Garteln ums Eck XXL im Sonnwendviertel

Von li nach re: Marta Frak, Sebastian Eritscher, Thomas Markiefka; Verein Wagner Brüder
Von links nach rechts: Marta Frak, Sebastian Eritscher, Thomas Markiefka vom Verein Wagner Brüder (© GB*)
1.8.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • Freiraum mitgestalten
  • 10. Bezirk

Garteln ums Eck XXL im Sonnwendviertel

Eine Grünoase hat der Verein Wagner Brüder in der Maria-Lassnig Straße 38 geschaffen. Thomas Markiefka und seine Kolleg*innen haben eine ganze Verkehrsinsel bepflanzt – nur eines von mehreren Begrünungsprojekten des umtriebigen Vereins.

mehr Informationen:
Garteln ums Eck

Der Verein Wagner Brüder, bestehend aus 10 grünbegeisterten Stadtbewohner*innen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Flächen in Wien naturnah zu begrünen. Im Sonnwendviertel fanden an die 1000 Blumenzwiebeln ihren Platz in der Verkehrsinsel. „Naturnahe Gestaltung ist uns ein Anliegen“, so Thomas Markiefka. „Die Pflanzenvielfalt auf dieser Fläche spricht für sich. Hier finden auch Bienen und Vögel Nahrung und Lebensraum“.

Mit knapp 200 m² ist diese Fläche eine der größten, die im Rahmen von „Garteln ums Eck“ der Gebietsbetreuung Stadterneuerung bepflanzt wurde.

Werden auch Sie Teil der wachsenden Wiener Gartel-Community! Mit unserer GB*- Initiative „Garteln ums Eck“ können wienweit Baumscheiben in der Wohnumgebung begrünt werden. Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie auf dem Weg zu „Ihrer“ Baumscheibe.