Ein Hoch auf das Miteinander!
Nachbarschaftswoche Berresgasse


Auf der Fläche nördlich der Berresgasse, gleich neben dem Badeteich Hirschstetten im 22. Bezirk, entsteht ein neues Stadtviertel mit rund 3.000 Wohnungen, Büros, Geschäften, Freizeiteinrichtungen, Schule und Kindergarten.

Von 10. bis 13. Mai lud unser GB*Stadtteilmanagement neue Bewohner*innen, Anrainer*innen und Interessierte zur Nachbarschaftswoche Berresgasse ein – kostenloses Mitmach-Programm inklusive.

Drei Tage im Zeichen des guten Miteinanders!

Ein Hoch auf die Nachbarschaft!

Zum Auftakt der Nachbarschaftswoche Berresgasse gings am Montag mit einer Wildtierökologin zum Badeteich Hirschstetten, wo wir hier lebende Vögel beobachteten und viel Interessantes zum Lebensraum unserer gefiederten Nachbarn erfuhren.

Der Mittwoch stand im Zeichen der umweltfreundlichen Mobilität. In unserer kostenlosen DIY-Radwerkstatt wurden fleißig Schaltungen repariert, Schläuche gewechselt und Bremsen eingestellt. Ein besonderer Dank geht an die tolle Mechanikerin von Hermes Radbot*innen und natürlich an alle, die vorbeigekommen und vorbeigeradelt sind und bei einen Stopp eingelegt haben.

Am Freitag feierten wir zum Abschluss bei strahlendem Sonnenschein und gemeinsam mit Bewohner*innen und Anrainer*innen am Vorplatz des Bildungscampus Berresgasse ein großes Nachbarschaftsfest. Mit dabei waren Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, der das Fest eröffnete; musikalisch begleitet wurden wir von der Blasmusik St. Georg Kagran. Das 3RadKaffee versorgte uns mit Kaffee und Kuchen. Popcorn und Würstel gabs vom Jugendzentrum Hirschstetten, vegetarische Snacks kredenzte das Berresrestaurant

Schön wars, bis nächstes Jahr :-)!


Impressionen von unserer Nachbarschaftswoche 2022

Zurück zur Übersichtsseite "Nachbarschaftswochen".