Expertise gefragt!
Workshop Reinlpark

Workshop "Mehr Reinlpark"
Der Workshop direkt im Park brachte die wichtigsten Entscheidungsträger für eine Neugestaltung zusammen. (© GB* / Dutkowski)

Während des Beteiligungsprozesses haben wir bei vielen Gesprächen vor Ort im Park Ideen und Anregungen von den ParknutzerInnen gesammelt. Ebenso wichtig war uns, Meinungen mit Fachleuten aus Politik, Jugendarbeit, Verwaltung und Planung zu diskutieren und die Grundlagen für den weiteren Beteiligungsprozess gemeinsam zu erarbeiten. Dazu haben wir uns im Juni mit 15 ExpertInnen zu einem von uns organisierten Workshop im Reinlpark getroffen.

ExpertInnen beim Workshop
Die Ergebnisse des Workshops dienen als Grundlage für den weiteren Prozess. (© GB* / Dutkowski)

Dabei haben uns folgende Fragestellungen geleitet: 

  • Über welche Erfahrungen mit dem Park bzw. der Parknutzung verfügen die Teilnehmenden?
     
  • Was funktioniertgut, wo gibts Verbesserungsbedarf?
     
  • Was ist technisch und finanziellmöglich und umsetzbar?

 

Die Ergebnisse aus dem Workshop

Generell wurde dem Park von den ExpertInnen ein gutes Zeugnis ausgestellt: Vor Ort sind zahlreiche Spielangebote vorhanden;  viele Bänke und Tische laden ein, im Park zu verweilen und zu entspannen. Der Sportkäfig wird instensiv genutzt; Eltern mit Kleinkindern, Jugendliche und Familien halten sich zu allen Tageszeiten im Park auf.

Ideen zur Verbesserung der Parkanlage, die beim Workshop u.a. erarbeitet wurden:

  • Die Goldschlagstraße neu gestalten und mit dem Park verbinden.
  • Auch ein neuer Eingang zum Kinderfreibad direkt im Park wäre optimal.
  • Die bestehenden Angebote und Durchwegung soll erhalten bleiben, das erachten die ExpertInnen als wichtig.
  • Ebenso wie das Schaffen neuer Angebote, vor allem für Jugendliche. Wie z.B. Tischtennistische, Wellenbänke oder ähnliches. Hierfür würde sich die Goldschlagstraße gut eignen.

 

Gemeinsam für "MEHR Reinlpark"

  • Workshop mit ExpertInnen
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Expertinnen beim Rundgang
  • PlanerInnen und ExpertInnen dokumentieren ihre Ergebnisse.
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Arbeitsgruppe im Reinlpark
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Workshop "Mehr Reinlpark"
  • Workshop "Mehr Reinlpark"

Bleiben Sie up-to-date

Sie möchten regelmäßig zum Projekt informiert werden?
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Zurück zur Übersichtsseite "Mehr Reinlpark".