Termine im Juli 2022

3.7. 13-15 Uhr
Kleider auf einer Kleiderstange
© GB* / C. Schneider
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Kleidertausch Wiener Wäsch
im GB*Stadtteilbüro

Bringen Sie Gewand und Accessoires für Damen, Herren und Kinder mit und tauschen Sie diese kostenlos gegen andere Teile ein. Alle sind willkommen!

Wo:
GB* Stadtteilbüro, Quellenstraße 149, 1100 Wien
Wann:
3.7., 13-15 Uhr
mehr Informationen:
WieNeu+

Kommen Sie am Sonntag, 3. Juli von 13 bis 15 Uhr ins GB*Stadtteilbüro. Hier wird alles getauscht, von der Handtasche über Bikinis bis hin zum Kleid. Bringen Sie nur Teile in gutem Zustand, d.h. ohne Flecken, Löcher etc. mit.  Auch Gewand für Männer und Kinder sowie gute Kosmetik und Schmuck sind willkommen. 

Jede*r darf bringen und nehmen soviel er*sie mag. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kaffee und kleine Speisen gibt es gegen freie Spende vor Ort.

Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!

Der Kleidertausch ist eine Veranstaltung von WieNeu+ und Wiener Wäsch und findet im Rahmen der GB*Stadtteilpartnerschaft statt.

4.7. 16.30-19 Uhr
Jugendliche auf Fahrrädern im Park
© MA 25 / Bojan Schnabl
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

Sicher radfahren!
Radwerkstätte
im Paltrampark

Umweltfreundliche Mobilität fängt bei der Fahrtauglichkeit des eigenen Fahrrads an. Kinderfreunde und Lenkerbande sind mit einer Radwerkstätte in Favoriten unterwegs!

Wo:
Paltramplatz, 1100 Wien
Wann:
4.7., 16.30-19 Uhr
mehr Informationen:
Grätzlmarie von WieNeu+

Die Radwerkstätte der Kinderfreunde und Lenkerbande macht an mehreren Terminen Station in Favoritner Parks. Einfach mit dem eigenen Fahrrad vorbeischauen und kostenlos kleinere Reparaturen machen lassen. Für einen sicheren Radfahrspaß!

Die Termine:

  • 4. Juli, 16.30-19 Uhr, Paltramplatz
  • 31. August, 16.30-19 Uhr, Arthaberpark

Dieses Projekt wird mit Mitteln aus der Grätzlmarie von WieNeu+ gefördert.
Sie haben auch eine Idee, wie das Gebiet zwischen Landgutgasse und Inzersdorfer Straße, Laxenburger Straße und Triester Straße klimafitter und das gute Miteinander gefördert wird? Hier erfahren Sie, wie Sie ein Projekt einreichen können!

4.7. - 1.8.
© Dr. Homa Khosravi
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Homa Khosrawi
Ausstellung im GB*Stadtteilbüro

Von 4. Juli – 1. August zeigt unsere Ausstellung im GB*Stadtteilbüro Acryl- und Ölgemälde auf Papier und Leinwand der persischen Künstlerin Homa Khosrawi.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
4.7. - 1.8.
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr, DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Vernissage
FR 8.7.2022, 18 – 22 Uhr

Ausstellung
4.7.-1.8. 2022

GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr, DO 9-18 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

5.7. 16-19 Uhr
einige Besucher*innen in lockeren Gruppen vor dem GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park
© GB* / Jonas Schneider
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Besser informiert!
Treffpunkt Aspanggründe

Was tut sich auf den Aspanggründen? Wie geht es im Village im Dritten weiter? Wo wird gebaut, was ist neu, was verändert sich? Stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir informieren Sie aus erster Hand!

Wo:
GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (ggü. Rubin-Bittmann-Promenade 5), 1030 Wien
Wann:
5.7., 16-19 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Aspanggründe

Am Dienstag, 5. Juli können Sie uns von 16-19 Uhr beim GB*Infopoint im Leon-Zelman-Park (gegenüber von Rubin-Bittmann-Promenade 5) treffen. Wir informieren Sie über Aktuelles auf den Aspanggründen.

Sie haben eine Frage? Sie wollen dabeisein? Kommen Sie vorbei!

Der Treffpunkt Aspanggründe findet jeden ersten Dienstag im Monat statt.
Die weiteren Termine:

Das Stadtentwicklungsgebiet Aspanggründe liegt an der Südostgrenze des dichtbebauten Stadtzentrums im 3. Bezirk auf dem Gelände des ehemaligen Aspang-Bahnhofes. Hier sind wir seit 2012 mit einem Stadtteilmanagement vor Ort aktiv.

5.7. Start: 16 Uhr
© driendl_architects_Wien
  • Gut wohnen
  • 14. Bezirk

Neuer Stadtteil Theodor-Körner-Kaserne
Erkundungstour in Penzing

Bei unseren Touren "Wohnbares Wien" laden wir Sie ein, innovative Wohnprojekte gemeinsam zu entdecken. Es erwarten Sie anregende Einblicke und Informationen von Fachleuten. In Penzing erkunden wir den neuen Stadtteil "Theodor-Körner-Kaserne".

Wo:
Treffpunkt: Ludwig-Zatzka-Park, 1140 Wien
Wann:
5.7., Start: 16 Uhr
mehr Informationen:
Wohnbares Wien

Auf dem bisher von hohen Mauern umgebenen Areal der Theodor-Körner-Kaserne entsteht ein neuer Stadtteil mit 1.000 neuen, großteils geförderten Wohnungen.

Treffpunkt unserer Tour in Penzing ist der neu gestaltete Ludwig-Zatzka-Park. Gemeinsam erkunden wir dann das Areal der Theodor-Körner-Kaserne und erhalten von Fachleuten Informationen aus erster Hand. Wir werfen einen exklusiven Blick in ein Wohngebäude und können uns von der Dachterrasse aus einen Überblick verschaffen.

Die Tour endet bei unserem Infostand im Matznerpark, wo wir bei Getränken und Knabbereien zum gemütlichen Ausklang und Austausch einladen.

Wohn-Tour „Neuer Stadtteil Theodor-Körner-Kaserne“
DI, 5. Juli 2022, Start: 16 Uhr
Treffpunkt: Ludwig-Zatzka-Park, 1140 Wien

Die Tour ist kostenlos, die Teilnehmer*innen-Anzahl begrenzt. Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter 01/893 66 57.

Information und Beratung zum Projekt und Thema „Wohnen“
Bei unserem Infostand informieren wir Sie über das Projekt und wollen mit Ihnen über Ihre Wohnsituation reden: Was braucht es, damit Sie sich zuhause wohl fühlen?

DI, 5. Juli 2022, 16-19 Uhr
Matznerpark, 1140 Wien

Wir freuen uns auf spannende Gespräche!

6.7. 12-14 Uhr
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • 9. Bezirk

Klima-Rätselrallye
im Lichtentalerpark

Wie heiß ist Asphalt im Vergleich zu einer Grünfläche im Sommer? Wie gut kühlen Bäume die Umgebung ab? Am 6.7. finden wir das bei einer spannenden Klima-Rätselrallye durch den Lichtentaler Park gemeinsam heraus!

Wo:
Lichtentalerpark, 1090 Wien
Wann:
6.7., 12-14 Uhr

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren aufgepasst!

Wie viele Bäume gibt es entlang Wiens Straßen? Wie heiß ist der Boden im Lichtentaler Park und wie gut kühlen Bäume die Umgebung eigentlich ab?

Miss mit uns die Temperatur und trage sie in das „Mitmachheft“ ein. Gemeinsam schauen wir uns Tipps gegen die Hitze in der Stadt an und erraten Begriffe zum Thema Sommer bei einem Activity-Spiel!

Unser GB*Team freut sich auf dein Kommen!

Klima-Rätselrallye im Rahmen von „Alsergrund spielt“
MI, 6.7.2022, 12-14 Uhr
Lichtentalerpark, 1090 Wien
Anmeldung unter: mitte@gbstern.at

7.7. 17-18.30 Uhr
Kräne
© GB*
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Baustellenführung Berresgasse:
Mitgehen und Stadtteil erkunden!

Kommen Sie mit auf Baustellenführung! Wir erkunden gemeinsam das Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse und informieren Sie zu den Entwicklungen vor Ort. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wann:
7.7., 17-18.30 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmangement Berresgasse

Das GB*Stadtteilmanagement Berresgasse bietet von Juli bis Oktober kostenlose Baustellenführungen durch das neue Quartier in der Donaustadt an.

Immer am ersten Donnerstag im Monat erkunden wir gemeinsam mit Expert*innen der Baustellenlogistik den geplanten Stadtteil am Badeteich Hirschstetten.

  • Am DO, 7.7.2022 treffen wir uns um 17 Uhr beim GB*Stadtteilmanagement Berresgasse (Ladenzeile Höhe Berresgasse 2).
  • Von da aus gehen wir zum Bearbeitungsgebiet 1 des Bauträgers BWSG, nahe des Sees. Die Architektin Patricia Zacek-Stadler wird über die Grundidee der Bebauung auf Bauplatz M sprechen.

Ob als Nachbar*in, künftige Bewohner*in oder Interessierte*r: Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Fragen zu stellen und sich zu allen Entwicklungen im Gebiet zu informieren.

Infos und Anmeldung:
nord@gbstern.at oder T: (+43) 0676/8118 646 83

Mehr über das Stadtentwicklungsgebiet Berresgasse
Die Donaustadt ist der am schnellsten wachsende Bezirk Wiens. Ein Entwicklungsschwerpunkt liegt auf der Fläche nördlich der Berresgasse, unweit der U2-Station Hausfeldstraße und der Straßenbahnlinie 26. Hier – zwischen den Ortskernen von Hirschstetten und Breitenlee – entsteht in den nächsten Jahren ein neues, lebendiges Stadtviertel mit circa 3.000 Wohnungen, Büros, Geschäften, Freizeiteinrichtungen, Schule und Kindergarten auf 19 Hektar.

8.7. 19.30 Uhr
© Chris Unger
  • Zusammen wachsen
  • 11. Bezirk

Walking Star
Tiere bei Tag und Nacht in Simmering

Mit den "Walking Star"-Grätzeltouren Neues in der Nachbarschaft entdecken. Begleiten Sie uns am 8. Juli auf einer Tour durch den 11. Bezirk.

Wo:
Treffpunkt: Simmeringer Platz, 1110 Wien
Wann:
8.7., 19.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Grätzeltouren

Gemeinsam mit den Expert*innen der Stadt Wien – Umweltschutz erkunden wir Vogelbrutplätze und die Lebensräume von Fledermäusen. Außerdem erfahren wir, welche baulichen Maßnahmen sie anlocken können.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Wir bitten um Anmeldung unter ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

Die Erkundungstour ist kostenlos und findet nur bei Schönwetter statt.
Im Falle von Schlechtwetter informieren wir die Teilnehmer*innen per E-Mail.

Walking Star
Mitarbeiter*innen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung bieten gemeinsam mit lokalen Expert*innen geführte Touren an, die neue Perspektiven auf spannende Aspekte der Stadtteile legen. Jede Tour beleuchtet ein anderes Thema in der Stadt. Teilnehmer*innen können mit den Guides über Entwicklungen in den Bezirken diskutieren und bekommen neben Fachwissen auch viele persönliche Einblicke und Anekdoten präsentiert.

8.7. 15-17.30 Uhr
© Unsplash/trac-vu-k
  • Zusammen wachsen
  • Gut wohnen
  • 23. Bezirk

Bauworkshop: Insektenhotel
Treffpunkt Nachbarschaft in Liesing

Insekten spielen für unsere Natur und Umwelt eine wichtige Rolle – auch in der Stadt! Wie Sie etwas zur Artenvielfalt beitragen können, lernen Sie bei unserem Insektenhotel Bauworkshop. Machen Sie mit!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Scherbangasse 4, 1230 Wien
Wann:
8.7., 15-17.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilmanagement

Natürliche Lebensräume für Insekten sind in Städten knapp. Um die Umwelt im Gleichgewicht zu halten, ist es wichtig auch auf die kleinen Tiere zu achten. Insekten haben großen Nutzen, denn sie bestäuben Pflanzen und fressen unerwünschte Schädlinge. 

Bei unserem Workshop mit den Biologen und Biodiversitätsexperten Florian Etl und Felix Gaulhofer bauen wir gemeinsam Insektenhotels. Dabei gibt es viel zu beachten: Welchen Tieren soll das Insektenhotel ein Zuhause bieten? Was für Ansprüche haben diese? Wo ist der richtige Platz für das Insektenhotel? 

Kommen Sie vorbei und bauen Sie gemeinsam mit anderen Naturfreund*innen einen Nistplatz für Insekten! Das eigene Insektenhotel können Sie dann mit nach Hause nehmen. Alle Materialien werden von uns zur Verfügung gestellt. 

Bauworkshop Insektenhotel
FR, 8. Juli 2022, Start 15 Uhr 
GB*Stadtteilmanagement Atzgersdorf
Scherbangasse 4, 1230 Wien

Im Anschluss findet ein gemütlicher Ausklang mit Getränken und Knabbereien im Stadtteilmanagement (Scherbangasse 4, 1230 Wien) statt.

Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter T: (+43) 0676/8118 64 136
Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachten Sie die aktuellen Covid19-Sicherheitsmaßnahmen.

Treffpunkt Nachbarschaft
Sie möchten etwas gemeinsam unternehmen und dabei das Grätzel besser kennen lernen? Von März bis Oktober laden wir zu unterschiedlichen Veranstaltungen ein – vom historischen Spaziergang bis hin zum Insektenhotel-Bauworkshop. Es gibt viele Gelegenheiten, Nachbar*innen und den Stadtteil kennenzulernen und sich zu vernetzen!

8.7. 16-18 Uhr
© GB*
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Grüne Orte im Volkert- und Alliiertenviertel
Klimaspaziergang

Bei unserem Klimaspaziergang am 8. Juli führen wir Sie zu grünen Fassaden und kühlen Innenhöfen!

Wo:
Treffpunkt: GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
8.7., 16-18 Uhr

Wo gibt es im Volkert- und Alliiertenviertel begrünte Fassaden und kühle Innenhöfe? Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch das Grätzel, entdecken Sie mit uns „grüne Orte“ und erfahren Sie Spannendes zum Thema „Begrünung in der Stadt“. Wir zeigen Ihnen, welche effektiven Maßnahmen es gibt, um die Stadt grüner und kühler zu gestalten.

Klimaspaziergang „Grüne Orte im Volkert- und Alliiertenviertel“
FR, 8.7.2022, 16–18 Uhr
Treffpunkt: GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Einfach vorbeikommen, keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Klimaspaziergänge:
„Grüne Orte im 9. Bezirk“, 5.8., 16-18 Uhr
Treffpunkt: Spittelauer Platz
„Grüne Orte im 7. und 8. Bezirk“, 2.9., 16-18 Uhr
Treffpunkt wird demnächst bekannt gegeben.

11.7. 10-15 Uhr
© Studio Katu
  • Stadtnatur erleben
  • 16. Bezirk

Cyanotypie
Workshop in der Garage Grande

Lernen Sie beim kostenlosen Workshop in der Garage Grande die Drucktechnik "Cyanotypie" oder "Blaudruck" kennen. Angeleitet werden Sie von Studio Katu.

Wo:
Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Wann:
11.7., 10-15 Uhr
mehr Informationen:
Garage Grande

Die Cyanotypie, auch als Eisenblaudruck bekannt, ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit blauen Farbtönen.

Beim Workshop mit den Expert*innen von Studio Katu erfahren Sie zuerst geschichtliche Hintergründe des Druckverfahrens. Anschließend werden im praktischen Teil eigene Cyanotypien hergestellt und mit chemischen Prozessen, speziellen Papieren und Stoffen individuelle Bilder gestaltet. Gearbeitet wird dabei mit (ungiftigen) Chemikalien, die Drucke mit Cyan-blauen Farbtönen ermöglichen.

Cyanotypie-Workshop
MO, 11.7.2022, 10-15 Uhr

Garage Grande, Deinhardsteingasse 12-14, 1160 Wien
Um Voranmeldung wird gebeten: studiokatu@gmail.com

Die Kursteilnahme ist kostenlos. Keine Vorkenntnisse notwendig.

12.7. 16-18 Uhr
© GB*
  • Freiraum mitgestalten
  • 18. Bezirk

Quer drüber oder entlang?
Forum Aumannplatz

Zeigen Sie uns Ihre Alltagswege! Beim Forum Aumannplatz am 12.7. erkunden wir gemeinsam Querungsmöglichkeiten und Zugänge zum Park. Was könnte verbessert werden?

Wo:
Norbert-Liebermann-Park/Aumannplatz, 1180 Wien
Wann:
12.7., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Forum Aumannplatz

Wie queren Sie den Aumannplatz? Welche Alltagswege führen durch oder daran vorbei? Und wie kommt man an besten in den Park?

Beim Forum Aumannplatz am 12.7. beschäftigen wir uns zusammen mit den Forscher*innen von DraussenDaheim mit den Wegeverbindungen am Aumannplatz. Was könnte verbessert werden? Wie ließe sich das „Innen“ mit dem „Außen“ besser verbinden?

Sie als Anrainer*innen sind dabei die Expert*innen – wir begleiten Sie über den Platz und dokumentieren ihr Wissen und ihre Erfahrungen. 

Für das Forschungsprojekt DraussenDaheim suchen wir Bewohner*innen, die an einem Fokusgruppen-Workshop zu diesem Thema teilnehmen möchten. Sie möchten mitmachen? Schreiben Sie uns an aumannplatz@gbstern.at!

Mit unserem Beteiligungsprojekt „Forum Aumannplatz“ probieren wir zwischen Juni und Oktober aus, was am Aumannplatz möglich ist – von nachbarschaftlichen Initiativen, über künstlerische Aktivitäten bis zu Vorschlägen für eine Neugestaltung.

14.7. 17-19 Uhr
Bauprojekt Wohnzimmer Wien
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Tour: Gefördert wohnen im Sonnwendviertel

Qualitativ hochwertig und leistbar wohnen – das bietet das Sonnwendviertel in Favoriten. Was bedeutet „gefördert Wohnen“ und wie lebt es sich hier? Das erfahren Sie bei dieser Tour!

Wann:
14.7., 17-19 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Sonnwendviertel

Wir beleuchten bei dieser Tour am Donnerstag, 14. Juli, die Entwicklung vom Frachtenbahnhof zum neuen Stadtteil mit hoher Wohnqualität. Was bedeutet „gefördert Wohnen“ und wie lebt es sich hier? Beim Besuch von zwei Wohnhäusern können sich die Teilnehmer*innen selbst davon ein Bild machen.

Treffpunkt: 17 Uhr, Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Bitte um Anmeldung unter sonnwendviertel@gbstern.at oder T: (+43 1) 319 82 00.
Weitere Infos erhalten Sie nach der Anmeldung.

Die Veranstaltung findet im Zeitraum der Schlusspräsentation der IBA_Wien statt.

14.7. 16-18 Uhr
  • Gut wohnen
  • Freiraum mitgestalten
  • Stadtnatur erleben
  • 21. Bezirk

Bepflanzte Fassaden, Innenhöfe und Baumscheiben:
Die GB* informiert!

Wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung beraten Sie individuell und kostenlos, wie Sie Ihr Wohnumfeld begrünen können. Am DO, 14.7. von 16-18 Uhr am Floridsdorfer Spitz (beim Bezirksamt). Einfach vorbeikommen!

Wo:
Floridsdorfer Spitz (beim Bezirksamt), 1210 Wien
Wann:
14.7., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Garteln ums Eck

In der warmen Jahreszeit blühen die Sommerblüher an jedem Eck. Straßenbäume bieten uns Schatten und Abkühlung. Sie sind "natürliche Klimaanlagen" und erfrischen den Stadtteil.

Bei Trockenheit freuen sich durstige Bäume über jeden Tropfen Wasser. Daher suchen wir ehrenamtliche Gießpat*innen, die in Trockenperioden beim Gießen unterstützen!

Wir von der GB* haben viele Tipps und unterschiedliche Angebote, wie Sie sich für Ihr Wohnumfeld engagieren und mehr Grün in die Stadt bringen können. Ihre Möglichkeiten stellen wir Ihnen gerne vor – das nächste Mal am Floridsdorfer Spitz am DO, 14. Juli zwischen 16 und 18 Uhr.

GB*-Experte und Landschaftsarchitekt Leo Söldner weiß von den vielen Vorteilen einer begrünten Stadt:

„Pflanzen sorgen für saubere Luft, da sie Sauerstoff produzieren und Schadstoffe filtern, indem sie diese auf ihren Blättern binden. Pflanzen schlucken auch Geräusche und Schall. Außerdem bieten sie zusätzlichen Lebensraum für Tiere in der Stadt. Und nicht zuletzt macht es Freude, die Stadt zu begrünen – und es bringt die Leute zusammen.“

Eine einfach Möglichkeit in Wien zu gärtnern ist Baumscheibenpat*in zu werden! Mit dem Garteln ums Eck unterstützen wir Stadtbewohner*innen dabei, kleinste Flächen im öffentlichen Raum zu begrünen.

Etwas aufwändiger ist eine Fassadenbegrünung. Doch: Die Abteilung Umweltschutz der Stadt Wien fördert Fassadenbegrünungen bis zu einer Höhe von 5.200 Euro. Interessierte, die ihr Haus begrünen möchten, können sich für Informationen und Unterstützung kostenlos an die GB* wenden. Denn jedes Haus ist anders und für jeden Fall gibt es eine passende Lösung.

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!
T: (+43 1) 270 60 43
nord@gbstern.at

15.7. 16-18 Uhr
Gebäude mit Street Art
Ehemalige Bahnhofsgebäude werden zwischengenutzt. (© GB*)
  • Zusammen wachsen
  • 20. Bezirk

Wie wohnen Sie morgen?
Führung zur IBA Wien

Wir besuchen gemeinsam die "IBA - Internationalen Bauausstellung Wien" am Nordwestbahnhof und tauschen uns zu innovativen (Wohn-)Projekten untereinander und mit Expert*innen aus.

Wo:
Treffpunkt: Wallensteinstraße Höhe Sachsenpark, 1200 Wien.
Wann:
15.7., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
IBA Wien

Wie wohnen Sie morgen?
Führung zur IBA Wien
15.7.2022, 16-18 Uhr

Treffpunkt: Wallensteinstraße/Höhe Sachsenpark, 1200 Wien.
Anmeldung nicht erforderlich.

Die Abkürzung IBA steht für Internationale Bauausstellung. Mit der IBA_Wien 2022 wurde erstmals in Wien eine Internationale Bauausstellung ins Leben gerufen. Im Fokus steht das "neue soziale Wohnen". Gleichzeitig sollen wegweisende Lösungsvorschläge und Zugänge zu den Herausforderungen unserer Zeit entwickelt werden.

15.7. 10-11.30 Uhr
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Ein Markt im Aufbruch:
Kommen Sie zur Führung über den Schlingermarkt!

Kennen Sie den Schlingermarkt? Gar nicht, ein wenig oder so gut wie Ihre Westentasche? So oder so: Kommen Sie zur Marktführung am 15.7. - wir bieten allen was!

Wo:
Treffpunkt beim großen Brunnen beim Bauernmarkt, Floridsdorfer Markt, 1210 Wien
Wann:
15.7., 10-11.30 Uhr
mehr Informationen:
Leben am Schlingermarkt

Im Herbst 2018 wurde vom Bezirk einstimmig das Leitbild für den Schlingermarkt beschlossen, welches aufzeigt, wohin sich der Markt bis 2030 entwickeln soll. Im selben Jahr eröffnete die Gebietsbetreuung Stadterneuerung ihr Büro beim Schlingermarkt und widmet sich der Aktivierung des Floridsdorfer Marktviertels. Seitdem ist viel passiert.

Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Marktführungen, wie die Standler*innen, Besucher*innen, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Marktamt, Bezirk und viele weitere Akteur*innen gemeinsam an der Attraktivierung des einzigen Marktes diesseits der Donau arbeiten.

  • Welche Maßnahmen wurden bereits umgesetzt und was kommt noch?
  • Was ist eigentlich ein "Coolspot"?
  • Wo kann man sich hier gratis Spiele ausleihen?
  • Wie sieht eigentlich der riesige Marktkeller aus?
  • Und warum hat der Markt eigentlich zwei Namen?

Natürlich bekommen Sie auch einen Überblick über das lokale Angebot am Markt, lernen von den Standler*innen wie man Karpfen filetiert, Sauerkraut schneidet oder Blumen länger frisch hält - und das alles bei viel Gelächter und dem echten Floridsdorfer Markt-Humor!

Weitere Termine sind am Samstag, 10.9., 11-12.30 Uhr sowie am Freitag, 21.10., 10-11.30 Uhr.

Anmeldung unter nord@gbstern.at oder T: (+43 1) 270 60 430.

Wir freuen uns auf Sie!

21.7. 17.30-19 Uhr
Bepflanzte Baumscheibe mit orange blühenden Pflanzen
© GB* / Christina Schneider
  • Stadtnatur erleben
  • 5. Bezirk

Blühendes Margareten: Austausch- und Vernetzungstreffen

Ihnen liegen Natur, Umwelt und Klima am Herzen? Sie sind Baumscheibenpat*in oder überlegen eine Baumscheibe zu betreuen? Sie wollen sich mit Gleichgesinnten austauschen?

Wo:
gretl Nachbarschaftszentrum, Einsiedlerplatz 7, 1050 Wien
Wann:
21.7., 17.30-19 Uhr

Dann kommen Sie am Donnerstag, 21. Juli von 17.30 bis 19 Uhr zu unserem Austausch- und Vernetzungstreffen ins gretl Nachbarschaftszentrum (Einsiedlerplatz 7, 1050 Wien)!

Bringen Sie Ihre Fragen und Anliegen rund ums Garteln im 5. Bezirk mit. Gemeinsam wollen wir Margareten zum Blühen bringen!

Bitte um Anmeldung: ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

26.7. 16-18 Uhr
© Kimberly Mears / unsplash
  • Freiraum mitgestalten
  • 18. Bezirk

Picknick auf der Wiese
Forum Aumannplatz

Haben Sie schon mal auf der Wiese am Aumannplatz gepicknickt? Am 26.7. wollen wir es gemeinsam ausprobieren. Schnappen Sie sich eine Picknickdecke und machen Sie mit!

Wo:
Norbert-Liebermann-Park/Aumannplatz, 1180 Wien
Wann:
26.7., 16-18 Uhr
mehr Informationen:
Forum Aumannplatz

Für welche Aktivitäten bietet der öffentliche Raum Platz? Was kann man im Park alles machen? Picknicken zum Beispiel!

Am 26.7. laden wir Sie im Rahmen unseres Projekts Forum Aumannplatz zum gemeinsamen Picknick ein. Kommen Sie vorbei mit Snacks und Getränken, ein paar Picknickdecken sind vorhanden!

Mit unserem Beteiligungsprojekt „Forum Aumannplatz“ probieren wir zwischen Juni und Oktober aus, was am Aumannplatz möglich ist – von nachbarschaftlichen Initiativen, über künstlerische Aktivitäten bis zu Vorschlägen für eine Neugestaltung.

28.7. 17-19 Uhr
Blick auf die Dachterrasse vom Grünen Markt
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Tour: Anders wohnen im Sonnwendviertel

Wohnen ist mehr als die eigenen vier Wände. Dafür bietet das Sonnwendviertel einige interessante Beispiele, die wir im Rahmen dieser Tour besuchen.

Wann:
28.7., 17-19 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilmanagement Sonnwendviertel

Baugruppen und Quartiershäuser bieten auch Gemeinschaftsräume, Lokale, Ateliers und Büros. Wir besuchen bei unserer Tour am Donnerstag, 28. Juli, drei Beispiele gemeinschaftlichen Wohnens und Arbeitens: die Hausgemeinschaft im Passivhaus so.vie.so, das Atelierhaus C21 sowie den Grünen Markt.

Treffpunkt: 17 Uhr, Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Bitte um Anmeldung unter sonnwendviertel@gbstern.at oder T: (+43 1) 319 82 00.
Weitere Infos erhalten Sie nach der Anmeldung.

Die Veranstaltung findet im Zeitraum der Schlusspräsentation der IBA_Wien statt.


Laufende Veranstaltungen

10.1. - 12.12. 18.30-19.30 Uhr
Eine Gruppe an Frauen, in einer Yogapase
© Unsplash
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Hatha Yoga mit Victoria
Bewegter Montag

Nehmen Sie sich eine Pause vom Alltag und tanken Sie Energie! Gelegenheit dazu gibt es jeden zweiten Montag bei der Yogastunde von Stadtteilpartnerin Victoria.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
10.1. - 12.12., 18.30-19.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Yoga dehnt und kräftigt den Körper, schult die Selbstwahrnehmung, hilft im Umgang mit Stress und gibt positive Impulse für den Alltag.

Jeden zweiten Montag lädt Yogalehrerin Victoria zur gemeinsamen Yogapraxis für alle Levels ins GB*Stadtteilbüro. Dynamische Bewegungen werden mit sanften Dehnungen und Entspannungsübungen kombiniert. 

Termine 2022: 
10.1., 24.1., 21.2., 7.3., 21.3., 28.3., 4.4. , 2.5., 16.5., 30.5.,13.6., 27.6., 5.9., 19.9., 3.10., 17.10., 31.10., 14.11., 28.11., 12.12.

Nur mit Anmeldung unter diesem Link oder unter victoriamarlenegabriel@gmail.com.

Bitte vorbereiten: Yoga- oder Fitnessmatte, bequeme Kleidung, eine leichte Decke.

Die Yogastunde findet abwechselnd mit dem Bewegungstraining mit Mikle und Juliane im Rahmen des Projekts „Bewegter Montag“ statt und wird von der Wiener Gesundheitsförderung – WiG finanziell unterstützt.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

13.1. - 22.12. 14-16 Uhr
Ein Glas türkischer Tee auf einem Tisch mit orientalischen Tischtuch
© unsplash
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

GB*Frauencafé
Ihr wöchentlicher Treffpunkt im Grätzel!

Im GB*Frauencafé treffen sich wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung. Die Treffen finden im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz statt. Alle Frauen sind willkommen!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
13.1. - 22.12., 14-16 Uhr
mehr Informationen:
GB*Frauencafé

Das GB*Frauencafé lädt einmal wöchentlich Frauen aus dem Stadtteil und der Umgebung ein, sich auszutauschen, Wissen zu teilen, Angebote im Grätzel kennen zu lernen und Neues auszuprobieren.

Hier wird gemeinsam gekocht, gebastelt, gemalt, Vorträgen gelauscht, Geschichten werden vorgelesen oder erzählt, aber auch die Umgebung erkundet. Jeden Donnerstag von 14 – 16 Uhr. 

Termine
jeweils von 14-16 Uhr

28.4. Fußball mit Hatice
Wir bilden 2 Teams und spielen ein Match im Park, Hatice erklärt uns die Regeln.
5.5. Beckenbodentraining Teil I
Jagoda zeigt Übungen, die man im Alltag gut umsetzen kann.
12.5. Beckenbodentraining Teil II
Jagoda zeigt Übungen, die man im Alltag gut umsetzen kann.
19.5. „Körperweisheit“
Achtsamkeitstraining und Meditation, angeleitet von Maria.
2.6. Ping Pong spielen
Corona zeigt uns die besten Ping Pong Plätze im Stadtteil.
9.6. Radfahren
Gemeinsam Radfahren macht Spaß und ist gesund.
23.6. Frauen(t)raum
Wir erzählen uns gegenseitig von unseren (T)räumen.
30.6. Sommerfest
Wir feiern gemeinsam den Sommerbeginn.
6.7. DIY-Bauworkshop (9-19 Uhr)
Workshop mit Thomas in der HTL Mödling, Technikerstr. 1-5, 2340 Mödling (aufbauend auf die drei vorigen Workshops)

17.1. - 19.12. 18.30 bis 19.30 Uhr
Zwei Frauen halten sich an den Händen
© Foto Fally
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Kommen Sie in Bewegung!
Bewegter Montag

Wollen Sie Energie tanken und andere bewegungsfreudige Menschen im Grätzel treffen? Dann sind Sie beim Bewegungstraining mit Mikle und Juliane am "bewegten Montag" genau richtig.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
17.1. - 19.12., 18.30 bis 19.30 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Mikle und Juliane sind Stuwerviertlerinnen und Expertinnen für Körperaufmerksamkeit. Die beiden haben eigens für die Grätzlbewohner*innen ein feines Bewegungsprogramm zusammengestellt, das garantiert mit Energie versorgt und viel Spaß macht!

Körperaufmerksamkeit nach der Grinberg Methode

Um in den „Flow“ zu kommen und Ihren Energietank aufzuladen, versorgen Sie die beiden mit Bewegungsimpulsen aus dem Somatischen Tanz, dem Stopping Movement nach der Grinberg Methode® und gezielten Körperübungen zum Stillwerden und Entspannen.

Bitte zurechtlegen: Bequeme Kleidung, eine Decke oder Matte für Übungen im Sitzen oder Liegen, Trinkflasche.
Anmeldung erforderlich (max. 15 Personen).

Termine 2022
17.1., 31.1., 14.2., 28.2., 14.3., 28.3., 25.4., 9.5., 23.5., 20.6., 12.9., 26.9., 10.10., 24.10., 7.11., 21.11., 5.12., 19.12. 
jeweils 18.30-19.30
Veranstaltung auf Facebook

Das Bewegungstraining findet abwechselnd mit Hatha Yoga mit Victoria im Rahmen des Projekts „Bewegter Montag“ statt und wird von der Wiener Gesundheitsförderung – WiG finanziell unterstützt.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

25.2. - 2.12. 15-17 Uhr
© Monika Köck
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Singende Kräuterwanderung
Spaziergänge und Workshops

Bei unseren Kräuterführungen erfahren Sie Spannendes über Wildkräuter in der Stadt und wie man sie verarbeitet. Jeden Monat mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten, Gesangsbegleitung inklusive!

Wann:
25.2. - 2.12., 15-17 Uhr

Gemeinsam die Stadt erkunden, Kräuter sammeln an der frischen Luft und dazu vielleicht ein Liedchen trällern?

Das macht unsere Veranstaltungsreihe „Singende Kräuterwanderung“ von Februar bis Dezember 2022 möglich. Bei gemeinsamen Stadtspaziergängen erklärt Kräuterpädagoge Michael „Krautmichel“ Kolousek, wo man Wildkräuter in der Stadt findet, wie man sie erkennt und verarbeitet.

Musikalisch begleitet werden die Kräuterwanderungen von Eva-Maria Zierler, Elisabeth Buchinger und Karin Österreicher. Die drei Sängerinnen laden ein, während der Führung gemeinsam zu singen oder einfach der Musik zu lauschen.

Kräuter verarbeiten leicht gemacht!
Pestos, Seife, Sirup oder Kräutersalz – aus Kräutern lässt sich Vieles ganz einfach selbst herstellen. Wie es geht erfahren Sie an vier Terminen in der Kräuterküche im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23.
Die gesammelten Kräuter werden gemeinsam verarbeitet - mit Inputs von Ernährungstrainerin Martina Szabo. 

Termine (jeweils von 15 – 17 Uhr)

25.2. Singende Kräuterwanderung: Frühlingskräuter
Infos und Tipps zu Ernte, Verarbeitung und Anwendung.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
18.3. Singende Kräuterwanderung: Kräuter im Wald
Rezepte für Pestos, Wildspinat, Kräutersalz.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
25.3. Kräuterküche: Pestos, Salate, Kräutersalz
Input: „Mehr Energie im Frühjahr.“ von Martina Szabo.
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
22.4. Singende Kräuterwanderung: Gesunde Kräuter
Schwerpunkt Frühjahrskur und Entschlacken.
Treffpunkt: U2 Donaumarina
29.4. Singende Kräuterwanderung: Der Holunder
Holunder und Linde: Bestimmen und richtig anwenden.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
20.5. Kräuterküche: Sirup
Einen köstlichen Holunder-Sirup herstellen, Kräuter trocknen und lagern. 
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
Anmeldung
24.6. Singende Kräuterwanderung: Sonnwend-Kräuter
Anlegen einer selbst geernteten Kräuterapotheke.
Treffpunkt: U2 Donaustadtbrücke
26.8. Singende Kräuterwanderung: Heilkräuter
Bestimmung und Verarbeitung.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
23.9. Singende Kräuterwanderung: Doldenblütler
Suppengewürz aus Wildkräutern herstellen.
Treffpunkt: U2 Donaumarina
21.10. Kräuterküche: Naturkosmetika
Salben und einfache Hausmittel für zuhause. 
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
Anmeldung
2.12. Kräuterküche: Seifen
Seifen herstellen mit ätherischen Ölen und Kräutern.
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nur für die Kräuterküche-Termine erforderlich.

Die Veranstaltungsreihe wird von der Wiener Gesundheitsförderung – WiG finanziell unterstützt.

29.3. - 26.7. 19.30-22 Uhr
Menschen tanzen auf einem öffentlichen Platz in einem Kreis
© Tomi H.
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Rueda Cubana - Paartanz für Anfänger
Offener Tanzabend am Max-Winter-Platz

Sie mögen lateinamerikanische Rhythmen, bewegen sich gern und haben Freude in einer lustigen Gruppe mitzutanzen? Der offene Rueda-Cubana-Tanzabend macht's möglich!

Wo:
Vorplatz GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
29.3. - 26.7., 19.30-22 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Auf Initiative von Tomi H. - eines Bewohners aus dem Stuwerviertel - treffen sich jeden Dienstag ab 19.30 Uhr tanzaffine Nachbar*innen um kubanische Salsa-Rueda-Figuren zu lernen und diese im Paartanz zu üben.

Aktuell tanzt die Gruppe im Freien am Vorplatz des GB*Stadtteilbüros (bei Regen im GB*Stadtteilbüro). Bitte Schuhe mit glatten Sohlen mitbringen, Outdoor-taugliche Kleidung empfohlen!

Jede/-r kann mitmachen!

Mitmachen können sich Tanzpaare oder auch Einzelpersonen, die sich dann als Paar im Kurs zusammenfinden und so weiter zusammen tanzen. Neben dem Tanzen ist auch das nette Zusammenkommen und kulinarische Untermalung ein wichtiger Teil der Veranstaltungen.

Derzeit ist der Salsa-Rueda Ringtanz (Spanisch "Rad") aufgrund der Abstandsregeln nicht möglich, aber die Rueda-Figuren können auch im Paar getanzt werden. So kann der Mindestabstand gut einhalten werden.

Wer regelmäßige aktuelle Infos zum Salsa-Rueda-Abend erhalten möchte, kann sich hier für den Mailverteiler anmelden.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

20.4. - 21.12. 19.15 - 23 Uhr
Gemeinsames Musizieren.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Come and s(w)ing!
Musiksession

Sie mögens musikalisch? Dann sind Sie bei der offenen Musiksession im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23 genau richtig, denn hier wird gemeinsam musiziert!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
20.4. - 21.12., 19.15 - 23 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Jeden dritten Mittwoch im Monat treffen sich im Stadtteilbüro Interessierte zum gemeinsamen Musizieren. Instrumentalist*innen, Mitsänger*innen und Zuhörer*innen sind herzlich eingeladen. Geboten wird ein breites Spektrum – von Volksmusik bis Jazz.

Für das leibliche Wohl sorgt der Verein stuwart.

Nächste Termine:

18.5. | 15.6. | 20.7. | 17.8. | 21.9. | 19.10. | 16.11. | 21.12. 
jeweils 19-23 Uhr

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.

11.5. - 14.12. 19.30-22 Uhr
© Benjamin Strike
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Singen im Chor
HOR 29. NOVEMBAR im GB*Stadtteilbüro

Sie singen gerne? Machen Sie mit bei HOR 29. NOVEMBAR! Alle sind willkommen - Talent ist keine Voraussetzung. Die Proben finden an den ersten beiden Mittwochen im Monat im GB*Stadtteilbüro statt.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
11.5. - 14.12., 19.30-22 Uhr

Wenn Sie Lust haben mitzusingen, melden Sie sich bitte unter hor29n@gmail.com an.

Termine
Mai-Juni: 11.5. / 1.6. / 8.6.
September-Oktober: 7.9. / 14.9. / 5.10. /12.10.
November-Dezember: 2.11. / 9.11. / 7.12. / 14.12.
jeweils 19.30 - 22 Uhr

24.6. - 25.11. 18-19.30 Uhr
eine Dame in einem rosa Pullover sitzt auf einer Couch und meditiert
© Shutterstock
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Frauenzirkel
Atmen, entspannen, reden

Atempädagogin Karin Hinteregger lädt monatlich Frauen zum gemeinsamen Atem- und Entspannungsprogramm im GB*Stadtteilbüro ein.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
24.6. - 25.11., 18-19.30 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Atmen, meditieren, sanft bewegen, sich spüren, entfalten und das Frausein genießen. Mit Karin Hinteregger, psychologische Beraterin und Atempädagogin.

Termine:
24.6., 26.8., 30.9., 28.10., 25.11.
jeweils 18-19.30 Uhr

Teilnahme gegen freie Spende.

Ein Angebot im Rahmen der GB*-Initiative Stadtteilpartnerschaft.