Wichtiger Hinweis

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Covid19-Sicherheitsbestimmungen (3-G-Regel - geimpft, getestet, genesen, Abstand, Mund-Nasen-Schutz).
Wir danken für Ihr Verständnis!

Termine im September 2021

21.9. 17-19 Uhr
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

Sie haben eine Idee?
Wir haben die „Grätzlmarie“ dazu!

Gemeinsam klimafitte und nachbarschaftliche Projekte entwicklen! Die Grätzlmarie, das Ideen-Budget für Innerfavoriten, fördert Stadtteilprojekte mit Beträgen von 100 bis 30.000 Euro.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Quellenstraße 149, 1100 Wien
Wann:
21.9., 17-19 Uhr
mehr Informationen:
Grätzlmarie

Die Grätzlmarie bringt Ideen zum Fliegen!
Ein Rad für die Hausgemeinschaft, ein Grätzlfest für die Nachbarschaft, eine Sandkiste im Innenhof, Workshops zu Nachhaltigkeit oder ein Kunstprojekt zu Kreislaufwirtschaft ... das sind nur einige Beispiele, die mit der Grätzlmarie im Grätzl zwischen Landgutgasse, Laxenburger, Inzersdorfer Straße sowie Triester Straße gefördert werden könnten.

Sie möchten mit uns gemeinsam Projektideen entwickeln?
Besuchen Sie unsere Ideen-Werkstatt!
Dienstag, 21. September 2021, 17–19 Uhr
im GB*Stadtteilbüro, Quellenstraße 149, 1100 Wien.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl.
Bitte um Anmeldung: wieneuplus@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

21.9. 16-18 Uhr
zwei GB*-MitarbeiterInnen präsentieren die Fleckerl
Maschen für den Schlingermarkt (© GB*)
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Picknick am Schlingermarkt:
Die größte Gemeinschafts-Picknickdecke Floridsdorfs ist fertig!

Am DI, 21.9. findet am Schlingermarkt von 16-18 Uhr ein besonderes Picknick statt: Die GB* lädt zum feierlichen Projektabschluss der größten gemeinschaftlich hergestellten „Fleckerldecke“ von Floridsdorf. Kommen Sie vorbei!

Wo:
Beim Brunnen am Schlingermarkt, 1210 Wien
Wann:
21.9., 16-18 Uhr

Über 18 Monate hinweg wurden im GB*Stadtteilbüro gestrickte und gehäkelte Fleckerl gesammelt, um daraus die größte Gemeinschafts-Picknickdecke Floridsdorfs zu fertigen. Nun wird die riesige Picknickdecke erstmals öffentlich ausgerollt. Am 21. September lädt die GB* von 16 bis 18 Uhr zu einem Picknick ein! Alkoholfreie Getränke werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem warten eine DIY-Häkelstation, eine Info-Ausstellung zum Entstehungsprozess und eine Selfie-Station vor dem Kunstwerk auf Sie!

Ein Nachbarschaftsprojekt der besonderen Art
Als nach Ausbruch der Corona-Pandemie viele geplante Veranstaltungen der GB* nicht stattfinden konnten, entwickelte das Team alternative Ideen. Denn gerade in Krisenzeiten leistet die Stadtteilarbeit einen wichtigen Beitrag für das Wohlbefinden und die Resilienz der Bewohner*innen. So war noch im ersten Lockdown das Nachbarschaftsprojekt „Maschen für den Schlingermarkt“ geboren, das in ungewissen Zeiten Mut spenden, nachbarschaftliche Teilhabe trotz Abstandhalten ermöglichen und eine Perspektive auf die Zeit nach den Ausgangsbeschränkungen bieten sollte.

Die GB* wandte sich mit einem Aufruf an Anrainer*innen und Kooperationspartner*innen, in Heimarbeit Fleckerl zu stricken oder zu häkeln. Diese wurden nach und nach zu einer anwachsenden Decke zusammengefügt. Die Stadtteilpartner*innen der Strickrunde sowie die Pädagoginnen des Kindergartens im Schlingerhof unterstützten das Vorhaben tatkräftig von Anfang an.

Groß, größer, am größten!
Dank der großen Beteiligung konnten über 800 Fleckerl zu je 20 x 20 Zentimeter gesammelt werden. Damit konnte das ursprüngliche – durchaus engagierte – Ziel von 600 Fleckerl weit übertroffen werden. Und nicht nur Bewohner*innen von Floridsdorf beteiligten sich: Auch Zusendungen aus andern Teilen Österreichs sowie aus Nachbarländern trudelten per Postweg bei uns ein.

Alle Fleckerl wurden zu einer 35 m2 großen Decke vernäht und Ende Juni dieses Jahres fertiggestellt. Als Projektabschluss sind nun alle Beteiligten und Interessierten eingeladen, sich bei einem gemeinsamen Picknick am Schlingermarkt kennenzulernen und das erfolgreiche Gemeinschaftsprodukt in feierlichem Rahmen zu bestaunen. Wir freuen uns auf Sie!

Ersatztermin bei Regen: 28. September 2021, 16-18 Uhr 
Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich. Es gilt die 3-G-Regel.

22.9. 16-18 Uhr
Lastenrad der GB*
© GB* / T. Brajovic
  • Zusammen wachsen
  • 11. Bezirk

Treffpunkt GB* im Herderpark

Wir kommen mit GB*Rad und Riesenplan am Mittwoch, 22.9., von 16-18 Uhr in den Simmeringer Herderpark (beim Spielplatz, Höhe Greifgasse) und informieren über unser Angebot z.B. Garteln ums Eck, Innenhof- und Fassadenbegrünung und wie Sie selbst in der Stadt aktiv werden können. Kommen Sie mit uns und anderen ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

22.9. - 2.2. 18.30-19.15
© iStock (by Getty Images)
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Fitness für Frauen
im Grätzelzentrum

Wollen Sie etwas für Ihre Gesundheit tun? Mögen Sie Musik, die einen aufspringen lässt und in Bewegung versetzt? Wenn ja, dann sind Sie herzlich willkommen in unserer Fitnessgruppe im GB*Stadtteilbüro!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
22.9. - 2.2., 18.30-19.15
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf dem Programm stehen ein kurzes Herz-Kreislauftraining, Kräftigungsübungen für den ganzen Körper, Stretching und Entspannung.

Karin Doll leitet das gemeinsame Training, das als Ausgleich zu einer einseitigen Beanspruchung in Haushalt und Beruf, für eine verbesserte Körperhaltung und für mehr Wohlbefinden gedacht ist.

Termine 2021
MI 22.9. / 6.10. / 13.10. / 27.10. / 3.11. / 10.11. / 24.11. / 1.12. / 8.12.
jeweils 18.30-19.15 Uhr

Termine 2022
12.1. / 26.1. /2.2.
jeweils 18.30-19.15 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

23.9. 18-20 Uhr
© Erika Hronicek
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Projekt Ruanda und Artemisia annua
Lichtbildvortrag von Dr. Erika Hronicek

Erika Hronicek erzählt bei einem Vortrag von ihrem Projekt "Ruanda" und von der besonderen Pflanze "Artemisia Annua", auch bekannt unter dem Namen "Beifuß".

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
23.9., 18-20 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Die Kinderärztin Erika Hronicek betreut mit ihrem Projekt „Ruanda“ Straßenkinder, alleinstehende Teenagermütter mit ihren Babies, behinderte und kranke Kinder in Kigali, Ruanda. Vor Ort hat sie 2 kleine Krankenhäuser ausgestattet, sowie eine ambulante Klinik gebaut.

Sie unterrichtet Familienplanung, Krankheitsprophylaxe und natürliche Medizin und zeigt der Bevölkerung wie sie sich durch Anbau medizinisch einsetzbarer Pflanzen selbst helfen können. Im Vortrag wird erklärt, wie man auch bei uns Artemisia annua anbauen und verwenden kann.

Vortrag: „Projekt Ruanda und Artemisia annua“
DO, 23.9.2021, 18-20 Uhr

GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

24.9. 15-17 Uhr
Blick von der Südbahnhofbrücke Richtung CEU
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Grätzeltour (ausgebucht): Die Central European University (CEU)

Entdecken Sie mit uns eine neue Nachbarin im Sonnwendviertel.

Treffpunkt: CEU-Foyer, Quellenstraße 51, 1100 Wien

Bitte um Anmeldung unter graetzelspaziergang@wien-event.at oder T: (+43 1) 319 82 00. Die Tour ist bereits ausgebucht.
Es gilt die 2G-Regel. Weitere Detailinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei Absage wegen Schlechtwetters werden Sie per E-Mail oder SMS rechtzeitig informiert.

Die Grätzeltour ist ein Kooperationsprojekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und der Projektleitung Wien Bahnareale.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

24.9. 16 Uhr
Comichafte schwarz-weiß Zeichnung in einem Auslagenfenster
© PID / R. Schmied
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Kunst am Bau im Nordbahnviertel
Geführte Radtour

Begleiten Sie uns auf eine geführte Fahrrad-Tour durch das Nordbahnviertel und entdecken Sie Kunstwerke im öffentlichen Raum!

Nur mit Anmeldung unter: 
graetzelspaziergang@wien-event.at oder T: (+43 1) 319 82 00
Treffpunkt: 2., Rothschildplatz

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Besuch geschlossener Räume verpflichtend.
Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen statt.

24.9. 14-20 Uhr
Pernerstorfergasse
© WieNeu+
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

#wohnstraßenleben!
in der Pernerstorfergasse

Was ist in einer Wohnstraße alles möglich? Das wollen wir gemeinsam mit Ihnen ausprobieren! Kommen Sie vorbei und machen Sie mit. Es wartet ein abwechslungsreiches Programm auf Sie.

Wann:
24.9., 14-20 Uhr
mehr Informationen:
WieNeu+

Am 24. September 2021 findet zum 4. Mal der Tag der Wohnstraße statt, der dazu einlädt, Wohnstraßen zum Spielen und als Aufenthaltraum zu nutzen.

Programm:

14-20 Uhr Spiel, Entspannung und Info

14-17h Repair Café Brotfabrik

  • Reparieren statt wegwerfen! Wer etwas Tragbares zu reparieren hat oder helfen möchte ist willkommen. Pro BesucherIn bitte nur ein Gerät mitbringen.

16-19h DIY Fahrrad Repair mit der Lenkerbande

  • Bringen Sie Ihr Fahrrad mit. Wir zeigen, wie man es schnell wieder fit bekommt!

17-19h Silent Disko

  • Mit Oliver Hangl. Gemeinsam tanzen und keine Musik ist zu hören. Bei der Silent Disco gibt es die Musik über kabellose Kopfhörer. 

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung am Sonntag, 26.9. statt. Infos erhalten Sie hier.

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

#wohnstraßenleben! findet im Rahmen von WieNeu+ statt und ist eine Kooperation mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Wirtschaftsagentur Wien, Caritas Community Cooking, Kulturhaus Brotfabrik, Ernährungsrat Wien und Lenkerbande.

25.9. - 2.10.
© Ivonne Barrera Villanueva
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Of an urban nature
Ausstellung in der Garage Grande

Im September zeigt eine Ausstellung im Kunstdeck der Garage Grande künstlerische Arbeiten, die sich mit den Themen Urbanität und natürliche Umwelt beschäftigen.

Wo:
Garage Grande Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
25.9. - 2.10.
Öffnungszeiten:
DO, 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Unterschiedliche künstlerische Positionen erforschen das Zusammenspiel von Gebautem und Natürlichem, von organisch und anorganisch, von Gegensätzlich zu Gleichzeitigkeit. An der Ausstellung sind 16 Künster*innen beteiligt. 

Of an urban nature | Ausstellung: 25.9.-2.10.2021
Vernissage: SA, 25.9.2021, 18 Uhr
Finnisage: SA, 2.10.2021, 18 Uhr

Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien

Künstler*innen: Andreea Zelinka, Andreas Perkmann Berger, Constanze Kukulies, Daniel Krammer, Eva Schlögl, lvonne Barrera Villanueva, Karolina Dabrowski, Kweku Okukuseku, Maria Schuchter, Melisa Slipac, Mok It O, Niklas Marschall, Rene Berghold, Renzo Campialti, Rina Treml, Verena Stoll.

25.9. 10 - 13 Uhr
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 17. Bezirk

Gemeinsam Platz machen!
Leopold-Kunschak-Platz

Der Leopold-Kunschak-Platz im 17. Bezirk liegt direkt an der Alszeile vor dem Hernalser Friedhof. Der Platz soll in den nächsten Jahren neu gestaltet werden. Und Sie haben die Möglichkeit, mitzureden.

Unser GB*Team ist vor Ort und freut sich über Ihren Input zum Platz.

Gespräche zur Neugestaltung
SA, 25. September | 10 bis 13 Uhr

Leopold-Kunschak-Platz, 1170 Wien

Wir freuen uns, Sie vor Ort zu informieren und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

28.9. 14-18 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • 23. Bezirk

GB*-Stadtteilcafé
Liesing

Beim Stadtteilcafé im 23. Bezirk beraten und informieren wir Sie vor Ort bei Kaffee und Kuchen zu Fragen des Wohnens, des Wohnumfeldes und Zusammenlebens in der Stadt. Wir freuen uns auf Ihre Anliegen und Ideen für einen lebenswerten Stadtteil.

Wo:
Hedy-Wunsch-Park, 1230 Wien
Wann:
28.9., 14-18 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Stadtteilcafé

Das Stadtteilcafé ist ein lebendiger Treffpunkt zum Mitreden und Mitgestalten. Wir sind für einen Tag mit unserem Team und unserem Serviceangebot vor Ort in Liesing und beraten und informieren kostenlos bei Kaffee und Kuchen zum Garteln in der Stadt, zu Stadtteil-Initiativen und vielen Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und den Stadtteil mitzugestalten.

Die Wiener Kinderfreunde aktiv laden zu Bastelaktionen und das Fair play Team Liesing lädt zu einem Bocciaturnier ein!

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Treffpunkt: 
DI, 28.9.21, 14-18 Uhr
Hedy-Wunsch-Park, 1230 Wien

Bei Schlechtwetter (Regen) entfällt die Veranstaltung. 
Ersatztermin: 5.10.21, 14-18 Uhr

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Nachbarschaftswoche in Liesing. 

 

29.9. 17 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 23. Bezirk

Stadtteil-Spaziergang
„Atzgersdorf im Wandel“

Im Rahmen unserer Nachbarschaftswoche in Liesing laden wir zum Spaziergang in Atzgersdorf ein. Entdecken Sie mit uns neue Bauprojekte und Entwicklungen im Stadtteil!

Wo:
Treffpunkt: Bruno-Morpurgo-Park, 1230 Wien
Wann:
29.9., 17 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Atzgersdorf / In der Wiesen

Stationen am Weg sind 

Begleitet wird der kostenlose Spaziergang von unseren GB*-Expert*innen und fachkundigen Partner*innen.

Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter 0676/8118 64 136.
Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Stadtteil-Spaziergang „Atzgersdorf im Wandel“
MI, 29.9.2021, Start: 17 Uhr 

Treffpunkt: Bruno-Morpurgo-Park, 1230 Wien

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Nachbarschaftswoche in Liesing. 

30.9. 16-18 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Freiraum mitgestalten
  • Selber mitreden
  • 23. Bezirk

Stadtteil-Stammtisch
"Stadtpark Atzgersdorf"

Was ist Ihre Meinung zum neuen "Stadtpark Atzgersdorf"? Lassen Sie uns beim gemütlichen Stadtteil-Stammtisch darüber plaudern! Treffen Sie NachbarInnen, tauschen Sie sich aus, bringen Sie sich ein und erfahren Sie die neusten Infos aus der Gegend.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Scherbangasse 4, 1230 Wien
Wann:
30.9., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Ein Stadtpark für Atzgersdorf

Der Campingplatz in Atzgersdorf wird auf Initiative der Bezirksvorstehung Liesing als öffentlicher Park neugestaltet. Besuchen Sie unseren Stammtisch, informieren Sie sich, bringen Sie sich ein und gestalten Sie den neuen Freiraum mit! 

Reden Sie mit, wenn es um "Ihren" Stadtteil geht! Wir möchten von Ihnen wissen, was Sie von den Umbauplänen halten. Worauf freuen Sie sich schon? Was ist weniger gelungen? Und welche Themen in Liesing liegen Ihnen am Herzen? 

Tauschen Sie sich mit Planer*innen der neuen Parkanlage, Nachbar*innen und uns dazu aus. Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt. Die Tür steht offen und jede/r ist willkommen!

Stadtteil-Stammtisch in der Nachbarschaftswoche
DO, 30.9.2021, 16-18 Uhr
GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf
Scherbangasse 4, 1230 Wien

Diese Veranstaltung ist Teil unserer Nachbarschaftswoche in Liesing. 

30.9. 14-19 Uhr
© Studio Katu
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Better together
Siebdruck Workshop

Erhalten Sie einen unkomplizierten Einblick in die spannende Technik des Siebdrucks! Anleitung gibt's von Studio Katu beim kostenlosen Workshop in der Garage Grande.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
30.9., 14-19 Uhr
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Garage Grande

Am 30.9. lädt die mehrsprachige Reparaturwerkstatt Kaffee Kaputt zu einem Siebdruck-Workshop mit „Special Guest“ Studio Katu.

Gemeinsam wird ein Design entwickelt und auf mitgebrachte Textilien wie T-Shirts, Stoffbeutel, Geschirrtücher gedruckt. Der Druck wird anschließend mit Textilmarkern noch individuell bearbeitet.

Better together – Siebdruck Workshop
DO, 30.9. 2021, 14-19 Uhr

Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Anmeldung: studiokatu@gmail.com (Bitte mit Name und Telefonnummer)

Bitte mitbringen: Textilien wie Beutel, Taschen, T-Shirts, Geschirrtücher, Stoffreste etc.
Die Textilien müssen hell sein (weiß oder farbig) keine Knöpfe, keine Reißverschlüsse keine Tasche (oder weit genug von der Druckfläche) haben. Wir benutzen für den Druck auf Stoff wasserbasierende Siebdruckfarben, die anschließend bei max. 40° gewaschen werden können.

Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, getestet, genesen).

In der Nachbarschaftswoche von 27.9. bis 1.10.2021 erwartet Sie ein vielfältiges Mitmach-Angebot. Besuchen Sie uns in der Garage Grande, nehmen Sie an einem DIY-Workshop oder an einer Führung teil, besuchen Sie unseren Bienenstock und kosten Sie unseren „Garagenhonig“!


Laufende Veranstaltungen

21.5. - 29.10.
Werkzeug liegt auf einer Werkbank
© Pexels / energepic
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Kaffee Kaputt
Mehrsprachiges Reparaturcafé

Das "Kaffee Kaputt" ist eine offene Werkstatt mit mehrsprachigem Reparaturcafé in unserem GB*-Zwischennutzungsprojekt Garage Grande. Geöffnet ist jeden Freitag von 15-17 Uhr, jede*r kann mitmachen!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
21.5. - 29.10.
Öffnungszeiten:
jeden FR 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Reparieren statt wegwerfen!

Neben einem Selbsthilfe-Reparaturservice bietet der Verein KOMM! regelmäßig Workshops in DIY, Kunst und Handwerk an. Mitmachen kann jede*r - einfach vorbeikommen!

Kaffee Kaputt
Jeden Freitag zwischen 15-17 Uhr

Garage Grande,
Deinhardsteingasse 12-14, 1. Stockwerk, 1160 Wien
Anmeldung: office@komm.wien

Programm Juli bis Oktober:

DO, 22.7. | Sticken for Future (Special Guest Workshop)
DO, 29.7. | Lifehacks – FLINTQ* (Special Guest Workshop)
DO, 5.8. | Alte Stoffe frisch bedruckt Siebdruck leicht gemacht (Special Guest Workshop)
DO, 12.8. | Festival & Outdoor hacks – Zelte, Sitzsäcke, Schuhe u.ä. wieder fit machen.
FR, 13.8. | Schwarzes Loch – in Holz, Metall, Wänden und Kunststoff - FLINTQ*
DO, 19.8. | Seed bombs Workshop – Samenkugeln herstellen & Samenaustauschbörse
DO, 26.8. | DIY Katzenbalkon – alles für die Katz‘?
FR, 3.9. | Plattenspieler, Lautsprecher & Kopfhörer reparieren mit  Lukas Moser. – ABGESAGT
DO, 30.9. | Siebdruck Workshop – better together, mit Nathalie Pelet, STUDIO KATU.
FR, 1.10. | Squarewave Synth Workshop – Elektronische Sounds selbst bauen mit Stefan Voglsinger, Setzkasten Wien.

Der Verein KOMM! ist ein transkulturelles Wiener Kollektiv aus mehrsprachigen Künstler*innen und Kulturschaffenden, die interdisziplinäre Projekte und Workshops entwickeln. Das Projekt "Kaffee Kaputt" wird gefördert durch den Bezirk-Ottakring Kultur.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

24.5. - 25.10.
© ReCycles
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 16-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
24.5. - 25.10.
Öffnungszeiten:
jeden MO 16-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 16 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.

7.6. - 13.12. 18.30-19.30 Uhr
Eine Frau in Yogapose
© Unplash
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Hatha Yoga mit Victoria
Auszeit vom Alltag

Nehmen Sie sich eine Pause vom Alltag und tanken Sie Energie! Gelegenheit dazu bietet die Yogastunde von Stadtteilpartnerin Victoria im GB*Stadtteilbüro.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
7.6. - 13.12., 18.30-19.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Yoga dehnt und kräftigt den Körper, schult die Selbstwahrnehmung, hilft im Umgang mit Stress und gibt positive Impulse für den Alltag.

Jeden zweiten Montag lädt Yogalehrerin Victoria zur gemeinsamen Yogapraxis für alle Levels ins GB*Stadtteilbüro. Dynamische Bewegungen werden mit sanften Dehnungen und Entspannungsübungen kombiniert. Bei Schönwetter kann die Stunde auch im angrenzenden Garten stattfinden.

Die nächsten Termine: 13.9., 27.9., 11.10., 15.11., 29.11., 13.12.
Nur mit Anmeldung unter diesem Link oder unter victoriamarlenegabriel@gmail.com.

Bitte vorbereiten: Yoga- oder Fitnessmatte, bequeme Kleidung, eine leichte Decke. Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn der Klasse, um sich einzurichten und in Ruhe anzukommen.
Pay as you Wish: Die Stunde ist auf freiwilliger Spendenbasis.

Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, getestet, genesen).

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

6.7. - 21.12. 19.30-22 Uhr
Menschen tanzen auf einem öffentlichen Platz in einem Kreis
© Tomi H.
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Rueda Cubana - Paartanz für Anfänger
Offener Tanzabend am Max-Winter-Platz

Sie mögen lateinamerikanische Rhythmen, bewegen sich gern und haben Freude in einer lustigen Gruppe mitzutanzen? Der offene Rueda-Cubana-Tanzabend macht's möglich!

Wo:
Vorplatz GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
6.7. - 21.12., 19.30-22 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf Initiative von Tomi H. - eines Bewohners aus dem Stuwerviertel - treffen sich jeden Dienstag ab 19.30 Uhr tanzaffine NachbarInnen um kubanische Salsa-Rueda-Figuren zu lernen und diese im Paartanz zu üben.

Aktuell tanzt die Gruppe im Freien am Vorplatz des GB*Stadtteilbüros. Bitte Schuhe mit glatten Sohlen mitbringen, Outdoor-taugliche Kleidung empfohlen!

Jede/-r kann mitmachen!
Nur mit Anmeldung! (Max. 12 Personen)

Anmelden können sich Tanzpaare oder auch Einzelpersonen, die sich dann als Paar im Kurs zusammenfinden und so weiter zusammen tanzen. Neben dem Tanzen ist auch das nette Zusammenkommen und kulinarische Untermalung ein wichtiger Teil der Veranstaltungen.

Derzeit ist der Salsa-Rueda Ringtanz (Spanisch "Rad") aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich, aber die Rueda-Figuren können auch im Paar getanzt werden. So kann der Mindestabstand gut einhalten werden.

Wer regelmäßige aktuelle Infos zum Salsa-Rueda-Abend erhalten möchte, kann sich hier für den Mailverteiler anmelden.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

18.8. - 15.12. 19-23 Uhr
Gemeinsames Musizieren.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Come and s(w)ing!
Musiksession

Sie mögens musikalisch? Dann sind Sie bei der offenen Musiksession im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23 genau richtig, denn hier wird gemeinsam musiziert!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
18.8. - 15.12., 19-23 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen sich im Stadtteilbüro Interessierte zum gemeinsamen Musizieren. Instrumentalist*innen, Mitsänger*innen und Zuhörer*innen sind herzlich eingeladen. Geboten wird ein breites Spektrum – von Volksmusik bis Jazz.

Für das leibliche Wohl sorgt der Verein stuwart.

Nächste Termine:

18.8. | 15.9. | 20.10. | 17.11. | 15.12.
jeweils 19-23 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

1.9. - 31.12.
Pensionistinnen bei der Eröffnung
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

GB*Stadtteilpartnerschaft:
Der Pensionistenklub ist zurück im Stadtteilbüro!

Im Rahmen der Stadtteilpartnerschaft ist der Pensionistenklub seit 2018 im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt zu Gast. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ist der Club nun wieder geöffnet.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Brünner Straße 34-38/8/R10 (hinter dem Floridsdorfer Markt unter den Arkaden), 1210 Wien
Wann:
1.9. - 31.12.
Öffnungszeiten:
jeweils FR 13-17 Uhr und SA 13-16 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Nach der Corona-bedingten und regulären Sommerpause ist der Pensionistenklub ab dem 3.9. wieder jeden Freitag- und Samstagnachmittag bei uns geöffnet!

Es wird ein vielfältiges und kostenloses Programm für Floridsdorfer Senior*innen geboten: von Yoga, über den Handy- und Computerstammtisch, Spiele- oder Musiknachmittage bis hin zu Reiseberichten oder einfach nur dem gemütlichen Beisammensein. Um in der aktuellen Situation möglichst viel und sicher zu ermöglichen, wird das Angebot angepasst.

Bitte beachten Sie:
Es gelten aktuelle Sicherheits- und Hygienebestimmungen und ggf. entfallen momentan einige Angebote.

 

2.9. - 16.12. 14-16 Uhr
© unsplash
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

GB*Frauencafé: Ihr wöchentlicher Treffpunkt im Grätzel!

Im GB*Frauencafé treffen sich wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung. Die Treffen finden im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz oder online statt.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
2.9. - 16.12., 14-16 Uhr
mehr Informationen:
GB*Frauencafé

Das GB*Frauencafé lädt einmal wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung ein, sich auszutauschen, Wissen zu teilen, Angebote im Grätzel kennen zu lernen und Neues auszuprobieren.

Hier wird gemeinsam gekocht, gebastelt, gemalt, Vorträgen gelauscht, Geschichten werden vorgelesen oder erzählt, aber auch die Umgebung erkundet. Alle Frauen sind willkommen!

Termine September bis Dezember 2021
jeweils von 14 - 16 Uhr

2.9. Paper Cut Workshop I
Einführung in die Papier-Collagetechnik mit Natalie (Studio Katu)
9.9. Paper Cut Workshop II
Einführung in die Papier-Collagetechnik mit Natalie (Studio Katu)
16.9. Kräuterwanderung
Michael „Krautmichel“ zeigt uns bei einem Rundgang Kräuter, die man im September ernten kann.
23.9. „Come together“-Songs
Gemeinsam mit Karin singen wir einfach zu lernende Lieder aus aller Welt.
30.9. Essbare Wildkräuter Online-Vortrag
Hier erfahren wir Wissenswertes über Samen und Pflanzen.
Zoom-Teilnahmelink (Meeting-ID: 862 7412 8934, Kenncode: 139048)
7.10. Fahrrad selbst reparieren
Unter Anleitung von Marlies reparieren wir das mitgebrachte Fahrrad (14-17 Uhr). Anmeldung: mitte@gbstern.at
14.10. Syrischer Tanz 
Wir tanzen mit Hanifa und Aya zu syrischer Musik.
21.10. Ätherische Öle gegen Erkältung
Mit Grinberg-Praktikerin Mikle tauchen wir ein in die Welt der ätherischen Öle.
28.10. Feel the beat!
Body-Percussion und Rhythmus-Workshop mit Karin.
4.11. „Shiatsu Latte“
Kostproben und Wissenswertes zur Massagetechnik “Shiatsu” mit Angelika
11.11. Faschingsfest „mit alles“
Verkleidet feiern wir den Faschingsbeginn.
18.11. Sushi „MAL-Zeit“ Mal so-mal so
Sandrina entführt uns in die Welt des Designs.
25.11. Syrische, libanesische und österreichische Nachspeisen
Mezgina, Nour und Gerlinde zeigen uns ihre Rezepte zum Nachkochen.
FR, 3.12. und SA, 4.12. (16-20 Uhr) Wintermarkt im GB*Frauencafé
Handgefertigtes und Selbstgemachtes.
9.12. Weihnachtsbräuche – kitschig sein erlaubt!
Wir erzählen von Bräuchen in verschiedenen Kulturen.
16.12. Grätzeldecke
Aus bunten Einzelteilen entsteht eine Picknickdecke. Mit Gerlinde und Svetlana.

 

6.9. - 28.9.
© Landscape TU Wien
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Weniger Grau, mehr Grün-Blau
Ausstellung

Ideen und Entwürfe für eine Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel haben Studierende der TU Wien zu Papier gebracht. Zu sehen sind sie im GB*Stadtteilmanagement von 6.-28. September.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
6.9. - 28.9.
Öffnungszeiten:
MO, MI, DO, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr

Wie sollen Städte zukünftig gestaltet werden, um sowohl dem Trend der urbanen Überhitzung entgegen zu wirken als auch mit den Herausforderungen des zukünftigen Wassermanagements umzugehen?

Diese Frage war zentraler Inhalt der Lehrveranstaltung „Ressource Landschaft/Freiraum und Bebauung“ an der Technischen Universität Wien im Forschungsbereich Landschaftsplanung und Gartenkunst.

Im Sommersemester 2021 erarbeiteten Studierende konkrete Grün- und Freiraumkonzepte für das Grätzel im 20. Bezirk zwischen Donaukanal, Adalbert-Stifter-Straße, Donau und Handelskai. Die Entwürfe sind im Rahmen einer Ausstellung in der Nordbahnstraße 14 zu sehen.

Weniger Grau, mehr Grün-Blau
Ausstellung von 6. bis 28.9.2021
Finissage: 28.9., 18 Uhr

10.9. - 19.9.
© Priyanka Paul
  • Gut wohnen
  • 16. Bezirk

Wienwoche in der Garage Grande
Ausstellung und Workshops

Das Festival WIENWOCHE findet von 10.-19.9. statt - unter anderem in unserem Zwischennutzungsprojekt "Garage Grande". Auf dem Programm stehen Workshops und Kunst im öffentlichen Raum.

Wo:
Garage Grande Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
10.9. - 19.9.
mehr Informationen:
Garage Grande

Unter dem Motto „BACK TO NORMALITY“ bespielt das Festival WIENWOCHE verschiedene Orte der Stadt. Heuer ist auch die Garage Grande mit dabei. 

BAR NORMAL - Afro Rainbow Austria
Meeting Point & Info Zentrale
Sa, 11.9. / 16-21 Uhr
Mo, 13.9. / 16-21 Uhr
Di, 14.9. / 16-21 Uhr
Mi, 15.9. / 16-21 Uhr
Do, 16.9. / 16-21 Uhr
Fr, 17.9. / 16-21 Uhr
Sa, 18.9. / 16-21 Uhr

PARTY AT THE END OF GENDER-NORMATIVITY
Eröffnung und Künstler*innengespräch | 12.9.2021 | 18-21 Uhr

Das Kunstprojekt im öffentlichen Raum beschäftigt sich mit Freundschaft, Fürsorge, Intimität und mit dem Feiern jenseits der Geschlechterbinarität. Drei Banner werden an den Außenwänden der Garage Grande platziert.

ERKLÄR MIR MAL ...
Workshop-Reihe
Fr, 10.9. | 11-14 Uhr
Sa, 11.9. | 11-14 Uhr
SO, 12.9. | 11-14 Uhr
 
“Erklär mir mal ...” ist ein digitales, queeres (post-)migrantisches Bildungsformat auf Instagram, in dem politische Begriffe erklärt werden. Für die diesjährige WIENWOCHE wird eine Folge zum Thema „Utopie(n) produziert und veröffentlicht . Begleitend wird ein Skill-Sharing-Workshop für marginalisierte Menschen angeboten.

Ds gesamte Programm der WIENWOCHE 2021 finden Sie hier.

10.9. - 29.9.
© Nachlass Madame d'ora, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Reflecting HERstory
Auf den Spuren jüdischer Fotografinnen Wiens

Die Ausstellung im Grätzelzentrum widmet sich von 10. bis 29. September den Biografien von drei jüdischen Fotografinnen der 1920er und 1930er Jahre.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
10.9. - 29.9.
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf das Schaffen der jüdischen Fotografinnen Madame d'Ora, Pepa Feldscharek und Lisette Model beziehen sich die Fotografien von Antonia Coffey, Claudia La und Gabriele Johanna Schatzl, die im September im Grätzelzentrum am Max-Winter-Platz ausgestellt sind.

Jede der teilnehmenden Fotografinnen widmet sich einer Künstlerin jener Zeit - sowohl deren künstlerischem Schaffen als auch ihrem politischem und sozialem Engagement. Dies wird neben den jeweils eigenen fotografisch künstlerischen Bezügen mit Bild und Text präsentiert.

Reflecting HERstory
Auf den Spuren jüdischer Fotografinnen Wiens
Ausstellung von 10.-29. September 2021
Vernissage: 9. September, 17-21 Uhr
Finissage: 29. September, 19 Uhr

Für die Vernissage wird um Anmeldung bis spätestens 8.9.2021 gebeten.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

17.9. - 6.10.
© civil action network
  • Gut wohnen
  • 20. Bezirk

Brigittenau lebt auf!
Workshops im Park

Am Brigittaplatz und im Anton-Kummerer-Park im 20. Bezirk wird im September und Oktober unter freiem Himmel mit Stimme und Bewegung experimentiert. Alle sind herzlich eingeladen!

Wo:
Anton-Kummerer-Park (Brigittaplatz), 1200 Wien
Wann:
17.9. - 6.10.
mehr Informationen:
Brigittenau lebt auf

Die Workshops im Park finden an mehrern Tagen statt und laden ein, gemeinsam mit Stimme und Bewegung kreativ zu sein. Durch das gemeinsam Experimentieren entstehen neue Beziehungen: Zum eigenen Körper, zu anderen Menschen, zum Himmel, den Bäumen, zu Stadtgeräuschen, Klängen und allem, wovon wir sonst noch umgeben sind.

Workshops „Stimme“
17., 18. und 19.9.2021
16 – 19 Uhr | Brigittaplatz

Workshops „Bewegung“
22.9, 25.9., 29.9, 2.10. und 6.10.2021
10 – 12 Uhr | Anton-Kummerer-Park
17 – 19 Uhr | Brigittaplatz

Hier geht's zur Anmeldung!

Brigittenau lebt auf! ist ein Projekt wird von der Wiener Gesundheitsförderung unterstützt.