Wichtiger Hinweis

Wenn Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen, beachten Sie bitte die gültigen Covid19-Sicherheitsbestimmungen (Abstand, Maske usw.).
Wir danken für Ihr Verständnis!

Termine im Mai 2021

19.5. - 30.6.
© Denis Wizke
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Infobox Donaufeld
Das GB*Stadtteilmanagement informiert vor Ort!

Im Mai und Juni öffnen wir die temporäre "Infobox" im Donaufeld. Kommen Sie vorbei!

Wo:
Nordmanngasse 88, 1210 Wien
Wann:
19.5. - 30.6.
Öffnungszeiten:
MI, 10-12 Uhr

Immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr öffnen wir unsere Infobox im Donaufeld. Wir informieren zum geplanten Quartier "An der Schanze", zu Entwicklungen in der Umgebung und haben ein Ohr für Anliegen aus der Nachbarschaft.
Zusätzlich sind wir auch am Freitag Nachmittag an folgenden Terminen: 21.5., 4.6. und 18.6.2021 jeweils von 15-17 Uhr für Besucher*innen vor Ort.
 

Seit 2018 sind wir mit einem GB*Stadtteilmanagement im Donaufeld aktiv. Das Donaufeld liegt im 21. Bezirk nördlich der Alten Donau, eingebettet zwischen den Bezirkszentren von Floridsdorf und Kagran. Hier wird ab 2021 ein neuer Stadtteil mit ca.1.400 Wohnungen entstehen. Eine unserer Aufgaben ist es, die Menschen vor Ort zu geplanten Bauvorhaben und Entwicklungen zu informieren.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

20.5. 14-16 Uhr
© GB* / Dutkowski
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • Selber mitreden
  • 6. Bezirk

Miteinander in Mariahilf
Online-Netzwerktreffen

Gute Nachbarschaft wird in Mariahilf geschätzt und auch aktiv gefördert. Wir laden engagierte BewohnerInnen und Institutionen aus dem 6. Bezirk regelmäßig zu Netzwerktreffen ein. Denn gemeinsam erreicht man bekanntlich mehr!

Wo:
online per Videokonferenz (Zoom)
Wann:
20.5., 14-16 Uhr
mehr Informationen:
Miteinander in Mariahilf

Mit der Initiative Miteinander in Mariahilf unterstützen wir BezirksbewohnerInnen, die sich gerne für nachbarschaftliche Aktivitäten engagieren und gemeinsam Ideen für ein gutes Zusammenleben umzusetzen möchten.

Wenn auch Sie einen Beitrag zum mehr Miteinander in Mariahilf leisten wollen, schauen Sie vorbei!

Netzwerktreffen in Mariahilf 
Dienstag, 16. Februar 2021, 10-12 Uhr
online per Videokonferenz, um Anmeldung wird gebeten

Wir freuen uns auf Sie!

20.5. 17-19 Uhr
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • Freiraum mitgestalten
  • Stadtnatur erleben
  • 21. Bezirk

Bepflanzte Fassaden
Die GB* informiert!

Wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung beraten Sie individuell und kostenlos zu Fassadenbegrünungen. Am DO, 20.5. von 17-19 Uhr am Hoßplatz!

Wo:
Hoßplatz, 1210 Wien
Wann:
20.5., 17-19 Uhr
mehr Informationen:
Begrünung Mengerviertel

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

Vieles spricht für begrünte Fassaden!

Pflanzen sind geheime Superheldinnen der Stadt. Sie machen Wiens Stadtviertel noch einladender und freundlicher. GB*-Experte und Landschaftsarchitekt Leo Söldner weiß von den vielen Vorteilen begrünter Wände:

„Pflanzen sorgen für saubere Luft, da sie Sauerstoff produzieren und Schadstoffe filtern, indem sie diese auf ihren Blättern binden. Pflanzen schlucken auch Geräusche und Schall viel besser als eine nackte Mauer. Und nicht zuletzt bieten sie zusätzlichen Lebensraum für Tiere in der Stadt.“

Förderung für HauseigentümerInnen:

Die Abteilung Umweltschutz der Stadt Wien fördert Fassadenbegrünungen bis zu einer Höhe von 5.200 Euro. Interessierte, die ihr Haus begrünen möchten, können sich kostenlos an die GB* für Informationen und Unterstützung wenden. Denn jedes Haus ist anders und für jeden Fall gibt es eine passende Lösung.

Kontaktieren Sie uns!
T: (+43 1) 270 60 43
nord@gbstern.at

20.5. 14-16 Uhr
Moderne Kirche aus Sichtbeton
© GB*
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Führung zur Kirche Oberbaumgarten
GB*Frauencafé

Im GB*Frauencafé treffen sich wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung. Am 20.5. führt uns Corona zu einer architektonisch außergewöhnlichen Kirche mit persönlichem Bezug.

Treffpunkt: 14 Uhr / Kirche Oberbaumgarten, Hütteldorferstr. 282, 1140 Wien.
Maximal 10 Teilnehmer*innen. (Voraussetzung: getestet, geimpft oder genesen)

Hier finden Sie alle weiteren Termine!

21.5. 15-17 Uhr
Zeichnung eines Lastenrads, dahinter 2 Personen, die Pflanzen in der Hand halten
© GB*/ Grabherr
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

GB*Pflanzentauschbörse "on tour"
Pflanzentauschrad im 7. Bezirk

Frisches Grün gefällig? Im Frühjahr sind wir mit unserem GB*-Lastenrad voller Pflanzen unterwegs! Am 21. Mai machen wir am Lerchenfelder Bauernmarkt Halt. Kommen Sie vorbei und nutzen Sie unsere Pflanzentauschaktion!

Wo:
Ceija-Stoika-Platz (vor der Kirche Altlerchenfeld), 1070 Wien
Wann:
21.5., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Stadtgarteln mit der GB*

Sie haben Blumensamen oder Pflanzenableger zum Teilen übrig? Sie möchten Ihr Zuhause gerne grüner gestalten?

Besuchen Sie uns am 21. Mai am Lerchenfelder Bauernmarkt. Wir sind mit unserem Lastenrad voller Pflanzen vor Ort und freuen uns auf reges Teilen und Tauschen.

Sie möchten ihren Innenhof begrünen, in einer Baumscheibe oder in einem Nachbarschaftsgarten garteln? 
Wir informieren Sie, versorgen Sie mit praktischen Tipps und beraten Sie rund ums Garteln in der Stadt - kostenlos!

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

21.5. - 29.10.
Werkzeug liegt auf einer Werkbank
© Pexels / energepic
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Kaffee Kaputt
Mehrsprachiges Reparaturcafé

Das "Kaffee Kaputt" ist eine offene Werkstatt mit mehrsprachigem Reparaturcafé in unserem GB*-Zwischennutzungsprojekt Garage Grande. Geöffnet ist jeden Freitag von 15-17 Uhr, jede*r kann mitmachen!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
21.5. - 29.10.
Öffnungszeiten:
jeden FR 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Reparieren statt wegwerfen!

Neben einem Selbsthilfe-Reparaturservice bietet der Verein KOMM! auch regelmäßig Workshops in DIY, Kunst und Handwerk an. Mitmachen kann jede*r - einfach vorbeikommen!

Kaffee Kaputt - offene Reparaturwerkstatt
Jeden Freitag zwischen 15-17 Uhr

Garage Grande,
Deinhardsteingasse 12-14, 1. Stockwerk, 1160 Wien
Jeden letzten Freitag im Monat mit Special Guest Workshop.

FR, 28.5.: Glas-Schneide-Workshop 
mit der Caritas Werkstatt "ReStart"
Es werden Trinkgläser aus alten Glasflaschen hergestellt. Glasflaschen (runde Saft-, Bier- und Weinflaschen) bitte mitbringen!

Bei besonderen Reparatur-Anliegen bitte um Anmeldung mit kurzer Beschreibung an office@komm.wien

Der Verein KOMM! ist ein transkulturelles Wiener Kollektiv aus mehrsprachigen Künstler*innen und Kulturschaffenden, die interdisziplinäre Projekte und Workshops entwickeln. Das Projekt "Kaffee Kaputt" wird gefördert durch den Bezirk-Ottakring Kultur.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas. 

24.5. - 25.10.
© ReCycles
  • Rundum beraten
  • 16. Bezirk

Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt
in der Garage Grande

Im Erdgeschoß unseres Zwischennutzungsprojekts Garage Grande ist die offene Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt "ReCycles" eingezogen. Kompetente Anleitung und Hilfe zur Fahrrad-Reparatur für alle gibt es hier jeden Montag von 16-20 Uhr.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
24.5. - 25.10.
Öffnungszeiten:
jeden MO 16-20 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Sie möchten ihr Fahrrad reparieren und brauchen dabei Unterstützung?

Die Mechaniker*innen der offenen Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ReCycles stehen jeden Montag von 16 bis 20 Uhr mit Know-how und dem richtigen Werkzeug bei der Fahrradreparatur zur Seite. Einfach mit dem eigenen Rad vorbeikommen - Ersatzteile und Fahrradzubehör sind vorhanden.

In regelmäßigen Abständen werden Fahrradmechanik-Workshops angeboten. Mindestens die Hälfte davon sind Frauen und Mädchen, FLINTA-Personen und Personen mit Migrationshintergrund vorbehalten.

ReCycles ist ein queerfeministisches, interkulturelles, gemeinnütziges, emanzipatorisches, mobilitätsförderndes, solidarökonomisch orientiertes und klimafreundliches Fahrrad-Kunst- und Kulturprojekt, das ein Miteinander größtmöglicher kultureller und sozialer Diversität fördert.

Mit dem Zwischennutzungsprojekt Garage Grande stehen den Bewohner*innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung: Zum Garteln, für DIY-Projekte, zur Begrünung der Fassade, als Standort für Bienenstöcke, als Raum für Kunst, als Werkstatt für die Nachbarschaft und als Ideenschmiede im Zeichen des guten Klimas.

26.5. 10.30 Uhr
© Denis Wizke
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

AUSGEBUCHT Baustellenführung vivihouse
Innovativer Holzbau im Donaufeld

Das vivihouse öffnet seine Türen für eine Baustellenführung. Achtung: die Führung ist bereits ausgebucht. Ein weiterer Termin im Juni ist geplant.

Wo:
Nordmanngasse 88, 1210 Wien
Wann:
26.5., 10.30 Uhr
Öffnungszeiten:
10.30 - 12 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement Donaufeld

Noch vor dem Baustart des Quartiers „An der Schanze“ im Donaufeld kann ein weiteres Projekt der IBA_Wien (Internationale Bauausstellung Wien) im Donaufeld bestaunt werden. Das vivihouse, ein innovativer Holzbau, der an der TU Wien entwickelt wurde, öffnet für Besucher*innen. Im Rahmen einer Baustellenführung am 26.5. um 10.30 Uhr erfahren Sie alles über dieses Bausystem.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl. Anmeldung erforderlich unter: nord@gbstern.at
Die Baustellenführung ist bereits ausgebucht! Ein weiterer Termin im Juni ist geplant.


Seit 2018 sind wir mit einem GB*Stadtteilmanagement im Donaufeld aktiv. Das Donaufeld liegt im 21. Bezirk nördlich der Alten Donau, eingebettet zwischen den Bezirkszentren von Floridsdorf und Kagran. Hier wird ab 2021 ein neuer Stadtteil mit ca.1.400 Wohnungen entstehen. Eine unserer Aufgaben ist es, die Menschen vor Ort zu geplanten Bauvorhaben und Entwicklungen zu informieren.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen.

28.5. 16-18 Uhr
Blick in einen begrünten Innenhof
© GB* / Christina Schneider
  • Stadtnatur erleben
  • 5. Bezirk

Tour: Begrünte Innenhöfe in Margareten

Entdecken Sie mit uns begrünte Innenhöfe in Margareten und erfahren Sie mehr über deren Entstehungsgeschichte!

Wo:
Treffpunkt: vorm Amtshaus, Schönbrunner Straße 54, 1050 Wien
Wann:
28.5., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Unser Haus - unsere Grünoase

Vom Topfgarten bis hin zu einer Grünoase mit Rasen und Bäumen - eine naturnahe Gestaltung von Innenhöfen kann ganz unterschiedlich aussehen. Bei dieser Tour schauen wir uns einige Beispiele im 5. Bezirk an und erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte.

Treffpunkt: vorm Amtshaus, Schönbrunner Straße 54, 1050

Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl): ost@gbstern.at oder  (+43 1) 602 31 38

Bitte tragen Sie bei der Tour einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie die geltenden Abstandregeln.

Achtung! Die Durchführung dieser Veranstaltung ist abhängig von den jeweils geltenden Covid19-Sicherheitsbestimmungen. 

28.5. 15-17 Uhr
Man sieht die Arme einer erwachsenen Person, die Blumen in einen Pflanztrog setzt und die Beine eines Kindes.
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Die Nachbarschaft erblüht!
Blumenkisterl-Workshop

Bringen Sie die Nachbarschaft zum Blühen! Bepflanzen Sie mit uns am Nachbarschaftstag bunte Blumenkisterl für die Garage Grande und Ihr eigenes Fensterbrett oder den Balkon zuhause!

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
28.5., 15-17 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Am 28. Mai ist Nachbarschaftstag

Wir laden alle Nachbar*innen zu einer gemeinsamen Blumenkistl-Pflanzaktion in der Garage Grande ein.

Gemeinsam bepflanzen wir Blumenkisterl und schmücken damit die Fenster der Garage Grande. Nachbar*innen können sich ebenfalls ein buntes Kisterl für ihr Fensterbrett oder den eigenen Balkon gestalten.

Blumenkisterl-Workshop
FR, 28.5.2021, 15-17 Uhr

Eine Grundausstattung an Kisterln, Blumen(-samen) und Erde ist vorhanden - solange der Vorrat reicht. Sie haben leere Blumenkästen zuhause? Bringen Sie sie mit!


Laufende Veranstaltungen

29.4. - 30.5. 17.30-19.30
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 9. Bezirk

FuZo Servitengasse
Diskutieren Sie mit!

Wie möchten Sie die neue Fußgänger*innenzone in der Servitengasse künftig nutzen? Bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge zur Gestaltung bis 30. Mai online ein!

Wo:
online
Wann:
29.4. - 30.5., 17.30-19.30
mehr Informationen:
Neugestaltung Servitengasse

Die Servitengasse im 9. Bezirk wird 2021 mit Beteiligung der Anrainer*innen zu einer Fußgänger*innenzone umgestaltet.

Den Auftakt zum Beteiligungsprojekt bildete ein Online-Dialogforum am 29. April. Bezirksvorsteherin Mag.Saya Ahmad und Fachexpert*innen der Stadt Wien informierten per Videochat über den Stand der Planung und beantworteten Fragen der Teilnehmer*innen.

Diskutieren Sie online mit!

Aktuell haben Sie bis 30. Mai die Möglichkeit, über die Online-Plattform Discuto eigene Ideen zu formulieren und Vorschläge der anderen BewohnerInnen zu kommentieren!

Wir freuen uns, wenn Sie sich an der Diskussion beteiligen und Ihre Ideen zur Gestaltung der Servitengasse einbringen!