BOKU-Studierende planen
den Langauerplatz neu

© GB*
13.6.2019 /
  • Freiraum mitgestalten
  • Gut wohnen
  • Selber mitreden
  • 15. Bezirk

BOKU-Studierende planen
den Langauerplatz neu

Der Langauerplatz (hinter dem Westbahnhof) im 15. Bezirk soll in den nächsten Jahren erneuert werden. Studierende der BOKU, Studienrichtung Landschaftsplanung und –architektur, haben im Zuge einer Übung Ideen für eine Neugestaltung erarbeitet.

mehr Informationen:
Mitreden und Mitgestalten

Der Langauerplatz hinter dem Westbahnhof wird bald direkt an den neuen IKEA angrenzen. Nun ist der von parkenden Autos umzingelte Platz in die Jahre gekommen und soll deshalb auf Initiative der Bezirksvorstehung im 15. Bezirk in den nächsten Jahren neu- und umgestaltet werden. 

Studierende der Universität für Bodenkultur haben sich in einem ersten Schritt intensiv mit dem Platz beschäftigt und erste Entwürfe für eine Neugestaltung erarbeitet. Im GB*Stadtteilbüro wurden die Arbeiten dem Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal, BezirksrätInnen und VertreterInnen der Stadt Wien, die in weiterer Folge für die Umsetzung und Planung verantworlich sind, vorgestellt. 

Apropos: Wir freuen uns über Ihre Ideen und Anregungen zum Langauerplatz. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an sued@gbstern.at oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter (+43 1) 893 66 57 oder kommen Sie bei uns vorbei!