Wichtiger Hinweis

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Covid19-Sicherheitsbestimmungen (3-G-Regel - geimpft, getestet, genesen, Abstand, Mund-Nasen-Schutz).
Wir danken für Ihr Verständnis!

Termine im Oktober 2021

1.10. 16-18 Uhr
Entwicklungsgebiet Neues Landgut
© Tomislav Josipovic
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Grätzeltour: "Unter Dampf"

Erfahren Sie Wissenswertes zur Eisenbahngeschichte von Matzleinsdorfer Platz und Neuem Landgut.

Treffpunkt: vor Hotel Kolbeck, Columbusplatz/Ecke Laxenburger Straße, 1100 Wien

Bitte um Anmeldung unter graetzelspaziergang@wien-event.at oder T: (+43 1) 319 82 00.
Detailinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei Absage wegen Schlechtwetter werden Sie per E-Mail oder SMS rechtzeitig informiert.

Die Grätzeltour ist ein Kooperationsprojekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und der Projektleitung Wien Bahnareale.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

1.10. 18 Uhr
© Robert Coelho
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 23. Bezirk

Brett-Spieleabend
„Unterwegs durch Atzgersdorf“

Im Rahmen unserer Nachbarschaftswoche in Liesing laden wir zum gemeinsamen Spieleabend ein. Wir spielen das neue Brettspiel "Unterwegs durch Atzgersdorf". Kommen Sie vorbei uns spielen Sie mit!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen Scherbangasse 4, 1230 Wien
Wann:
1.10., 18 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf

Wir laden Jung und Alt zum Spieleabend ein: Mit dem neuen Brettspiel „Unterwegs durch Atzgersdorf“ lässt sich der Stadtteil spielerisch erkunden.

Für Spiele, Getränke und Knabbereien ist gesorgt. Schauen Sie vorbei - wir freuen uns aufs Kennenlernen und einen lustigen Abend!

Brett-Spieleabend „Unterwegs durch Atzgersdorf“
FR, 1.10.2021, Start: 18 Uhr 

GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen
Scherbangasse 4, 1230 Wien

Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter 0676/8118 64 136. 
Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Nachbarschaftswoche in Liesing. 

1.10. - 30.10.
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Die drei Schwestern
Frauen im Widerstand 1933–1945

Wie drei Schwestern aus einer jüdischen Familie Widerstand gegen das NS-Regime leisteten, erzählt die Ausstellung im GB*Stadtteilbüro.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
1.10. - 30.10.
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Die Ausstellung zeigt Bilder und Kurzbiographien von Selma, Berthe und Gundl, geb. Steinmetz. Die drei Schwestern wurden in der österreich-ungarischen Monarchie in Wien geboren, wuchsen in einem jüdischen assimilierten Elternhaus auf und leisteten Widerstand gegen den Nationalsozialismus. 
Die Geschichte der Widerstandskämpfer*innen und ihres Freundeskreises wird in der Ausstellung geschildert.

Die drei Schwestern Selma, Berthe und Gundl, geb. Steinmetz
Frauen im Widerstand 1933–1945
Ausstellung: 1.-30.10.2021 zu den GB*-Öffnungszeiten
Eröffnung, Buch- und Filmpräsentation: 1.10.2021, 18 Uhr

Die Ausstellung ist eine zum Teil zweisprachige Dokumentation (Bildtitel: Deutsch/Englisch) und gedenkt vor allem Dr. Selma Steinmetz, die Pionierin und Bibliotheksleiterin im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) war.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

2.10. 10 - 13 Uhr
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 17. Bezirk

Gemeinsam Platz machen!
Leopold-Kunschak-Platz

Der Leopold-Kunschak-Platz im 17. Bezirk liegt direkt an der Alszeile vor dem Hernalser Friedhof. Der Platz soll in den nächsten Jahren neu gestaltet werden. Und Sie haben die Möglichkeit, mitzureden.

Unser GB*Team ist vor Ort und freut sich über Ihren Input zum Platz.

Gespräche zur Neugestaltung
SA, 2. Oktober | 10 bis 13 Uhr

Leopold-Kunschak-Platz, 1170 Wien

Wir freuen uns, Sie vor Ort zu informieren und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

4.10. 17 Uhr
Spaziergang in Liesing
Mit dem GB*Stadtteilmanagement den Stadtteil erkunden! (© GB* / Dutkowski)
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 23. Bezirk

Stadtteil-Spaziergang
„Nachbarschaftliches In der Wiesen“

Im Rahmen unserer Nachbarschaftswoche in Liesing laden wir zum Spaziergang rund um "In der Wiesen" ein! Entdecken Sie mit uns neue Bauprojekte und Orte der Nachbarschaft im Stadtteil.

Wo:
Vorplatz U-Bahn-Station Erlaaer Straße (Erlaaer Straße/Meischlgasse), 1230 Wien
Wann:
4.10., 17 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen

Stationen am Weg sind 

Begleitet wird der kostenlose Spaziergang von unseren GB*-Expert*innen und fachkundigen Partner*innen.

Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter 0676/8118 64 136.
Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Stadtteil-Spaziergang „Nachbarschaftliches In der Wiesen“
MO, 4.10.2021, Start: 17 Uhr 

Treffpunkt: Vorplatz U-Bahn-Station Erlaaer Straße (Erlaaer Straße/Meischlgasse), 1230 Wien

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Nachbarschaftswoche in Liesing. 

4.10. 16-18 Uhr
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
DIY-Fahrradwerkstatt

Willkommen bei unserer Fahrradwerkstatt in der Nachbarschaftswoche in Neu Leopoldau! Professionelle Mechaniker*innen helfen Ihnen, Ihr Rad herbstfit zu machen.

Wo:
Radwerkstatt, Marischkapromenade 24, 1210 Wien
Wann:
4.10., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Neu Leopoldau eignet sich sehr gut als Ausgangspunkt für lange Fahrradtouren durch den goldenen Herbst. Um das eigene Fahrrad herbstfit zu machen, sollten jetzt Reifen aufgepumpt, Ketten geölt und Bremsen eingestellt werden. Die DIY-Radwerkstatt bietet Unterstützung: zwei professionelle Mechanikerinnen helfen beim Reparieren und geben wertvolle Tipps und Know-How weiter!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach mit dem Rad vorbeischauen und gleich selbst Hand anlegen.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Weitere Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

6.10. 15 Uhr
© GB*/Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 23. Bezirk

Grillfest
„3-Jahre GB*Stadtteilmanagement“

Wir feiern drei Jahre GB*Stadtteilmanagement in Atzgersdorf/In der Wiesen und laden Sie zum Grillfest ein.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen Scherbangasse 4, 1230 Wien
Wann:
6.10., 15 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen

Seit nunmehr drei Jahren ist das GB*Stadtteilmanagement in Liesing aktiv – das gehört gefeiert!
Bei unserem Grillabend treffen sich altbekannte und neue NachbarInnen bei gegrillten Köstlichkeiten und Getränken. 

Grillfest „3-Jahre GB*Stadtteilmanagement“
MI, 6.10.2021, Start: 15 Uhr 

GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen
Scherbangasse 4, 1230 Wien

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Nachbarschaftswoche in Liesing. 

6.10. 16-18.30 Uhr
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
Klimaspaziergang mit den Austria Guides for Future

Alte Industrie macht jungem Wohnen Platz - Kommen Sie mit auf Tour durch den neuen Stadtteil Neu Leopoldau. Diesmal steht Klimaschutz im Fokus der Stadtteilführung.

Wo:
Siemensplatz, 1210 Wien
Wann:
6.10., 16-18.30 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Die Stadtführer*innen von Guides for Future laden bei unserer Nachbarschaftswoche zu einer abwechslungsreichen Tour durch den neuen Stadtteil ein und erzählen, wo Klimaschutz großgeschrieben wird. Lernen Sie die Geschichte Neu Leopoldaus und seiner Umgebung kennen und tauchen Sie in die klimafreundliche Zukunft des Stadtteils ein.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. 

Anmeldung und weitere Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

7.10. 16-19 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 6. Bezirk

Café Idee Mariahilf
Bei uns gelingt gute Nachbarschaft

In Mariahilf wird gute Nachbarschaft nicht nur geschätzt, sondern auch aktiv gefördert. Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart laden wir zum Café Idee – dem Treffpunkt für nachbarschaftliches Engagement in Mariahilf.

Wo:
Café Baharat (Haus AWAT) Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien
Wann:
7.10., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Sie haben eine Idee für unser gutes Zusammenleben in Mariahilf? Dann lassen Sie uns darüber bei Kaffee und Kuchen reden! Wir unterstützen Sie im Rahmen der Initiative "Miteinander in Mariahilf" bei der Umsetzung Ihrer Ideen und vernetzen Sie mit Gleichgesinnten.

Café Idee Mariahilf 
DO, 7.10.2021, 16-19 Uhr* im Café Baharat (Haus AWAT)*
Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien

* Bitte beachten Sie:
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmendenzahl beschränkt.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: sued@gbstern.at

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Das Café Idee ist ein Treffpunkt in Mariahilf, der zum regelmäßigen Austausch einlädt. Ziel ist es, die Ideen und das nachbarschaftliche Engagement zu fördern und Mariahilf gemeinsam noch lebens- und liebenswerter zu machen! 

8.10. 16-18 Uhr
Entwicklungsgebiet Neues Landgut
© Tomislav Josipovic
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Grätzeltour:
Neues Landgut

Erfahren Sie Wissenswertes zum aktuellen Stand der Stadtentwicklung am Neuen Landgut.

Treffpunkt: vor Hotel Kolbeck, Columbusplatz/Ecke Laxenburger Straße, 1100 Wien

Bitte um Anmeldung unter graetzelspaziergang@wien-event.at oder T: (+43 1) 319 82 00.
Detailinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei Absage wegen Schlechtwetter werden Sie per E-Mail oder SMS rechtzeitig informiert.

Die Grätzeltour ist ein Kooperationsprojekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und der Projektleitung Wien Bahnareale.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

8.10. 15-19 Uhr
© Daniel Ordelt
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau: Tag der offenen Türen und Heuriger

Besichtigen Sie den Stadtteil Neu Leopoldau und erfahren Sie von Architekt*innen und Planer*innen alles über die neuen Wohnhäuser.

Wo:
Treffpunkt und Heuriger: GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8, Stg. 2, (ggü. Quartierszentrum Trafohaus), 1210 Wien
Wann:
8.10., 15-19 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Neu Leopoldau öffnet seine Haustüren!
Architekt*innen und Planer*innen zeigen von 15 bis 17 Uhr die neuen Gebäude und beantworten Fragen von Bewohner*innen und Interessierten. Danach lassen wir von 17 bis 19 Uhr beim bewährten Neu Leopoldauer Heurigen mit Zukunftsmusik der Bläsergruppe Wiener Netze den Abend gemeinsam ausklingen. 

Treffpunkt , Ausgabe der Übersichtspläne und Heuriger:
GB*Stadtteilmanagement Neu Leopoldau, Menzelstraße 8, Stg. 2, (ggü. Quartierszentrum Trafohaus), 1210 Wien

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

8.10. 15-17 Uhr
© IBA_Wien/J.Fetz
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau:
LEGO-Workshop

Jede*r kann mitbauen an unserer LEGOstadt! Mach mit!

Wo:
Quartierszentrum Trafohaus, Menzelstraße 8/2/2, 1210 Wien
Wann:
8.10., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Neu Leopoldau

Während Eltern die neuen Gebäude in Neu Leopoldau beim „Tag der offenen Türen“ besichtigen, bauen Kinder eine eigene Stadt aus LEGO!

Nach eigenen Vorstellungen kann ein Teilstück einer Stadt gebaut werden: bunt und hoch, klein und einfärbig oder mit viel Grün — der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Unterstützung gibt es von Architekturvermittler*innen des Az W.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der IBA_Wien.

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at oder T: 0676/8118 64 681

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

12.10. 16-19 Uhr
Mitarbeiterin des GB*Stadtteilmanagement zeigt auf einen Plan vom Eurogate
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Besser informiert!
Treffen Sie uns auf den Aspanggründen

Was tut sich auf den Aspanggründen? Wo wird gebaut, was ist neu, was verändert sich? Treffen Sie uns vor Ort und stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir informieren Sie aus erster Hand!

Wo:
GB* Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber Rubin-Bittmann-Promenade 5) 1030 Wien
Wann:
12.10., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Aspanggründe

Sie treffen uns am Dienstag, 12. Oktober von 16-19 Uhr beim GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber Rubin-Bittmann-Promenade 5) im 3. Bezirk - hier informieren wir Sie über Aktuelles auf den Aspanggründen.

Das Stadtentwicklungsgebiet Aspanggründe liegt an der Südostgrenze des dichtbebauten Stadtzentrums im 3. Bezirk auf dem Gelände des ehemaligen Aspang-Bahnhofes. Hier sind wir seit 2012 mit einem Stadtteilmanagement vor Ort aktiv.

Infos im Fall von Schlechtwetter erhalten Sie hier auf dieser Seite. 

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

13.10. 19-21 Uhr
Bildschirmfoto von 10 Personen im Videochat
Grätzelforum im Videochat (© GB*)
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Nordbahnvierteltreff Video-Chat
Neues aus der Nachbarschaft

Sie möchten erfahren, was sich aktuell im Nordbahnviertel tut? Sich mit Nachbar*inne austauschen und sich vernetzen? Wir treffen uns am 13. Oktober online zu unserem monatlichen „Nordbahnvierteltreff“. Sie sind herzlich eingeladen!

Wo:
Video-Chat online
Wann:
13.10., 19-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Beim Nordbahnvierteltreff treffen Sie Bewohner*innen und lernen Nachbar*innen kennen. Wir informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen im Stadtteil, stellen Projekte und Initiativen vor und zeigen Ihnen, wie Sie sich für die Wohnumgebung engagieren können.

MI, 13.10.2021 | 19 Uhr
Den Teilnahmelink erhalten Sie nach Anmeldung unter mitte@gbstern.at. 

Keine Zeit? Nächster Termin:
MI, 10.11.2021 | 19 Uhr

Sie möchten informiert bleiben?
Melden Sie sich unter mitte@gbstern.at – wir schicken Ihnen gerne Protokolle und Informationen zu unseren Nordbahnvierteltreffen zu.

Interessantes zum Nachhören: Nordbahnvierteltreff vom 14. April 2021 zum Thema „Freie Mitte“ als Podcast

14.10. 18-20 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Selber mitreden
  • Freiraum mitgestalten
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 6. Bezirk

Ideenwerkstatt Mariahilf
"Wir gestalten Nachbarschaft"

Sie haben eine Idee, die das Miteinander und die Nachbarschaft in Mariahilf noch besser macht? Dann kommen Sie zu unserer Ideenwerkstatt. Gemeinsam entwickeln wir Ihre Idee zum Projekt.

Wo:
IG Architektur, Gumpendorfer Straße 63B, 1060 Wien
Wann:
14.10., 18-20 Uhr
mehr Informationen:
Initiative "Miteinander in Mariahilf"

Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart laden wir am 7. Oktober zur vierten Ideenwerkstatt der Initiative „Miteinander in Mariahilf“ ein. 

Kommen Sie vorbei und stellen Sie uns Ihre Projektidee für eine gute Nachbarschaft vor. In der Ideenwerkstatt können Sie PartnerInnen für Projekte finden und sich mit anderen engagierten BewohnerInnen vernetzen. Gemeinsam arbeiten wir dann daran, Ihre Idee umzustezen.

Ideenwerkstatt in Mariahilf
DO, 14.10.2021, 18-20 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)
IG Architektur,
Gumpendorfer Straße 63B, 1060 Wien

Anmeldung: Sie können sich beim Projektteam unter sued@gbstern.at zur Ideenwerkstatt anmelden.
Teilen Sie uns am besten auch gleich Ihre Idee mit, die wir bei der Ideenwerkstatt gemeinsam weiterentwickeln können!

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

21.10. 14-17 Uhr
2 Kaffeehäferl auf dem Modell
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • Selber mitreden
  • 22. Bezirk

Kaffee und Stadtteil-Infos
im GB*Stadtteilmanagement Berresgasse

Auf gute Nachbarschaft: Auch im Herbst öffnen wir einmal monatlich unsere Türen zu einem gemütlichen Informations-Nachmittag. Wir freuen uns auf Sie!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien
Wann:
21.10., 14-17 Uhr
mehr Informationen:
Berresgasse

Wir laden Sie auf einen Informations-Nachmittag der gemütlichen Art ein! Kommen Sie im GB*Stadtteilmanagement auf ein „Kaffeetschi“ oder ein kühles Getränk vorbei – je nach Wetter und Belieben. Wir bieten Ihnen jede Menge Stadtteil-Infos und beraten zu unseren Angeboten wie Garteln ums Eck. Schauen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie! 

Das sind die Termine:
Do, 21. Oktober 2021
Do, 18. November 2021
Do, 9. Dezember 2021
jeweils von 14-17 Uhr!

Die Adresse des GB*Stadtteilmanagements Berresgasse ist Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie aktuelle Covid19-Sicherheitsvorkehrungen.

22.10. 16-18 Uhr
Haus der Baugruppe Bikes and Rails
© Hannah Mayr / bikesandrails.org
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Walk and Talk (ausgebucht!): Innovativ wohnen und arbeiten

Kommen Sie mit auf eine Tour durchs Sonnwendviertel und entdecken Sie mit der GB* Neues im Stadtteil!

Wo:
Treffpunkt: Bikes and Rails, Emilie-Flöge-Weg 4, 1100 Wien
Wann:
22.10., 16-18 Uhr

Besuchen Sie mit uns die Baugruppe Bikes and Rails. Erfahren Sie mehr über das gemeinschaftliche Zusammenleben im Haus und die solidarischen Angebote im Erdgeschoß. Das Hausprojekt ist Teil des habiTAT Mietshäuser Syndikats, einem Netzwerk selbstorganisierter und solidarischer Hausprojekte in Österreich mit dem Ziel, Häuser dem Immobilienmarkt zu entziehen.

Treffpunkt: Bikes and Rails, Emilie-Flöge-Weg 4, 1100 Wien

Anmeldung: sonnwendviertel@gbstern.at oder  (+43) 0676/8118 50 624
Achtung! Die Tour ist bereits ausgebucht.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.


Laufende Veranstaltungen

21.5. - 29.10.
Werkzeug liegt auf einer Werkbank
© Pexels / energepic
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Kaffee Kaputt
Mehrsprachiges Reparaturcafé

Das "Kaffee Kaputt" ist eine offene Werkstatt mit mehrsprachigem Reparaturcafé in unserem GB*-Zwischennutzungsprojekt Garage Grande. Geöffnet ist jeden Freitag von 15-17 Uhr, jede*r kann mitmachen!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
21.5. - 29.10.
Öffnungszeiten:
jeden FR 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Reparieren statt wegwerfen!

Neben einem Selbsthilfe-Reparaturservice bietet der Verein KOMM! regelmäßig Workshops in DIY, Kunst und Handwerk an. Mitmachen kann jede*r - einfach vorbeikommen!

Kaffee Kaputt
Jeden Freitag zwischen 15-17 Uhr

Garage Grande,
Deinhardsteingasse 12-14, 1. Stockwerk, 1160 Wien
Anmeldung: office@komm.wien

Programm Juli bis Oktober:

DO, 22.7. | Sticken for Future (Special Guest Workshop)
DO, 29.7. | Lifehacks – FLINTQ* (Special Guest Workshop)
DO, 5.8. | Alte Stoffe frisch bedruckt Siebdruck leicht gemacht (Special Guest Workshop)
DO, 12.8. | Festival & Outdoor hacks – Zelte, Sitzsäcke, Schuhe u.ä. wieder fit machen.
FR, 13.8. | Schwarzes Loch – in Holz, Metall, Wänden und Kunststoff - FLINTQ*
DO, 19.8. | Seed bombs Workshop – Samenkugeln herstellen & Samenaustauschbörse
DO, 26.8. | DIY Katzenbalkon – alles für die Katz‘?
FR, 3.9. | Plattenspieler, Lautsprecher & Kopfhörer reparieren mit  Lukas Moser. – ABGESAGT
DO, 30.9. | Siebdruck Workshop – better together, mit Nathalie Pelet, STUDIO KATU.
FR, 1.10. | Squarewave Synth Workshop – Elektronische Sounds selbst bauen mit Stefan Voglsinger, Setzkasten Wien.

Der Verein KOMM! ist ein transkulturelles Wiener Kollektiv aus mehrsprachigen Künstler*innen und Kulturschaffenden, die interdisziplinäre Projekte und Workshops entwickeln. Das Projekt "Kaffee Kaputt" wird gefördert durch den Bezirk-Ottakring Kultur.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

24.5. - 25.10.
© ReCycles
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 16-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
24.5. - 25.10.
Öffnungszeiten:
jeden MO 16-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 16 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.

7.6. - 13.12. 18.30-19.30 Uhr
Eine Frau in Yogapose
© Unplash
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Hatha Yoga mit Victoria
Auszeit vom Alltag

Nehmen Sie sich eine Pause vom Alltag und tanken Sie Energie! Gelegenheit dazu bietet die Yogastunde von Stadtteilpartnerin Victoria im GB*Stadtteilbüro.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
7.6. - 13.12., 18.30-19.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Yoga dehnt und kräftigt den Körper, schult die Selbstwahrnehmung, hilft im Umgang mit Stress und gibt positive Impulse für den Alltag.

Jeden zweiten Montag lädt Yogalehrerin Victoria zur gemeinsamen Yogapraxis für alle Levels ins GB*Stadtteilbüro. Dynamische Bewegungen werden mit sanften Dehnungen und Entspannungsübungen kombiniert. Bei Schönwetter kann die Stunde auch im angrenzenden Garten stattfinden.

Die nächsten Termine: 13.9., 27.9., 11.10., 15.11., 29.11., 13.12.
Nur mit Anmeldung unter diesem Link oder unter victoriamarlenegabriel@gmail.com.

Bitte vorbereiten: Yoga- oder Fitnessmatte, bequeme Kleidung, eine leichte Decke. Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn der Klasse, um sich einzurichten und in Ruhe anzukommen.
Pay as you Wish: Die Stunde ist auf freiwilliger Spendenbasis.

Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, getestet, genesen).

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

6.7. - 21.12. 19.30-22 Uhr
Menschen tanzen auf einem öffentlichen Platz in einem Kreis
© Tomi H.
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Rueda Cubana - Paartanz für Anfänger
Offener Tanzabend am Max-Winter-Platz

Sie mögen lateinamerikanische Rhythmen, bewegen sich gern und haben Freude in einer lustigen Gruppe mitzutanzen? Der offene Rueda-Cubana-Tanzabend macht's möglich!

Wo:
Vorplatz GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
6.7. - 21.12., 19.30-22 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf Initiative von Tomi H. - eines Bewohners aus dem Stuwerviertel - treffen sich jeden Dienstag ab 19.30 Uhr tanzaffine NachbarInnen um kubanische Salsa-Rueda-Figuren zu lernen und diese im Paartanz zu üben.

Aktuell tanzt die Gruppe im Freien am Vorplatz des GB*Stadtteilbüros. Bitte Schuhe mit glatten Sohlen mitbringen, Outdoor-taugliche Kleidung empfohlen!

Jede/-r kann mitmachen!
Nur mit Anmeldung! (Max. 12 Personen)

Anmelden können sich Tanzpaare oder auch Einzelpersonen, die sich dann als Paar im Kurs zusammenfinden und so weiter zusammen tanzen. Neben dem Tanzen ist auch das nette Zusammenkommen und kulinarische Untermalung ein wichtiger Teil der Veranstaltungen.

Derzeit ist der Salsa-Rueda Ringtanz (Spanisch "Rad") aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich, aber die Rueda-Figuren können auch im Paar getanzt werden. So kann der Mindestabstand gut einhalten werden.

Wer regelmäßige aktuelle Infos zum Salsa-Rueda-Abend erhalten möchte, kann sich hier für den Mailverteiler anmelden.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

18.8. - 15.12. 19-23 Uhr
Gemeinsames Musizieren.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Come and s(w)ing!
Musiksession

Sie mögens musikalisch? Dann sind Sie bei der offenen Musiksession im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23 genau richtig, denn hier wird gemeinsam musiziert!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
18.8. - 15.12., 19-23 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen sich im Stadtteilbüro Interessierte zum gemeinsamen Musizieren. Instrumentalist*innen, Mitsänger*innen und Zuhörer*innen sind herzlich eingeladen. Geboten wird ein breites Spektrum – von Volksmusik bis Jazz.

Für das leibliche Wohl sorgt der Verein stuwart.

Nächste Termine:

18.8. | 15.9. | 20.10. | 17.11. | 15.12.
jeweils 19-23 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

1.9. - 31.12.
Pensionistinnen bei der Eröffnung
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

GB*Stadtteilpartnerschaft:
Der Pensionistenklub ist zurück im Stadtteilbüro!

Im Rahmen der Stadtteilpartnerschaft ist der Pensionistenklub seit 2018 im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt zu Gast. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ist der Club nun wieder geöffnet.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38/8/R10 (hinter dem Floridsdorfer Markt unter den Arkaden), 1210 Wien
Wann:
1.9. - 31.12.
Öffnungszeiten:
jeweils FR 13-17 Uhr und SA 13-16 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Nach der Corona-bedingten und regulären Sommerpause ist der Pensionistenklub ab dem 3.9. wieder jeden Freitag- und Samstagnachmittag bei uns geöffnet!

Es wird ein vielfältiges und kostenloses Programm für Floridsdorfer Senior*innen geboten: von Yoga, über den Handy- und Computerstammtisch, Spiele- oder Musiknachmittage bis hin zu Reiseberichten oder einfach nur dem gemütlichen Beisammensein. Um in der aktuellen Situation möglichst viel und sicher zu ermöglichen, wird das Angebot angepasst.

Bitte beachten Sie:
Es gelten aktuelle Sicherheits- und Hygienebestimmungen und ggf. entfallen momentan einige Angebote.

 

2.9. - 16.12. 14-16 Uhr
© unsplash
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

GB*Frauencafé: Ihr wöchentlicher Treffpunkt im Grätzel!

Im GB*Frauencafé treffen sich wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung. Die Treffen finden im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz oder online statt.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
2.9. - 16.12., 14-16 Uhr
mehr Informationen:
GB*Frauencafé

Das GB*Frauencafé lädt einmal wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung ein, sich auszutauschen, Wissen zu teilen, Angebote im Grätzel kennen zu lernen und Neues auszuprobieren.

Hier wird gemeinsam gekocht, gebastelt, gemalt, Vorträgen gelauscht, Geschichten werden vorgelesen oder erzählt, aber auch die Umgebung erkundet. Alle Frauen sind willkommen!

Termine September bis Dezember 2021
jeweils von 14 - 16 Uhr

2.9. Paper Cut Workshop I
Einführung in die Papier-Collagetechnik mit Natalie (Studio Katu)
9.9. Paper Cut Workshop II
Einführung in die Papier-Collagetechnik mit Natalie (Studio Katu)
16.9. Kräuterwanderung
Michael „Krautmichel“ zeigt uns bei einem Rundgang Kräuter, die man im September ernten kann.
23.9. „Come together“-Songs
Gemeinsam mit Karin singen wir einfach zu lernende Lieder aus aller Welt.
30.9. Essbare Wildkräuter Online-Vortrag
Hier erfahren wir Wissenswertes über Samen und Pflanzen.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 862 7412 8934, Kenncode: 139048)
7.10. Fahrrad selbst reparieren
Unter Anleitung von Marlies reparieren wir das mitgebrachte Fahrrad (14-17 Uhr). Anmeldung: mitte@gbstern.at
14.10. Syrischer Tanz 
Wir tanzen mit Hanifa und Aya zu syrischer Musik.
21.10. Ätherische Öle gegen Erkältung
Mit Grinberg-Praktikerin Mikle tauchen wir ein in die Welt der ätherischen Öle.
28.10. Feel the beat!
Body-Percussion und Rhythmus-Workshop mit Karin.
4.11. „Shiatsu Latte“
Kostproben und Wissenswertes zur Massagetechnik “Shiatsu” mit Angelika
11.11. Faschingsfest „mit alles“
Verkleidet feiern wir den Faschingsbeginn.
18.11. Sushi „MAL-Zeit“ Mal so-mal so
Sandrina entführt uns in die Welt des Designs.
25.11. Syrische, libanesische und österreichische Nachspeisen
Mezgina, Nour und Gerlinde zeigen uns ihre Rezepte zum Nachkochen.
FR, 3.12. und SA, 4.12. (16-20 Uhr) Wintermarkt im GB*Frauencafé
Handgefertigtes und Selbstgemachtes.
9.12. Weihnachtsbräuche – kitschig sein erlaubt!
Wir erzählen von Bräuchen in verschiedenen Kulturen.
16.12. Grätzeldecke
Aus bunten Einzelteilen entsteht eine Picknickdecke. Mit Gerlinde und Svetlana.

 

17.9. - 6.10.
© civil action network
  • Gut wohnen
  • 20. Bezirk

Brigittenau lebt auf!
Workshops im Park

Am Brigittaplatz und im Anton-Kummerer-Park im 20. Bezirk wird im September und Oktober unter freiem Himmel mit Stimme und Bewegung experimentiert. Alle sind herzlich eingeladen!

Wo:
Anton-Kummerer-Park (Brigittaplatz), 1200 Wien
Wann:
17.9. - 6.10.
mehr Informationen:
Brigittenau lebt auf

Die Workshops im Park finden an mehrern Tagen statt und laden ein, gemeinsam mit Stimme und Bewegung kreativ zu sein. Durch das gemeinsam Experimentieren entstehen neue Beziehungen: Zum eigenen Körper, zu anderen Menschen, zum Himmel, den Bäumen, zu Stadtgeräuschen, Klängen und allem, wovon wir sonst noch umgeben sind.

Workshops „Stimme“
17., 18. und 19.9.2021
16 – 19 Uhr | Brigittaplatz

Workshops „Bewegung“
22.9, 25.9., 29.9, 2.10. und 6.10.2021
10 – 12 Uhr | Anton-Kummerer-Park
17 – 19 Uhr | Brigittaplatz

Hier geht's zur Anmeldung!

Brigittenau lebt auf! ist ein Projekt wird von der Wiener Gesundheitsförderung unterstützt.

22.9. - 2.2. 18.30-19.15
© iStock (by Getty Images)
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Fitness für Frauen
im Grätzelzentrum

Wollen Sie etwas für Ihre Gesundheit tun? Mögen Sie Musik, die einen aufspringen lässt und in Bewegung versetzt? Wenn ja, dann sind Sie herzlich willkommen in unserer Fitnessgruppe im GB*Stadtteilbüro!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
22.9. - 2.2., 18.30-19.15
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf dem Programm stehen ein kurzes Herz-Kreislauftraining, Kräftigungsübungen für den ganzen Körper, Stretching und Entspannung.

Karin Doll leitet das gemeinsame Training, das als Ausgleich zu einer einseitigen Beanspruchung in Haushalt und Beruf, für eine verbesserte Körperhaltung und für mehr Wohlbefinden gedacht ist.

Termine 2021
MI 22.9. / 6.10. / 13.10. / 27.10. / 3.11. / 10.11. / 24.11. / 1.12. / 8.12.
jeweils 18.30-19.15 Uhr

Termine 2022
12.1. / 26.1. /2.2.
jeweils 18.30-19.15 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

25.9. - 2.10.
© Ivonne Barrera Villanueva
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Of an urban nature
Ausstellung in der Garage Grande

Im September zeigt eine Ausstellung im Kunstdeck der Garage Grande künstlerische Arbeiten, die sich mit den Themen Urbanität und natürliche Umwelt beschäftigen.

Wo:
Garage Grande Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
25.9. - 2.10.
Öffnungszeiten:
DO, 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Unterschiedliche künstlerische Positionen erforschen das Zusammenspiel von Gebautem und Natürlichem, von organisch und anorganisch, von Gegensätzlich zu Gleichzeitigkeit. An der Ausstellung sind 16 Künster*innen beteiligt. 

Of an urban nature | Ausstellung: 25.9.-2.10.2021
Vernissage: SA, 25.9.2021, 18 Uhr
Finnisage: SA, 2.10.2021, 18 Uhr

Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien

Künstler*innen: Andreea Zelinka, Andreas Perkmann Berger, Constanze Kukulies, Daniel Krammer, Eva Schlögl, lvonne Barrera Villanueva, Karolina Dabrowski, Kweku Okukuseku, Maria Schuchter, Melisa Slipac, Mok It O, Niklas Marschall, Rene Berghold, Renzo Campialti, Rina Treml, Verena Stoll.