News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Flohmarktstand im Innenhof
© GB* / Christina Schneider
17.6.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 5. Bezirk

Innenhof-Flohmarkt in Margareten
Jetzt anmelden!

Am 17. September werden in Margareten Innenhöfe von Häusern, Wohnanlagen oder gemeinschaftlich genutzte Räume zum Flohmarkt umfunktioniert. Jetzt anmelden und mitmachen!

Wo:
in den teilnehmenden Innenhöfen und GB*-Infostand am Siebenbrunnenplatz, 1050 Wien
Wann:
17.9., 11-17 Uhr
mehr Informationen:
Flohmarkt reloaded

Gehen Sie beim Innenhof-Flohmarkt in sonst oft verschlossenen Höfen von Häusern und Wohnanlagen und in gemeinschaftlich genutzten Räumen auf Schnäppchenjagd! Oder Sie machen selbst mit und organisieren einen Stand in Ihrem Hof. Am Samstag, 17. September gibt es in Margareten von 11 bis 17 Uhr wieder Gelegenheit für beides!

Sie wollen mitmachen? Sie haben noch Fragen?
Alles Wissenswerte finden Sie in unseren Flohmarkt-Tipps! Oder Sie melden sich im GB*Stadtteilbüro unter ost@gbstern.at oder T: (+43 1) 602 31 38. Wir beantworten Ihre Fragen! Melden Sie sich bis spätestens DO, 1.9.2022 an.

Sie wohnen im Gemeindebau und wollen mitmachen?
Dann melden Sie sich bitte bis spätestens DO, 1.9.2022 bei Ihrem wohnpartner-Team an, das alle weiteren Schritte in die Wege leitet: wohnpartner 5_6_7_12,  Margaretengürtel 100-110/5/1, 1050 Wien, T: (+43 1) 24503-05080 oder lokal05@wohnpartner-wien.at.

Verteilung der Materialpakete für alle teilnehmenden Höfe: DI, 13.9.2022, 16-18.30 Uhr im Amtshaus Margareten, Sitzungssaal 2. Stock, Schönbrunner Straße 54, 1050 Wien.

Den Plan mit allen Standorten erhalten Sie am Markttag bei unserem GB*-Infostand am Siebenbrunnenplatz und ab 13.9. hier zum Download.

Organisiert wird der Innenhof-Flohmarkt von Bewohner*innen, Hausgemeinschaften, Vereinen und Institutionen - wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung unterstützen bei der Vorbereitung und Bewerbung. Der Innenhof-Flohmarkt findet in Kooperation mit Bezirksvorsteherin Silvia Janković  statt.

Besucher*innen im Innenhof von Wohn_zimmer Sonnwendviertel
© Helmi Hisserich
3.6.2022 /
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

Internationaler Besuch im Sonnwendviertel

Das Sonnwendviertel ist eines der Vorzeigeprojekte Wiens im sozialen Wohnbau. Anfang Mai waren wir mit vier Delegationen unterwegs: Planer*innen aus Bayern, Südtirol, Kiel und Los Angeles haben sich bei uns über den Stadtteil informiert.

Die Global Leadership Policy Academy in Los Angeles bietet kalifornischen Planer*innen einen Lehrgang zum sozialen Wohnbau in Wien. Jennifer LeSar und ihr Team waren in Wien, um sich einen Eindruck vom Sonnwendviertel zu verschaffen.

Wie wird so ein großes Entwicklungsgebiet geplant und gebaut? Wie funktioniert das Zusammenleben im Viertel? Was ist die Aufgabe des GB*Stadtteilmanagements? Was unterscheidet das Sonnwendviertel West vom Sonnwendviertel Ost? Diese Fragen interessieren alle Delegationen – wir haben sie gerne beantwortet!

Übers Jahr hinweg begleiten wir zahlreiche Exkursionen durchs Gebiet, denn der fachliche Austausch und die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen sind ein wichtiger Teil unserer Arbeit als Stadtteilexpert*innen.

 

Kinderärztin untersucht ein Kind
© kinderambulatorium.com
16.5.2022 /
  • Gut wohnen
  • 10. Bezirk

Neue Kinderärztin im Sonnwendviertel

Im CAPE 10 sorgt seit 2. Mai 2022 eine Kinderärztin für das Wohl der jungen Bewohner*innen des Sonnwendviertels.

Wo:
CAPE 10, Alfred-Adler-Straße 1, 1100 Wien
mehr Informationen:
Alltag im Sonnwendviertel

Dr. Sevnic Yildirim und ihr Team bieten in ihrer Kassenordination in der  Alfred-Adler-Straße kinderärztliche Versorgung und Spezialambulanzen, und das in 10 Sprachen.

Einen Überblick über alle Gesundheitseinrichtungen in und rund ums Sonnwendviertel gibt es hier.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Tipps für den Alltag im Sonnwendviertel? Holen Sie sich hier den Schlauen Guide für unsere Nachbarschaft!

GB*Mitarbeiterin mit einer Topfpflanzen in der Hand vor dem Pflanzentauschregal stehend.
© GB* / Christina Schneider
11.5.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Pflanzentauschen leicht gemacht!

Unser Pflanzentauschregal steht ab sofort vor dem Eingang des GB*Stadtteilbüros in der Quellenstraße 149. Während unserer Öffnungszeiten können jederzeit Pflanzen gebracht oder geholt werden!

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Quellenstraße 149, 1100 Wien
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14–18 Uhr, DI 9–13 Uhr, DO 9–18 Uhr
mehr Informationen:
Tipps für Garteln im Frühling

Sie haben Ableger, die ein neues Zuhause suchen? Sie sind auf der Suche nach neuen Topfpflanzen fürs Fensterbrett?

Dann sind Sie bei uns richtig:

  • Bringen Sie Ableger und Pflanzen während unserer Öffnungszeiten vorbei und stellen Sie sie ins Pflanzentausch-Regal gleich rechts neben der Eingangstüre des GB*Stadtteilbüros.
  • Suchen Sie sich zum Tausch eine andere Pflanze aus dem Regal aus, die Sie gerne mit nach Hause nehmen möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Tauschen!

Logo Walking Star 2022
© GB*
9.5.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

Walking Star
Auf Entdeckungstour mit der GB*

Bei den kostenlosen „Walking Star“-Grätzelspaziergängen geht´s fachkundig geführt an fünf Terminen und in fünf Bezirken auf besondere Entdeckungsreise.

mehr Informationen:
Grätzeltouren

Wir schauen genauer hin und entdecken Dinge, die sich erst auf den zweiten Blick erschließen. Welche Auswirkungen hat Licht in der Nacht? Wie verändert sich die Stadt und wie erinnern wir uns an Vergangenes? Was ist ein Supergrätzl? Wo leben Fledermäuse?

Diese und weitere Fragen werden bei den geführten Touren von GB*Mitarbeiter*innen, sozialen Einrichtungen, Initiativen aus den Bezirken und Dienststellen der Stadt Wien beantwortet. Teilnehmer*innen können mit den Guides über Entwicklungen in den Bezirken diskutieren und bekommen neben Fachwissen auch viele persönliche Einblicke und Anekdoten präsentiert.

Alle Termine:

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Wir bitten um Anmeldung unter ost@gbstern.at oder (+43 1) 602 31 38

Die geführten Erkundungstouren sind kostenlos.

GB*Mitarbeiter schmökert in den Büchertauschkisten vor dem GB*Stadtteilmanagement-Lokal
© GB*
28.3.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 10. Bezirk

Freitag ist Büchertauschtag im GB*Stadtteilmanagement

Ab sofort wandern unsere Bücherregale ins Freie: freitags gibt’s jede Menge Bücher vor dem GB*Stadtteilmanagement in der Landgutgasse. Holen Sie sich kostenlos passenden Lesestoff!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Landgutgasse 2-4, 1100 Wien
Wann:
1.4. - 30.9., 14-18 Uhr
mehr Informationen:
Alltag im Sonnwendviertel

Dank vieler Bücherspenden sind unsere Bücherregale gut gefüllt. Ob Fachbücher, Belletristik, ob Bücher für Alt oder Jung: die Auswahl ist groß.

Kommen Sie einfach vorbei und schmökern Sie hinein!

Wer trotzdem in den Bücherkisten nicht fündig wird, kann im GB*Stadtteilmanagement weiterstöbern. Hier finden sich noch mehr Schätze für Leseratten und Bücherwürmer.

Der Büchertausch findet nur bei Schönwetter statt.

 

Lage Baugruppenhaus Ecke Rennweg / Landstraßer Gürtel
Auf Baufeld 04 bauen 2 Baugruppen. (© GB*)
16.3.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Neue Baugruppen im VILLAGE IM DRITTEN stehen fest

Im Sommer 2021 waren Interessierte eingeladen, sich als Baugruppe im Village im Dritten zu bewerben. Nun stehen die beiden Baugruppen fest! „Kolokation“ und „Freundeskreis im Dritten“ entwickeln gemeinschaftliches Wohnen im neuen Stadtteil.

Das Gebäude auf Baufeld 04 wird ca. 4.500 m² Bruttogeschoßfläche inklusive Gewerbeflächen im Erdgeschoß umfassen. Den Gruppen stehen damit je nach Wohnungsmix 40 bis 50 Wohnungen und Gemeinschaftsräume zur Mitgestaltung zur Verfügung. Der Baubeginn ist für 2023 geplant.

Die beiden Baugruppen im Kurzporträt
Der Verein „Kolokation – gemeinsam urban wohnen“ hat bereits im Sonnwendviertel und in Aspern Cohousing-Projekte entwickelt. Initiiert von Menschen über 50, zeigen die Projekte neue Wege für ein gemeinschaftliches Miteinander. Für das Projekt im Village im Dritten sind die Kolokationsakademie und das Generationencafé Vollpension geplant.
Infos und Vormerkungen: village@kolokation.net.

Verschiedene Freundeskreise, die „Freundeskreise im Dritten“, wohnen und wirken zusammen. Als Genossenschaft organisiert wird individuelle Hausarbeit in “Alltagsservices” gebündelt und damit vollwertige Arbeitsplätze geschaffen. Das ermöglicht mehr Zeit für Begegnung und Austausch.
Infos und Vormerkungen: freundeskreise@realitylab.at

Mehr Infos zum Projekt gibt es auch unter: https://villageimdritten.at/baugruppe