Wohnhaussanierung Hirschengasse 17
Erkundungstour in Mariahilf

23.8. Start: 16 Uhr
© GB*/Stepanek
  • Gut wohnen
  • 6. Bezirk

Wohnhaussanierung Hirschengasse 17
Erkundungstour in Mariahilf

Bei unseren Touren "Wohnbares Wien" laden wir Sie ein, innovative Wohnprojekte gemeinsam zu entdecken. Es erwarten Sie anregende Einblicke und Informationen von Fachleuten. In Mariahilf erwartet uns ein Baustellenbesuch in der Hirschengasse 17.

Wo:
Treffpunkt: Hirschengasse 17, 1060 Wien
Wann:
23.8., Start: 16 Uhr
mehr Informationen:
Wohnbares Wien

Die Wohnhaussanierung in der Hirschengasse 17 ist ein Vorzeigeprojekt der sanften Stadterneuerung. Das Projekt sorgt für eine Verbesserung der Wohnqualität und zeigt, wie eine zeitgemäße geförderte Wohnhaussanierung aussehen kann. Diese bietet leistbaren Wohnraum und mehr Grün in der dicht verbauten Stadt. 

Besucher*innen erwartet eine Führung durch den Architekten DI Klerings und den Bauträger Puba. Anschließend werfen wir noch einen Blick in ein verstecktes grünes Hofidyll mitten im Sechsten.

Die Tour endet bei unserem Infostand in der Königsegggasse, wo wir bei Getränken und Knabbereien zum gemütlichen Ausklang und Austausch einladen.

Wohn-Tour „Wohnhaussanierung Hirschengasse 17“
DI, 23. August 2022, Start: 16 Uhr
Treffpunkt: Hirschengasse 17, 1060 Wien

Die Tour ist kostenlos, die Teilnehmer*innen-Anzahl begrenzt. Bitte um Anmeldung unter sued@gbstern.at oder telefonisch unter 01/893 66 57.

Information und Beratung zum Projekt und Thema „Wohnen“
Bei unserem Infostand informieren wir Sie über das Projekt und wollen mit Ihnen über Ihre Wohnsituation reden: Was braucht es, damit Sie sich zuhause wohl fühlen?

DI, 23. August 2022, 16-19 Uhr
Königsegggasse, 1060 Wien

Wir freuen uns auf spannende Gespräche!