Wichtiger Hinweis

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Covid19-Sicherheitsbestimmungen (3-G-Regel - geimpft, getestet, genesen, Abstand, FFP2-Maske).
Wir danken für Ihr Verständnis!

Termine im Juli 2021

1.7. 16-19 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 6. Bezirk

Café Idee Mariahilf
Bei uns gelingt gute Nachbarschaft

In Mariahilf wird gute Nachbarschaft nicht nur geschätzt, sondern auch aktiv gefördert. Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart laden wir zum Café Idee – dem Treffpunkt für nachbarschaftliches Engagement in Mariahilf.

Wo:
Café Baharat (Haus AWAT) Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien
Wann:
1.7., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Sie haben eine Idee für unser gutes Zusammenleben in Mariahilf? Dann lassen Sie uns darüber bei Kaffee und Kuchen reden! Wir unterstützen Sie im Rahmen der Initiative "Miteinander in Mariahilf" bei der Umsetzung Ihrer Ideen und vernetzen Sie mit Gleichgesinnten.

Café Idee Mariahilf 
DO, 1.7.2021, 16-19 Uhr* im Café Baharat (Haus AWAT)*
Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien

* Bitte beachten Sie:
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmendenzahl beschränkt.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: sued@gbstern.at

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Das Café Idee ist ein Treffpunkt in Mariahilf, der zum regelmäßigen Austausch einlädt. Ziel ist es, die Ideen und das nachbarschaftliche Engagement zu fördern und Mariahilf gemeinsam noch lebens- und liebenswerter zu machen! 

5.7. - 16.7. 10-17 Uhr
© AREAL
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Komm in die Spielstadt!
Garage Grande

Von 5.-16. Juli wird unser Zwischennutzungsprojekt Garage Grande zur "Spielstadt". Auf allen vier Geschoßen können Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren spielerisch ihre eigene Stadt aufbauen und gestalten.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
5.7. - 16.7., 10-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Im Juli zieht das Projekt „Spielstadt“ in die Garage Grande ein. Kinder und Jugendliche aus der Umgebung und ganz Wien sind eingeladen, ihre eigene Stadt und Gemeinschaft zu gestalten, zu entwickeln und sich anzueignen – in einer temporär inszenierten urbanen Umwelt mit über 12 unterschiedlichen Bereichen.

Spielstadt Ottakring
5.-16.7.2021, MO-FR 10-17 Uhr
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14,
1160 Wien
Mehr Infos und Anmeldung

Für eine sichere Spielstadt werden aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen mittels eines Präventionskonzepts in das Spielgeschehen integriert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Organisiert wird das Projekt vom Bildungs- und Kulturverein A.R.E.A.L., der bereits 2019 die erste Spielstadt in der Nordbahnhalle umgesetzt hat. Dem Team ist es ein Anliegen, vor allem in Zeiten der andauernden Corona-Maßnahmen außerschulische Räume und Begegnungszonen für Kinder und Jugendliche zu schaffen, die sich nicht vor einem Bildschirm abspielen.

6.7. 15-17 Uhr
GB*Mitarbeiter steht beim GB*Rad
© GB*
  • Rundum beraten
  • 11. Bezirk

Wir beraten in Simmering!
Informieren Sie sich über die Angebote der GB*

Wir sind am Dienstag, 6. Juli von 15 bis 17 Uhr vor dem Bildungszentrum Simmering (Polkorabplatz, 1110 Wien) und stellen unser kostenloses Beratungsangebot vor und beantworten Ihre Fragen rund ums Wohnen. Kommen Sie vorbei!

Der nächste Termin:

  • DI, 17. August, 15-17 Uhr

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

9.7. 16.30 Uhr
Mahnmal Aspangbahnhof
Das Mahnmal erinnert an die während der NS-Zeit vom Aspangbahnhof deportierten Menschen. (© GB*)
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Walking Star
Genau geschaut: Kunst für alle

„Genau geschaut“ ist das Motto unserer "Walking Star"-Grätzeltouren. Begleiten Sie uns am 9. Juli auf eine Tour zu Kunst im öffentlichen Raum im 3. Bezirk.

Wo:
Treffpunkt: Mahnmal Aspangbahnhof im Leon-Zelman-Park, Höhe Aspangstraße 31, 1030 Wien
Wann:
9.7., 16.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Grätzeltouren

Denkmäler und Installationen auf Plätzen, Mosaike und Gemälde auf Gebäuden: Wir machen uns mit KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien auf die Suche nach Kunst für alle in der Landstraße.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Wir bitten um Anmeldung unter ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

Die Erkundungstouren sind kostenlos und finden bei jedem Wetter statt.

Walking Star
„Genau geschaut“ - unter diesem Motto bieten die Mitarbeiter*innen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung gemeinsam mit lokalen Expert*innen geführte Touren an, die neue Perspektiven auf spannende Aspekte der Stadtteile legen. Jede Tour beleuchtet ein anderes Thema in der Stadt. Teilnehmer*innen können mit den Guides über Entwicklungen in den Bezirken diskutieren und bekommen neben Fachwissen auch viele persönliche Einblicke und Anekdoten präsentiert.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

13.7. 14-18 Uhr
Stadtteilcafé in Hietzing
So lebendig und vielfältig wie die BesucherInnen des Stadtteilcafés waren, so lebendig stellen sich die BesucherInnen ihren Bezirk vor. (© GB* / Dutkowski)
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • 12.
  • 15. Bezirk

GB*-Stadtteilcafé
Meidling und Rudolfsheim-Fünfhaus

Beim Stadtteilcafé im 12. und 15. Bezirk beraten und informieren wir Sie vor Ort bei Kaffee und Kuchen zu Fragen des Wohnens, des Wohnumfeldes und Zusammenlebens in der Stadt. Wir freuen uns auf Ihre Ideen für einen lebenswerten Stadtteil.

Wo:
Bruno-Pittermann-Platz, 1120 Wien
Wann:
13.7., 14-18 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Stadtteilcafé

Das Stadtteilcafé ist ein lebendiger Treffpunkt zum Mitreden und Mitgestalten. Wir sind für einen Tag mit unserem Team und unserem Serviceangebot vor Ort am Wiental, der Grenze Meidlings und Rudolfsheim-Fünfhaus und beraten und informieren kostenlos bei Kaffee und Kuchen zum Garteln in der Stadt, zu Stadtteil-Initiativen und vielen Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und den Stadtteil mitzugestalten.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Treffpunkt: 
DI, 13.7.21, 14-18 Uhr
Bruno-Pittermann-Platz
, 1120 Wien

Bei Schlechtwetter (Regen) entfällt die Veranstaltung. 
Ersatztermin: 20.7.21, 14-18 Uhr

23.7. 16-18 Uhr
Mistplatz Favoriten
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Walk and Talk: Mehr als nur ein Mistplatz

Kommen Sie mit auf eine Tour durchs Sonnwendviertel und entdecken Sie mit der GB* Neues im Stadtteil!

Wo:
Treffpunkt: Mistplatz Favoriten, Eva-Zilcher-Gasse 3, 1100 Wien
Wann:
23.7., 16-18 Uhr

Besuchen Sie mit uns den neuen Mistplatz im Sonnwendviertel. ExpertInnen führen Sie durch die Anlage der MA48 und beantworten Ihre Fragen.

Treffpunkt: Mistplatz Favoriten, Eva-Zilcher-Gasse 3, 1100 Wien

Anmeldung: sonnwendviertel@gbstern.at oder  (+43) 0676/8118 50 624

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Die weiteren "Walk and Talk"- Touren:

27.7. 16-19 Uhr
Mitarbeiterin des GB*Stadtteilmanagement zeigt auf einen Plan vom Eurogate
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Besser informiert!
Treffen Sie uns auf den Aspanggründen

Was tut sich auf den Aspanggründen? Wo wird gebaut, was ist neu, was verändert sich? Treffen Sie uns vor Ort und stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir informieren Sie aus erster Hand!

Wo:
GB* Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber Rubin-Bittmann-Promenade 5) 1030 Wien
Wann:
27.7., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Aspanggründe

Sie treffen uns am Dienstag, 27. Juli von 16-19 Uhr beim GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber Rubin-Bittmann-Promenade 5) im 3. Bezirk - hier informieren wir Sie über Aktuelles auf den Aspanggründen.

Die weiteren Termine:

  • 07. September
  • 12. Oktober

Das Stadtentwicklungsgebiet Aspanggründe liegt an der Südostgrenze des dichtbebauten Stadtzentrums im 3. Bezirk auf dem Gelände des ehemaligen Aspang-Bahnhofes. Hier sind wir seit 2012 mit einem Stadtteilmanagement vor Ort aktiv.

Infos im Fall von Schlechtwetter erhalten Sie hier auf dieser Seite. 

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.


Laufende Veranstaltungen

21.5. - 29.10.
Werkzeug liegt auf einer Werkbank
© Pexels / energepic
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Kaffee Kaputt
Mehrsprachiges Reparaturcafé

Das "Kaffee Kaputt" ist eine offene Werkstatt mit mehrsprachigem Reparaturcafé in unserem GB*-Zwischennutzungsprojekt Garage Grande. Geöffnet ist jeden Freitag von 15-17 Uhr, jede*r kann mitmachen!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
21.5. - 29.10.
Öffnungszeiten:
jeden FR 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Reparieren statt wegwerfen!

Neben einem Selbsthilfe-Reparaturservice bietet der Verein KOMM! auch regelmäßig Workshops in DIY, Kunst und Handwerk an. Mitmachen kann jede*r - einfach vorbeikommen!

Kaffee Kaputt - offene Reparaturwerkstatt
Jeden Freitag zwischen 15-17 Uhr

Garage Grande,
Deinhardsteingasse 12-14, 1. Stockwerk, 1160 Wien
Jeden letzten Freitag im Monat mit Special Guest Workshop.

FR, 18.06.: Löcher in Wände, Holz, Metall und Kunststoff bohren 
FR, 25.06.: Gestaltung und Reparaturen von Wänden

Bei besonderen Reparatur-Anliegen bitte um Anmeldung mit kurzer Beschreibung an office@komm.wien

Der Verein KOMM! ist ein transkulturelles Wiener Kollektiv aus mehrsprachigen Künstler*innen und Kulturschaffenden, die interdisziplinäre Projekte und Workshops entwickeln. Das Projekt "Kaffee Kaputt" wird gefördert durch den Bezirk-Ottakring Kultur.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

24.5. - 25.10.
© ReCycles
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 16-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
24.5. - 25.10.
Öffnungszeiten:
jeden MO 16-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 16 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.

7.6. - 16.7.
© GB* / Dutkowski
  • Selber mitreden
  • Freiraum mitgestalten
  • 14. Bezirk

Neugestaltung Reinlpark
Outdoor-Ausstellung mit Umbauplänen

2019 starteten wir mit der Bezirksvorstehung Penzing ein Beteiligungsprojekt zur Neugestaltung des Reinlpark. Jetzt präsentieren wir Ihnen die ersten Umbaupläne im Rahmen einer Outdoor-Ausstellung!

Wo:
Reinlpark, 1140 Wien
Wann:
7.6. - 16.7.
mehr Informationen:
MEHR Reinlpark

Der Reinlpark wird großflächig umgebaut. Neben neuen Spiel-, Sport- und Freizeitangeboten wird die Goldschlagstraße im Bereich des Parks verkehrsberuhigt und in die Gestaltung miteinbezogen. Das bringt mehr Aufenthaltsraum rund um die Grünflache. Gleichzeitig wird auch der Platz vor der Berufsschule aufgewertet. 

Auf Basis unserer der Beteiligungsergebnisse starteten die Wiener Stadtgärten die Planung und beauftragten dafür ein Planungsbüro. Den ersten Entwurf zur Neugestaltung und Erweiterung des Reinparks präsentieren wir als Outdoor-Ausstellung direkt im Reinlpark.

Outdoor-Ausstellung und Parkgespräch Reinlpark
Ausstellungszeitraum: 7. Juni bis 16. Juli 2021

Mehr Informationen zum geplanten neuen Freiraum und zur Beteiligung gibts hier!

24.6. - 5.8. 16-18 Uhr
  • Freiraum mitgestalten
  • 16. Bezirk

Neugestaltung Thaliastraße
Wir beantworten Ihre Fragen!

Sie haben Fragen zur Planung, zur Baustelle oder zum Beteiligungsprojekt Thaliastraße NEU? Wir sind für Sie an vier Terminen - gemeinsam mit Vertreter*innen des Bezirks und der Stadt Wien - vor Ort!

Wann:
24.6. - 5.8., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Thaliastraße NEU

Hier treffen Sie uns:

DO, 24.6., Kreuzungsbereich Brunnengasse
DO, 8.7., Hofferplatz
DO, 22.7., Kreuzungsbereich Haberlgasse
DO, 5.8., Richard-Wagner-Platz

jeweils 16 – 18 Uhr