Termine im Juni 2020

1.6. - 31.7.
Grafik mit Stofffleckerl und Wollknäuel
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Maschen für den Schlingermarkt
Gemeinschafts-Picknickdecke im Werden!

Am Floridsdorfer Schlingermarkt entsteht gerade etwas Großes: Bis zum 31.7.2020 sammeln wir gestrickte oder gehäkelte Stofffleckerl, um daraus eine riesige gemeinsame Picknickdecke herzustellen. Helfen auch Sie mit, das Ziel zu erreichen!

Wo:
Brünner Straße 34-38/8/R10 (Floridsdorfer Markt), 1210 Wien
Wann:
1.6. - 31.7.
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr DO 9-18 Uhr

Den Anfang hat bereits die Strickrunde am Schlingermarkt im Rahmen der Stadtteilpartnerschaft gemacht. Die Picknickdecke soll mindestens 5 x 5 Meter groß werden. Dafür werden 625 Fleckerl zu je 20 x 20 Zentimeter benötigt.

Das sind einige... Aber wenn viele fleißige Hände mithelfen, erreichen oder übertreffen wir gar das Ziel! Je größer und bunter desto besser, denn am Ende soll auf der Decke direkt am Schlingermarkt ein Picknick stattfinden.

Sie möchten auch zur größten Gemeinschafts-Picknickdecke beitragen? Dann bringen Sie uns Ihre 20 x 20 Zentimeter großen gehäkelten oder gestrickten Stofffleckerl ins Stadtteilbüro.

Dank einer Spende aus dem Stadtteil stellen wir bei Bedarf kostenlos Wolle zur Verfügung.

Details zum Fortschritt der Decke sowie Infos zum Picknick erfahren Sie über den Blog "Leben am Schlingermarkt", in unserem Schlingermarkt-Newsletter und in der Auslage unseres GB*Stadtteilbüros unter den Arkaden des Schlingerhofs.

3.6. 16-16.40 Uhr
Ein Computerbildschirm zeigt eine Frau, die eine Yogaübung macht, davor ein herabschauender Hund
Herabschauender Hund ;-) (© GB*)
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Online Yoga-Stunde
mit Conni

Die ursprünglich im GB*Stadtteilbüro geplante Yogastunde mit Conni wird vorübergehend in den virtuellen Raum verlegt. Jede/r ist herzlich willkommen, unabhängig vom Fitnesslevel!

Wo:
Derzeit Online
Wann:
3.6., 16-16.40 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Trainerin Conni Braun wohnt im Stuwerviertel und ist Fitness- und Personaltrainerin, Lifecoach und ausgebildete Fachtrainerin für Sportrehabilitation. Weil die Nutzung des GB*Stadtteilbüros derzeit nicht möglich ist, bietet sie im Mai und Juni Yoga-Termine online über Video-Chat an.

  • Conni Braun nutzt zur Online-Übertragung den Streaming-Anbieter ZOOM Cloud Meetings. Laden Sie sich die hierfür benötigte Software oder App auf Laptop, Tablet oder Smartphone herunter.
  • Schicken Sie bis 17 Uhr am Vortag des jeweiligen Termins eine E-Mail mit dem Betreff:  "Yoga online" an conni.braun@web.de.
  • Sie erhalten umgehend eine Einladung mit Link zugesendet.
  • Rufen Sie diesen am Tag des Termins um 16 Uhr auf - und schon sind Sie online dabei! 

Bei den Yoga-Übungen (Asanas) geht es darum, Beweglichkeit und Gleichgewicht herzustellen bzw. zu erhalten, denn viele muskulären Beschwerden resultieren aus verkürzten Muskeln.

Termine:
6.5.2020
20.5.2020
3.6.2020
17.6.2020

jeweils 16-16.40 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

4.6. 16-19 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 6. Bezirk

Café Idee Mariahilf
Bei uns gelingt gute Nachbarschaft

In Mariahilf wird gute Nachbarschaft nicht nur geschätzt, sondern auch aktiv gefördert. Gemeinsam mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart laden wir zum Café Idee – dem neuen Treffpunkt für nachbarschaftliches Engagement in Mariahilf.

Wo:
Café Baharat (Haus AWAT) Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien
Wann:
4.6., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Sie haben eine Idee für unser gutes Zusammenleben in Mariahilf? Dann lassen Sie uns darüber bei Kaffee und Kuchen reden! Wir unterstützen Sie im Rahmen der Initiative "Miteinander in Mariahilf" bei der Umsetzung Ihrer Ideen und vernetzen Sie mit Gleichgesinnten.

Café Idee Mariahilf 
DO, 4.6.2020, 16-19 Uhr
im Café Baharat (Haus AWAT)
Gumpendorfer Straße 65, 1060 Wien

Das Café Idee ist Ihre neue Sprechstunde in Mariahilf, die zum regelmäßigen Austausch einlädt. Ziel ist es, die Ideen und das nachbarschaftliche Engagement zu fördern und Mariahilf gemeinsam noch lebens- und liebenswerter zu machen! 

Beachten Sie, dass für diesen Termin eine Voranmeldung telefonisch oder per E-Mail erforderlich ist. Sie erreichen uns unter 01/893 66 57 und sued@gbstern.at.
Wenn Sie uns besuchen, berücksichtigen Sie dabei bitte unsere Sicherheitsvorkehrungen.

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns darauf, Sie zu treffen!

5.6. 16-18 Uhr
Kreisrunde bepflanzte Fläche rund um einen Baum
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • Freiraum mitgestalten
  • alle Bezirke

Baumscheiben begrünen
Online-Videochat zu "Garteln ums Eck"

Sie begrünen eine Baumscheibe im Wohnumfeld oder spielen mit dem Gedanken, das Garteln in der Stadt auszuprobieren? Dann holen Sie sich per Online-Videochat nützliche Tipps zur Pflanzenauswahl und -pflege von Landschaftsarchitektin Marlis Rief.

Wo:
Online
Wann:
5.6., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Begrünen Sie eine Baumscheibe!

StadtteilgärtnerInnen aufgepasst!

Mit unserer Initiative "Garteln ums Eck" kann jede/r ein Stückchen Stadtnatur hegen und pflegen und eine Baumscheibe begrünen

Welche Pflanzen eignen sich fürs Baumscheiben-Garteln?
Dieser Frage widmen wir uns online - gemeinsam mit Landschaftsarchitektin Marlis Rief! Ein Baum in der Stadt muss viel aushalten und so auch die Baumscheibe, die ihn umgibt. Entscheidend für die Pflanzenauswahl ist z.B. der Standort - ist dieser sonnig, halbschattig oder schattig? Auch das Alter des Baumes spielt eine Rolle, wenns ums Bepflanzen der Baumscheibe geht.

Zum Abschluss des Videochats tauschen wir auch Erfahrungen aus, die Sie beim Gärtnern sammeln. 

So gehts:

  • Zur Online-Übertragung nutzen wir den Streaming-Anbieter ZOOM Cloud Meetings. Laden Sie sich die dazu nötige Software oder App auf Laptop, Tablet oder Smartphone herunter.
  • Schicken Sie uns bis 5. Juni 2020, 15 Uhr eine E-Mail an mitte@gbstern.at mit dem Betreff:  Online-Baumscheibentreffen
  • Wir senden Ihnen umgehend eine Einladung mit Link zu.
  • Rufen Sie diesen am 5. Juni um 16 Uhr auf - und schon sind Sie online dabei!

 

16.6. 18.30 Uhr
Gruppenfoto von der Baugruppe
©Baugruppe Treibhaus Donaufeld
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Baugruppe Treibhaus Donaufeld:
Informieren und mitplanen!

Der Verein Treibhaus Donaufeld hat den Wettbewerb um den Bauplatz "An der Schanze" im Donaufeld gewonnen und sucht nun in einer neuen Erweiterungsrunde MitgestalterInnen für die weitere Planung und Umsetzung des Baugruppenprojekts.

Wo:
online
Wann:
16.6., 18.30 Uhr
mehr Informationen:
Treibhaus Donaufeld

Geplant ist ein 9-stöckiges, begrüntes Wohnhaus mit Gemeinschaftsflächen, -küche und -terrassen, Indoor-Spielplatz, Werkstatt mit Hof, Co-Working-Bereich uvm. Die zukünftigen BewohnerInnen des Hauses sind Menschen in unterschiedlichen Lebensformen und Altersstufen.

Interessierte (Jung-)Familien, Alleinerziehende, Paare, SolistInnen jeglichen Alters sind eingeladen bei den Online-Infoabenden teilzunehmen, um alles über die Baugruppe und das geplante Wohnprojekt zu erfahren!

Termine:

  • DI, 16. Juni 2020 von 18.30 – 20.30 Uhr
  • MI, 1. Juli 2020 von 18.30 – 20.30 Uhr

Wo:
Die Treffen finden virtuell statt: meet.treibhausdonaufeld.at/infoabend2020
Bitte benutzen Sie einen aktuellen Browser mit installierten Updates, am besten Chromium oder Chrome

Um Anmeldung wird gebeten!
Falls es technische Probleme gibt, besuchen Sie die Website von der Baugruppe Treibhaus. Dort werden bei Bedarf Informationen veröffentlicht, um das Treffen auf einer anderen Plattform stattfinden zu lassen.

Mehr zum Wohnprojekt finden Sie hier.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

17.6. 19-21 Uhr
Ca. 15 Personen sitzen in einem Raum auf Sesseln und schauen auf eine Leinwand
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Nordbahnvierteltreff online
Neues aus der Nachbarschaft

Unsere monatlichen Treffen für Austausch und Vernetzung im Nordbahnviertel finden im Mai und Juni online statt. Der öffentliche Verkehr in und um das Nordbahnviertel ist Thema beim kommenden Termin. Klicken Sie rein!

Wo:
Derzeit Online
Wann:
17.6., 19-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Einmal im Monat treffen sich BewohnerInnen aus dem 2. Bezirk beim Nordbahnvierteltreff. Hier gibts Infos zu den neuesten Entwicklungen im Stadtteil, NachbarInnen lernen sich kennen und engagieren sich für die Wohnumgebung.

Aus aktuellem Anlass verlegen wir nächsten beiden Nordbahnvierteltreffs in den virtuellen Raum, wo wir uns online per Video-Chat austauschen. Wenn Sie dabei sein möchten, schicken Sie uns eine E-Mail an mitte@gbstern.at - Sie erhalten den Link zur Teilnahme zugesendet.

Öffentlicher Verkehr im Nordbahnviertel
Beim nächsten Nordbahnvierteltreff am 17. Juni reden wir über das Thema Mobilität. Ein wachsender Stadtteil erfordert einen ensprechenden Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Was geplant ist, erfahren Sie von Expertin Jana Hann von den Wiener Linien (Stabsstelle Betriebliche Planung und Innovation). Detailfragen können Sie uns auch schon vorab per Mail an mitte@gbstern.at zukommen lassen.

Klicken Sie rein, vernetzen Sie sich, tauschen Sie sich aus!

Sie können nicht am Treffen teilnehmen, möchten aber informiert bleiben?
Melden Sie sich unter mitte@gbstern.at – wir schicken Ihnen Protokolle und Informationen gerne zu!

Ombudsstelle für den Nordbahnhof

Sie haben Fragen zu den Baustellen am Nordbahnhofgelände? Das Team der Nordbahnviertel Service GmbH informiert Sie gerne.
MO-FR 8-18 Uhr, T: (+43 1) 955 01


Laufende Veranstaltungen

7.5. - 25.6. 19.30-21 Uhr
Auf einem Tisch liegt eine Gitarre, daneben Notenblätter
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Lieder aus aller Welt singen
Offene Online-Singrunde

Gemeinsam Singen geht auch jetzt! Karin Österreicher macht es mit ihrer offenen Singrunde über Video-Chat möglich. Im Mai und Juni werden jeden Donnerstag Abend Lieder aus aller Welt gesungen.

Wo:
Online
Wann:
7.5. - 25.6., 19.30-21 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Singen macht Freude, ist gesund und verbindet!

Sie singen gerne, wollen gemeinsam mit anderen inspirierende Musik erleben, abschalten vom Alltag, spontan zum Singen kommen, Neues ausprobieren, Ihre gesanglichen Fähigkeiten entdecken und weiter entwickeln oder sich von der Musik berühren lassen?

Dann machen Sie mit bei der offenen Singrunde! 
Gesungen werden leicht zu lernende, freundliche, meist mehrstimmige Lieder aus aller Welt. Eingeladen sind dazu alle, die Freude am Singen haben - egal ob mit oder ohne Vorkenntnissen.

Online Sing Along
7., 14, 21. und 28.5. 
4., 18. und 25. 6. 

jeweils 19.30-21 Uhr
Link zur Teilnahme
Beim "Onboarding" ab 19:15 besteht die Möglichkeit, sich mit dem Programm ZOOM vertraut zu machen.

Karin Österreicher ist Musikpädagogin mit Schwerpunkt Gesang und elementares Musizieren.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.