Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) sind kurzfristige Änderungen bzw. Absagen möglich. Wir informieren Sie laufend online und danken für Ihr Verständnis. 

Bitte halten Sie bei all unseren Veranstaltungen die notwendigen Abstandsregeln zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus ein und beachten Sie vor Ort geltende Schutzmaßnahmen und Hygienerichtlinien.

Termine im Oktober 2020

1.10. 14-18 Uhr
Halle Stadtteilbüro Quellenstraße
© GB* / Christina Schneider
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Tag der offenen Türe: Lernen Sie uns kennen!
Monat der SeniorInnen

Was macht die Gebietsbetreuung Stadterneuerung? Antworten darauf erhalten Sie bei unserem Tag der offenen Tür im Rahmen des Monats der SeniorInnen! Sie haben Fragen zum Wohnen? Hier sind Sie richtig! Wir informieren Sie über unser Angebot.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Quellenstraße 149, 1100 Wien
Wann:
1.10., 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Monat der SeniorInnen

Am "Tag der offenen Türe" dreht sich alles ums Thema Wohnen und Wohnumfeld. Lernen Sie unser Team vor Ort in Favoriten kennen und informieren Sie sich zu unseren Angeboten, wie z.B. die kostenlose wohn- und mietrechtliche Beratung.

 

Programm:

14 Uhr: Beratung rund ums Thema Wohnen
15 Uhr: Grün im Grätzel
16 Uhr: Barrierefrei Wohnen
17 Uhr: Stellen Sie uns Ihre Frage!    

Kommen Sie vorbei, lernen Sie uns kennen und informieren Sie sich über unsere Angebote!

2.10. 16-18 Uhr
Entwicklungsgebiet Neues Landgut
© Tomislav Josipovic
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Grätzeltour:
Geschichte und Zukunft des Neuen Landgutes

Erfahren Sie Wissenswertes zu diesem Stadtteil im Wandel.

Treffpunkt: vor Hotel Kolbeck, Columbusplatz/Ecke Laxenburger Straße, 1100 Wien

Bitte um Anmeldung unter graetzelspaziergang@wien-event.at oder T: (+43 1) 319 82 00.
Detailinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei Absage wegen Schlechtwetter werden Sie per E-Mail oder SMS rechtzeitig informiert.

Die Grätzeltour ist ein Kooperationsprojekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und der Projektleitung Wien Bahnareale.

2.10. 16 Uhr
Logo Walking Star 2020
© GB* / T. Brajovic
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Walking Star
Neue Blickwinkel der Wahrnehmung

„Stadt im Wandel – wir wandeln mit“ ist das Motto unserer "Walking Star"-Grätzeltouren. Begleiten Sie uns am 2. Oktiber auf einer interaktiven Tour durch den 3. Bezirk.

Wo:
Treffpunkt: Vorplatz der VHS Landstrasse, Hainburger Straße 29, 1030 Wien
Wann:
2.10., 16 Uhr
mehr Informationen:
GB*-Grätzeltouren

Shared Walks regt mit diesem interaktiven Spaziergang die TeilnehmerInnen in Kleingruppen an, mit neuem Blick auf die Stadt zu schauen. Im anschließenden Austausch aller TeilnehmerInnen wandelt sich vielleicht die eigene Sichtweise auf das Gesehene und regt zur Diskussion an.

Die Erkundungstouren sind kostenlos und finden bei jedem Wetter statt.

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Wir bitten um Anmeldung unter ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

Walking Star
„Stadt im Wandel – wir wandeln mit“ - unter diesem Motto bieten die MitarbeiterInnen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung gemeinsam mit lokalen ExpertInnen geführte Touren an, die neue Perspektiven auf spannende Aspekte der Stadtteile legen. Jede Tour beleuchtet ein anderes Thema in der Stadt. TeilnehmerInnen können mit den Guides über Entwicklungen in den Bezirken diskutieren und bekommen neben Fachwissen auch viele persönliche Einblicke und Anekdoten präsentiert.

6.10. 15-18 Uhr
Stadtteilmanagement-Team mit GB*Rad im Leon-Zelman-Park
© GB* / Jonas Schneider
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Nachbarschaftswoche Eurogate
Was tut sich im Eurogate?

Holen Sie sich Informationen zu allen Entwicklung im Eurogate direkt von PlanerInnen und ExpertInnen der Stadt Wien:

  • Gerhard Berger, Stadtbaudirektion
  • Gregor Wiltschko, ARE Development
  • Alexander Skopek, wohnfonds_wien
  • Petia Hristova, MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
  • Dominik Scheuch, YEWO LANDSCAPES

Treffpunkt:
Nachbarschaftsgarten Eurogate, TU Aspanggründe
Eingang: gegenüber Otto-Preminger-Straße 17, 1030 Wien

Mehr zur Nachbarschaftswoche Eurogate (sowie Infos bei Schlechtwetter) finden Sie hier.

8.10. 15-18 Uhr
Stadtteilmanagement-Team mit GB*Rad im Leon-Zelman-Park
© GB* / Jonas Schneider
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Nachbarschaftswoche Eurogate
Lernen in der Nachbarschaft

Informieren Sie sich über die Bildungsangebote im Aron-Menczer-Bildungscampus. VertreterInnen von Kindergarten, Volksschule und Musikschule geben Ihnen Auskunft:

  • Corinna Straka, Bildungsdirektion für Wien
  • Sabine Mayerhofer und Andrea Schallgruber, MA 10 - Kindergärten
  • Elfriede Heinrich, MA 56 - Schulen
  • Richard Lammiman, Musikschulen der Stadt Wien

Treffpunkt: Leon-Zelman-Park, Höhe Steingasse, 1030 Wien

Mehr zur Nachbarschaftswoche Eurogate (sowie Infos bei Schlechtwetter) finden Sie hier.

16.10. 15-17 Uhr
Blick von der Südbahnhofbrücke Richtung CEU
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Grätzeltour: Die Central European University (CEU)

Entdecken Sie mit uns eine neue Nachbarin im Sonnwendviertel.

Treffpunkt: CEU-Foyer, Quellenstraße 51, 1100 Wien

Bitte um Anmeldung unter graetzelspaziergang@wien-event.at oder T: (+43 1) 319 82 00.
Detailinformationen erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei Absage wegen Schlechtwetters werden Sie per E-Mail oder SMS rechtzeitig informiert.

Die Grätzeltour ist ein Kooperationsprojekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung und der Projektleitung Wien Bahnareale.


Laufende Veranstaltungen

14.7. - 22.12. 18-20 Uhr
TeilnehmerInnen der Deutschkonversation im GB*Stadtteilmanagement.
© GB*
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Deutschkonversation
im GB*Stadtteilmanagement

Sie suchen nach Möglichkeiten, Deutsch zu sprechen und zu üben? Dann kommen Sie zur Deutschkonversationsstunde!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Landgutgasse 2-4 (Eingang in der Sonnwendgasse), 1100 Wien
Wann:
14.7. - 22.12., 18-20 Uhr
mehr Informationen:
Stadtteilpartnerschaft

Im Rahmen der Stadtteilpartnerschaft ist im GB*Stadtteilmanagement jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr Zeit zum Plaudern und Deutsch üben in gemütlicher Atmosphäre. Deutschkenntnisse in allen Varianten sind willkommen, ob BeginnerIn oder muttersprachlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!