Neue Ombudsfrau für Village im Dritten

Ombudsfrau Karin Oppeker
© www.sebastianphilipp.com
26.4.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 3. Bezirk

Neue Ombudsfrau für Village im Dritten

Mit Karin Oppeker steht allen Anrainer*innen auf den Aspanggründen eine Ombudsfrau für Fragen, Sorgen und Anliegen rund um die Baustelle zur Verfügung.

Wann beginnen die Bauarbeiten? Wie lange werden sie dauern? Was erwartet uns als Anrainer*innen in den nächsten Jahren?

Für diese und viele weitere Fragen rund um die Bauarbeiten am „Village im Dritten“ erreichen Sie die neue Ombudsfrau täglich zwischen 8 und 20 Uhr unter T: (+43) 0660/9700 387 oder per E-Mail ombudsfrau@villageimdritten.at.

Sie haben Fragen zur Gebietsentwicklung auf den Aspanggründen? Wir vom GB*Stadtteilmanagement beantworten auch weiterhin Ihre Fragen zum Gebiet! Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier. Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail oder telefonisch (+43) 0676/8118 50 624.