grande. Von hier aus fliegen die Bienen in die umliegenden Baumscheiben, Balkone und Innenhöfe und sammeln Blütenpollen. Im Sommer 2021 wird der erste „Garagenhonig“ geerntet.

MI, 29.9.2021 | Programm folgt in Kürze!

DO, 30.9.2021 | 14-19 Uhr | Siebdruck-Workshop
Workshop im Rahmen von Kaffee Kaputt mit Special Guest Studio Katu.
Teilnehmer*innen gestalten illustrative Bilder zum Thema „Zusammenleben“ und lernen eine besondere Siebdrucktechnik kennen. Gemeinsam wird ein Design erstellt und anschließend mithilfe eines Siebes gedruckt. 

FR, 1.10.2021 | 14-18 Uhr | Elektronische Sounds selbst bauen
Workshop im Rahmen von Kaffee Kaputt mit Soundkünstler Stefan Voglsinger von setzkasten wien und Uli Kühn von studiopraxistest.
Falls vorhanden bitte mitbringen: Bluetooth Speaker, Lötkolben. Materialbeitrag: 10 Euro.

Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen)!

Zurück zur Übersichtsseite "Nachbarschaftswochen".